Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 103 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Majka Offline




Beiträge: 8.900

19.09.2010 13:14
"Fremdenverkehr" im All antworten

Boeing will Touristen schon 2015 ins All bringen



Houston/ USA - Schon ab 2015 will der US-Flugzeug- und Raumschiffsbauer "Boeing" gemeinsam mit dem Touristik-Anbieter "Space Adventures" Touristen regelmäßig ins All bringen.


Konzeptstudie des Raumtransporters "CST-100" (Illu.) | Copyright: boeing.com

Wie die beiden Unternehmen am vergangenen Mittwoch erklärten, sollen die zukünftigen Weltraumtouristen an Bord einer einst von Boeing für die NASA konzipierten Passagierkapsel, dem "Crew Space Transportation-100" (CST-100) in eine niedrige Erdumlaufbahn gebracht werden. An Bord des Raumschiffs soll Platz für bis zu sieben Personen inklusive Besatzung sein. Zugleich soll das "CST-100" auch für Flüge zur Internationalen Raumstation ISS und anderen zukünftigen Plattformen im All zur Verfügung stehen.

Ein Preis für den anvisierten Trip ins All stehe bislang noch nicht fest. Erste Starts sollen schon ab 2015 mit verschiedenen Trägersystemen möglich sein.

www.grenzwissenschaft-aktuell.de

_______________

Liebe Grüße
Majka

Majka Offline




Beiträge: 8.900

19.09.2010 13:16
#2 RE: "Fremdenverkehr" im All antworten

Ist es eine ernst zu nehmende Nachricht oder eher ein geschickter Werbetrick von Boeing?

_______________

Liebe Grüße
Majka

 Sprung