Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 815 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Unsere Mitgeschöpfe
Seiten 1 | 2 | 3
Elke Offline




Beiträge: 2.637

06.09.2010 17:42
#16 RE: Katze verschwunden antworten

Liebe Majka,
danke für Deine sehr interessante Botschaft.
Ja, das Leben ist doch sehr abwechslungsreich

Fühl Dich lieb umarmt.

Majka Offline




Beiträge: 8.775

06.09.2010 22:12
#17 RE: Katze verschwunden antworten

Heute nachmittag bekam ich wieder einen Anruf, dass er um halb sieben früh an der Elbe, ganz in der Nähe meiner Wohnung gesichtet wurde. Die Frau erzählte mir über die Begegnung: er saß an der Treppe, um seine Schönheit zu zeigen. Als sie ihn mit Namen gerufen hat (ich habe seinen Namen auf dem Suchzettel geschrieben), guckte er sie an und lief davon. Zugegeben, er ist ziemlich scheu, aber die Art, wie sie mir das alles beschrieben hat, entsprach vollkommen seinem Verhalten.
Auf jeden Fall weiß ich, dass er wohl auf ist. Nur in Geduld kann ich mich auch weiterhin üben.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Majka Offline




Beiträge: 8.775

06.09.2010 23:10
#18 RE: Katze verschwunden antworten

Noch ein Foto von Cleo, der gerade meine Handtasche hütet.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Angefügte Bilder:
Uschi_Jan10 006.jpg  
Majka Offline




Beiträge: 8.775

12.09.2010 18:32
#19 RE: Katze verschwunden antworten

Gestern abend hatte ich einen Anruf, dass Cleo gefunden wurde. Es war schon sehr spät, also verabredeten wir uns, dass ich gleich in der Früh komme, um den Kater abzuholen.
Angeblich ließ er sich leicht fangen, das ist eigentlich untypisch für meinen Kater, aber der Hunger und freie Natur können ja "Wunder" bewirken.
Wie unruhig ich geschlafen habe - und wie viele Erwartungen dahinter steckten - das brauche ich wohl nicht zu erzählen.
Der gefundene Kater hätte Cleos Zwillingsbruder sein können, aber mein Cleo war es leider nicht.

Allerdings bin ich zuversichtlich, dass er doch mal erscheint. Von sich allein.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Elke Offline




Beiträge: 2.637

12.09.2010 19:58
#20 RE: Katze verschwunden antworten

Liebste Majka,
ich bin in Gedanken bei Dir -
komm - ich nehme Dich mal gaaanz lieb in den Arm.

Majka Offline




Beiträge: 8.775

13.09.2010 09:15
#21 RE: Katze verschwunden antworten

Danke, das tut guuuuuuuuuuuuuuut...

_______________

Liebe Grüße
Majka

Renate Offline




Beiträge: 928

16.09.2010 10:25
#22 RE: Katze verschwunden antworten

Hallo Majka,

ich halte dir ganz fest die Daumen, dass Cleo wieder auftaucht. Ich denke auch oft an
dich und ihn und hoffe sehr auf ein Happy End.

Renate

Majka Offline




Beiträge: 8.775

16.09.2010 21:40
#23 RE: Katze verschwunden antworten

Danke, liebe Renate.
Meine Heulattacken sind fast vorbei.
Gestern habe ich mit meinen ehemaligen Nachbarn gesprochen, sie haben mir auch versprochen, dass sie mich informieren werden, sollte dort Cleo auftauchen.
In Gedanken hab ich ihm gesagt, dass die Suche meinerseits vorbei ist. Er ist jederzeit zu Hause willkommen - es liegt jetzt an ihm, wann er zurückkehren mag. Ich hoffe, dass er meine Botschaft auch wahrgenommen hat.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

17.09.2010 19:51
#24 RE: Katze verschwunden antworten

Ganz dickes Küsschen

__________________________________________________

Wenn Sie mich suchen: ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. -Genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!" (Bernd das Brot)

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

17.09.2010 20:52
#25 RE: Katze verschwunden antworten

Ich mach gleich mit. Mir fällt dazu eine Zeile aus dem Mozart-Musical ein: Lieben heißt manchmal loslassen können.
Vielleicht hat Cleo bei seinen Streifzügen gerade mächtig Spass und erlebt das Abenteuer seines Lebens.
Natürlich wünsch ich Dir auch von Herzen, dass er zu Dir zurückkommt, wenn er sich ausgetobt hat.

Majka Offline




Beiträge: 8.775

17.09.2010 21:53
#26 RE: Katze verschwunden antworten

Ich sehe es heute auch ähnlich, liebe Lady. Darüber hinaus haben mir viele Menschen ähnliche Beispiele von Katzen erzählt, die nach vielen Wochen, ja sogar nach drei Monaten zurückkehrten.
Ich bin auch der Überzeugung, dass Cleo seine neue Möglichkeiten voll genießt und lernt dabei sich zu behaupten.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Renate Offline




Beiträge: 928

30.09.2010 09:09
#27 RE: Katze verschwunden antworten

Hallo Majka,

denke oft an Cleo und dich.
Hat es keine Nachrichten mehr gegeben? Nehme ich an, sonst würdest du es sicher rein stellen ins
Forum. Halte so die Daumen dass alles noch gut aus geht. Weiß auch, von Leuten da kam die katze
nach Monaten wieder.

Ich drücke dich ganz fest Renate

Majka Offline




Beiträge: 8.775

02.10.2010 07:52
#28 RE: Katze verschwunden antworten

Liebe Renate,
es ist ja lieb von dir, dass du an uns denkst, ich bin in Gedanken auch öfters bei dir.
Cleo ist noch nicht aufgetaucht. Nach meinem Gefühl - wenn er noch zurückkehren mag - kommt er erst mit dem Winteranfang.
Momentan spüre ich auch keine Verbindung zu ihm, er hat also auch die volle Freiheit der Entscheidung, ohne meine energetischen "Krallen" (damit meine ich den starken Wunsch: Komm wieder und unbedingt zurück!)
Auch der Gedanke, dass er sich vielleicht ein neues Zuhause ausgesucht hat, tut nicht mehr so weh.
Trotzdem gehe ich tagtäglich auf den Balkon und schaue, ob er schon da ist - sowohl am Abend als auch gleich in der Früh. Aber bis jetzt keine Spur.
Geduld Geduld und nochmals Geduld... - eine tiefgehende Übung und Erfahrung.

Donnerstag war ich mit meiner Freundin Jenny im Theater. Sie hat mich unterwegs auch nach Cleo gefragt. Meine Antwort steht ja oben: kein Mucks, keine Ahnung, keine Verbindung, keine weiteren Infos. Als wir vor dem Theater auf Einlasss noch warteten, lief eine schwarze Katze an uns vorbei und marschierte direkt an die Elbe: weiße "Socken" an den Pfoten - wir schauten uns an und gingen ihr sofort hinterher. Die Katze saß am Ufer und starrte ins Wasser: die Elbe ist momentan ziemlich hoch und viele Ufergewächse stehen unter Wasser, für die Katze wohl ein guter Fangplatz - vielleicht verirrt sich ein Fischlein in das seichte Wasser? Nach kurzer Zeit drehte sich die Katze zu uns - ein Abbild von Cleo, nur der weiße Fleck an der Nase fehlte.
Es war für mich ein kleines Zeichen: Es gibt mich immer noch...

_______________

Liebe Grüße
Majka

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

02.10.2010 14:47
#29 RE: Katze verschwunden antworten

Zitat
...er hat also auch die volle Freiheit der Entscheidung, ohne meine energetischen "Krallen" (damit meine ich den starken Wunsch: Komm wieder und unbedingt zurück!)



Das finde ich eine schöne Einstellung. Du achtest sein Schicksal, und zwingtst ihn nicht unter das Joch Deiner eigenen Wünsche ("...er muss aber wiederkommen!". Das ist etwas sehr wertvolles.

Majka Offline




Beiträge: 8.775

03.10.2010 12:13
#30 RE: Katze verschwunden antworten

Liebe Lady,
das hat mich auch viel geistige Arbeit gekostet. Diese Einstellung kam nicht von ungefähr.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung