Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 108 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Lagerfeuer
Ferry Offline




Beiträge: 295

26.06.2009 17:59
Der gute Hirte antworten


Einem Elternpaare war das einzige Kind gestorben.
Sie fragten ihren frommen Seelsorger, warum Gott, wenn er die Liebe sei, ihnen das einzige Kind habe nehmen können.
Der Mann Gottes gab in der Leichenrede folgende Antwort:
"Ihr wollt von mir noch wissen, warum Gott euer Kind zu sich genommen habe?
Nun wohl!
Er will aus eurer Familie auch eins im Himmel haben.
Ihr Alten wollt nicht in den Himmel und hättet das Kind, wenn es das eurige bliebe, auch nicht hineingelassen.

Hört ein Gleichnis:
Es war ein guter Hirte, der hatte in seinem neuen Schafstalle köstliches Futter bereitgelegt für seine Schafe.
Er machte das Tor des Stalles weit auf, aber die Schafe wollten nicht hinein; er jagte sich lange mit ihnen ihm Hofe umher, sie prallten jedoch immer wieder vor dem geöffneten Tor zurück.

Da nahm er ein Lamm von der Herde und trug es voran, und siehe, da liefen die Alten nach. -
Der gute Hirte ist Christus - der geöffnete Schafstall der Himmel - das Lamm: euer Kind - habt ihr noch ein Elternherz, lauft nach!
Der Herr trägt die Lämmer voran, damit die Alten nachlaufen sollen!"

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

29.06.2009 19:46
#2 RE: Der gute Hirte antworten

Klingt irgendwie wie eine Aufforderung zu Suizid O_o

Ferry Offline




Beiträge: 295

29.06.2009 21:48
#3 RE: Der gute Hirte antworten

Ich denke jeder Elternteil der ein Kind verloren hat , wird nachsinnen wo dieses nun sein wird.
Geistig wird er ihm nachfolgen.
Ich kenne einige Menschen welche mit Gott nichts am Hut hatten und die leider ihr Kind verloren haben und heute reden sie das es sicher im Himmel ist und auf sie wartet.

Ferry

 Sprung