Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 214 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes
Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

28.10.2010 15:49
Buchtipp: Die Essensfälscher von Thilo Bode antworten

Hab ich zum Geburtstag geschenkt bekommen, und kann es weiterempfehlen.

Vorab ein paar Zitate aus dem Buch:

- Man sollte nichts essen, was die eigene Großmutter nicht als Essen anerkannt hätte.

- Früchte isst man am besten so, wie man sie in der Natur vorfindet.

- Man sollte nichts kaufen was mehr als fünf Inhaltsstoffe hat.

- Man sollte nichts kaufen, was Inhaltsstoffe enthält, welche ein normaler Mensch nicht im Küchenschrank hat.

Amazon: Beschreibung: "Bio", "Wellness", "Tradition": Wie uns die Lebensmittelindustrie nach Strich und Faden belügt und was wir dagegen tun können
Noch nie waren Lebensmittel so gut wie heute? Von wegen! Thilo Bode, Gründer der Verbraucherorganisation foodwatch, seziert die ausgebufften Strategien der Lebensmittelkonzerne. Fitness -Produkte? Machen nicht fit, sondern fett. - Der traditionell und regional hergestellte Schwarzwälder Schinken? Stammt tatsächlich aus Massentierhaltung und kommt aus ganz Europa. - Gesunde Kinderprodukte? Versteckte Zuckerbomben. - Bio-Apfelgetränke? Haben noch nie einen Apfel gesehen
Diese haarsträubenden Täuschungsmanöver haben System. Die Nahrungsmittelkonzerne sind an die Grenzen ihrer Wachstumsmöglichkeiten gestoßen. Also drehen sie uns mit milliardenschweren Werbe-Etats nur vermeintlich neue und bessere Produkte an. Diese gaukeln jedoch Qualität lediglich vor und gefährden zudem oft genug unsere Gesundheit. Bode nimmt Artikel ins Visier, die wir alle kennen und er nennt Ross und Reiter. Somit dient dieses Buch auch als Anleitung, die unlauteren Praktiken der Nahrungsmittelkonzerne zu boykottieren.

ISBN: 3100043081

Majka Offline




Beiträge: 8.785

30.10.2010 19:17
#2 RE: Buchtipp: Die Essensfälscher von Thilo Bode antworten

Vielen Dank für den Tipp, liebe Lady.
Sieht nach einem weiteren Augenöffner aus. Momentan laufen auch im TV einige Dokus über die "Lügen auf dem Teller".
Von meinen Freunden in Tschechien weiß ich, dass auch dort das Thema: "Was essen wir eigentlich wirklich, was ist in unserem Essen drin?" ziemlich heftig diskutiert werden, sowohl im Internet als auch in den Medien.
Kann sein, dass die Menschen doch wacher werden?

_______________

Liebe Grüße
Majka

Elke Offline




Beiträge: 2.637

31.10.2010 10:47
#3 RE: Buchtipp: Die Essensfälscher von Thilo Bode antworten

Ich habe auch das Gefühl, dass es zur Zeit auf vielen Ebenen heißt:
Leute - wacht auf !

Danke für die Buchempfehlung, liebe Lady.

 Sprung