Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 105 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Majka Offline




Beiträge: 8.785

12.02.2010 22:21
Olympia in Vancouver antworten

Heute beginnen die Winterspiele in Vancouver.
Der olympische Gedanken gefällt mir sehr - die Menschen sollen in Frieden im fairen Kampf ihre Kräfte messen, sich gegenseitig kennenlernen, um sich besser verstehen zu können. Die Waffen sollen zu dieser Zeit ruhen.

Natürlich kann man sagen: die dopen doch alle, es ist eigentlich heute nur ein Geschäft geworden etc. etc.
Mir geht es mehr um die olympische Idee - den Gedanken des friedlichen Miteinander.

Welche Wintersportarten sind für euch am interessantesten?

_______________

Liebe Grüße
Majka

Renate Offline




Beiträge: 931

12.02.2010 23:17
#2 RE: Olympia in Vancouver antworten

Hallo Majka,

wie schnell doch die Zeit vergangen ist. ich war vor Jahren in Kanada u.a. in Vancouver und Whistler Mountain und da begann
man gerade die Straßen nach Whistler auszubauen für die Olympiade und nun ist es schon soweit. Wobei ich ja generell nich
so begeistert bin wenn Bäume für Stráßen gefällt werden, auch wenn man in Kanada genügend davon hat.

Mich interessiert vor allem Ski Alpin, vorwiegend die Abfahrt der Männer und auch Super-G und Riesenslalom.
Und Biathlon finde ich auch noch recht faszinierend. Wie die da mit den Langlauf-Ski rennen und dann noch
ruhig schießen können.... da ich jahrelang Schützin war, weiß ich wie schwierig das ist, dann ruhig zu sein
um die Scheibe zu treffen.

Was ich mir generell nicht ansehe ist Eiskunstlauf. hat mich als Kind interessiert, habe ich immer gesehen bis ich
merkte wie ungerecht es zugeht. Kann mich noch sehr gut daran erinnern, da war so ein russisches Paar das damals
in den späten 60er Jahren immer fast gewonnen aht. Da war mal ein Wettbewerb dann, und die haben echt Fehler gemacht,
und andere sind super gelaufen. Doch die bekamen die meisten Punkte. Eindeutig ungerecht... und Ungerechtigkeit kann
ich nicht leiden. Seitdem hbe ich das nie mehr angesehen.
Ich bevorzuge generell Sport wo es auf Zeit geht und keine Schiedsrichter da sind die Punkte vergeben. Denn dann geht
es wenigstens gerecht zu.

Was ich bei Olympiaden sehr mag wenn die Nationen einmarschieren. Wobei es bei Sommer-Olympiade ja immer mehr sind.
Finde ich so faszinierend wie viele verschiedene Länder es gibt, Länder von denen man u.a. auch nie was gehört hat bisher.
Und alle sind gut gelaunt und freuen sich. DAs finde ich schön.

Grüße Renate

Majka Offline




Beiträge: 8.785

19.02.2010 00:08
#3 RE: Olympia in Vancouver antworten

Hallo, liebe Renate,
auch ich mag Biathlon sehr - genau aus denselben Gründen wie du. Die Faszination, sich beim Laufen fast verausgaben und doch ruhige Hand beim Schießen behalten. Das ist erstaunlich.
Dann interessiert mich auch Eishockey (hat ja mit meinen Landsleuten zu tun), auch wenn ich heute erst das Halbfinale und Finale schaue. Schade nur, dass deutsches Fernsehen Eishockey kaum zeigt, da muss man schon auf Eurosport umschalten.

Trotz des Schocks über den Todunfall des Georgiers haben die Kanadier es wunderbar hinbekommen, gefühl- und würdevoll diese Tragödie bei der Eröffnungsfeier zu erwähnen.
Ich habe zwar nur einen Teil am Samstag vormittag gesehen, aber war total begeistert, als sie die Menschen als Lichtgestalten in Verbindung mit dem Großen Bären und der Natur zeigten (die Mammutbäume - herrlich! ). Es gab dabei mehrere Momente, wo sich mein Herz sehr angesprochen fühlte.

_______________

Liebe Grüße
Majka

 Sprung