Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 95 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes
Elke Offline




Beiträge: 2.637

09.03.2010 08:41
Alice im Wunderland antworten

Gestern habe ich mir den Film "Alice im Wunderland" in 3D angeschaut.
Nun - technisch war es natürlich gut gemacht und die 3D-Effekte waren auch schön.

Doch eine große Begeisterung spürte ich nicht.
Es war für mich eine nette leichte Nachmittagsunterhaltung

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

10.03.2010 19:03
#2 RE: Alice im Wunderland antworten

war der film nicht so begeisternd? Wieso? ich dachte, der ist betsimmt genial, auch inhaltlich

Elke Offline




Beiträge: 2.637

10.03.2010 19:34
#3 RE: Alice im Wunderland antworten

Nun, er war gut gemacht - aber mir hätte es auf DVD gereicht.
Kann mich auch nicht so recht erinnern, wie das Märchen war und ob es sich mit dem Film deckt.
Aber meiner Tochter, die wesentlich jünger ist, hat es auch nicht riesig begeistert.

Aber schau es Dir an, liebe Heuler. Bin schon neugierig, wie Dir der Film gefällt.

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

11.03.2010 08:58
#4 RE: Alice im Wunderland antworten

Hatte mir auch schon überlegt, den zu gucken, weil ich Tim Burton als Regisseur sehr mag und mir seine Filme in der Regel gefallen. Da wir mit den 3 Kleinen im Moment eh nicht ins Kino können, wirds aber eh die DVD werden.

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

09.05.2010 20:53
#5 RE: Alice im Wunderland antworten

Also, wir waren heute bei diesme Film im Kino, und für mich war es ein wunderschönes Erlebnis. Ich war zum ersten Mal in einem 3D-Film, und habe mich wahrscheinlich so gefühlt wie ihr mit Avatar. Ich bin richtig in den Film abgetaucht und wollte eigentlich gar nicht mehr so gern zurück. Genau so fühlen sich Astralreisen an.
Gefallen hat mir der Abschluss nicht, weil er für mich nicht glaubwürdig war. Niemals hätte eine junge Frau allein um die Zeit dieses Unternehmen nach China leiten können. Im Buch war Alice auch ein kleines Mädchen, keine Erwachsene. Trotzdem war der Film wunderschön und zauberhaft umgesetzt. Ich mag Tim Burton als Regisseur ohnehin sehr.

Elke Offline




Beiträge: 2.637

10.05.2010 16:40
#6 RE: Alice im Wunderland antworten

Schön, dass Dir 3D auch so wunderbar gefällt.
Mit dieser Technik wird ein Film zum Erlebnis

 Sprung