Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 178 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes
Elke Offline




Beiträge: 2.637

26.09.2010 18:24
Film "Eat Pray Love" antworten

Gestern habe ich mit 3 Mädels im Kino und habe mir den Film "Eat Pray Love" angeschaut.
Der Film dauert 2 Std. 20 Minuten.

Die Zeit verging wie im Fluge und es wurden so einige wunderbare
Aussagen gemacht.

Mir hat der Film gut gefallen. Ich hätte mir jedoch gewünscht, dass man auf einige Szenen (z.B. die Begegnung mit dem Elefanten etc.)
länger und intensiver eingegangen wäre.

Aber es war ein schöner Abend und wir Frauen waren happy.

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

27.09.2010 17:06
#2 RE: Film "Eat Pray Love" antworten

Ich hab den Film auch schon mit einer freundin gesehen. Uns hat er auch sehr gut gefallen jedoch gegen ende in wurde er zu lang, finde ich. Uns gefiel besonders das man von den jeweiligen Ländern (italien, Indien und Bali) relativ viel sah, und natürlich die vielenw ahren aussagen

__________________________________________________

Wenn Sie mich suchen: ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. -Genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!" (Bernd das Brot)

Majka Offline




Beiträge: 8.785

02.10.2010 08:13
#3 RE: Film "Eat Pray Love" antworten

Ist es der neue Film mit Julia Roberts? Bei der Vorschau (im Fernsehen) hatte ich auch Lust wieder mal ins Kino zu gehen...

_______________

Liebe Grüße
Majka

Majka Offline




Beiträge: 8.785

02.10.2010 08:15
#4 RE: Film "Eat Pray Love" antworten

Hier noch der Inhalt:

Liz Gilbert (Julia Roberts) hatte alles, wovon eine Frau heutzutage träumt oder zumindest träumen sollte – einen Mann, ein Haus, eine erfolgreiche Karriere. Trotzdem fühlte sich Liz - wie viele andere Frauen auch – irgendwie verloren und ziellos. Als ihre Ehe geschieden wird, steht Liz plötzlich an einem Scheideweg: Sie beschließt, alles zu riskieren und ihr altes, wohlgeordnetes Leben hinter sich zu lassen, indem sie zu einer Reise rund um die Welt aufbricht, die zu einer Suche nach sich selbst wird. In Italien entdeckt sie die Kunst des Genießens und welch großes Vergnügen einem gutes Essen bereiten kann. In Indien lernt sie die Macht der Meditation kennen und in Bali erfährt sie, zu guter Letzt und völlig unerwartet, dass wahre Liebe inneren Frieden und Ausgeglichenheit beschert.

Oscar-Preisträgerin Julia Roberts glänzt in der autobiografischen Rolle einer mutigen Frau auf der Suche nach sich selbst in dieser opulenten und erstklassig besetzten Bestsellerverfilmung, die mit berauschenden Bildern alle Sinne gleichzeitig anspricht. "Eat Pray Love" basiert auf der wahren Geschichte von Elizabeth Gilbert und beweist, dass es mehr als einen Weg gibt, sein Glück zu finden und dabei die Welt zu sehen.

Quelle: www.eatpraylove-derfilm.de

_______________

Liebe Grüße
Majka

Majka Offline




Beiträge: 8.785

28.11.2010 23:51
#5 RE: Film "Eat Pray Love" antworten

Heute hab ich den Film endlich gesehen - er hat mir auch sehr gut gefallen.
Wir waren nur drei Frauen im Kino. Gelangweilt hat sich bestimmt keine von uns.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

31.08.2011 21:53
#6 RE: Film "Eat Pray Love" antworten

Hab den Film auch gerade gesehen, sehr angenehmer Film. Eine persönliche Suche, die in sich stimmig, wenngleich für mich nicht übertragbar war. Viele schöne Momente, ruhig erzählt.

Majka Offline




Beiträge: 8.785

08.02.2014 07:05
#7 RE: Film "Eat Pray Love" antworten

Gestern abend lief der Film bei Sat1. Hab mir wieder gerne angeschaut... Sehr rührend fand ich vor allem die Szene in Indien, als sie in dem Ashram aufgefordert wurde, sich selbst zu vergeben.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Thalia Offline




Beiträge: 2.045

08.02.2014 10:18
#8 RE: Film "Eat Pray Love" antworten

Ich habe den Film auch angeschaut. Er war wirklich sehr berührend.

Liebe Grüße

Eva

_________________________________________________________________________________

 Sprung