Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 6.409 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Channelings und Botschaften
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Morgaine999 Offline




Beiträge: 555

24.07.2011 19:44
#31 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hm ja, es scheint alles nicht ganz sicher zu sein, wie der gezählt werden soll. Aber ich tendiere auch eher zum real count.
Kössner hat mich nie so angezogen, wenn Mayakalender dann ging ich zu Ers auf Tzolkin.ch
Danke Dir
Liebe Grüße
Morgaine

Julia Offline




Beiträge: 1.409

26.07.2011 14:58
#32 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Ich hab aus Neugier für mich beide mal berechnet.
Jahre vorher hatte ich nur den Kössner geschaut. Schien vieles passend zu sein irgendwie...halt irgendwie. Nun jedoch wo ich den "wahren Mayakalender" auf mein Geburtsdatum hin berechnen liess...da schau...beschreibt es tatsächlich einen wichtigen Teil meines Lebens in Siegel und im Ton wie ich es für mich erleb(t)e. Interessant....für meine Persönlichkeit.

Tipp: Um die Bedeutungen für Siegel und Ton nachzulesen wäre es gut nach einfachen und ausführlichen Seiten zu schauen die nachvollziehbare Beschreibungen weitergeben und nicht klingen wie aus einer Geheimsprache.

Nachtrag: Auf folgender Seite sind Ton & Siegel recht ausführlich und gut beschrieben: http://www.maya-home.ch/index.php

______________________

Gruss Julia

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

27.07.2011 08:14
#33 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Happy, happy New Year für alle lieben Menschen dieses Planeten!!!

Seid gegrüßt am Neujahrstag, Ihr Lieben!

Mit IX 6, dem Weißen Rhythmischen Magier 6, wird der Jahresbeginn diesmal zum nicht-greifbaren Rätsel... Keiner weiß, was kommt, jeder weiß, was gehen sollte...
Heute Morgen lag Vaals unter einem Nebelschleier, als müßte das Wesentliche erst einmal verborgen bleiben... Wer weiß...

Empfangen wir das neue 13-Monde-Jahr mit offenen Armen und freuen wir uns auf viele heilsame Erfahrungen!

In diesem Sinne wünsche ich Euch lieben Menschen einen guten Start in das Aufdecken der Geheimnisse von IX 6.

In Liebe
IN LAK' ECH

Morgaine999 Offline




Beiträge: 555

28.07.2011 09:58
#34 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Alexander Wagandt hat jetzt seine ertse Livestream Sendung gemacht und spricht dabei über den Maya Kalender:
http://www.livestream.com/satchitananda/...medium=ui-thumb
LG Morgaine

Julia Offline




Beiträge: 1.409

28.07.2011 10:43
#35 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Habe mir den Livestream angehört...einige schöne Erklärungen sind zu hören.

______________________

Gruss Julia

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

04.08.2011 09:43
#36 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo Ihr Lieben!!!

Die neue Welle, die nun beginnt, steht unter dem Merkmal: "Kommunikation im Sinne der Wahrheit des Herzens".

Sie ist ein deutlicher Kommunikationsbeschleuniger. Die nächsten Tage sind nahezu prädestiniert, das Gespräch zu suchen, Ungeklärtes zu bereinigen und Probleme aus der Welt zu schaffen. Auch die non-verbale Kommunikation kann nun wundervoll greifen. Das geschriebene Wort kann ebenso klärend wirken. Der Dialog auf allen Ebenen hat in den nächsten 13 Tagen gute Chancen, fruchtbare Ergebnisse zu erzielen.

FÜR ALLE, DIE NEU IN MEINEM VERTEILER SIND:
DIE ZAHL RECHTS NEBEN DER KIN-ZAHL IST DIE COUNTDOWN-ZAHL BIS ZUM 21. DEZEMBER 2012.

KIN 222 506
IK 1 – Weißer MAGNETISCHER Wind 1 - Mittwoch, 03. August 2011

Mit offenem Herzen können wir heute beschließen, in den nächsten 13 Tagen in Neutralität in den Dialog mit uns selbst, mit unserem Partner oder unserer Partnerin, mit unserer Familie, mit unseren KollegInnen, mit unserem gesamten Umfeld zu gehen. Mit dem Magnetischen Ton 1 tragen wir den Wunsch in uns, alle Kommunikations-Varianten zu erproben, um größtmögliche Effektivität und Klärung zu bewirken. Dazu sollten wir auch lernen, ein guter Zuhörer zu sein, denn jeder Gesprächspartner ist einer unserer vielen persönlichen Therapeuten, die uns mehr oder weniger deutlich spiegeln. Wir sollten sehr dankbar sein um jeden Spiegel, der uns herausfordert, damit wir erkennen können, wo wir gerade feststecken. Wir haben zusätzlich ein galaktisch aktiviertes Portal, das uns die notwendige Inspiration zur Verfügung stellt, die Botschaft auf die richtige Art und Weise zu verstehen.
Da die Welle ja mit diesem Portal beginnt, profitiert sie durch die zur Verfügung stehende Inspirations-Energie aus der Quelle während der gesamten 13 Wellentage, sodass - im Einklang mit den individuellen Tagesfrequenzen - es leichter fallen könnte, intuitiv die richtigen Worte zu finden.


KIN 223 505
AKBAL 2 – Blaue LUNARE Nacht 2 – Donnerstag, 04. August 2011
Die heutige Tagesqualität eignet sich hervorragend, mutig unsere Themen zu offenbaren, die schon lange unter der Oberfläche lauern, um ans Tageslicht zu kommen. Mit dem Lunaren Ton 2 können wir unsere innersten “Geheimnisse” von zwei Seiten betrachten und lernen, dass beide Pole gleichwertiger Ausdruck eines gemeinsamen Ganzen darstellen. Liebevoll können wir auch den “Geheimnissen” eines mutigen Mitmenschen zuhören, ohne diese zu bewerten oder zu belächeln. Alles darf so sein, wie es ist. - Niemand muß sich jetzt schon offenbaren, wenn er/sie lieber die nächste Chance abwarten möchte.


KIN 224 504
KAN 3 – Gelber ELEKTRISCHER Same 3 – Freitag, 05. August 2011

Heute könnten Familienthemen dran sein! Welche Potentiale stehen uns aus der mütterlichen oder väterlichen Blutlinie zur Verfügung, um unsere individuelle Heilung zu beschleunigen? Wie können wir rückwirkend für die gesamte Familie etwas lösen, das unverarbeitet und blockiert in unsere Gene eingeschleust worden ist? Der heutige Tag eignet sich hervorragend, in einer nicht-polarisierenden Qualität Polaritätsthemen aus unserem Familienpool direkt anzusprechen oder im Dialog mit uns selbst zu entschärfen. Der Elektrische Ton 3 unterstützt einen sanften Weg in die Heilung unerlöster Familienmuster.


KIN 225 503
CHICCHAN 4 – Rote SELBST-EXISTIERENDE Schlange 4 – Samstag, 06. August 2011

Die Themen, die heute diskutiert werden, könnten sich auf alles, was sich in der Materie bewegt, beziehen. Wie sieht es mit meinen Finanzen aus? Wo habe ich Existenzängste? Wie zufrieden bin ich in meiner Beziehung zu meinem Partner, meiner Partnerin? Wie erhalte ich mir meine Souveränität oder wie steige ich aus einem möglichen Abhängigkeitsprogramm aus? Erlebe ich eine erfüllte Sexualität oder sollten mein Partner und ich hier ein offenes Gespräch führen? Wie steht es um meine Gesundheit? Habe ich alles für meinen Körper getan, damit er gedeihen kann? Der Selbst-Existierende Ton 4 unterstützt das Erlangen des Freischwimmerscheins auf allen Gebieten der 3-dimensionalen Welt. Ist er in seiner Kraft, findet er für alles eine Lösung.


KIN 226 502
CIMI 5 – Weißer OBERTON Welten-Überbrücker 5 – Sonntag, 07. August 2011

In der mächtigsten Dynamik, die ein Maya-Schöpfungston überhaupt zur Verfügung stellt, bringt der maldeksche Ton 5 das Thema “Loslassen” unübersehbar ins Spiel der vielen Spiele, die wir hier auf diesem Planeten kennen. Wenn wir diese heutige Loslaßkraft nutzen, können wir uns selbst von Themen trennen, die schon niet- und nagelfest geworden sind. Besonders effektiv gelingt uns dieser Prozess, wenn wir deutlich aussprechen, was wir gern loslassen möchten. Unser Wunsch kann damit ins Universum reisen und jede Menge Unterstützungsenergie tanken von Frequenzen, die im adäquaten Modus unterwegs sind.


KIN 227 501
MANIK 6 – Blaue RHYTHMISCHE Hand 6 – Montag, 08. August 2011

Heilung, Heilung, Heilung ist die Botschaft des heutigen Tages. Der Oberton 6 baut Brücken zu allen Möglichkeiten, die uns Tore zu unserem persönlichen Heilungsprogramm öffnen.
Der Erfolg unseres gestrigen Loslaßprogramms ist der Startschuß in das heutige Tagesthema. Auf sanftem Wege können wir unserem Körper die optimale Aufmerksamkeit geben. Durch ein deutliches Gespräch vermitteln wir, was in unserer Seele schmerzt, damit diese heilen kann. Mit dem Fokus im Herzen lernt unser Mentalkörper die Zusammenarbeit mit unserem Intuitionsraum heilsam zu nutzen.


KIN 228 500
LAMAT 7 – Gelber RESONANTER Stern 7 – Dienstag, 09. August 2011

In der Wellenmitte angelangt, begegnen wir dem Thema, das unserer Welle den Weg zeigt, das Ziel zu erreichen.
Sogleich wird deutlich, wie die Beschäftigung mit der Kommunikation aussehen sollte: Hier haben wir die unausweichliche Chance in Harmonie und absolutem Wohlwollen unseren Gesprächspartnern gegenüber, inkl. uns selbst, zu begegnen. Unsere Seele, deren Basisprogramm die Liebe ist, sehnt sich nach einem harmonischen, effektiven Gespräch. Unsere biologischen Persönlichkeiten wissen dies zwar, sind aber dennoch häufig damit überfordert. Der Resonante Ton 7 läßt uns leichter spüren, wie wir durch seelenkonforme Harmoniequalität einem Dialog die maximale Effizienz ermöglichen.


KIN 229 499
MULUC 8 – Roter GALAKTISCHER Mond 8 – Mittwoch, 10. August 2011
1. ISISTAG

Wie immer, prüfen wir jeden achten Wellentag mit dem Röntgenblick der Wahrheit des Herzens, ob wir das Lernziel der vorausgegangenen Welle wirklich erreicht haben.
Ist es nicht wundervoll, dass wir heute die Chance wahrnehmen können, Gestörtes, Gestautes wieder in den Fluß zu bringen! Schließlich ist doch der Rote Mond das in den Fluß bringende Prinzip. Auch das Mutterprinzip zeigt sich in dieser aktuellen Tagesqualität. Wie schön wäre es, heute auch etwas für Mutter Erde zu tun! Im Individuellen eignet sich die Tagesfrequenz, die uns direkt betreffenden Blockaden zu befreien, damit der Fluß des Lebens im Kleinen wie im Großen wieder in Gang kommen kann.
Im Sinne unserer Wellenqualität sollte sich der Fluß auch in unserer Wortwahl zeigen. Heute sollten wir, gestützt durch den Galaktischen Ton 8, Kommunikation im Sinne der Wahrheit des Herzens auch wirklich praktizieren.
Mit der Manifestationskraft des 1. Isistages können wir unser genetisches Programm in eine neue, parallele Zeit- und Ereignislinie setzen.


KIN 230 498
OC 9 – Weißer SOLARER Hund 9 – Donnerstag, 11. August 2011
2. ISISTAG
(Happy Greggy-Birthday, SoFi OC 10 - 11. August 1999)
In bedingungsloser Liebe kommunizieren wir heute von Herz zu Herz, sofern uns diese mächtige Tagesenergie wirklich bewußt ist. Der Solare Ton 9 trägt die Kraft in sich, Liebe in neutraler, annehmender und allumfassender Form zu äußern.
In diesem Zusammenhang könnten wir uns einmal ganz ehrlich fragen, wie oft wir überhaupt mit unserem eigenen Herzen kommunizieren? Nehmen wir es auch genügend wahr, um in Liebe auf seine Signale zu antworten?
Mit dem heutigen Tagespotential kann ein deutliches Signal gezeigt werden, die Erde und alles, was dazu gehört, mit den Höhen & Tiefen in jeder Ausprägung bedingungslos, wertfrei und liebend anzunehmen. Gehen wir es an?
Die Kraft des 2. Isistages kann uns helfen, die Welt des Greifbaren komplett zu erneuern.
In der Verbindung zur SoFi von OC 10 können sich Herzenstüren ganz weit öffnen.


KIN 231 497
CHUEN 10 – Blauer PLANETARER Affe 10 – Freitag, 12. August 2011
3. ISISTAG
(Happy Greggy-Birthday, Sonnenwesen-Tag - 12. August 1999 / CHUEN 11!)

Heute kann so manch' unerwartetes Gespräch stattfinden. Der Blaue Affe, von Haus aus originell unterwegs, hat immer eine Überraschung in der Tasche. Mit dem Planetaren Ton 10 kommt diese Aktion in die Manifestation, wird also für alle sichtbar. Wer heute einen Stock verschluckt hat, sollte ihn lieber ausspucken, denn er könnte unverdaut im Magen liegen bleiben, wenn ihm/ihr der Weg zur Flexibilität versperrt bleibt.
Seid heute bereit für jede Form der Überraschung! Es lohnt sich, etwas Neues auszuprobieren. Kinder tun dies unentwegt und ihr Verhalten ist ein gutes Vorbild für den Umgang mit der heutigen Tagesqualität.
Die Energie des 3. Isistages stellt eine Loslass-Realität in Aussicht, die kaum zu übertreffen ist!
Als sich heute vor 12 Jahren 22 Sonnenwesen aus der Sonne hinter der Sonne zu uns herabsenkten, um ihre Liebe in die Herzen von 22 Menschen dieses Planeten hineinzugeben, begab sich unsere Erde in eine neue Frequenz, - in die Frequenz der bedingungslosen Liebe, die von immer mehr Menschen wahrgenommen und mehr oder weniger subtil integriert wird. Ein wahrhaft göttliches Geschenk!!!


KIN 232 496
EB 11 – Gelber SPEKTRALER Mensch 11 – Samstag, 13. August 2011
4. ISISTAG
(Happy Greggy-Birthday "Neuschöpfungstag"! - 13. August 1999 / EB 12)
Befreiung wird heute ganz GROSS geschrieben. Der Spektrale Ton 11 gibt aus der Schöpfungsebene die maximale Energie hinzu, um jede Form von Einengung abzuwerfen. Es steht ebenfalls Raum für eine grenzensprengende Kommunikation zur Verfügung. Wollen wir diesen dafür nutzen, unsere Hemmungen und Begrenzungen über Bord zu werfen? Tabuthemen in aufrechter Position und im aufrichtigen Blick, untermauert durch die Wahrheit des Herzens, im Bewußtsein einer liebenden Seele zur Sprache zu bringen?
Der Gralskelch steht bereit für die Morgendämmerung nach dem hynotischen Tiefschlaf!
Der 4. Isistag ist die Krönung der vorangegangenen, denn er ruft die mächtige Neuschöpfungsenergie von EB 12 (13. August 1999) in Erinnerung. So ist das Schlußlicht der Isistage von besonders kraftvollen
Schöpfungsenergien gesegnet.
WIR NUTZEN HEUTE DIE POWER DIESER NEUSCHÖPFUNGSENERGIE UND LADEN EUCH EIN ZU UNSEREM ABSCHIEDSSEMINAR AUS DER SEMINARREIHE “AUF DEM WEG INS SUPER-BEWUSSTSEIN” 
DAS ERWACHEN DES GÖTTLICHEN MENSCHEN – Teil 3
EIN LEBEN IN FREIHEIT!
 (JEDER KANN TEILNEHMEN!)
15:00 h - 20:13 h - Seminargebühr: 64,00 €


KIN 233 495
BEN 12 – Roter KRISTALL-KLARER Himmels-Wanderer 12 – Sonntag, 14. August 2011

An der Qualität des Last-Minute-Rettungs-Programms angelangt, schauen wir rückblickend auf die Welle und fragen uns ehrlichen Herzens, wie uns diesmal das Experiment mit der Kommunikation geglückt ist? Haben wir in den letzten 12 Tagen durch unsere Worte irgendjemanden verletzt, beleidigt, bewertet? Haben wir uns selbst, verharrend im Mangelbewußtsein, mit unfreundlichen Eigenschaften belegt? Heute geht es um Zusammenarbeit im Sinne des Kristall-Klaren Tons 12. Der Himmelswanderer sieht wie ein unermüdlicher Forscher, wohin er schauen muß, um zu verstehen, warum alles so ist, wie es ist. Er gibt nicht auf, bis er alles ergründet hat, um dann mit neuem Schwung in die Korrektur zu gehen, falls es erforderlich sein sollte.
Also korrigieren wir, was es zu korrigieren gilt, sofern wir möchten! Wir haben jederzeit alle Chancen dieser Welt, unser Programm zu erfüllen...


KIN 234 494
IX 13 – Weißer KOSMISCHER Magier 13 – Montag, 15. August 2011

Wir sind am Ziel! Mit dem Weißen Magier geht es ja bekanntlich um das Thema "Geduld". Im Zusammenhang mit der Kommunikation haben wir uns gewiß alle einmal in der Rolle des ungeduldigen Zuhörers erlebt und sicher auch mal hier und da erfahren, wie wir selbst unter einem Ungeduldskandidaten leiden mußten. Nun hatten wir in dieser Welle 13 Tage Zeit, uns unter all den Qualitäten, die uns durch die Tagesfrequenzen überlassen wurden, das Thema “Kommunikation” zu betrachten. Sind wir zufrieden mit dem, wie wir in dieser Welle Kommunikation erfahren haben oder nicht? Sollten wir den Eindruck haben, an unserem Ziel vorbei agiert zu haben, dann machen wir uns am besten mal schnell an die Korrekturarbeit! Es ist niemals zu spät, um eine bereits ausgesandte Frequenz wieder zurückzuholen. Wir haben jede Sekunde eine Chance, den entgleisten Zug wieder in den richtigen Bahnhof zu bringen...


Ich wünsche Euch von Herzen eine großartige, kommunikative Welle!

IN LAK' ECH

Verfasserin auf Anfrage

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

04.08.2011 11:46
#37 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Und weil ich eine Weile im August und September nicht im Netz bin, bekommt Ihr die Wellen mal im vorhinein.

Hallo Ihr Lieben alle!!!




Nun beginnt die vorletzte Welle im TZOLKIN. Sie führt uns mit dem Zeichen MEN, dem Blauen Adler in die Vision.

Innere Welten stehen uns einladend offen, sodass wir üben können, den Verstand ein wenig pausieren zu lassen.





KIN 235
MEN 1 - Blauer MAGNETISCHER Adler 1 - Dienstag, 16. August 2011

Heute geht der Weg eindeutig nach innen. Der Magnetische Ton 1 verdoppelt die Intuition und schult uns in innerer Wahrnehmung. Wir Menschen der westlichen Welt sind eher geneigt, die äußere Wahrnehmung zu bevorzugen und versäumen es nur zu oft, in ein ganzheitliches Lösungskonzept zu gelangen, welches das Innen und das Außen gleichermaßen berücksichtigt. Eine Wellenlänge haben wir nun Zeit, in Zusammenarbeit mit unserer inneren Stimme dem Prinzip der Wahrheit zu folgen, welche im Einklang mit den Werten unseres Herzens schwingen sollte. Der Blaue Adler übt sich auch im spirituellen Unterscheidungsvermögen. Er lehrt uns, im Nicht-Greifbaren aufmerksam die Spreu vom Weizen zu trennen.



KIN 236

CIB 2 - Gelber LUNARER Krieger 2 - Mittwoch, 17. August 2011

Der Gelbe Krieger macht es dem Adler recht schwer, konsequent das Verstandes-Programm zu verlassen, sucht er doch allzu gern die Lösungen im Kopf. Mit dem Lunaren Ton 2, dem Ton der Herausforderung, lauert der Gegenpol mit Vergnügen in jeder Ecke, um uns aus der Balance zu bringen.

Es ist nun unsere Aufgabe, die beiden Pole zu einen, mit der Struktur und Klarheit, die den Krieger auszeichnet, in die Befreiung von Fremdstrukturen zu gehen. Dabei will eine Fremdstruktur erst einmal erkannt sein. Es ist die Aufgabe des Adlers, den inneren Krieger zu erreichen, um diesen Unterschied erspüren zu können.

Der Gelbe Krieger trägt auch die Angstlosigkeit in sich einkodiert, die heute beweisen kann, inwieweit sie der Herausforderung des Lunaren Tons standhält.



KIN 237

CABAN 3 - Rote ELEKTRISCHE Erde 3 - Donnerstag, 18. August 2011

Die Kraft der Navigation bringt uns in die Heilung. Durch den dritten Blickwinkel erlauben wir uns, aus dem Polaritäts-Blickwinkel auszusteigen, um beide Pole als gleichwertig zu lieben. In der Stabilität, die uns die Rote Erde vermitteln möchte, hilft uns der Elektrische Ton 3, Heilung sozusagen im Vorbeigehen zu absorbieren. Die Stabilität, welche die heutige Tagesqualität aussendet, unterstützt uns, auch in Krisen in unserer Mitte zu bleiben, sofern wir die Tagesenergie konstruktiv nutzen. Mit der Intuition des Adlers finden wir den Weg, das Raumschiff Erde souverän zu steuern.



KIN 238

ETZNAB 4 - Weisser SELBST-EXISTIERENDER Spiegel 4 - Freitag, 19. August 2011

Die vierte Position in einer Welle zeigt uns an, mit welcher Qualität wir die Souveränität erlangen, die uns der Selbst-Existierende Ton 4 andeutet. In diesem Fall heißt es, mutig in den Spiegel schauen, damit wir erkennen, was es noch zu tun gibt. Können wir mit liebendem Herzen in unser eigenes Antlitz schauen, dann sind wir auf dem besten Wege, auch andere Antlitze mit offenem Herzen anzunehmen. Es liegt an unserer individuellen Wachsamkeit und Wahrheitsliebe, in welcher Dynamik sich der heutige Spiegeltag präsentieren wird. Den Spiegel mit dem liebenden Herzen verstehen, lässt Barrieren erst gar nicht in Erscheinung treten.



KIN 239

CAUAC 5 - Blauer OBERTON Sturm 5 – Samstag, 20. August 2011

Heute darf uns der Adler zeigen, wie wir am effektivsten transformieren können. Der Oberton Ton 5 sorgt für Dynamik. Geprägt durch die Energien des paradiesischen Maldek, könnte der Tag in einen Turbowirbel geraten, um größtmögliche Produktivität zu bewirken. Es ist die Stärke des Adlers, uns die erforderliche Vision zur Verfügung zu stellen, die uns erkennen lässt, wo wir durch einen veränderten Blickwinkel eine neue Lebensrichtung einschlagen können. Die mächtige Transformationskraft des Blauen Sturms bekommt durch den Tageston den optimalen Rückenwind. Unser wellenbegleitender Adler bindet sich an das galaktisch aktivierte Portal, um das für den Transformationsprozess notwendige Gespür zu garantieren.




KIN 240

AHAU 6 - Gelbe RHYTHMISCHE Sonne 6 - Sonntag, 21. August 2011

Der heutige Tageston 6 nimmt der gewaltigen Sonnenkraft die Spitze. Sie wirkt eher sanft und harmonisch. Vaterthemen, die durchaus durch überrollende Energien gekennzeichnet sein können, zeigen sich möglicherweise verständnisvoll und „gezähmt“. Dies geschieht mit verdoppelter Kraft! In diesem Space gibt es Möglichkeiten, sich mit dem Thema „männliche Autoritäten“ undramatisch zu beschäftigen. Mit dem guten Gespür des Wellen-Adlers könnten Brücken zu den scheinbar starken Armen des Vaters gebaut werden.



KIN 241

IMIX 7 - Roter RESONANTER Drache 7 - Montag, 22. August 2011

In jeder Hinsicht stellt der heutige Tag eine besondere Chance dar. Angelangt in der Wellenmitte, sehen wir uns dem Wellenthema gegenüber: Der Neubeginn! Der Rote Drache ist das unendliche Schöpfungsprinzip der Ur-Mutter, deren Kraft niemals versagt. Die Adler-Welle stellt die Vision in den Vordergrund, und so können wir heute üben, aus den tiefsten Tiefen unseres Seins Impulse für einen Neubeginn zu ertasten. Der Ton 7 ist in ununterbrochener Anbindung an die Urquelle angelegt, sodass unentwegt Frequenzen aus der All-Einheit zu ihm strömen können. Zusätzlich haben wir ein weiteres galaktisch aktiviertes Portal. Die heutige Tagesenergie zeichnet die Merkmale der nächsten 20 Tage, so wie es ein jeder für sich individuell haben möchte. Wir haben hier eine Kraft zur Verfügung, die uns den Neubeginn absolut leicht macht, denn die Intuitionskraft des Adlers bekommt durch die beiden Säulen (Ton 7 und galaktisch aktiviertes Portal) den Unterstützungseffekt, der erst in 260 Tagen wieder anklopfen wird. Sollten wir nicht heute diese Chance nutzen?



KIN 242

IK 8 - Weißer GALAKTISCHER Wind 8 - Dienstag, 23. August 2011

Mit der Position 8 haben wir heute die Möglichkeit zu überprüfen, was wir in der letzten Welle gelernt haben. Waren wir fleißig oder nicht? Wie stand es mit dem Thema „Kommunikation“? Waren wir immer ehrlich? Haben wir konstruktiv/produktiv kommuniziert? Heute können wir zeigen, wo wir stehen. Es ist der Tag des offenen Gesprächs, des offenen Briefs oder des offenen Monologs mit uns selbst. Der Galaktische Ton 8 ist derart wahrheitsliebend, dass jede Form von Unwahrheit ein besonders scharfer Schuss nach hinten sein könnte. Wir können diesen Tag bestens nutzen, um ein schon lange fälliges „Aufräumgespräch“ zu führen. Der Adler hilft uns zu erspüren, wo wir uns verbiegen und in Abwege geraten. Die Tagesqualität fordert den ungeschminkten Weg der Wahrheit und wird uns ordentlich am Genick packen, sobald wir ihn verlassen.



KIN 243

AKBAL 9 - Blaue SOLARE Nacht 9 - Mittwoch, 24. August 2011

Die Blaue Nacht ist die Königin der Geheimnisse. Haben wir uns gestern noch um transparente Kommunikation bemüht, so könnten wir heute mit dem Giga-Fahrstuhl abtauchen in das endlose Reich der Träume. Die innere Fülle ist gefragt. Als liebevoller Helfer, voll in seinem Metier aufgehend, ist der Adler ganz in seinem Element an der Seite der Blauen Nacht. Zwei blaue Siegel, die in unsichtbaren Gefilden ganz subtil ihre Arbeit verrichten, bringen durch den Solaren Ton 9 ihre Potentiale miteinander in Aktion. Horchen wir in uns hinein und lassen wir uns inspirieren von der unendlichen Weite der inneren Räume und durch das Flair der bewusst-unbewussten Prozesse...



KIN 244

KAN 10 - Gelber PLANETARER Same 10 - Donnerstag, 25. August 2011

Die aufgehende Saat, die uns zeigt, wie es um unsere Ernte stehen könnte, erlöst uns aus dem Rätsel der Nacht. Der Gelbe Same zeigt uns mit dem Planetaren Ton 10, dem Ton der Manifestation, ein deutliches Ergebnis. Hier können wir erkennen, wo es noch zu korrigieren gilt und wo wir unsere Fleißkärtchen einsammeln dürfen.

Jeder Samentag ist immer eine ideale Möglichkeit, an Familienthemen zu arbeiten. Unser genetisches Programm ist vielfältiger als wir annehmen, denn es enthält alle Möglichkeiten, die es gibt. Wir, als Mitschöpfer alles Lebendigen, entscheiden, welche Kräfte wir in uns wecken wollen. Was also bringen wir z.B. HEUTE in die Manifestation? Unser Herz wird uns den Weg weisen, das Produktivste für diese Endphase zu installieren.



KIN 245

CHICCHAN 11 - Roter SPEKTRALER Mond 11 - Freitag, 26. August 2011

Heute regiert die Kraft des Greifbaren. Der Körper, die Materie und das Thema „Partnerschaftt/Sexualität“ ist gefragt. Der Spektrale Ton 11 stellt die verdoppelte Energie zum Loslassen zur Verfügung. Der Körper verlangt nach Reinigungsprozessen und möchte, dass wir ihn beachten. Jede Form von Disharmonie im Körper hat ihren Vorläufer in einer geistigen Fehlhaltung. Heute können wir unser Korrekturprogramm starten, das uns in einen unumgänglichen Loslassprozess steuert, in die Chance, das Ruder herumzureißen. Übertragen auf die „Rest-Materie“ können wir ebenso dort entsorgen, wo Mangelprogramme den Zu- oder Wegfluss der Materie hemmen. In Bezug auf unsere Partnerschaft könnten wir das "Fallenlassen" und "ins Vertrauen gehen" üben. Wir sind bereit für neue Erfahrungen, die uns gegenseitig bereichern, auf allen Ebenen, mit denen wir in der Partnerschaft in Berührung sind.

Das heutige Tages-KIN markiert das letzte der 13 Zeichen auf der Grabplatte im Tempel der Inschriften in Palenque / Yucatan. Es steht u.a. für den Beginn eines Umkehrprogramms, das am 22. Juli 1994 durch den Aufprall des Kometen Shoemaker Levi 9 auf Jupiter eine erste tiefgreifende Erdheilung bewirkte.




KIN 246

CIMI 12 - Weißer KRISTALL-KLARER Welten-Überbrücker 12 - Samstag, 27. August 2011

Es darf losgelassen werden - und zwar flächendeckend! Der Kristall-Klare Ton 12 verspricht ein Miteinander. Gemeinsam lassen wir los! Das detektivische Gespür des Blauen Adlers unterstützt uns, in der Vielfalt der inneren Weite die Baustellen und Hürden zu orten, die es zu entsorgen gilt. Der Platz 12 in einer Welle gibt uns ja bekanntlich eine Last-Minute-Chance, das Wellenziel zu erreichen. Wir fragen uns also: Wo haben wir uns möglicherweise von unserem Verstand leiten lassen, die Wahrheit unseres Herzens zu ignorieren? Wo haben wir das vertraute Heimatfeld verlassen, um uns der Illusion eventueller Angstprogramme zu widmen? Der Welten-Überbrücker überwindet innere und äußere Grenzen, um seine Wahrheit in Mikro- und Makrokosmos zugleich zu projizieren. In vollem Vertrauen in seine Göttlichkeit wagt er den freien Fall, ohne Netz und doppelten Boden. Er ist im „Alles“ und im „Nichts“ zuhause und auch in dem „Dazwischen“ weil er alle Begrenzungen losgelassen hat.




KIN 247

MANIK 13 - Blaue KOSMISCHE Hand 13 - Sonntag, 28. August 2011

Wir sind am Wellenziel und können schauen, ob uns die Wellenenergie des Blauen Adlers sicher in unser Kanu getragen hat. Der heutige Tag steht unter dem Zeichen der Vollendung und Heilung. Mit dem Kosmischen Ton 13 steht uns die Achtsamkeit und Konzentration zur Verfügung, sofern wir diese Möglichkeit nutzen wollen. Haben wir gestern tapfer, begeistert oder schweren Herzens losgelassen, können wir den frei gewordenen Platz nun für unsere Heilung nutzen. Heute schließen wir die vorletzte Welle des gesamten TZOLKIN ab. Wir starten also morgen in den Endspurt! So sollten wir heute noch einmal genau nachschauen, wo es uns an Heilung mangelt. Ist unser physischer Körper irgendwo bedürftig? Funkt uns der Verstand immer wieder in unsere Heilgesuche hinein? Ist unser Herz ein liebendes Herz, das uns gesund hält und andere Menschen erwartungsfrei mit dieser Liebe versorgt?

HEUTE VERBINDE ICH MICH IN LIEBE MIT DEM HEILENDEN HERZEN DER ERDE. HEILUNG IST AUSGESPROCHEN AUF UNSEREM PLANETEN!






Mit offenem Herzen und vielen guten Frequenzen sende ich Euch lieben Menschen einen Regenbogen voller Glück.

Ich weiß, dass bei vielen Menschen zurzeit immer noch die Welt Kopf steht, während Andere riesige Quantensprünge machen. Wir leben in einer wundervoll anstrengenden Zeit mit bunten Erfahrungen.

Lasst uns im Vertrauen bleiben... Was geschehen soll, wird ohnehin geschehen. - Für all diejenigen Menschen, die konsequent den Weg des Herzens gehen und bisher viel Leid und Stress erfahren haben, naht schon ganz bald die Erlösung! Die nächste Welle stellt diesmal sehr viel Segen bereit....





In Liebe und Mitgefühl für die Dinge, die da kommen und die schon gekommen sind, umarme ich Euch.




IN LAK' ECH

Verfasserin auf Anfrage

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

04.08.2011 11:57
#38 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo Ihr Lieben,

Wir sind am Schlußlicht des aktuellen TZOLKIN angekommen und starten nun in die letzten 13 Tage vor Beginn des neuen TZOLKIN, denn die LAMAT-Welle bildet den Abschluß im großen Zyklus der 20 Wellen mit insgesamt 260 Tagen. So können wir rückblickend überprüfen, wo wir in diesem Zyklus mögliche Ungereimtheiten zurückgelassen haben. Die LAMAT-Welle als Harmonie-Trigger hilft uns, diese nun loszulassen, aufzulösen, zu transformieren oder gar zu lieben.


KIN 248

LAMAT 1 - Tag des Gelben MAGNETISCHEN Sterns 1 - Montag, 29. August 2011

Mit der letzten Welle des Tzolkin steht uns ein extremes Harmonie-Potential zur Verfügung. Der Gelbe Stern lebt und steht für alles Schöne im Leben. So ist in dieser Welle jedes Siegel und jeder Oberton unter diesem Vorzeichen zu betrachten. LAMAT ist die Kunst, die Harmonie, die Anmut, die Schönheit, die Lebenskunst und die Lebensqualität. Im Grunde sollten wir uns freuen, wenn diese Welle in unser Leben hineinwirken möchte. Es wird mit Sicherheit gelingen, all die Freuden dieser Welle zu genießen, sofern wir hier in Resonanz gehen. Ist dies allerdings nicht der Fall, könnte das Gegenteil in seiner extremsten Ausprägung greifen. In meiner langjährigen Beschäftigung mit dem 13-Monde-Kalender des Friedens mußte ich leider erkennen, dass kaum eine Energie derart mißbraucht worden ist, wie diese. Der 11.9.2001 z.B. oder Kriege und ähnliche Katastrophen, die Menschen verursacht haben, sind auffallend oft in diese Welle gefallen.
Die Tagesqualität - von ihrer ursprünglichen Bedeutung her - gibt uns die Chance, unterstützt durch den Magnetischen Ton 1, unser Leben in höchstmögliche Harmonie zu bringen. Das und nichts Anderes sollte auch das Merkmal der aktuellen Welle bleiben.
Wir sollten uns jedoch bewusst sein, dass diese Welle ein absoluter last Minute Startschuß in die Welt der optimalen, harmonischen Zwillingsseelen-Beziehungen bedeutet, während gleichzeitig der Vorhang der alten Partnerschaftsmuster hinter uns zugeht... Dies ist im Äther installiert, und es liegt an uns, ob wir diese Qualität auch in unser individuelles System laden wollen. Die Entwicklung geht dennoch weiter, ob wir mitmachen oder nicht...

KIN 249 739 8
MULUC 2 - Tag des Roten LUNAREN Mondes 2 - Dienstag, 30. August 2011

Willkommen im Status "Do It Yourself"! Jetzt dürfen wir das Ergebnis des vorausgegangenen Lernprozesses nutzen, ganz souverän unser Leben in die Hand zu nehmen. Der erste Schritt hierzu ist, alle "Kopf-Fragen" zu vergessen.
Die Tagesqualität bringt sofort etwas ins Rollen, ganz gleich, was wir anschieben, denn heute soll es fließen, ganz harmonisch und effektiv zugleich. Der Oberton 2 bringt mit seinem herausfordernden Charakter den Harmoniefluß möglicherweise kurz ins Stocken. Da sollten wir schnell die Hindernisse zur Seite räumen, mit denen wir in Resonanz gegangen sind. Es soll doch schnellstens weiterfließen. Wie wir ja wissen, ist der Rote Mond auch die Mutterthematik. Wo stockt es denn hier, könnten wir uns fragen, denn auch die Liebe zum mütterlichen Prinzip soll fließen. Unsere Erde ist Ausdruck dieser Mütterlichkeit und braucht unsere Liebe und wir ihre. Was tun wir, um diese Symbiose wieder herzustellen? Wir können uns heute in Achtung üben, Mutter Erde und alle auf ihr lebenden Mütter in unser großes Herz einzuladen.
Der heutige Tag ist eine ideale Lernbühne, um kollektive und individuelle Polaritätsthemen, die noch in uns und um uns herum wirken, anzuschauen, zumal MULUC die kollektive Jahresqualität repräsentiert. Vor allem können wir uns fragen, ob wir eine polarisierende Beziehung in die Einheit oder in die Ablösung transformieren möchten.


KIN 250

3. OC 3 - Tag des Weißen ELEKTRISCHEN Hundes 3 - Mittwoch, 31. August 2011

Eine besonders heilsame Herzensenergie begleitet diesen Tag. In der Sternwelle ist diese ganz extrem balancierend. Den zusätzlichen Heilcharakter erhält der heutige Tag durch den Oberton 3, der auf der Schöpfungsebene ausschließlich der Heilung dient. So können wir lernen, uns in vollstem Vertrauen dieser harmonischen Herzenskraft hinzugeben und nur noch zu genießen. Es ist interessant festzustellen, wer uns an solchen "Herzenstagen" begegnet und was es in uns bewirkt. Spüren wir doch dieser Wirkung nach...
Auf dem Wege, unsere harmonische Seelenpartnerschaft zu finden, zu pflegen oder aufzufrischen, gibt uns die heutige Tagesqualität die idealen Schwingungen. Gehen wir's mit Freude an, oder?


KIN 251

CHUEN 4 - Tag des Blauen SELBST-EXISTIERENDEN Affen 4 - Donnerstag, 1. September 2011

Die heutige Tagesqualität, in ihrem Ursprung das innere Kind, das spontan und fröhlich auf Erkundungsreisen geht, verliert ein wenig an Leichtigkeit, da sie mit einem Ereignis verknüpft ist, welches die Welt für kurze Zeit aus den Angeln gehoben hat: Der "Anschlag" auf das WTC am 11.9.2001. Auf diesem Planeten ist es manchmal so, dass die Welt nur dann zusammenhält, wenn sie vorher erst einmal zusammengebrochen ist. Dinge geschehen, weil sie geschehen müssen. Wir aber können die heutige Tagesqualität dazu nutzen, das Entgleiste wieder in die richtige Bahn zu bringen.
Souverän, wie der 4. Oberton vorgibt, erkennen wir rechtzeitig, wenn unser eigenes Lebensprogramm aus dem Orbit schießt. Keine Macht der Welt hat das Recht, unsere im Herzen geborene Spontanität zu bremsen. Wenn wir wieder wie Kinder sein können, offen, ehrlich und vorurteilsfrei, sind wir auf der sicheren Seite an diesem Tag.
Sorgen wir doch heute selbst für Überraschungen! Wie können wir spontan die Tagesqualität nutzen, um größtmögliche Harmonie und Leichtigkeit in unsere Beziehung zu bringen?


KIN 252

EB 5 - Tag des Gelben OBERTON Menschen 5 - Donnerstag, 2. September 2011

Eine dynamische Befreiungsenergie begleitet diesen Tag. Die Kraft des Oberton Tons 5 zieht die Freude eines unbeschwerten Lebens in den Tag hinein. Der Gelbe Mensch gibt die Frequenz der grenzensprengenden Möglichkeiten hinzu, die das eigene innere und äußere Reich ausdehnen und ein absolutes Gefühl von Freiheit vermitteln. Ein Tag, um begrenzende Programme zu entsorgen, einengende Menschen zu erkennen und vor allem uns selbst einmal nachzuspüren, um festzustellen, wo wir uns selbst in Ketten legen. In liebender Toleranz können wir heute uns und unsere Mitmenschen so annehmen, wie wir/sie sind, denn alles ist göttlich, nichts davon ausgenommen.
Im Blickwinkel der Seelenpartnerthematik können wir heute Innigkeit in bedingungsloser Liebe, Respekt, Akzeptanz und Freiheit paktizieren.

KIN 253

BEN 6 - Tag des Roten RHYTHMISCHEN Himmels-Wanderers 6 - Samstag, 3. September 2011

Innere und äußere Bewegung möchten heute gern in Harmonie kommen. Der Rhythmische Ton 6 verdoppelt gleich die Tagespotentiale und bringt uns Menschen schnell in Aktion. Es dient alles zu unserem Besten, denn die Bewegung will den richtigen Kurs einlegen, damit das menschliche Vehikel den Treibstoff "Harmonie" für sein Voranschreiten verwenden kann. Dies ist auch der Blickwinkel, mit welchem sich der Himmels-Wanderer von seinem Platz aus den richtigen Überblick verschafft, damit er mit seinem Verknüpfungstalent sich selbst an den Ort verlagert, der ihm derzeit die optimalen Entwicklungsmöglichkeiten bietet.
In der Seelenpartnerbeziehung könnte heute alles "wandern", Gefühle von innen nach aussen und umgekehrt. Wir spüren möglicherweise viel Bewegung, ein letztes Umrühren im großen See der Emotionen. Vielleicht brauchen wir sogar ein paar Schwimmflügelchen...

KIN 254

IX 7 - Tag des Weißen RESONANTEN Magiers 7 - Sonntag, 4. September 2011

Angelangt in der Wellenmitte, sehen wir dem Wellenthema ins Auge. Der Weiße Magier konfrontiert uns mit dem Thema "Geduld". Wer kennt es nicht, das berühmte Trommeln mit den Fingern, wenn die Zeit nicht vergehen will, während das Objekt, auf das wir geduldig warten, im "Slow-Motion-Tempo" ihre/seine Dinge verrichtet. Das Wellenthema geht in Resonanz mit unserem Wellenmerkmal. Zum harmonischen Leben gehört auch die Fähigkeit, geduldig zu sein. Der Resonante Ton 7 läßt uns aus tiefster / höchster Quelle spüren, dass immer genügend Zeit vorhanden ist, um geduldig auf den richtigen Moment zu warten...
Die Wellenmitte schubst uns diesmal ganz besonders subtil in das Thema dieser Welle. Auf sehr, sehr zartem Level können wir erspüren, wie unsere Seelenpartner und -partnerinnen auf der Verschmelzungs- oder Einheitsebene mit uns wirken und umgekehrt. Die Schwingung des Tagesobertons sponsort uns die Energie der göttlichen Quelle, sodass wir aus dieser Qualität heraus das wundervolle Wesen an unserer Seite mit liebenden Augen so annehmen können, wie es sich zeigt.



KIN 255

MEN 8 - Tag des Blauen GALAKTISCHEN Adlers 8 - Montag, 5. September 2011

Mit dem klaren Blick eines Adlers schauen wir heute nicht nur ins Außen, sondern besonders intensiv auch nach innen, wo unergründete Reiche auf ihre Entdeckung warten. Mit dem Galaktischen Ton 8 sind wir auf der Suche nach der Wahrheit des Herzens. Diese will gelebt werden. Das Feingefühl, die Klarheit und Unterscheidungsfähigkeit, die uns die heutige Tagesfrequenz anbietet, sind beste Qualitäten zur Auffindung passender Impulse, die in unserem Inneren ruhen, um erweckt ins Außen zu gelangen, damit unser Lebensplan, konform mit den Klängen, die in unseren Herzen tönen, durch stimmige Aktivitäten in die gewünschte Erfüllung gehen kann.
Heute können wir zeigen, inwieweit wir die Lektion der vergangenen Welle gelernt haben.
Mit dem fokussierten, klaren Blick des Adlers könnten wir heute, in unserem Inneren forschend und mit der Aufrichtigkeit, den der Schöpfungston 8 sich wünscht, nachschauen, wo wir unsere Seelenpartner und -partnerinnen noch als Projektionsfläche in Betrieb nehmen.

KIN 256

CIB 9 - Tag des Gelben SOLAREN Kriegers 9 - Dienstag, 6. September 2011

Der friedvolle Krieger, der sich durch die Kraft der Intelligenz des Dienens durchs Leben beißt, ist heute, bedingt durch den Solaren Ton 9, ganz besonders zielgerichtet tätig. Die Angstlosigkeit begleitet ihn und stärkt ihm den Rücken. Auf der Suche nach Struktur begegnet er so manchem Chaos, das es zu entsorgen gilt. Konsequent hält er an seinen Werten fest und läßt sich nicht so schnell von seinem Wege ablenken. Er glänzt durch Intelligenz und durchschaut Menschen und Situationen aufgrund seiner Fähigkeit, zwischen den Zeilen zu lesen und zu hören. Dem Krieger macht man nicht so schnell was vor. Er ist nicht bestechlich. Sein Lernprozess ist es, auf sein Herz zu hören, denn sein Kopf will meist das Sagen haben. Die heutige Tagesqualität fordert uns auf, die Klarheit des Herzens zu leben, um dem Kopf die Chance des Rückzugs zu geben.
Bevor wir morgen in den wahrhaft NEUEN Tag hineintanzen, könnten wir heute nocheinmal in Klarheit und Authentizität unseren Seelenpartnern und
-partnerinnen in die Augen schauen, um den so tiefgreifenden IN LAK' ECH Effekt (ICH BIN EIN ANDERES DU-SELBST) zu erfahren.

KIN 257

CABAN 10 - Tag der Roten PLANETAREN Erde 10 - Mittwoch, 7. September 2011

Mit der heutigen Tagesfrequenz will Bodenständigkeit geübt sein und für alle sichtbar werden. Der Planetare Ton der Manifestation zeigt, ob der Boden wackelt oder nicht. Alle Ereignisse, die uns heute bewegen, sollen in Stabilität und Balance bewältigt werden. Gelassenheit ist der Schlüssel zum Tor der vielen Überraschungen. Je stabiler wir sind, desto mehr Höhenflüge können wir uns erlauben. Mit guter Verwurzelung gehen wir souverän durch alle Projekte, die wir heute bewältigen müssen. Synchron mit der Tagesenergie sind wir stark, den Anforderungen gerecht zu werden, ohne den Teppich zum Flugobjekt werden zu lassen.

KIN 258

ETZNAB 11 - Tag des Weißen SPEKTRALEN Spiegels 11 - Donnerstag, 8. September 2011

Mit dem Spektralen Ton des Los/SEINlassens dient uns heute der Spiegel als Entsorgungshilfe. Wer mutig ist, in ihn hineinzuschauen, wird schnell erkennen, was zu erkennen ist. Der heutige Tag könnte sich hervorragend eignen, in Aufrichtigkeit zu überprüfen, wo wir unsere Themen haben, die verabschiedet werden oder durch Generalüberholung in neuem Gewand in die nächste Kalenderrunde hinein gebracht werden sollten. Nichts ist klarer als ein Spiegel, sofern wir keine Sonnenbrille tragen.
Sind wir aufrichtigen Herzens, dann werden wir den Spiegel heiß und innig lieben, denn es gibt keinen ehrlicheren Lehrmeister.
Im Zusammenhang mit der Schnittstelle CABAN 10 von gestern, beginnen nun drei Tage High-Speed-Anpassungs-Übungen. Der Spiegel könnte ganz schön fleißig sein! Sind wir es auch? In jedem Fall erwarten uns gute Flexibilitäts- und Entsorgungstrainingsstunden, falls wir den Mut haben, uns darauf einzulassen.


KIN 259

CHAUAC 12 - Tag des Blauen Kristall-Klaren Sturms 12 - Freitag, 9. September 2011

Willkommen an diesem ganz speziellen Tag! Die heutige Tagesqualität verbindet uns direkt mit dem, was die Mayas mit dem Beginn der "13 Himmel" bezeichnen. Es handelt sich um die Schnittstelle 8. November 2003, der Tag, an dem die Himmelstore einladend für uns alle geöffnet worden sind. Am Neujahrstag - 26. Juli 2004 - setzte der Kristall-Klare Sturm 12 einen zweiten Impuls dieser Energie in Umlauf, die sich über das ganze Maya-Jahr 2004/2005 ergossen hat. Es ist das entscheidende Jahr gewesen, das alle Möglichkeiten für Entwicklung, Heilung, Manifestation und Neuschöpfung offenbart hat. Sind wir damals durch dieses Himmelstor gegangen? Nein? Dann tun wir es doch heute! Der Kristall-Klare Ton der Zusammenarbeit läßt keine Seele aus, die bereit ist, das Geschenk des Himmels anzunehmen.
Wir können heute nicht nur den aktuellen Wellenverlauf - falls erforderlich - korrigieren, sondern auch die letzten 6einhalb Jahre. Ist das eine Perspektive?!?
Darüber hinaus eignet sich dieser Tag hervorragend, um zu bilanzieren. Wie ist es uns im letzten TZOLKIN ergangen? Wo möchten wir noch Energien korrigieren, zurücknehmen, umwandeln, damit morgen das Schlußlicht der großen Runde von 260 Tagen in Harmonie zuende gehen kann?
Natürlich ist auch hier im Zusammenhang mit den Möglichkeiten der NEUEN Frequenzen zum aktuellen Neustart-Angebot ein gigantisches Transformationsangebot als Beschleuniger zur Stelle, aber alles in Überschallgeschwindigkeit! Vielleicht legen wir schonmal die Ohren an...


KIN 260

AHAU 13 - Tag der Gelben KOSMISCHEN Sonne 13 - Samstag, 10. September 2011

Ein 260 Tage langer Zyklus geht zuende. Er hat uns Höhen und Tiefen erleben lassen, entsprechend unserem Lebensplan mal mehr, mal weniger.
Weiterhin gehen heute ein Schloß von 52 Tagen, ein solarer Zyklus von 20 Tagen, eine Welle von 13 Tagen und eine Harmonie von 4 Tagen ebenfalls zuende. Mit der Klarheit der Gelben Sonne können wir erkennen, was wir im nun ausklingenden Zyklus gelernt haben oder wo wir Baustellen zurückgelassen haben. Was nehmen wir morgen mit in die neue Runde, was lassen wir zurück? Eine Art Abschied, ein kleiner Tod ist heute zu meistern. Der Kosmische Ton der Gegenwärtigkeit hilft uns, klar und konzentriert zu fokussieren, was nun noch wichtig und was überflüssig ist. In diesem Prozess unterstützt uns das heutige galaktisch aktivierte Portal, das die Verbindung zur göttlichen Quelle verstärkt, den nächsten Schritt zu unserer ganz persönlichen Wahrheit zu finden.

An jedem TZOLKIN-Ende können wir im Kleinen erfahren, wie es sich anfühlt, wenn verschiedene Zyklen gleichzeitig zuende gehen, so, wie es an MANIK 12 - 21. Dezember 2012 in größeren Dimensionen der Fall sein wird, wenn sich Zyklen von tausenden, millionen und billionen Jahren an einer einzigen Schnittstelle treffen werden.
ICH WÜNSCHE EUCH EINEN WUNDERVOLL WEISEN, ERKENNTNISREICHEN TZOLKIN-AUSKLANG ALS STARTPOSITION FÜR DIE ERSTE STIEGE DER WENDELTREPPE 2012/2013.

Mit aller Liebe

IN LAK' ECH

Verfasserin auf Anfrage

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

12.09.2011 12:43
#39 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo Ihr Lieben alle!!!

EIN NEUER TZOLKIN BEGINNT MIT NEUEN MÖGLICHKEITEN, ÜBERRASCHUNGEN UND VIELEN HIGHLIGHTS, DIE DEM ENDSPURT-GREGGY-JAHR 2011 EINE BESONDERE NOTE GEBEN WERDEN!

Mehr und mehr kommt die bewusste Menschheit dazu, Lebenssituationen und Weltgeschehnisse anzuziehen, die auf dem galaktischen Synchronisationsstrahl liegen, der vor 25.623 Jahren, wie es aus den Hinterlassenschaften der Mayas hervorgeht, als Entwicklungsbeschleuniger installiert wurde. Wir befinden uns nun im letzten Fünftel dieses Strahls, der am 21.12.2012 planmäßig seine Funktionen einstellen wird, damit wir diese selber weiterführen können...

Leben wir nicht in einer großartigen Zeit, die alles bietet, was wir benötigen, um diese letzte Phase in dieser originellen Welt zu durchlaufen?

Freuen wir uns also über einen Neubeginn und starten in das Licht der Möglichkeiten dieser Welt...

ALS WIR VOR 260 TAGEN IN DEN GESTERN ABGESCHLOSSENEN TZOLKIN STARTETEN, SCHLOSS SICH NAHEZU ZEITGLEICH AN CABAN 10 (21.12.2010) DAS TOR ZUM TIME GATE 2010 HINTER 9 BILLIONEN JAHREN "ERINNERUNGEN".
INTERESSANTERWEISE SIND WIR DIESMAL IN DER GLEICHEN SITUATION, JEDOCH IN POTENZIERTER DYNAMIK! DAS TIME GATE 2011 - 2012 - 2222 ÖFFNETE SICH WIEDER EINMAL IN DER LETZTEN WELLE. VOM BEGINN DES LUNAREN MONDES AN IK 8 BIS CHUEN 4 (23. August - 1. September 2011) GAB ES WIEDER EINMAL EINE ÖFFNUNG ZU 9 BILLIONEN JAHREN ERFAHRUNGSFREQUENZEN, EINGEBETTET IN HEFTIGE SONNENAKTIÄTEN, DIE SICH "PÜNKTLICH" ZUR ÖFFNUNG DES AKTUELLEN TIME GATES HEFTIGST VERSTÄRKTEN!

IM ZUSAMMENHANG MIT DEM 13-MONDEKALENDER DES FRIEDENS MÖCHTE ICH NOCHEINMAL DARAN ERINNERN, DASS ICH SEIT DEM LETZTEN TZOLKIN KEINE GREGGY-GEBURTSTAGE MEHR ERWÄHNE, SONDERN NUR NOCH DIE MAYA-GEBURTSTAGE. ICH MÖCHTE HIERMIT MEHR BEWUSSTSEIN FÜR DIE NATÜRLICHEN ZEITQUALITÄTEN ERZEUGEN, UM - IM EINKLANG MIT DEN ERKENNTNISSEN DER GALAKTISCHEN MAYAS - DAS ENDE DES KÜNSTLICHEN ZEITPROGRAMMS VON LAMAT 9 (28. Oktober 2011) BIS MANIK 12 (21. Dezember.2012) VORZUBEREITEN. DER UMGANG MIT DER NATÜRLICHEN ZEIT IST IN UNS MENSCHEN EINKODIERT. DIESES IMPRINT KÖNNEN WIR NUR DANN AKTIVIEREN, WENN WIR UNS DIESEM SCHRITT FÜR SCHRITT UND TAG FÜR TAG NÄHERN, DAMIT WIR SELBST AUCH BEWUSST TEIL DIESER NATÜRLICHEN ZEIT WERDEN KÖNNEN, DIE SPÄTESTENS AM TAG DER WINTERSONNENWENDE 2012 UNSER STANDARD SEIN SOLLTE.
DOCH ALLES IST NUR EIN ANGEBOT, EINE MÖGLICHKEIT. JEDER MENSCH WIRD SCHON DEN FÜR SICH STIMMIGEN WEG WÄHLEN, DER IHM DAS LEBEN AB 2012 GESTALTEN WIRD.

Nachdem wir in der letzten und vorletzten Welle das am 03.03.2010/KAN 3 installierte Schwingungsmuster des Christusbewußtseins umsetzen durften, sind wir nun bestens präpariert, um in die Herausforderungen der kommenden Zeit zu gehen. Wer die letzte Harmonie (CABAN 10 - ETZNAB 11 - CAUAC 12 - AHAU 13) gut überstanden hat, wird den Rest auch meistern können, selbst wenn ab und zu ein menschlicher Ausraster geschieht. Geht milde und verzeihend mit Euch um, es gehört zum Prozess. Alles ist ohnehin nur eine Illusion, ein großes Theater... Im Grunde könnte jetzt ALLES wie von selbst geschehen. Das einzige Hindernis wäre möglicherweise lediglich unser eigenes Sabotage-Programm. Also, zusammen mit dem Restmüll entsorgen...

FÜR NEU-HINZUGEKOMMENE LESER:
Die 3-stellige Zahl neben der KIN-Nr. ist der Countdown zum 21. Dezember 2012! Die Zahl daneben zählt rückwärts zum Bewusstseinssprung 28.10.2011 - LAMAT 9 Dreamspell oder AHAU 13 True Count.


KIN 1 467 48
IMIX 1 - Roter MAGNETISCHER Drache 1 - Sonntag, 11. September 2011

Heute ist ein ganz besonderer Tag, denn wir haben die Schöpfungskraft als Rückenwind, die uns aufmuntert, neue Wege zu gehen, Loslassprozesse in konkrete Aktionen zu bringen und das Ruder des Lebens im rechten Kurs zu lenken. Im Drachen, dem Ur-Schöpfungsprinzip, bündeln sich alle Kräfte, die Schöpfung möglich machen. Der Magnetische Oberton EINS bringt auf der unsichtbaren Schöpfungsebene den Sog zustande, der aus dem Universum alle Potentiale absorbiert, die hierzu nötig sind. Ist einmal der Initiationsfunke gezündet, kann alles seinen Lauf nehmen.
Aber Achtung: Was heute geschieht, hat Wirkung auf die nächsten 260 Tage. Es ist sozusagen der Startschuß im Neubeginn. Lassen wir die Kugel der schillernden Möglichkeiten nicht nach hinten losgehen!
Wir sollten bedenken, dass alles, was in der Ur-Welle geschieht, eine besonders prägende Kraft hat, die sich in der kommenden Zeit äußern wird. Durch den Oberton EINS ist besonders heute diese Kraft verdoppelt.
Da die heutige Tagesfrequenz zusätzlich in ein galaktisch aktiviertes Portal eingebettet ist, kann die Kraft der göttlichen Quelle ganz nah gespürt und genutzt werden - und das gleich doppelt! Der neue TZOLKIN fällt diesmal in den Lunaren Mond, der durch IK 8 - dem Galaktischen Wind - seine Rahmenbedingungen erhält: Aus der Wahrheit des Herzens heraus dieses Leben anzunehmen und in Liebe & Wahrheit zu kommunizieren...
AUCH WENN DER HEUTIGE TAG UNS UNAUSWEICHLICH MIT DEN WAHRHEITEN UND UNWAHRHEITEN DES 11. SEPTEMBERS 2001 KONFRONTIEREN WIRD (dafür sorgen zumindest die Medien), SCHLAGE ICH VOR, DEN FOKUS LIEBER AUS DEM INSZENIERTEN DRAMA ZU NEHMEN UND SICH EHER MIT DEN TRANSFORMATIONS-PROZESSEN ZU BESCHÄFTIGEN, DIE AUS DIESER BEWEGUNG ENTSTANDEN SIND.
WIR DÜRFEN JA IMMER WÄHLEN, OB WIR IN DER KÜNSTLICHEN ZEIT-MATRIX VERWEILEN MÖCHTEN, UM DEN HEUTIGEN TAG ALS 11. SEPTEMBER 2011 ZU BETRACHTEN ODER OB WIR MIT DEM BLICKWINKEL DER NATÜRLICHEN ZEIT DEN HEUTIGEN TAG IMIX 1 ALS QUALITÄT DES NEUBEGINNS WAHRNEHMEN MÖGEN.


KIN 2 466 47
IK 2 - Weißer LUNARER Wind 2 - Montag, 12. September 2011

Im Mittelpunkt der Tagesqualität steht die Kommunikation, die verbale und die non-verbale. Wie möchten wir uns heute verständigen? Diese Frage ist berechtigt, denn der Lunare Oberton der Herausforderung liebt die Konfrontation mit dem Gegenpol. So können wir üben, den neutralen Blickwinkel einzunehmen, der beide Pole als göttlich betrachten kann. Nichts ist richtig, nichts ist falsch. Alles ist göttlich so, wie es ist. Mit tolerantem Herzen können wir lernen, die beiden Pole zu einen, sie lediglich als unterschiedliches Ausdrucks-Angebot zu betrachten, das zu einem ursprünglichen Ganzen gehört. Die Tagesenergie eignet sich hervorragend für ein klärendes Gespräch, das möglicherweise schon lange auf sich wartet.


KIN 3 465 46
AKBAL 3 - Blaue ELEKTRISCHE Nacht 3 - Dienstag, 13. September 2011

Mit dem Bewusstsein, jenseits von Raum und Zeit zu sein, stellt der heutige Tag eine eher subtile Kraft zur Verfügung.
Oft entzieht sich der Blick dem Schlüssel zu den Toren der Weisheit, weil der Schleier der Verblendung auf ihm liegt. Heute könnten wir ihn entdecken, wenn wir die Nacht zum Tage werden lassen. Die Blaue Nacht, das geheimnisvollste Zeichen aller solaren Siegel, hat viel zu bieten. Also gehen wir auf Entdeckungsreisen in die tiefsten Tiefen innerer Räume, um das hervorzuholen, was unserer Heilung am besten dient, denn HEILUNG stellt uns der Elektrische Oberton 3 zur Verfügung. Gelingt es uns, den Schleier der Nacht zu lüften, um die innere Fülle, den wahrhaftigen Reichtum, zu erkennen, sind wir im Einklang mit der Schöpfung, die unermütlich tätig ist. Der heutige Tag nimmt seine Weisheiten aus dem ständigen Prozess des Ab- und Auftauchens.


KIN 4 464 45
KAN 4 - Gelber SELBST-EXISTIERENDER Same 4 - Mittwoch, 14. September 2011

Heute können wir ernten, was wir zu Wellenbeginn gesät haben. Haben wir die Saat gut gepflegt, dann wird die Ernte auch entsprechend ausfallen. Mit dem Selbst-Existierenden Ton 4 können wir im Angesicht unserer Ernte, die uns hier als Spiegel dient, wachsen.
Wie an jedem Samentag, sind wir auch heute ganz nahe an unseren genetischen Programmen. So hilft uns die Auseinandersetzung mit den von der mütterlichen und väterlichen Blutlinie übertragenen Informationen, unseren eigenen Weg zu finden. Die Tageston-Qualität signalisiert Freiheit und Selbständigkeit. Es geht folglich darum, genetisch bedingte "Störprogramme" zu erkennen und zu neutralisieren. Ein liebendes Herz weiß, dass "Störprogramme" im Grunde unsere besten Lehrer sind.


KIN 5 463 44
CHICCHAN 5 - Rote OBERTON Schlange 5 - Donnerstag, 15. September 2011

Kraftvoll, konkret und lebendig ist die heutige Tagesqualität. Wir haben die Chance, uns mit der Materie, dem Körper und der Partnerschaft zu beschäftigen. Alles, was wir uns in dieser Welt des Sichtbaren wünschen, sollten wir heute laut aussprechen, denn die Rote Schlange ist ein Beschleuniger für Prozesse im Greifbaren. Der Oberton 5, der an die Energie des einstigen Paradieses auf dem inzwischen zerborstenen Planeten Maldek erinnern soll, ist der Sponsor in allen Bereichen, die uns heute berühren. Freude und Lebensqualität könnten die Ziele des Tages werden, sofern wir die zur Verfügung stehenden Frequenzen auch nutzen, um uns materiellen Fluß, ein gesundes Körpergefühl und eine harmonische Partnerschaft zu erschaffen.


KIN 6 462 43
CIMI 6 - Weißer RHYTHMISCHER Welten-Überbrücker 6 - Freitag, 16. September 2011

Das Thema "Loslassen" zeigt sich heute in besonderer Qualität. Einerseits schubst der Rhythmische Ton 6 gleich doppelt, da der Tages-Sponsor identisch ist mit dem Tagessiegel, andererseits gelingt durch die brückenbauende Eigenschaft des Tagestons ein sanftes, eher harmonisches Loslassen. Dabei sollten wir nicht vergessen, dass alle Möglichkeiten und Qualitäten, die uns diese Ur-Welle bietet, besonders intensiv wirken. Es ist also heute DIE Chance, Hindernisse in Liebe aus dem Leben zu entlassen, damit stattdessen unsere wahre Aufgabe erkannt und realisiert werden kann.


KIN 7 461 42

MANIK 7 - Blaue RESONANTE Hand 7 - Samstag, 17. September 2011
Wir sind in der Wellenmitte und damit am Wellenthema angelangt. Diese Position zeigt uns die Qualität, durch welche jede dieser 13 Wellensiegel betrachtet werden sollte. In der laufenden Welle geht es absolut um Heilung. Wir können also im Moment jede Tagesqualität unter diesem Aspekt betrachten. Durch den Resonanten Ton 7 ist die Verbindung zur göttlichen Quelle sehr präsent. Intuitiv könnten wir uns fragen, welche unserer sieben Körper Heilung gebrauchen könnten. Diese Frage ist besonders wichtig im Zusammenhang mit dem Thema "Partnerschaft", denn diese kann nur dann gedeihen, wenn jeder Körper in diese Partnerschaft integriert ist.


KIN 8 460 41
LAMAT 8 - Gelber GALAKTISCHER Stern 8 - Sonntag, 18. September 2011

Mit dem Galaktischen Ton 8 steht die Wahrheit des Herzens im Vordergrund. Unter diesem Vorzeichen gelingt es besonders gut, Lebensfreude und Lebensqualität zu optimieren, um dem Potential des Gelben Sterns gerecht zu werden. Er liebt die Anmut, die Schönheit und die Kunst, eben alle Eigenschaften, die das Leben bereichern. Der Tag eignet sich zum rundum Wohlfühlen, sofern wir uns dieses Frequenz-Angebot gönnen. Die Heilung als Wellenthema liefert dem Gelben Stern die Motivation, in allen Ebenen Harmonie einkehren zu lassen. Das Barometer der individuellen Hingabefähigkeit bestimmt, inwieweit wir uns heute auf Lebensfreude einlassen können.


KIN 9 459 40
MULUC 9 - Roter SOLARER Mond 9 - Montag, 19. September 2011

Heute soll Heilung sichtbar in den Fluß kommen. Die mächtige Reinigungskraft des fließenden Wassers spült alles davon, was noch in den Ecken hängt. Sorgen wir dafür, dass nichts übersehen wird, damit kein Staudamm entsteht. Der Solare Ton 9 geht schnurgerade voran und achtet auf maximale Produktivität. Wie wir wissen, bringt der Rote Mond uns mit der Mutterthematik in Berührung. Gestützt durch unser Wellenthema, könnten wir heute Heilsames in Bezug auf unser Verhältnis zu unserer Mutter bewirken, Mutter Erde inbegriffen. Alles soll fließen, in uns und um uns herum, als notwendige Vorbereitung auf die Tage, die nun kommen.


KIN 10 438 39
OC 10 - Weißer PLANETARER Hund 10 - Dienstag, 20. September 2011
HAPPY MAYA-BIRTHDAY, SOLAR ECLIPSE 1999!

Dieser wundervolle Tag führt uns direkt zu einer Schnittstelle, die die Anbringung des Schlußsteins für die Pyramide 2012 in Auftrag gegeben hat. Der heutige Tag ist der Maya-Geburtstag der Sonnenfinsternis vom 11. August 1999 und der damit verbundenen 4. Toröffnung 11:11 in Tetiaroa / Tahiti (habe ich Euch im Dual-/Zwillingsseelen-Seminar erklärt). Die "11" ist, wie Ihr ja wißt, auch der Dualseelen-Code.
Die heutige Tagesfrequenz hat ein herzöffnendes Potential und stellt das Bewußtsein von "All-Liebe" zur Verfügung. Der Planetare Ton 10 bringt Herzensqualität in die Manifestation, sodass auch die sichtbare Welt sie wahrnehmen kann. Heute heilen wir ganz und gar mit dem Herzen.


KIN 11 437 38
11. CHUEN 11 - Blauer SPEKTRALER Affe 11 - Mittwoch, 21. September 2011
Happy Maya-Birthday, dear José Argüelles/Valum Votan (passed over on March 23rd, 2011)!
HAPPY MAYA-BIRTHDAY, DAY OF THE 22 SOLAR BEINGS!

In der heute zur Verfügung stehenden Frequenz liegt das Potential des gesamten Universums! Es fällt mir daher unsagbar schwer, die richtigen Worte zu finden, um auszudrücken, was ich hiermit meine. Die Begrenzung durch die Sprache ist grenzenlos!
Wir gehen heute in Resonanz mit einer Frequenz, die Vergangenes mit Zukünftigem in der Gegenwart eint. Ich spreche von der Gnade, die uns am 12. August 1999 (CHUEN 11), am Tag der Toröffnung 14:14, zuteil geworden ist, um die Möglichkeit in Aussicht zu stellen, dass die kritische Masse den Entwicklungsprozess auf unserem Planeten erfolgreich zuende bringen kann. So sind 22 Sonnenwesen aus der Sonne hinter unserer Sonne, in vollem Christusbewußtsein auf unsere Erde gekommen, um die kosmische Liebe in 22 Herzen zu strahlen, die für dieses "Virus" zu diesem Zeitpunkt empfänglich gewesen sind, um ihrerseits wiederum diese Liebe solange weiterzugeben, bis sie jedes Wesen auf diesem Planeten infiziert haben wird. Ohne diese Hilfe wäre das Licht dieser Welt möglicherweise schon lange erloschen.
Am Venustransit - 6. Juni 2012 (CHUEN 11) - wird diese Herzensenergie ein letztes Mal in unser Bewußtsein projiziert, bevor wir energetisch und praktisch aus diesem System aussteigen können.
Die Energie des heutigen Tages legt uns alle Schlüssel in die Hand, die zu den Toren führen, hinter welchen die Tools zum Verständnis unseres Daseins auf uns warten. - Der Spektrale Ton 11 unterstützt uns dabei, alles Illusionäre loszulassen, was zurzeit noch unseren Trugbild-Glauben nährt.


KIN 12 436 37
EB 12 - Gelber KRISTALL-KLARER Mensch 12 - Donnerstag, 22. September 2011
HAPPY MAYA-BIRTHDAY, PROGRAM OF NEW CREATION!

Wäre die Energie vom 12.8.1999 / CHUEN 11 nicht so dynamisch gewesen und eine derart hochfrequente Herzenskraft auf unsere Erde gebracht, hätten wir die Möglichkeiten des 13. Augusts 1999 / EB 12, mit denen die heutige Tagesqualität in Resonanz geht, nicht aufgreifen können.
Wie Ihr ja immer wieder in meinen Seminaren hört, ist nach den Prophezeiungen der Mayas, Hopis und Azteken besagter 13. August 1999 der Tag, an welchem alle politischen, wirtschaftlichen, sozialen und psychologischen Systeme einen Punkt erreichen sollten, der den Untergang aller künstlichen Programme nach sich ziehen sollte, um - gleich dem Phönix - aus der Asche steigen zu können, damit eine neue, bessere Welt entstehen kann. So wird entsprechend die Qualität des Gelben Kristall-Klaren Menschen mit dem Neuschöpfungsprogramm in Verbindung gebracht, dem Tag, an welchem der lang ersehnte Heilungsprozess unserer Erde und der auf ihr lebenden Zellen in Gang gesetzt worden ist, der im Jahr 2012 / 2013 seinen Abschluß finden könnte. Der Oberton 12, der Kristall-Klare Ton der Zusammenarbeit bringt die Menschen näher zusammen und unterstützt sie, im Feld des gemeinsamen Wirkens, aus dieser Erde das zu machen, was das göttliche Experiment auf unserem Planeten vorgesehen hat.


KIN 13 435 36
BEN 13 - Roter KOSMISCHER Himmels-Wanderer 13 - Freitag, 23. September 2011

Laßt uns den Himmel auf die Erde bringen, könnte das Projekt des heutigen Tages sein. Der Himmelswanderer geht immer schnell in Aktion, denn er erkennt sofort, womit er resoniert und läßt nicht locker. Mit dem "all-sehenden Auge" sieht er die Verknüpfungen und baut gern Brücken. Der Kosmische Ton 13 liebt die Klarheit und verzettelt sich nicht im Unwesentlichen. Am Wellenziel angelangt, können wir heute schauen, welche Potentiale miteinander agieren sollen, um größtmögliche Heilung zu bewirken. Nachdem gestern die Energie des Neuschöpfungsprogramms erneut aktiviert worden ist, könnte heute seine praktische Durchführung zu sichtbaren Bewegungen führen. BEN, der Himmelswanderer, zeigt Bewegung im Inneren und im Außen gleichermaßen. Das hält ihn lebendig und kreativ. Mit diesem Schwung können wir morgen in die neue Welle starten.


Genießt den Neubeginn, Ihr Lieben!
Mit aller Liebe

IN LAK' ECH

Verfasserin gerne auf Anfrage

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

24.09.2011 14:23
#40 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Da Ihr die Welle heute schon erhalten sollt, habe ich die „alte“ überarbeitet, ich bin jedoch ein fortgeschrittener Laie und behalte mir vor, wenn in Bälde die originale Welle von der Dame ausgegeben wird, diese hier damit zu ersetzen. Vielleicht ist sie dann doppelt, das mögt Ihr mir nachsehen.

Die Magier-Welle konfrontiert uns mit einem Thema, das ganz sicher für uns alle mehr oder weniger eine Herausforderung darstellt, nämlich mit dem Thema GEDULD! Klingelt es schon in Euren Ohren????
Unabhängig von diesem vergnüglichen Thema bietet auch diese Welle jede Menge Besonderheiten, die konstruktiv genutzt werden können, da sie von den Frequenzen her endzeit-adäquate Programme aktivieren, die an unser Bewusstsein klopfen.
So sind wir in Berührung mit den SEVEN DAYS OF DESTINY (sieben Tage des Schicksals), die nun mächtig wirken dürfen. Konkret bedeutet dies, dass diese Welle uns in besonderem Maße befähigt, am Rad des Schicksals zu drehen. - Eine göttliche Chance!


KIN 14
IX 1 - Weißer MAGNETISCHER Magier 1 – Samstag, 24. September 2011
Mit der heutigen Tagesqualität wird eine Energie in die nun beginnende Welle hineinmagnetisiert, die uns prüft, inwieweit wir das Thema GEDULD gemeistert haben. Ohne das Vertrauen zu haben, dass alles zum richtigen Zeitpunkt geschieht, wir also in reifer Geduld auf den Moment der Momente warten, ist nicht wirklich Entwicklung möglich.
Gehen wir es also heute an! 13 Tage lang bietet uns diese Welle ein Übungsfeld der besonderen Art. Wir können täglich unter einem anderen Vorzeichen auf allen Ebenen Geduldigsein üben!
Heute ist das Thema durch den Magnetischen Oberton 1 besonders intensiv wirkend, denn es präsentiert sich physisch und feinstofflich gleichermaßen intensiv. Nehmen wir diese Herausforderung an oder gehen wir in den Winterschlaf?

KIN 15
MEN 2 - Blauer LUNARER Adler 2 - Sonntag, 25. September 2011
Der Blaue Adler stellt uns die Vision und die Intuition zur Verfügung. Wir können lernen, auf unsere innere Stimme zu lauschen und zu erkennen, welche unserer inneren Signale die richtigen sind. Der Lunare Oberton 2 hat einen provozierenden, herausfordernden Charakter. Er will uns testen, ob wir unserem Herzen lauschen oder dem Verstand erlegen sind. Ja, auch die Geduld wird auf die Probe gestellt, denn es gilt, ganz still und achtsam zu forschen, wo der Weg zur Wahrheit des Herzens verborgen liegt. Manchmal muß man hier ein wenig suchen...

KIN 16
CIB 3 - Gelber ELEKTRISCHER Krieger 3 - Montag, 26. September 2011
Jeder Tag ist ein besonderer Tag! Der heutige Tag lenkt das Thema Geduld in das Spielfeld Partnerschaft. Am 4. Mai 2000, mitten im Zeittunnelgeschehen, als Himmel und Erde sich sehr nahe gekommen sind, ist kollektiv eine maximale Chance für alle Partnerschaften hier auf diesem Planeten gegeben worden. Damals sind sieben Planeten in Konjunktion zu unserer Sonne und in Opposition zu unserer Erde platziert gewesen.
Auch wenn weltweit eher der 5. Mai 2000 als DER Tag wahrgenommen worden ist, hat es am Vortag die grad-genaueste Konjunktion gegeben. Hier haben sich Braut und Bräutigam finden können, um am nächsten Tag ihr Hochzeitsfest feiern zu können.
Heute ist diese Energie wieder präsent. Es gibt keinen idealeren Tag als diesen, seinen Partner zu erkennen, GEDULDIG seine Prozesse zu beobachten und zu fühlen, ob wir mit dem "richtigen" Menschen verbunden sind, der uns mit allen sieben Körpern in die Neue Welt begleiten soll oder ob wir uns in Liebe und Dankbarkeit für alles, was gemeinsam erfahren werden durfte, von unserem Partner / Partnerin verabschieden sollen, um in eine neue Frequenz einzusteigen.
(Eine Anmerkung: Wir haben natürlich immer den "richtigen" Partner, um bestimmte im Lebensplan eingravierte Erfahrungen zu machen. Die neue Zeit ist jedoch losgelöst von allen Vorgaben.)
Eine starke Heilkraft, bedingt durch den Elektrischen Oberton 3, führt uns in die bestmögliche Spur.
Lassen wir die heutige Tagesenergie nicht nutzlos an uns vorüberziehen!

KIN 17
CABAN 4 - Rote SELBST-EXISTIERENDE Erde 4 - Dienstag, 27. September 2011
Die Tagesqualität kann, wenn ihre Möglichkeiten genutzt werden, die Welt im wahrsten Sinne auf den Kopf stellen! Die Mayas, die Hopis und die Azteken nennen diese Qualität "Tag der bebenden Erde"! Das klingt nach Aufruhr, zumindest aber nach Bewegung. Ja, es soll im Inneren und im Äußeren beben, sodass jede Zelle gerüttelt, jede festgefahrene Matrix aus den Angeln gehoben werden kann. Wie sollen sich auch Braut und Bräutigam begegnen, wenn noch der Schleier der Illusionsprogramme ihren Blick füreinander vernebelt. Heute ist der Tag des Erkennens, des Friedens, der Verschmelzung von Gegenpoligem, der liebenden Toleranz allen Möglichkeiten gegenüber. GEDULDIG nehmen wir unser Gegenüber, Umfeld und die ganze Menschheit an. Heute scheint die sechste Sonne im Licht der Neuen Zeit! Der Selbst-Existierende Oberton 4 gibt uns die Souveränität und Größe, den göttlichen Kern in jedem Wesen wahrzunehmen und zu realisieren, dass wir doch alle EINS sind. IN LAK' ECH!

KIN 18
ETZNAB 5 - Weißer OBERTON Spiegel 5 – Mittwoch, 28. September 2011
Innerhalb der sieben Tage des Schicksals stehen wir heute am Gipfelpunkt. Der SPIEGEL zeigt uns übergenau, wo das Vehikel zum Paradies möglicherweise noch einer Reparatur bedarf. Der maldeksche Oberton 5 sorgt dafür, dass der Spiegel blitzeblank ist und wir ihn nicht übersehen können. GEDULDIG sehen wir uns selbst in unserem Gegenüber.
Bedingt durch die qualitative Verbindung zur Zeittunnelthematik, ist unsere Partnerschaft heute der eindringlichste Spiegelrepräsentant. Jedesmal, wenn wir im TZOLKIN an diesen Punkt kommen, entsteht eine Art "Jetzt-oder-Nie-Situation", denn die zur Verfügung stehende Frequenz ermöglicht alle 260 Tage DIE neue Chance, meinem Partner oder meiner Partnerin in der Wahrheit des Herzens zu begegnen.
Heute können wir im Anderen lesen, wo wir stehen, wo wir noch werten, wo wir uns entziehen, wo uns der Verstand regiert, wo unsere Sehnsüchte sind u.v.m. Es ist ein Tag, der nur in allergrößter Achtsamkeit und Liebe für alles, was uns begegnet, seine kostbaren Früchte zeigen kann.
Wer Single ist oder mit der Familie lebt, kann in seinem Umfeld genau die gleichen Erfahrungen machen. Wir gehen ja im Leben viele Arten von Partnerschaften zugleich ein. Diejenigen, die uns am nächsten stehen, haben uns am meisten zu zeigen, selbst wenn wir sie nichteinmal physisch kennen.


KIN 19
CAUAC 6 - Blauer RHYTHMISCHER Sturm 6 – Donnerstag, 29. September 2011
Was uns gestern der Spiegel gezeigt hat, dürfen wir heute, falls notwendig, transformieren, um die Lebensqualität zu verbessern und damit die Lebenfreude zu optimieren. Durch den Rhythmischen Ton 6 ist die Transformationskraft verdoppelt. Das bedeutet zwar einerseits mehr Dynamik, aber andererseits auch doppelte Unterstützung, da der Tageston einen brückenbauenden Charakter hat und automatisch die Herausforderung mildert.
Bevor morgen die "Days of Destiny" ihren Abschluss nehmen und die Würfel fallen dürfen, ist heute noch das Korrekturprogramm aktiv, sofern hier Bedarf entstanden sein sollte. So könnten wir heute GEDULDIG geschehen lassen, was geschehen soll...

KIN 20
AHAU 7 - Gelbe RESONANTE Sonne 7 – Freitag, 30. September 2011
In zweierlei Hinsicht ist das heutige TagesKIN in einer Art Omegaposition. AHAU 7 beendet einen solaren Zyklus von 20 Tagen und überlässt uns der Chance, morgen gestärkt in den neuen Zyklus zu gehen. Gleichzeitig bildet die Sonne 7 das Schlusslicht der "Days of Destiny". Es liegt eine 7-tägige Phase der Ankoppelung an das Zeittunnelereignis hinter uns, das die Mayas auf das Jahr -3187 v.u.Z. datieren. Dies geschieht alle 260 Tage. In dieser Zeit fällt es uns leichter zu verstehen, welche Partner / Partnerinnen uns am meisten beschäftigen. Ist es überhaupt die gegenwärtige Partnerschaft? Eine Vergangene? Etwas Imaginäres? Die familiäre oder berufliche Partnerschaft? Die durch das Zeittunnelereignis ausgelöste Matrix kreiert einen mächtigen Sog, der uns bewußt in die Spur der Herzensangelegenheiten hineinmanövriert. Es liegt an uns, ob wir diesen Schwung der letzten sieben Tage genutzt haben oder nicht.
Schließlich ist alles nur ein Angebot, auch das Leben selbst...
Nach den Mayas, die ja nicht nur um die Illusion der Zeit wissen und Meister der Synchronisation sind, sondern auch die Hüter des Herzenswissens genannt werden, sind alle bedeutenden Schnittstellen der Endzeit des großen Zyklus' von 26.000 Jahren, der am 21.12.2012 zuende geht, in die 13 Siegel der Grabplatte vom Grab des Herrscherkönigs Pacal Votan (603 - 683) einkodiert. So ist das heutige KIN 20 - Gelbe RESONANTE Sonne 7 das erste der 13 Siegel, die wir dort finden. Wir erkennen daran die Bedeutung der "Days of Destiny", die die Mayas als die Hochzeit zwischen Himmel und Erde bezeichnen, die Begegnung von Gott und Göttin, Mann und Frau, Erde und Uranus.
Zusätzlich haben wir heute ein galaktisch aktiviertes Portal, sodass die Kommunikation mit der göttlichen Quelle ganz unbeschwert geschehen könnte.
Die Position der Gelben Sonne 7 ist die der Wellenmitte und führt uns zum Wellenthema, denn mit dem Zeittunnelprogramm läuft ja die aktuelle Welle als 13-Tage-Zyklus parallel mit. Das Wellenthema erinnert an die Vaterthematik, an alle Mißverständnisse, die hier begonnen haben, seit die Menschheit aus dem Göttlichen Ganzen den Vater ausgezoomt hat und nun an den göttlichen Torso glaubt. Was alles mag wohl unserem eingeschränkten Blick entgehen? Können wir dies überhaupt erahnen?
Der Resonante Oberton 7, der den heutigen Tag begleitet, ist der ideale Partner für die Suche in inneren Welten, um vielleicht ein Puzzleteil von der Mystik hinter der Mystik zu erhaschen.

KIN 21
IMIX 8 - Roter GALAKTISCHER Drache 8 – Samstag, 1. Oktober 2011
Hurra, ein neuer solarer Zyklus von 20 Tagen beginnt! Nachdem wir hoffentlich die Möglichkeiten der zurückliegenden Energien produktiv genutzt haben, gibt es heute einen perfekten Alphapunkt. Der Rote Drache, das Schöpfungsprinzip unter Einbeziehung der Göttlichen Mutter, folgt - im Einklang mit dem Galaktischen Oberton 8 - der Wahrheit des Herzens. In den heutigen Tag ist eine Kraft einkodiert, die uns alle ermuntert, den Weg des Herzens zu gehen, mit Haut und Haaren unsere Wahrheit zu leben, völlig in unserer Spur zu bleiben und vor allem jedem Menschen seine Wahrheit zu lassen. GEDULD ist wiederum sehr gefragt, denn sie ist die erforderliche Disziplin für die Tugend des Nicht-Eingreifens. Seien wir also gespannt auf neue Erfahrungen, Herausforderungen und genauso viele Chancen, ein eigenes Schöpfungsprogramm in Gang zu setzen.

KIN 22
IK 9 - Weißer SOLARER Wind 9 – Sonntag, 2. Oktober 2011
Heute können wir lernen, in aller Deutlichkeit zu kommunizieren. Alles, was wir gestern in Bewegung gesetzt haben, kann nun zum Ausdruck gebracht werden. Wir kommunizieren auf allen Ebenen, verbal und non-verbal. Der Solare Oberton 9 bringt Entschlossenheit und Geradlinigkeit in den Informationsaustausch. IK 9 ist ein Portalstag! Wir sind also auch im Dialog mit inneren Räumen. Die Diskrepanz zwischen dem konsequenten Anspruch, in fokussierter Präsenz zu agieren und dem Sog, der in subtilere Welten zieht, kann zu Unaufmerksamkeiten führen. Es ist eine Art Gratwanderung zwischen zwei Welten, die beide gleichstark wirken. Heute sollten wir uns nicht überfordern, ganz achtsam sein und jede unserer Handlungen Schritt für Schritt im Auge behalten. Eine gute Gelegenheit unseren GEDULDs-Pegel zu beobachten.
IM ZUSAMMENHANG MIT DER SOFI VON CHUEN 11 HABEN WIR HIER EINE DIREKTE VERBINDUNG. IK 9 IST SOWOHL DAS PENDANT ALS AUCH DER SPIEGEL ZU CHUEN 11. SIE SIND FÜREINANDER "SUBTILE LEVEL"!

KIN 23
AKBAL 10 - Blaue PLANETARE Nacht 10 – Montag, 3. Oktober 2011
Wer kennt ihn nicht, den Zauber der Nacht... Die Welt der Geheimnisse liegt heute offen vor uns. Treten wir ein in eine Dimension der Träume, der inneren Fülle und des Reichtums. Das Mystische, Nicht-Greifbare tritt in unser Bewusstsein. Mit dem Planetaren Oberton 10 wird Verborgenes begreifbarer, aber nicht tastbar. Es bleibt in seiner Konsistenz, um uns ewige Rätsel aufzugeben, deren Lösungen uns manchmal im Gewand der illusionären Erreichbarkeit begegnen. Je tiefer wir in die tiefsten Tiefen eintauchen können, umso tiefer ist die Tiefe. Was uns im Augenblick ganz nahe zu sein scheint, kann in zwei Minuten aus dem Orbit geraten. GEDULDIG dürfen wir immer wieder versuchen, dem, was wir suchen, näher und näher zu kommen. Aber wissen wir eigentlich, was wir suchen?

KIN 24
KAN 11 - Gelber SPEKTRALER Same 11 – Dienstag, 4. Oktober 2011
Es darf geerntet werden! Der Gelbe Same zeigt uns heute, wie wir mit unserer Saat umgegangen sind. Haben wir sie gut gepflegt, dann haben wir allen Grund, uns über die Ernte zu freuen. Waren wir etwas unaufmerksam unserer Saat gegenüber, dann sollten wir uns auch freuen, denn sie wird uns spiegeln, wo wir unsere Mängel haben. Wie wir wissen, ist das solare Siegel KAN auch als Informationsträger zu sehen. Es verbindet uns direkt mit unserer DNS, dem genetischen Programm. Mit dem Spektralen Oberton 11 werden wir daran erinnert, alles loszulassen, das uns belastend aus dem genetischen Erbe der väterlichen und mütterlichen Blutlinie angehängt ist. Wir können unser Programm jederzeit ändern und müssen das, wozu wir einst JA geschrien haben, nicht bis in die Unendlichkeit mit uns schleppen. Lassen wir in Liebe los? Und werden auch nicht unGEDULDIG, wenn andere Menschen nicht so verfahren?

KIN 25
CHICCHAN 12 - Rote KRISTALL-KLARE Schlange 12 – Mittwoch, 5. Oktober 2011
Heute kann die Physis, die Materie, die Partnerschaft auf allen Ebenen genossen - oder "gefürchtet" werden. Der Kristall-Klare Oberton 12 setzt auf Zusammenwirken. Gemeinsam können wir etwas für die Erde tun, ihr konzentrierte Aufmerksamkeit geben und Dankbarkeit zeigen für alles, was sie - trotz des gewaltigen Missbrauchs - immer noch aushält, um uns zu tragen. Wir können uns unserem Lebenspartner zeigen, wie wir sind und ihm Verständnis gegenüber signalisieren für seine Andersartigkeit. Die Tagesfrequenz ist die ideale Startenergie für neue Projekte, die in Zusammenarbeit mit mehreren Menschen gelingen sollen. Die Position 12 ist in jeder Welle ja bekanntlich die Kurs-Korrektur-Möglichkeit.
Fehlt uns noch eine Erfahrung, Klärung, Aktivität, die notwendig ist, um das morgige Wellenziel zufrieden zu erreichen, dann gehen wir es heute an! Die kollektive Qualität entspringt der Matrix der Zusammenarbeit.

KIN 26
CIMI 13 - Weißer KOSMISCHER Welten-Überbrücker 13 – Donnerstag, 6. Oktober 2011
Angelangt am Wellenziel, dürfen wir GEDULDIG los/SEINlassen... An diesem besonderen KIN 26 geht es nicht einfach darum, hier und da ein wenig Los/SEINlassexperimente zu machen, sondern um etwas viel Tiefgreifenderes. Die heutige Tagesenergie ist im zweiten von 13 Siegeln, die in der Grabplatte von Palenque eingemeißelt sind, einkodiert. Das Siegel CIMI 13 wird durch einen Totenschädel dargestellt. Die Mayas assoziieren einen Schädel nicht gleich mit dem Tod, vielmehr sind hier die vielen kleinen Tode gemeint, die wir immer wieder erfahren müssen, damit unsere Seele reifen kann. Der Kosmische Oberton 13, der den heutigen Tag begleitet, vermittelt uns die notwendige Achtsamkeit, die wir benötigen, um zu erkennen, dass es nicht damit getan ist, uns von "Hindernissen" zu befreien. Wir sollten vorher ihren Sinn verstanden haben.
Genau genommen ist CIMI, der Welten-Überbrücker, auf den ersten Blick ein Paradoxum, denn er erleichtert Los/SEINlassprozesse und stellt gleichzeitig Verbindungen in Aussicht. Er macht aber nichts Anderes als uns zu vermitteln, dass es, um die vielen Welten, die uns umgeben, zu verstehen, vielfach nötig ist, seine eigenen Begrenzungen loszulassen, damit sich Grenzenloses mit uns verbinden kann.
Theoretisch könnten wir immer loslassen, doch es geht leichter, wenn die kosmische Einstrahlung uns adäquate Verstärkerfrequenzen auf dem goldenen Tablett serviert.

Habt alle einen wundervollen Wellenausklang....

Von Herzen alles Liebe
IN LAK' ECH

Verfasserin gerne auf Anfrage

Majka Offline




Beiträge: 8.785

24.09.2011 15:10
#41 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Zitat
Da Ihr die Welle heute schon erhalten sollt, habe ich die „alte“ überarbeitet, ich bin jedoch ein fortgeschrittener Laie und behalte mir vor, wenn in Bälde die originale Welle von der Dame ausgegeben wird, diese hier damit zu ersetzen. Vielleicht ist sie dann doppelt, das mögt Ihr mir nachsehen.



Liebe Kumiko,
wenn es doppelt erscheinen soll, wird es ein guter Vergleich - nicht nur für dich. Damit kannst du sehen, wie fortgeschritten du als "Laie" eigentlich bist.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

26.09.2011 12:03
#42 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo Ihr Lieben,

hier ist sie nun endlich, die neue Welle, die sich in der Matrix der kollektiven Jahresqualität von IX 6 recht zuhause fühlt. Gekrönt mit der Energie von OC 10, der Qualität des aktuellen Elektrischen Mondes 3, der die Frequenz der bedeutendsten Sonnenfinsternis dieser Endzeit repräsentiert, hat die diesjährige Magierwelle eine starke Position.

Es sind ohnehin kraftvolle Energien am Werke, die uns in dieser Zeit den Rücken stärken. In Anbetracht der gegenwärtigen Veränderungen auf allen Ebenen, können wir dankbar sein, dass uns diese Kräfte als Mayamelodie zur Verfügung stehen...

Nun beginnt heute die Magier-Welle, die diesmal, wie schon erwähnt, aus dem Schub der Sonnenfinsteris vom 11.08.1999 ihre Herzensenergie einsetzen kann.

Die Magier-Welle konfrontiert uns mit einem Thema, das ganz sicher für uns alle mehr oder weniger eine Herausforderung darstellt, nämlich mit dem Thema GEDULD! Klingelt es schon in Euren Ohren????
Unabhängig von diesem vergnüglichen Thema bietet auch diese Welle jede Menge Besonderheiten, die konstruktiv genutzt werden können, da sie von den Frequenzen her endzeit-adäquate Programme aktivieren, die an unser Bewusstsein klopfen.
So sind wir in Berührung mit den SEVEN DAYS OF DESTINY (sieben Tage des Schicksals), die nun mächtig wirken dürfen. Konkret bedeutet dies, dass diese Welle uns in besonderem Maße befähigt, am Rad des Schicksals zu drehen. - Eine göttliche Chance!

Die 3-stellige Zahl neben der KIN-Nr. ist der Countdown zum 21. Dezember 2012! Die andere Zahl gibt die Tage bis zu LAMAT 9 (Dreamspell) oder AHAU 13 (True Count) an, der Tag, an dem die Welt den Beginn des Bewusstseinswandels feiern wird (28. Oktober 2011).

KIN 14 434 35
IX 1 - Weißer MAGNETISCHER Magier 1 - Samstag, 24.09.2011
Mit der heutigen Tagesqualität wird eine Energie in die nun beginnende Welle hineinmagnetisiert, die uns prüft, inwieweit wir das Thema GEDULD gemeistert haben. Ohne das Vertrauen zu haben, dass alles zum richtigen Zeitpunkt geschieht, wir also in reifer Geduld auf den Moment der Momente warten, ist nicht wirklich Entwicklung möglich.
Gehen wir es also heute an! 13 Tage lang bietet uns diese Welle ein Übungsfeld der besonderen Art. Wir können täglich unter einem anderen Vorzeichen auf allen Ebenen Geduldigsein üben!
Heute ist das Thema durch den Magnetischen Oberton 1 besonders intensiv wirkend, denn es präsentiert sich physisch und feinstofflich gleichermaßen intensiv. Nehmen wir diese Herausforderung an oder gehen wir in den Winterschlaf?

KIN 15 433 34
MEN 2 - Blauer LUNARER Adler 2 - Sonntag, 25.09.2011
Der Blaue Adler stellt uns die Vision und die Intuition zur Verfügung. Wir können lernen, auf unsere innere Stimme zu lauschen und zu erkennen, welche unserer inneren Signale die richtigen sind. Der Lunare Oberton 2 hat einen provozierenden, herausfordernden Charakter. Er will uns testen, ob wir unserem Herzen lauschen oder dem Verstand erlegen sind. Ja, auch die Geduld wird auf die Probe gestellt, denn es gilt, ganz still und achtsam zu forschen, wo der Weg zur Wahrheit des Herzens verborgen liegt. Manchmal muß man hier ein wenig suchen...

KIN 16 432 33
CIB 3 - Gelber ELEKTRISCHER Krieger 3 - Montag, 26.09.2011
Jeder Tag ist ein besonderer Tag! Der heutige Tag lenkt das Thema Geduld in das Spielfeld Partnerschaft. Am 4. Mai 2000, mitten im Zeittunnelgeschehen, als Himmel und Erde sich sehr nahe gekommen sind, ist kollektiv eine maximale Chance für alle Partnerschaften hier auf diesem Planeten gegeben worden. Damals sind sieben Planeten in Konjunktion zu unserer Sonne und in Opposition zu unserer Erde plaziert gewesen.
Auch wenn weltweit eher der 5. Mai 2000 als DER Tag wahrgenommen worden ist, hat es am Vortag die grad-genaueste Konjunktion gegeben. Hier haben sich Braut und Bräutigam finden können, um am nächsten Tag ihr Hochzeitsfest feiern zu können.
Heute ist diese Energie wieder präsent. Es gibt keinen idealeren Tag als diesen, seinen Partner zu erkennen, GEDULDIG seine Prozesse zu beobachten und zu fühlen, ob wir mit dem "richtigen" Menschen verbunden sind, der uns mit allen sieben Körpern in die Neue Welt begleiten soll oder ob wir uns in Liebe und Dankbarkeit für alles, was gemeinsam erfahren werden durfte, von unserem Partner / Partnerin verabschieden sollen, um in eine neue Frequenz einzusteigen.
(Eine Anmerkung: Wir haben natürlich immer den "richtigen" Partner, um bestimmte im Lebensplan eingravierte Erfahrungen zu machen. Die neue Zeit ist jedoch losgelöst von allen Vorgaben.)
Eine starke Heilkraft, bedingt durch den Elektrischen Oberton 3, führt uns in die bestmögliche Spur.
Lassen wir die heutige Tagesenergie nicht nutzlos an uns vorüberziehen!

KIN 17 431 32
CABAN 4 - Rote SELBST-EXISTIERENDE Erde 4 - Dienstag, 27.09. 2011
Die heutige Tagesfrequenz ist wahrhaftig eine Dynamik, die uns in alle Richtungen rütteln könnte, aber nicht, damit unser Zug entgleisen soll sondern ganz und gar seinen Zielbahnhof nicht aus den Augen verliert.
Die Tagesqualität kann, wenn ihre Möglichkeiten genutzt werden, die Welt im wahrsten Sinne auf den Kopf stellen! Die Mayas, die Hopis und die Azteken nennen diese Qualität "Tag der bebenden Erde"! Das klingt nach Aufruhr, zumindest aber nach Bewegung. Ja, es soll im Inneren und im Äußeren beben, sodass jede Zelle gerüttelt, jede festgefahrene Matrix aus den Angeln gehoben werden kann. Wie sollen sich auch Braut und Bräutigam begegnen, wenn noch der Schleier der Illusionsprogramme ihren Blick füreinander vernebelt. Heute ist der Tag des Erkennens, des Friedens, der Verschmelzung von Gegenpoligem, der liebenden Toleranz allen Möglichkeiten gegenüber. GEDULDIG nehmen wir unser Gegenüber, Umfeld und die ganze Menschheit an. Heute scheint die sechste Sonne im Licht der Neuen Zeit! Der Selbst-Existierende Oberton 4 gibt uns die Souveränität und Größe, den göttlichen Kern in jedem Wesen wahrzunehmen und zu realisieren, dass wir doch alle EINS sind. IN LAK' ECH!

KIN 18 430 31
ETZNAB 5 - Weißer OBERTON Spiegel 5 - Mittwoch, 28.09.2011
Innerhalb der sieben Tage des Schicksals stehen wir heute am Gipfelpunkt. Der SPIEGEL zeigt uns übergenau, wo das Vehikel zum Paradies möglicherweise noch einer Reparatur bedarf. Der maldeksche Oberton 5 sorgt dafür, dass der Spiegel blitzeblank ist und wir ihn nicht übersehen können. GEDULDIG sehen wir uns selbst in unserem Gegenüber.
Bedingt durch die qualitative Verbindung zur Zeittunnelthematik, ist unsere Partnerschaft heute der eindringlichste Spiegelrepräsentant. Jedesmal, wenn wir im TZOLKIN an diesen Punkt kommen, entsteht eine Art "Jetzt-oder-Nie-Situation", denn die zur Verfügung stehende Frequenz ermöglicht alle 260 Tage DIE neue Chance, meinem Partner oder meiner Partnerin in der Wahrheit des Herzens zu begegnen.
Heute können wir im Anderen lesen, wo wir stehen, wo wir noch werten, wo wir uns entziehen, wo uns der Verstand regiert, wo unsere Sehnsüchte sind u.v.m. Es ist ein Tag, der nur in allergrößter Achtsamkeit und Liebe für alles, was uns begegnet, seine kostbaren Früchte zeigen kann.
Wer Single ist oder mit der Familie lebt, kann in seinem Umfeld genau die gleichen Erfahrungen machen. Wir gehen ja im Leben viele Arten von Partnerschaften zugleich ein. Diejenigen, die uns am nächsten stehen, haben uns am meisten zu zeigen, selbst wenn wir sie nichteinmal physisch kennen.


KIN 19 429 30
CAUAC 6 - Blauer RHYTHMISCHER Sturm 6 - Donnerstag, 29.09. 2011
Was uns gestern der Spiegel gezeigt hat, dürfen wir heute, falls notwendig, transformieren, um die Lebensqualität zu verbessern und damit die Lebenfreude zu optimieren. Durch den Rhythmischen Ton 6 ist die Transformationskraft verdoppelt. Das bedeutet zwar einerseits mehr Dynamik, aber andererseits auch doppelte Unterstützung, da der Tageston einen brückenbauenden Charakter hat und automatisch die Herausforderung mildert.
Bevor morgen die "Days of Destiny" ihren Abschluß nehmen und die Würfel fallen dürfen, ist heute noch das Korrekturprogramm aktiv, sofern hier Bedarf entstanden sein sollte. So könnten wir heute GEDULDIG geschehen lassen, was geschehen soll...

KIN 20 428 29
AHAU 7 - Gelbe RESONANTE Sonne 7 - Freitag, 30.09.2011
In zweierlei Hinsicht ist das heutige TagesKIN in einer Art Omegaposition. AHAU 7 beendet einen solaren Zyklus von 20 Tagen und überlässt uns der Chance, morgen gestärkt in den neuen Zyklus zu gehen. Gleichzeitig bildet die Sonne 7 das Schlußlicht der "Days of Destiny". Es liegt eine 7-tägige Phase der Ankoppelung an das Zeittunnelereignis hinter uns, das die Mayas auf das Jahr -3187 v.u.Z. datieren. Dies geschieht alle 260 Tage. In dieser Zeit fällt es uns leichter zu verstehen, welche Partner / Partnerinnen uns am meisten beschäftigen. Ist es überhaupt die gegenwärtige Partnerschaft? Eine Vergangene? Etwas Imaginäres? Die familiäre oder berufliche Partnerschaft? Die durch das Zeittunnelereignis ausgelöste Matrix kreiert einen mächtigen Sog, der uns bewußt in die Spur der Herzensangelegenheiten hineinmanovriert. Es liegt an uns, ob wir diesen Schwung der letzten sieben Tage genutzt haben oder nicht.
Schließlich ist alles nur ein Angebot, auch das Leben selbst...
Nach den Mayas, die ja nicht nur um die Illusion der Zeit wissen und Meister der Synchronisation sind, sondern auch die Hüter des Herzenswissens genannt werden, sind alle bedeutenden Schnittstellen der Endzeit des großen Zyklus' von 26.000 Jahren, der am 21.12.2012 zuende geht, in die 13 Siegel der Grabplatte vom Grab des Herrscherkönigs Pacal Votan (603 - 683) einkodiert. So ist das heutige KIN 20 - Gelbe RESONANTE Sonne 7 das erste der 13 Siegel, die wir dort finden. Wir erkennen daran die Bedeutung der "Days of Destiny", die die Mayas als die Hochzeit zwischen Himmel und Erde bezeichnen, die Begegnung von Gott und Göttin, Mann und Frau, Erde und Uranus.
Zusätzlich haben wir heute ein galaktisch aktiviertes Portal, sodass die Kommunikation mit der göttlichen Quelle ganz unbeschwert geschehen könnte.
Die Position der Gelben Sonne 7 ist die der Wellenmitte und führt uns zum Wellenthema, denn mit dem Zeittunnelprogramm läuft ja die aktuelle Welle als 13-Tage-Zyklus parallel mit. Das Wellenthema erinnert an die Vaterthematik, an alle Mißverständnisse, die hier begonnen haben, seit die Menschheit aus dem Göttlichen Ganzen den Vater ausgezoomt hat und nun an den göttlichen Torso glaubt. Was alles mag wohl unserem eingeschränkten Blick entgehen? Können wir dies überhaupt erahnen?
Der Resonante Oberton 7, der den heutigen Tag begleitet, ist der ideale Partner für die Suche in inneren Welten, um vielleicht ein Puzzleteil von der Mystik hinter der Mystik zu erhaschen.

KIN 21 427 28
IMIX 8 - Roter GALAKTISCHER Drache 8 - Samstag, 01.10.2011
Hurra, ein neuer solarer Zyklus von 20 Tagen beginnt! Nachdem wir hoffentlich die Möglichkeiten der zurückliegenden Energien produktiv genutzt haben, gibt es heute einen perfekten Alphapunkt. Der Rote Drache, das Schöpfungsprinzip unter Einbeziehung der Göttlichen Mutter, folgt - im Einklang mit dem Galaktischen Oberton 8 - der Wahrheit des Herzens. In den heutigen Tag ist eine Kraft einkodiert, die uns alle ermuntert, den Weg des Herzens zu gehen, mit Haut und Haaren unsere Wahrheit zu leben, völlig in unserer Spur zu bleiben und vor allem jedem Menschen seine Wahrheit zu lassen. GEDULD ist wiederum sehr gefragt, denn sie ist die erforderliche Disziplin für die Tugend des Nicht-Eingreifens. Seien wir also gespannt auf neue Erfahrungen, Herausforderungen und genauso viele Chancen, ein eigenes Schöpfungsprogramm in Gang zu setzen.


KIN 22 426 27
IK 9 - Weißer SOLARER Wind 9 - Sonntag, 02.10.2011
Heute können wir lernen, in aller Deutlichkeit zu kommunizieren. Alles, was wir gestern in Bewegung gesetzt haben, kann nun zum Ausdruck gebracht werden. Wir kommunizieren auf allen Ebenen, verbal und non-verbal. Der Solare Oberton 9 bringt Entschlossenheit und Geradlinigkeit in den Informationsaustausch. IK 9 ist ein Portalstag! Wir sind also auch im Dialog mit inneren Räumen. Die Diskrepanz zwischen dem konsequenten Anspruch, in fokussierter Präsenz zu agieren und dem Sog, der in subtilere Welten zieht, kann zu Unaufmerksamkeiten führen. Es ist eine Art Gratwanderung zwischen zwei Welten, die beide gleichstark wirken. Heute sollten wir uns nicht überfordern, ganz achtsam sein und jede unserer Handlungen Schritt für Schritt im Auge behalten. Eine gute Gelegenheit unseren GEDULDs-Pegel zu beobachten.
IM ZUSAMMENHANG MIT DER SOFI 1999 VON CHUEN 11 HABEN WIR HIER EINE DIREKTE VERBINDUNG. IK 9 IST SOWOHL DAS PENDANT ALS AUCH DER SPIEGEL ZU CHUEN 11. SIE SIND FÜREINANDER "SUBTILE LEVEL"!

KIN 23 425 26
AKBAL 10 - Blaue PLANETARE Nacht 10 - Montag, 03.10.2011
Wer kennt ihn nicht, den Zauber der Nacht... Die Welt der Geheimnisse liegt heute offen vor uns. Treten wir ein in eine Dimension der Träume, der inneren Fülle und des Reichtums. Das Mystische, Nicht-Greifbare tritt in unser Bewußtsein. Mit dem Planetaren Oberton 10 wird Verborgenes begreifbarer, aber nicht tastbar. Es bleibt in seiner Konsistenz, um uns ewige Rätsel aufzugeben, deren Lösungen uns manchmal im Gewand der illusionären Erreichbarkeit begegnen. Je tiefer wir in die tiefsten Tiefen eintauchen können, umso tiefer ist die Tiefe. Was uns im Augenblick ganz nahe zu sein scheint, kann in zwei Minuten aus dem Orbit geraten. GEDULDIG dürfen wir immer wieder versuchen, dem, was wir suchen, näher und näher zu kommen. Aber wissen wir eigentlich, was wir suchen?

KIN 24 424 25
KAN 11 - Gelber SPEKTRALER Same 11 - Dienstag, 04.10.2011
Es darf geerntet werden! Der Gelbe Same zeigt uns heute, wie wir mit unserer Saat umgegangen sind. Haben wir sie gut gepflegt, dann haben wir allen Grund, uns über die Ernte zu freuen. Waren wir etwas unaufmerksam unserer Saat gegenüber, dann sollten wir uns auch freuen, denn sie wird uns spiegeln, wo wir unsere Mängel haben. Wie wir wissen, ist das solare Siegel KAN auch als Informationsträger zu sehen. Es verbindet uns direkt mit unserer DNS, dem genetischen Programm. Mit dem Spektralen Oberton 11 werden wir daran erinnert, alles loszulassen, das uns belastend aus dem genetischen Erbe der väterlichen und mütterlichen Blutlinie angehängt ist. Wir können unser Programm jederzeit ändern und müssen das, wozu wir einst JA geschrien haben, nicht bis in die Unendlichkeit mit uns schleppen. Lassen wir in Liebe los? Und werden auch nicht unGEDULDIG, wenn andere Menschen nicht so verfahren?

KIN 25 423 24
CHICCHAN 12 - Rote KRISTALL-KLARE Schlange 12 - Mittwoch, 05.10.2011
Heute kann die Physis, die Materie, die Partnerschaft auf allen Ebenen genossen - oder "gefürchtet" werden. Der Kristall-Klare Oberton 12 setzt auf Zusammenwirken. Gemeinsam können wir etwas für die Erde tun, ihr konzentrierte Aufmerksamkeit geben und Dankbarkeit zeigen für alles, was sie - trotz des gewaltigen Missbrauchs - immer noch aushält, um uns zu tragen. Wir können uns unserem Lebenspartner zeigen, wie wir sind und ihm Verständnis gegenüber signalisieren für seine Andersartigkeit. Die Tagesfrequenz ist die ideale Startenergie für neue Projekte, die in Zusammenarbeit mit mehreren Menschen gelingen sollen. Die Position 12 ist in jeder Welle ja bekanntlich die Kurs-Korrektur-Möglichkeit.
Fehlt uns noch eine Erfahrung, Klärung, Aktivität, die notwendig ist, um das morgige Wellenziel zufrieden zu erreichen, dann gehen wir es heute an! Die kollektive Qualität entspringt der Matrix der Zusammenarbeit.

KIN 26 422 23
CIMI 13 - Weißer KOSMISCHER Welten-Überbrücker 13 - Donnerstag, 06.10.2011
Angelangt am Wellenziel, dürfen wir GEDULDIG los/SEINlassen... An diesem besonderen KIN 26 geht es nicht einfach darum, hier und da ein wenig Los/SEINlassexperimente zu machen, sondern um etwas viel Tiefgreifenderes. Die heutige Tagesenergie ist im zweiten von 13 Siegeln, die in der Grabplatte von Palenque eingemeißelt sind, einkodiert. Das Siegel CIMI 13 wird durch einen Totenschädel dargestellt. Die Mayas assoziieren einen Schädel nicht gleich mit dem Tod, vielmehr sind hier die vielen kleinen Tode gemeint, die wir immer wieder erfahren müssen, damit unsere Seele reifen kann. Der Kosmische Oberton 13, der den heutigen Tag begleitet, vermittelt uns die notwendige Achtsamkeit, die wir benötigen, um zu erkennen, dass es nicht damit getan ist, uns von "Hindernissen" zu befreien. Wir sollten vorher ihren Sinn verstanden haben.
Genau genommen ist CIMI, der Welten-Überbrücker, auf den ersten Blick ein Paradoxum, denn er erleichtert Los/SEINlassprozesse und stellt gleichzeitig Verbindungen in Aussicht. Er macht aber nichts Anderes als uns zu vermitteln, dass es, um die vielen Welten, die uns umgeben, zu verstehen, vielfach nötig ist, seine eigenen Begrenzungen loszulassen, damit sich Grenzenloses mit uns verbinden kann.
Theoretisch könnten wir immer loslassen, doch es geht leichter, wenn die kosmische Einstrahlung uns adäquate Verstärkerfrequenzen auf dem goldenen Tablett serviert.

Habt alle einen wundervollen Wellenausklang....

Von Herzen alles Liebe
IN LAK' ECH

Verfasserin gerne auf Anfrage

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

08.10.2011 10:43
#43 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hier ist sie nun, die neue Welle:

KIN 27
MANIK 1 - Blaue MAGNETISCHE Hand 1 - Freitag, 7. Oktober 2011

Ein mächtiger Heilungsstrahl schenkt uns Stärke für die kommende Zeit. In den nächsten 13 Tagen ist die Heilung absolut im Vordergrund und damit der Sponsor für jede Tagesqualität. Der Magnetische Ton 1 drückt die Heilung in der Dimension der Zeit aus, von der das solare Siegel seine Stütze erhält. Heilung durchdringt heute jede Pore. So kann es vorkommen, dass sich Bereiche in uns melden, die wir unbewußt/bewußt für die Heilung noch nicht vorgesehen haben. Hier gilt es hinzuschauen, um den Platz zu reinigen, der sich jetzt noch dieser dynamischen Heilungschance widersetzen möchte.
Wenn wir diese Welle verstehen und ihre Kraft nutzen, ist Voranschreiten die Belohnung.

KIN 28
LAMAT 2 - Gelber LUNARER Stern 2 - Samstag, 8. Oktober 2011
Wir nutzen die Heilkraft, um polarsierende Kräfte, die unsere Lebensqualität minimieren möchten, zu harmonisieren. Wir haben heute die Chance, uns in Neutralität zu üben, damit uns der Lunare Ton 2 nicht herausfordert, sondern motiviert, zwei Gegenpole zu einen. Mit dem Gelben Stern suchen wir das Schöne, die Kunst, die Lebensfreude und die Harmonie. Heute können wir Muster heilen, die uns hindern, diese Qualitäten in vollem Umfang konsequent zu genießen und dauerhaft zu erhalten. Es ist nicht ausgeschlossen, dass uns ein Spiegel mit "Ellenbogen" begegnet, der uns testen möchte, inwieweit wir auch in Herausforderungen unsere Mitte nicht verlassen.

KIN 29
MULUC 3 - Roter ELEKTRISCHER Mond 3 - Sonntag, 9. Oktober 2011
Wir nutzen die Heilkraft, um Reinigung und Fluß zu ermöglichen. Der heutige Tageston 3 sendet aus der Zeitdimension einen zusätzlichen Heilimpuls. So kann Heilung wirklich auf allen Ebenen fließen. Der Neutralitätsaspekt, den sich die gestrige Tagesqualität hoffentlich erarbeitet hat, kommt uns heute als Geschenk von außen entgegen. Wie wir wissen, sind Mond-Tage u.a. eng mit dem Thema "Mutter" verbunden. So könnten wir uns heute mühelos in diese Thematik einschwingen und wie eine liebende Mutter Verantwortlichkeit und Fürsorge für alle mit uns verbundenen Welten zeigen. Der Wasseraspekt des Roten Mondes hilft, Reinigungsprozesse zu beschleunigen und, durch Veränderung der Fließgeschwindigkeit des Wassers, Träges in Aktion zu bringen sowie Staudämme abzubauen.

KIN 30
OC 4 - Weißer SELBST-EXISTIERENDER Hund 4 - Montag, 10. Oktober 2011
Wir nutzen die Heilkraft, um souverän unsere Herzensthemen zu erlösen. Heute haben wir es leichter, die Tore unseres Herzens zu öffnen, um auf diesem Wege die Herzen unserer Mitmenschen zu erreichen. Mit dem Selbst-Existierenden Oberton 4 halten wir mühelos den Fokus im Herzen, wenn wir einmal den Weg hierhin gebahnt haben. Bedingungslose Liebe ist angesagt. Das liebende Herz beobachtet nur und erwartet nichts. Fällt diese Haltung noch schwer, so bietet die Tagesfrequenz gute Heilaussichten und vor allem ein ehrliches Gespür für Hemmenergien, die so gern in das Sabotage-Programm ziehen möchten. KIN 30 ist die dritte Frequenz der 13 Frequenzen auf der Grabplatte des Sarkophags im Tempel der Inschriften in Palenque. Damit wird heute eine weitere bedeutsame Schnittstelle aktiv, die unser menschliches Bewußtsein für die Zeit nach 2012 vorbereitet. Wir sollten uns dieses Geschenk offenen Herzens gönnen.

KIN 31
CHUEN 5 - Blauer OBERTON Affe 5 - Dienstag, 11. Oktober 2011
Wir nutzen die Heilkraft, um wieder mit den Augen eines Kindes schauen zu können. Mit dem heutigen Tages-KIN haben wir die Chance, unserer individuellen Heilung einen unerwarteten Schub mit auf den Weg zu geben. Das Unerwartete kann unser Leben von einer Sekunde zur anderen auf den Kopf stellen. Auf den ersten Blick droht uns ein Chaos, doch genauer hingeschaut, naht Transformation mit unmittelbarer Gnade, um Heilung auf eine besondere Art und Weise zu erfahren, mit der man nicht gerechnet hat. Die Power des OBERTON Tons 5 wünscht sich in maldekscher Matrix das einstige Paradies zurück. Mit dem Blauen Affen ist das innere Kind hellwach, das sich nach Leichtigkeit sehnt. Heute können wir kindliche Lebensfreude neu entdecken und Hinderndes liebevoll auflösen.

KIN 32
EB 6 - Gelber RHYTHMISCHER Mensch 6 - Mittwoch, 12. Oktober 2011
Wir nutzen die Heilkraft, um uns und unseren Mitmenschen Toleranz, Befreiung und Freiwilligkeit zu ermöglichen. Heute stellt die Tagesfrequenz die Möglichkeit in Aussicht, unzensiert ganz in unserer Spur zu bleiben. Durch den Rhythmischen Oberton 6 sind die Tagespotentiale verdoppelt, so dass sich auch mit halbem Krafteinsatz Erfolg einstellen kann. Es ist ein guter Tag, um nachzuspüren, wo nicht nur die sichtbaren Schranken herkommen, sondern auch die Limits, die wir uns selber geschaffen haben. Heute ist Durchatmen dran. Die letzten Barrieren sollen fallen, damit aus ihren Trümmern Brücken gebaut werden können. Diese Brücken könnten die Kraft der Toleranz, der Freiheit und der Weisheit zu allen Menschen, die diese Potentiale empfangen möchten, transportieren. Grenzenloses Denken, Fühlen und Handeln eröffnet neue Wege in eine grandiose Welt.

KIN 33
BEN 7 - Roter RESONANTER Himmelswanderer 7 - Donnerstag, 13. Oktober 2011
Wir nutzen die Heilung, um die innere und äußere Bewegung annehmen zu können. Angelangt an der Wellenmitte, wird deutlich, mit welcher Energie die Kraft der Heilung optimiert werden kann. Hier geht es um das Erkennen von Zusammenhängen, um Verknüpfung der Kräfte, Projekte und Menschen, die der Wellenqualität den Rücken stärken. Intuitiv, wie sich der Resonante Ton 7 immer zeigt, findet er den richtigen Weg, Vorhandenes optimal auszureizen, damit das Tagesziel erreicht werden kann. Dabei können vielfältige Emotionsqualitäten ihre Buntheit zeigen, denn der Himmelswanderer ist nicht nur im Außen sehr beweglich, sondern auch im Inneren äußerst rege. Er braucht den Tango der Gefühle, um sich in seine Mitte einzupendeln, von wo aus er Wundervolles leisten kann.

KIN 34
IX 8 - Weißer GALAKTISCHER Magier 8 - Freitag, 14. Oktober 2011
Wir nutzen die Heilung, um uns von der Ungeduld zu befreien. Wieviel Kraft könnten wir einsparen und für produktive Einsätze nutzen, wenn uns nicht immer wieder die Ungeduld überkommen würde. Heute können wir dieser Thematik noch einmal überdeutlich in die Augen sehen, denn der Galaktische Ton 8 duldet keine faulen Ausreden. Er repräsentiert die Wahrheit des Herzens und ist damit ehrlich genug, um einzusehen, dass Ungeduld nicht die Ursache in einer mit Tempo-Limit fahrenden Umgebung liegt, sondern im Ungeduldigen selbst verborgen ist. Daran möchte uns der heutige Tag massiv erinnern und uns gleichzeitig die Hilfe geben, um lernen zu können, dass alles genau die Zeit braucht, die es braucht, denn nichts geschieht zu schnell oder zu langsam. So sollten auch wir dieses Rad der Bewegung mit dem Blickwinkel des Vertrauens daraufhin betrachten, dass jedes Tempo gleichwertig, -wichtig und -wundervoll ist.

KIN 35
MEN 9 - Blauer SOLARER Adler 9 - Samstag, 15. Oktober 2011
Wir nutzen die Heilung, um unsere Vision in die Realität zu bringen. Ein mächtiges Kreativitätspotential steuert den heutigen Tag. So können liegengebliebene Pläne wieder in Aktion kommen, da der Blaue Adler fühlt, wann es soweit ist. Die vorwärtsstrebende Kraft des Solaren Tons 9 sorgt dafür, das intuitiv Gespürtes nicht weiter im Verborgenen ausharren muß, sondern umgesetzt werden kann. Heute sind die inneren Welten der Hauptfokus unserer Aufmerksamkeit. So gilt es, nicht zu intensiv die Fühler nach außen zu strecken, denn im Inneren warten Reiche, die erkannt werden wollen, damit auch im Außen der Vorhang der Verblendung fallen kann. Den Augen eines Adlers entgeht nichts, was seiner Heilung näher kommen könnte.

KIN 36
CIB 10 - Gelber PLANETARER Krieger 10 - Sonntag, 16. Oktober 2011
Wir nutzen die Heilung, um Angstlosigkeit zu manifestieren. Heute regiert der friedvolle Krieger, der durch die Kraft der Intelligenz des Dienens siegt und niemals durch Gewalt. Ohne Angst wagt er neue Schritte, in vollem Vertrauen, dass diese auch gelingen. Der Planetare Ton 10 sorgt dafür, dass des Kriegers Kräfte sichtbar werden, damit die ihn umgebenden Wesenheiten den Mut finden können, es ihm gleich zu tun. Motiviert durch den göttlichen Kern im Zentrum unserer DNS, zeigen wir heute unsere Stärke, die aber nicht dazu dienen sollte, andere Menschen zu schwächen, vielmehr ihnen zu zeigen, dass der aufrechte Gang die Körperhaltung ist, die uns trocken durch "Wind und Wetter" bringt.

KIN 37
CABAN 11 - Rote SPEKTRALE Erde 11 - Montag, 17. Oktober 2011
Wir nutzen die Heilung, um loszulassen, was unsere Stabilität gefährdet. Mit dem Spektralen Ton 11 ist dieser Loslaßprozess verdoppelt. Natürlich könnte es uns heute auch passieren, dass wir unser Haus durch den Schornstein verlassen, weil die Möglichkeiten, die nun gegeben sind, zu Schwebezuständen führen könnten. Dies ist manchmal notwendig, um - losgelöst von dem Sog in die Dichte der Materie - den neutralen Blickwinkel zurück zu erlangen, der uns diese Welt eher verstehen läßt. Solange der Teppich unter unseren Füßen nicht dauerhaft zum Flugobjekt wird, tut uns ab und zu ein Abstecher in die Lüfte regelrecht gut, denn häufig sind wir in der Welt der Träume kreativer als auf festem Boden.
Jeder CABAN-Tag hat, bei aller Gefahr ins Schwanken zu geraten, immer die große Sehnsucht, Himmel und Erde zu vereinen, Mann und Frau in EINEM Lichte zu sehen.

KIN 38
ETZNAB 12 - Weißer KRISTALL-KLARER Spiegel 12 - Dienstag, 18. Oktober 2011
Wir nutzen die Heilung, indem wir in unseren Mitmenschen uns selbst erkennen (IN LAK' ECH). Kaum eine Spiegelqualität erreicht das Ausmaß der heutigen Möglichkeiten. Mit dem Kristall-Klaren Ton 12 wirkt der Spiegel flächendeckend, sodass ihm Niemand entrinnen kann. Warum auch? Es ist doch jeder Mensch im Grunde nichts Anderes als eine Möglichkeit von uns selbst. IN LAK' ECH ALA K'IN! (= Ich bin in Dir und Du bist in mir). Wieso haben wir dann Angst vor uns selbst?
Da ja jeder 12. Wellentag die letzte Chance zur Korrektur anbietet, damit das Wellenziel noch erreicht werden kann, können wir heute in einer "Last-Minute-fass'-mir-ein-Herz-Aktion" allen Mut zusammenreißen, um als ersten Schritt dem vor uns auftauchenden Spiegel wirksam zu begegnen. Indem wir das dankbar annehmen, was uns gespiegelt wird, ist schon der zweite Schritt getan. Die anstrengendste Arbeit ist ja der dritte Schritt, die Suche nach dem richtigen Knöpfchen, mit dem wir dann das neue Korrektur-Programm einstellen können, das uns fortan begleiten soll...

KIN 39
CAUAC 13 - Blauer KOSMISCHER Sturm 13 - Mittwoch, 19. Oktober 2011
Wir nutzen die Heilung, um unser Wellenziel zu erreichen: Störfelder transformieren, damit sie konstruktiv in unser Leben eingebettet werden können.
Das Wellenende erreicht, blicken wir ein letztes Mal auf die zurückliegenden Tagesfrequenzen und können bilanzieren. Gibt es noch ein Heilprojekt in oder um uns, das unserer Aufmerksamkeit entgangen oder gar auf der Strecke geblieben ist? Heute kann uns die Kraft des Blauen Sturms in tiefgreifende und überaus effektive Transformationsprozesse führen. Dabei wird nicht eine Sekunde nutzlos verschwendet, denn zwei "Aufpasser" sorgen für maximale Effektivität! Der Kosmische Ton 13 ist komplett im JETZT und trennt die Spreu vom Weizen. Unterstützt durch die Qualität, die das heutige galaktisch aktivierte Portal zur Verfügung stellt, kann die Transformation bestens gelingen, sofern wir uns nicht querstellen. Gibt es aber einen realen Grund, uns unsere Heilung nicht zu gönnen?

Ich wünsche Euch allen eine wundervolle heilsame Zeit im neuen Time Gate, !

In Liebe
IN LAK' ECH

Verfasserin auf Anfrage

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

20.10.2011 09:37
#44 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo Ihr Lieben!

Die bevorstehende AHAU-Welle bringt das spezielle Licht mit der entsprechenden Transparenz in die Turbulenzen dieser Zeit, so dass uns nichts mehr entgehen könnte, sofern wir die Sonnenbrille im Etui lassen...
Darüber hinaus kommt mit AHAU eine wahrhaft königliche Energie in Umlauf, die uns in den nächsten 13 Tagen begleiten darf.
Auf der 3-dimensionalen Ebene können wir lernen, uns mit dem Thema "männliche Autoritäten" auseinanderzusetzen. Dabei ist die Beschäftigung mit der individuellen Vaterfigur besonders bedeutsam und heilsam.
MITTEN IN DEN AUSLÄUFERN DES TIME GATES 2011a, SIND DIE HERAUSFORDERUNGEN IMMER DYNAMISCHER, DOCH DER LÖSUNGSWEG VIEL EINFACHER. EINE GESEGNETE ZEIT!


KIN 40
AHAU 1 - Gelbe MAGNETISCHE Sonne 1 - Donnerstag, 20.10.2011
Majestätisch strahlt die Sonne in diese Welt. Es ist die Sonne der Klarheit und Weisheit, die uns hier ihre Kraft spendet. Der Magnetische Ton 1 repräsentiert die Schöpfungsmatrix und "stigmatisiert" jeden der 13 Wellentage mit einer außergewöhnlichen Frequenz. KIN 40 - AHAU 1 ist das vierte Siegel auf der Platte des Grabes von Pacal Votan! Beginnt eine Welle mit einem dieser 13 Siegel, geht jeder Tag der laufenden Welle in Resonanz mit dieser Besonderheit. Es ist im Übrigen die einzige Welle, die mit einem dieser Grabsiegel beginnt und damit absolut speziell ist. Die Gelbe Sonne ist das letzte Siegel der 20 solaren Siegel des TZOLKIN. Wir gehen sozusagen mit dem Schlußlicht in den Neubeginn, angereichert mit allen vorausgegangenen Potentialen. Stellt uns das Thema "männliche Autoritäten" manchmal ein Beinchen, so ist diese aktuelle Zeitqualität prädestiniert, um hier die Baustellen anzuschauen. Wir können uns unseren Vater anschauen, unseren Partner (auch Partnerinnen können männliche Autoritätszüge aufweisen!), unsere(n) Chef(in), die Nachbarn...usw. Da die Sonne auch das reinigende Feuer darstellt, können sich durchaus "heiße" Reinigungsprozesse ereignen.


KIN 41
IMIX 2 - Roter LUNARER Drache 2 - Freitag, 21.10.2011
Die heutige Tagesqualität empfiehlt einen weisen Neubeginn, denn der Lunare Ton 2, der den neuen solaren Zyklus einläutet, tendiert dazu, sich in Polaritätsthemen zu verheddern. Da dies Auswirkungen auf die nächsten 20 Tage haben könnte (ab heute gerechnet), ist es klug, am heutigen Tag die Balance zu halten, damit diese die nächsten 20 Tagesenergien tragen kann. Beginnen wir einen Zyklus in Harmonie, so haben wir die allerbesten Chancen, das Lernziel auch zu erreichen. So können wir mit der aktuellen Zeitpunktqualität in der gegenwärtigen Situation sowohl innerhalb dieser Welle als auch über diese hinaus neue Akzente setzen. In der Praxis könnte es folgendermaßen aussehen: Ein Drachentag steht grundsätzlich immer für den Neubeginn. Bezogen auf die Sonnenwelle, könnten wir üben, uns von Dominanzthemen zu befreien, ohne in polarisierende Muster zu gleiten. Unabhängig und souverän vertrauen wir unserem inneren Wegweiser und begegnen einem Dominanzmuster in Liebe. In Bezug auf den heute beginnenden solaren Zyklus, sollten wir uns darauf konzentrieren, in allen nun startenden Projekten liebende Neutralität zu bewahren, damit sie zum Erfolg führen können.


KIN 42
IK 3 - Weißer ELEKTRISCHER Wind 3 - Samstag, 22.10.2011
Im Rahmen der Befreiung von Dominanzthemen bietet die heutige Tagesqualität die Möglichkeit, in einem konstruktiven Gespräch heilsame Resultate zu erhalten. Der Elektrische Ton des Dienens und des Heilens stellt die notwendige Kraft hierzu zur Verfügung. Darüber hinaus ist die Neutralität ohnehin seine Stärke. IK 3 ist eine der besten Qualitäten, um produktiv und harmonisch Themen zu diskutieren, die in vorausgegangenen Erfahrungen grenzwertige emotionale Reaktionen hervorgerufen haben. Der heutige Tag könnte die Versöhnung mit dem Vater und allen hiermit verknüpften Themen erwirken. Es lohnt sich, diese Chance zu nutzen!


KIN 43
AKBAL 4 - Blaue SELBST-EXISTIERENDE Nacht 4 - Sonntag, 23.10.2011
Mit dem Tages-KIN bewegen wir uns meisterhaft in die Welt der Tagträume! Das geheimnisvollste Zeichen aller 20 Siegel des TZOLKINs zeigt sich sehr bewußt. Der Ton 4 geht seinen Weg allein, ohne Furcht und Zweifel. Da wir heute obendrein noch ein galaktisch aktiviertes Portal haben, sind die Tore, die ins tiefste Innere unseres Wesens führen, ganz weit offen. In gleichem Maße öffnet sich das "Himmelstor", um uns den Zugang zu den Tiefen und Rätseln des Universums anzubieten. Wer hat heute den Mut, sich zu offenbaren? Ganz und gar die Wahrheit zu sprechen? Zu erkennen, dass die größste Stärke diejenige ist, zu seinen Schwächen zu stehen? Wer outet sich heute? Der Vater? Der Sohn? Der Bruder? Der Chef? Der Partner? Die Herrin?


KIN 44
KAN 5 - Gelber OBERTON Same 5 - Montag, 24.10.2011
Mit der heutigen Tagesqualität kommt das Wellenmerkmal deutlich auf den Punkt und in die Aktion. Der Oberton Ton 5 ist das Maß für Stimmigkeit und sehnt sich das einstige Paradies herbei. Nichts als reine Freude läßt er zu und sucht mit großer Power konsequent nach entgleisten Zügen, um diese wieder gangbar zu machen. Der Gelbe Same zeigt uns klipp und klar, wo wir noch Unerledigtes liegen haben. Ausgerüstet mit dem Schlüssel zu unseren DNS, bietet er uns an, Störfelder aus der väterlichen und mütterlichen Blutlinie, die zu invasiv auf uns einwirken, zu erkennen und vor allem zu beseitigen. Der maldeksche Ton 5 gibt erst Ruhe, wenn er das Gefühl hat, einen Schritt weitergekommen zu sein. Im möglichen Dschungel der Störfrequenzen wollen wir dem göttlichen Kern eines liebenden Vaters begegnen, als Zeichen für die Liebe zu allem Männlichen.


KIN 45
CHICCHAN 6 - Rote RHYTHMISCHE Schlange 6 - Dienstag, 25.10.2011
Ein starke physische Kraft regiert den heutigen Tag in doppeltem Maße. Die Materie zeigt sich komplett greifbar, spürbar und verletzlich. Der Körper will gesunden oder gesund bleiben. Durch den Rhythmischen Ton 6 sind heute alle Tagespotentiale verdoppelt und wirken beschleunigend, aber auch einend, brückenbauend. Die Trägheit der Masse ist aufgehoben, so scheint es. Die Rote Schlange stellt Gesundheit, Materie, Partnerschaft und Sexualität auf die Lernbühne. Heute können wir, befreit vom kontrollierenden Auge des "Vaters", unser sichtbares Leben selbst in die Hand nehmen, optimieren und genießen.
Dem Körper sollten wir etwas Gutes tun, unsere(n) Partner(in) als Gott & Göttin betrachten und mit ihr/ihm die Freuden einer Beziehung auskosten.
DARÜBERHINAUS HAT CHICCHAN 6 DIESMAL DIE AUFGABE, DEN NEUEN MOND EINZULÄUTEN. ES IST DER GALAKTISCHE MOND 8, DER MIT DEN EIGENSCHAFTEN DER ROTEN RHYTHMISCHEN SCHLANGE MIT VERDOPPELTER KRAFT DIE NÄCHSTEN 28 KINs BELEGT. ZEIT FÜR HARMONIE, GESUNDHEIT UND GLÜCKLICHE PARTNERSCHAFTEN AUF DIESEM PLANETEN...


KIN 46
CIMI 7 - Weißer RESONANTER Welten-Überbrücker 7 - Mittwoch, 26.10.2011
Angelangt in der Wellenmitte, sehen wir dem Wellenthema ins Auge: LOSLASSEN/SEIN-LASSEN! Wie auch könnten wir die Qualität dieser Welle wirklich verstehen, wenn wir nicht loslassen/SEINlassen würden? Hier geht es neben individuellen Loslaßthemen ganz besonders auch um das Loslassen kollektiv wirkender Programme, die es zu verabschieden gilt, um die neue Zeit mit ihren Möglichkeiten wirklich verstehen zu können. Das Sonnensiegel AHAU 1 auf der Grabplatte verweist auch auf die göttlichen Zwillinge, mit denen sich die Welt so langsam und vorsichtig zu beschäftigen beginnt. Es ist kaum Jemandem bewußt, was es bedeutet, sich auf dieses Thema einzulassen... Es muß schon massiv losgelassen werden, um Platz zu schaffen für das, was sich dann offenbaren könnte. Mit dem Resonanten Ton 7 ist der Blick zur Quelle nicht mehr mühsam. Hier empfangen wir die hilfreichen Signale, die uns den Weg in eine neue Frequenz weisen. Es "regiert" die Wahrheit des Herzens....


KIN 47
MANIK 8 - Blaue GALAKTISCHE Hand 8 - Donnerstag, 27.10.2011
Im Licht der Sonne strahlt die heilende Hand und tut ihren Dienst mit allergrößter Ausdauer. Heilung aus dem liebenden Herzen, selbstlos und ohne Erwartung, soll heute geschehen. Der Galaktische Ton 8 taktet die Wahrheit des Herzens mit größter Selbstverständlichkeit. Mit der heutigen Heilkraft kann die ganze Welt wahrhaft bewegt werden. Laßt uns alle gemeinsam von diesem Magnetismus infiziert werden, um dem Universum, der Erde und allem Lebendigen von ganzem Herzen Liebe und Heilung zu senden und dort zu verankern, wo es angenommen werden kann. Dabei können wir auch in unserem Nahbereich bei unseren Allerliebsten sehr viel Heilkraft zur Verfügung stellen und natürlich auch selbst empfangen.
(WER VON DEN LIGHT LIFE TOOLS EINEN GRÖSSEREN RING (1er, 2er oder 3 1/2er) LOST CUBIT (!) BESITZT, KANN HEUTE EINE DYNAMISCHE HEILMANIFESTATION DURCH DIESEN RING SPRECHEN, AUCH EIN HARMONIZER KANN HIERZU EINGESETZT WERDEN!


KIN 48
LAMAT 9 - Gelber SOLARER Stern 9 - Freitag, 28.10.2011
Mit einem hohen Harmonieanspruch beginnt dieser Tag. Heute soll alles daran gesetzt werden, um Lebensfreude und Lebensqualität zu optimieren. Der Solare Ton 9 bleibt nicht im Wunschdenken, sondern realisiert postwendend. Die heutige Frequenz spiegelt die Harmonie in alle sieben Richtungen. Wir sind in Harmonie verbunden mit dem Licht des Ostens (ROT), mit der Weisheit des Nordens (WEISS), mit der Transformationskraft des Westens (BLAU), mit der ewigen Sonne des Südens (GELB), mit dem Ort, an welchem unsere Sternengeschwister und Ahnen verweilen, mit dem kristallenen Herzen der Erde und mit der Galaktischen Quelle, die überall und gleichzeitig ist. Der Tag bringt reine Freude, wenn wir dies zulassen können. Es ist die Chance, sich von Schuldgefühlen zu befreien, denn bedingungslose Liebe erkennt selbst in der "Schuld" die Göttlichkeit.


KIN 49
MULUC 10 - Roter PLANETARER Mond 10 - Samstag, 29.10.2011
Heute soll es sichtbar fließen, um das Wellenthema mit der Wellenkraft zu meistern. Dem göttlichen Vater steht eine starke göttliche Mutter gegenüber, die ihre Kraft und ihr Wissen in den Fluß bringt. Die Zeit ist gekommen, in welcher Gott nicht mehr als der Torso fungiert, den die Bischhöfe des 4. Jahrhunderts kreiert haben, sondern als GÖTTLICHER VATER, ALS GÖTTLICHE MUTTER, ALS GÖTTLICHER SOHN und ALS GÖTTLICHE TOCHTER. Dazu muß die Kraft des Weiblichen sehr stark werden, natürlich nicht, um die Kraft des Männlichen abzulösen, sondern mit dem Männlichen eine Einheit zu bilden. Der Planetare Ton 10 garantiert sichtbare Ergebnisse. Wir sollten schnell die Steinchen aus dem Weg nehmen, die uns hindern, den Pfad der Einheit zwischen dem Männlichen und dem Weiblichen zu gehen, damit auch das in die Manifestation kommt, was der heutige Tag versprechen möchte. Mit MULUC 10 sind wir ohnehin in Resonanz mit der kollektiven Jahresqualität von MULUC 5 und könnten die Tagesenergie nutzen, den Fluß der göttlichen Einheit in Gang zu halten.


KIN 50
OC 11 - Weißer SPEKTRALER Hund 11 - Sonntag, 30.10.2011
Der heutige Tag begrüßt uns mit doppelter Herzensenergie! Mit dem Spektralen Ton 11 werden wir daran erinnert, alles loszulassen, was uns hindern könnte, ganz in diese Herzenskraft einzutauchen.
Wie diese umgesetzt werden soll, darf Jeder für sich entscheiden. Jede Zeit ist besonders und bereichernd.
Das galaktisch aktivierte Portal des heutigen Tages läßt uns in die tiefsten Tiefen unseres Herzens blicken, wo u.a. auch die "Verbindungskabel" zum Herzen der Erde und zum galaktischen Zentrum liegen.
So können wir u.a. erkennen, wo noch Verletzungen sind, die wir verdrängt haben, um sie nun aus ihrer Verbannung zu erlösen, in Liebe zu akzeptieren und sie zu verabschieden.
DER HEUTIGE TAG EIGNET SICH HERVORRAGEND, UM DIE HERZÖFFNUNGSÜBUNGEN, DIE JOHANNES UND ICH EUCH IN UNSEREN SEMINAREN GEZEIGT HABEN, GANZ BEWUSST UND FOKUSSIERT ZU PRAKTIZIEREN. WER EIN STARKES "HERZENSTHEMA" HAT, SOLLTE ZUSÄTZLICH DIE ÜBUNG ZUR 2. TORÖFFNUNG 11:11 "UND DIE ZWEI WERDEN EINS" DURCHFÜHREN.


KIN 51
CHUEN 12 - Blauer KRISTALL-KLARER Affe 12 - Montag, 31.10.2011
Überraschungen hat ein Affentag immer zu bieten. So können wir heute durchaus ein Abenteuer erleben. Kinder lieben diese Energie, denn sie hat Spontanität und jede Menge Verspieltes. Mit dem Kristall-Klaren Ton 12 will diese Qualität mit Anderen geteilt werden. Ein Tag, an dem wir wieder wie Kinder sein können. Leichtigkeit, Fröhlichkeit, Kreativität sind weitere Eigenschaften dieses munteren Tages. Heute eignen wir uns allesamt perfekt als effektive Sender dieser heilsamen und befreienden Frequenzen. Eine ideale Voraussetzung, um ganz balanciert und bewußt die Chance zu nutzen, nach eventuellen "Ungereimtheiten" zu suchen. Der 12. Wellentag steht ja immer wieder für Korrekturen zur Verfügung. Alles hat wirklich immer und immer wieder eine CHANCE! Auch heute haben wir wieder ein galaktisch aktiviertes Portal, das uns unterstützt, diese Chancen leichter zu erkennen.


KIN 52
EB 13 - Gelber KOSMISCHER Mensch 13 - Dienstag, 1.11.2011
Wir sind am Wellenziel und können auf eine besondere Zeit zurückblicken, während eine genauso besondere Zeit vor uns liegt. Mit der heutigen Tagesfrequenz steht Freiheit, Freiwilligkeit und Toleranz auf dem Lebensplan. Der Kosmische Ton 13 sorgt für einen klaren, fokussierten Blick. Alles Unwesentliche darf an uns vorüberziehen, ohne unsere Energie mitzunehmen. Im geschützten Raum, den wir uns schaffen, dringt nur die Kraft, die uns voranschreiten läßt, ein. Ein Hauch des Gralskelchs berührt uns ganz subtil und läßt den Blick für eine längst vergessene Wahrheit frei. Nutzen wir den Tag, uns zu erinnern, damit wir dieses kostbare Gut mit in die nächste Welle hineinnehmen können.
EB 13 ist eine gute Begleitenergie für den Valentinstag, was immer man auch heute feiern mag...


Ich wünsche Euch von Herzen ganz viele wundervolle Erfahrungen, die Euch anspornen, Euren ganz individuellen Weg zu gehen.

In Liebe - IN LAK' ECH

Verfasserin sehr gern auf Anfrage

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

02.11.2011 19:13
#45 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo, Ihr Lieben alle!!!

Es geht weiter... Die neue Welle ist schon startklar, uns mit Qualitäten zu erfreuen, die uns im wahrsten Sinne des Wortes viel Bewegung bescheren werden...

Die Welle des Himmelswanderers, die uns die nächsten 13 Tage begleiten wird, hat viel zu bieten und könnte für Quantensprünge sorgen, sofern wir die Chance dieser außergewöhnlichen Frequenzen nutzen, die uns nun den Rücken stärken. In der BEN-Welle finden wir - neben dem Bezug zur Harmonischen Konvergenz - gleich drei Siegel, die auf der Grabplatte unter dem Tempel der Inschriften in Palenque eingemeißelt sind. Damit stellt die BEN-Welle etwas Einzigartiges dar, denn es gibt keine andere Welle mit dieser Besonderheit.

Die aktuelle Welle bringt die innere und die äußere Bewegung in den Fluß und auch den Blick für Zusammengehörendes, bzw. Nicht-Zusammengehörendes. Wir gehen in die Bewegung, in die innere und in die äußere, um uns langsam an das Wellenziel heranzutasten: Körper, Gesundheit, Partner, Sexualität u.v.m. in der Welt der Materie zu meistern.



KIN 53
BEN 1 - Roter MAGNETISCHER Himmelswanderer 1 - Mittwoch, 2. November 2011
Die innere Bewegung bewegt sich in die äußere und umgekehrt. Wir unterscheiden Stimmigkeit von Nicht-Stimmigkeit, um den Weg zum Wellenziel zu bahnen. Der Magnetische Ton 1 bündelt die Kraft des allumfassenden Überblicks, einer besonderen Fähigkeit des Himmelswanderers. Mit selektivem Blick konzentiert er/sie sich auf das, was wirklich zusammenpaßt. BEN liebt das Vereinen von produktiven Komponenten. Manchmal hilft er/sie ein wenig nach, wenn die "andere" Seite etwas schwerfällig auf Offensichtliches reagiert. Mit einem sensiblen "Turbomotor" wird unermüdlich nach Perfektion gesucht. Da BEN sehr gern reist, ist auch ein Ortswechsel oder ein Umzug nie ausgeschlossen. Vielleicht ist jetzt gerade dieses Vorhaben in Planung, denn der Himmelswanderer bewegt sich begeistert von der Stelle. Gibt es im Äußeren keinen direkten Anlaß zur Bewegung, dann ist BEN begeistert innen unterwegs. Da reist er/sie in die tiefsten Tiefen, die verstecktesten Ecken, immer und immer auf der Suche nach der perfekten Erklärung / Lösung, um hinter aktuelle Fragezeichen zu steigen. Auch wenn das alles ok ist, eine Pause sollte er/sie sich zwischendurch jedoch gönnen, um in den Blickwinkel der Neutralität zurückzukehren, den BEN als latenten Begleiter mehr oder weniger aktiv bei sich trägt.

KIN 54
IX 2 - Weißer LUNARER Magier 2 - Donnerstag, 3. November 2011
Die innere Bewegung verführt zur Ungeduld. Der Lunare Ton 2 liebt Herausforderungen. Die Lernaufgabe des heutigen Tages ist es, sich in Balance zu halten und polarisierende Einflüsse, die den Sog der Ungeduld in sich tragen, zu erkennen und zu neutralisieren. Es gilt, die beiden Pole zu einen, um die dritte Qualität zu erzeugen: die Geduld. Die Geduld verkörpert generell eine Frequenz der spirituellen Reife und die feine Schwingung, die uns Herausforderungen in Frieden meistern läßt. Wir wissen doch, dass jede Situation ihr spezielles, individuelles Tempo hat. Alles geschieht ausnahmslos zum richtigen Zeitpunkt, auch wenn wir diesen manchmal ungeduldig herbeisehnen....

KIN 55
MEN 3 - Blauer ELEKTRISCHER Adler 3 - Freitag, 4. November 20112011
Frequenz des 1. Tages der Harmonischen Konvergenz (16.8.1987)

Die Tagesqualität bringt uns wieder einmal in die Energie des ersten Tages der Harmonischen Konvergenz. Als damals, am 16. August 1987 (MEN 3) eine halbe Million Menschen ihr Herz öffneten, um sich mit dem Herzen der Erde zu verbinden, veränderte sich zum ersten Mal seit Tausenden von Jahren die Frequenz der Erde. Dies war notwendig, damit sich eine Matrix aufbauen konnte, die der Vorbereitung auf den Empfang einer neuen Zeitqualität diente. Diese verankerte sich am 26. Juli 1992 (CAUAC 13) auf unserer Erde, nachdem die Voraussetzungen hierzu durch die erste Toröffnung 11:11 am 11. Januar 1992 (AKBAL 12) geschaffen wurden. Mit dem Elektrischen Ton 3 kann der Blaue Adler Heilung garantieren, denn er spürt und sieht in inneren Räumen, welcher Weg ihn hierhin führen wird.

KIN 56
CIB 4 - Gelber SELBST-EXISTIERENDER Krieger 4 - Samstag, 5. November 2011
Frequenz des 2. Tages der Harmonischen Konvergenz (17.8.1987)

Während BEN durch den gestrigen Tag in einen effektiven Heilungsprozess geglitten ist, gerät er/sie heute in das Programm der Angstlosigkeit. Die innere Bewegung in BEN fordert uns auf, in eine souveräne Struktur zu gelangen, die in inneren und in äußeren Welten zum Ausdruck kommt. Das Vertrauen, den ersten Schritt in eine neue Welt gesetzt zu haben, stärkte den Menschen, die am 17. August 1987 (CIB 4) an den Zeremonien am Uluru/Ayers Rock (Australien) teilgenommen hatten, den Rücken. Ab hier gab und gibt es kein Zurück mehr. Die Welt ist seitdem nicht mehr die gleiche! - So wie damals, können wir auch jetzt den Tagesschwung nutzen und in unseren eigenen Reihen aufräumen, um Platz zu schaffen, damit unser neues Lebensprogramm starten kann. Mit dem Selbst-Existierenden Ton 4 ist Souveränität selbstverständlich. Darüber hinaus gibt er dem Gelben Krieger die Fähigkeit, hindernde Angstmuster zu verlassen.

KIN 57
CABAN 5 - Rote OBERTON Erde 5 - Sonntag, 6. November 2011
CABAN 5 ist eines der 13 Siegel der Grabplatte vom Grab des mayanischen Herrscherkönigs Pacal Votan, der von 603 - 683 n.u.Z. lebte, später als Quetzalcoatl und heute als Dr. José Antonio Argüelles wiedergekehrt ist, um u.a. das Mayawissen an unsere heutige Welt weiterzugeben. Mit CABAN 5 wächst die Sehnsucht nach Uranus, dem Zwillingsplaneten unserer Erde, zumal der Oberton Ton 5 mit seiner maldekschen Prägung den Himmel auf die Erde holen möchte, eine Aufgabe, die in der BEN-Welle nahezu selbstverständlich geleistet werden möchte. Die Rote Erde hat heute die Aufgabe, im Angesicht der emotionalen Energie, die BEN durchaus freisetzen könnte und all der Sehnsucht nach dem Paradies, den Teppich unter unseren Füßen nicht zum Flugobjekt umzufunktionieren.
Ein Tag, der bestens geeignet ist, Himmel und Erde im Herzen zu EINEN.

KIN 58
ETZNAB 6 - Weißer RHYTHMISCHER Spiegel 6 - Montag, 7. November 2011
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer war der Weise, der ihn erfand?
Denn wollen wir nicht lernen, dann muß der Spiegel her... Heute kommt er schneller als wir denken, aber soft und brückenbauend... Mit dem Rhythmischen Ton des Gleichklangs hat der Spiegel Erbarmen. Er sucht die Harmonie und reflektiert uns liebevoll und fair, was wir nicht verstehen wollen, sodass BEN die rechte Verknüpfung herstellen kann.

Sind wir bereit, ganz und gar zu erwachen? Es gibt nämlich keinen Weckruf mehr! - Die Welle vibriert intensiv genug, um den Schlaf hinter sich zu lassen. Dazu steht heute der Schub von gestern in der Tür, um Potenziale zu vereinen. Sowohl gestern als auch heute wird die Tagesmelodie durch ein KIN getragen, das auf der Grabplatte im Tempel der Inschriften in Palenque eingemeißelt ist. Es sind die einzigen beiden KINs der Grabplatte, die im TZOLKIN nebeneinander stehen. Welch ein Zeichen und welche Weisheit wird hier ausgedrückt! Wußten doch die Mayas zu ihrer Zeit, dass wir auf diesen unnatürlichen Kalender reinfallen würden, der heute einen Großteil der Welt regiert, inkl. aller künstlichen Programme, die hieraus resultieren. Anstatt massiv gegenzusteuern, warten sie (die galaktischen Mayas!) in liebender, nicht-eingreifender Geduld auf den Moment, an dem die gegenwärtige Menschheit die alljährliche Zwillingskraft von CABAN 5 und ETZNAB 6 glücklich verstehen wird.

Bezogen auf die aktuelle BEN-Welle können wir heute den Spiegel als Reflektion unserer inneren emotionalen Bewegung betrachten. Auch hier ist ANNEHMEN der erste Schritt in die Befreiung von dem, was unser Emotionalkörper festhalten möchte.

KIN 59
CAUAC 7 - Blauer RESONANTER Sturm 7 - Dienstag, 8. November 2011
Wir sind in der Wellenmitte angekommen und finden hier das Lösungsthema für diese Welle. Innere Bewegung führt in den äußeren Sturm, der alles verwüstet, was nicht mehr stimmig ist, damit wir "neugeboren" in die zweite Wellenhälfte gelangen können, wo unser Ziel auf uns wartet. Mit dem Resonanten Ton 7 sind wir sehr quellverbunden und spüren aus dem Inneren, wie wir das heutige Transformationspotenzial am effektivsten nutzen könnten. Mit BEN als Schirmherr/-herrin meldet sich das, was die stärkste emotionale Ladung trägt, zuallererst. Hier gilt es zu spüren, wie das Herzeleid erträglicher wird, wenn wir es annehmen und nicht von uns weisen. In transformierter Form sieht alles anders aus. So kann dem "Drama" die Spitze genommen werden.

KIN 60
AHAU 8 - Gelbe GALAKTISCHE Sonne 8 - Mittwoch, 9. November 2011
Die Bewegung aus der Wahrheit des Herzens erlöst uns in Klarheit von belastenden DNS aus der väterlichen Linie. Eine heilsame und fruchtbare Frequenz begleitet diesen Tag mit dem Zweck, Begrenzungen, die anerzogen oder "selbst-gezüchtet" sind, loszulassen. Der Schlüssel des Verstehens liegt im Herzen. Unser Herz ist die Sonne in uns, das Gold! Gold ist gefrorene Sonne. Sonne ist die Weisheit, die Transparenz, das Lebensfeuer. Das Tages-KIN repräsentiert die Herzensebene durch das solare Siegel AHAU auf der Ebene der Materie und durch den Galaktischen Ton 8 auf der Schöpfungsebene. So können wir heute den Himmel in unser physisches Herz einladen. Doch das ist noch nicht alles, denn auch heute ist der Tag durch die Weisheit und Wachstumskraft eines der Grabplattensiegel gekrönt. AHAU 8 ist das siebte dieser dreizehn speziellen Siegel und das einzige Siegel, das gleich 3x auftaucht (AHAU 7 - AHAU 1 - AHAU 8). Die Kraft des Dreifachen bestimmt auch diese Welle, denn sie sonnt sich in der Frequenz der drei Grabplattensiegel CABAN 5 - ETZNAB 6 - AHAU 8. Das ist einzigartig! Damit ich nicht mißverstanden werde: Das Grab von Pacal Votan ist nur sekundär ein Platz des Todes. Vielmehr handelt es sich hier um einen Ort der lebendigen Botschaften an die Menschheit dieser Endzeit. Der gesamte Tempel der Inschriften, inkl. Grabplatte, ist ein Computer historischen und prophetischen Wissens, der die Geschichte der Menschheit für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft schreibt.

KIN 61
IMIX 9 - Roter SOLARER Drache 9 - Donnerstag, 10. November 2011
Damit wir nicht aus der Übung kommen, können wir heute wiederum einen neuen Zyklus beginnen... Der neue 20-tägige solare Zyklus setzt auf Klarheit. Die durch BEN ausgelöste innere Bewegung sehnt sich nach Struktur. Mit dem Solaren Ton 9 kann dies gelingen, denn er gibt im Inneren wie im Äußeren den deutlichen Startschuß in einen Neubeginn auf klarer Linie. So können wir überprüfen, wo noch Unklares unser Leben belastet und wo wir selbst noch Schwammiges aussenden. Das Neue soll auf einem stabilen Boden manifestiert werden, der als Magnet für ebenso geradlinige Bausteine fungieren soll. Heute sollten wir lieber einmal mehr hinschauen, wenn es darum geht, neue Projekte zu starten, eine Veränderung in privatem oder beruflichem Territorium zu planen.

KIN 62
IK 10 - Weißer PLANETARER Wind 10 - Freitag, 11. November 2011
Die äußere und innere Bewegung manifestiert Fluß in die verbale und non-verbale Kommunikation. Wir verstehen einander auch ohne Worte. Der Planetare Ton 10 macht Unausgesprochenes sichtbar oder fühlbar, denn er ist der mutige Ton, der nichts im Verborgenen läßt. Wie wär's mit einer klaren Aussprache? Vielleicht könnte der Kloß, der schon seit Ur-Zeiten im Hals sitzt, endlich restlos entsorgt werden, damit es auch kein Rezidiv mehr geben kann. Mutige voran! Es lohnt sich, einen Versuch zu starten. Wovor haben wir Angst? Wir brauchen auf unserem Planeten ein starkes morphogenetisches Feld der Wahrheit. Jeder Einzelne von uns kann einen Beitrag dazu leisten, damit sich das kollektive Bewußtsein in einer feineren Schwingung ausdrücken kann. Wir können uns ganz ehrlich fragen, wo und wann wir diese absolut überflüssigen Notlügen immer noch verwenden. Wieso glauben wir denn immer noch, dass wir Jemanden verletzen, wenn wir ihm/ihr die Wahrheit sagen? Ist es nicht viel verletzender, wenn wir sie ihm/ihr vorenthalten?
Wie an jedem zehnten Wellentag, sehen wir uns auch heute von einem mächtigen Manifestationsangebot umgeben. In der Qualität von IK, dem Weißen Wind, gelingt es uns besonders gut, das gesprochene Wort in die Manifestation zu bringen.

Also, nehmt den 2er Lost Cubit Ring, heavy duty, der Light Life Tools - http://divine-geometry.blogspot.com/ - und sprecht eine dynamische Prophezeihung über Euer Leben aus. Es funktioniert!


KIN 63
AKBAL 11 - Blaue SPEKTRALE Nacht 11 - Samstag, 12. November 2011
Die innere Bewegung tritt nach außen. "Geheimnisse" werden aus der Unaussprechlichkeit erlöst. Alte Verdrängungsmuster dürfen losgelassen werden. Je intensiver die Vorarbeit gestern geleistet werden konnte, desto leichter können wir uns heute "outen". Der Spektrale Ton 11 unterstützt den Weg nach vorn, indem er alles hinter sich läßt, was sein Voranschreiten blockieren könnte. Nutzen wir die heutige Tagesfrequenz konsequent, so werden wir mit einem gewaltigen Befreiungsgefühl belohnt.
Es gibt aber auch Geheimnisse, die Schätzen gleichen. Diese gehören nur in wertschätzende Herzen, damit sie ihren Wert auch behalten können. Verschwiegenheit und Offenheit sind heute gleichstarke Kräfte. Entscheiden wir mit dem Herzen, wie wir diese Kräfte einsetzen möchten.

KIN 64
KAN 12 - Gelber KRISTALL-KLARER Same 12 - Sonntag, 13. November 2011
Die innere Bewegung beschleunigt die Ankopplung unserer DNS mit denjenigen unserer Erde. Wir befreien uns - für alle sichtbar - von störenden Ahnenprogrammen in unseren Genen. Wir sind bereit für unser Wellenziel. Eine letzte Korrekturmöglichkeit, die der 12. Wellentag immer wieder anbietet, können wir nutzen, um den Weg in die Akzeptanz der sichtbaren Welt konsequent weiterzugehen. Der Gelbe Same, gekoppelt an den Kristall-Klaren Ton 12, gibt uns ebenso die Möglichkeit, das kollektive Erbe zu hinterfragen, um es ins für uns rechte Licht zu rücken, denn heute sind nicht nur die individuellen, sondern auch die kollektiven genetischen Programme aktiviert. Welche globalen Muster steuern uns immer noch? Wo sind unsere Abhängigkeiten? Mit der Position, die wir heute hierzu einnehmen, können wir besonders effektiv in die eine oder auch andere Richtung Zeichen setzen. Wohin gehen WIR?

KIN 65
13. CHICCHAN 13 - Rote KOSMISCHE Schlange 13 - Mondtag, 14. November 2011
Innere und äußere Bewegung werden EINS. Wir geben unserem Körper das Beste, damit wir gesunden können. Wir geben unserem Partner das Beste, um in der Verschmelzung einen Beitrag zur Heilung der Erde leisten zu können. Die innige Verbindung einer männlichen und weiblichen Kraft kann ja bekanntlich Berge versetzen. So will das aktuelle Wellenziel diese Möglichkeit genutzt sehen: Mann und Frau als EIN Wesen, als EIN Herz in Liebe der Erde und dem Universum dienend.
Das Schlußlicht dieser Welle verbindet uns auch ganz stark mit der greifbaren Welt. Heute wird alles sichtbar, was wir in dieser Welle gelernt oder nicht gelernt haben. Sind wir zufrieden mit unserer Arbeit? Na, wundervoll! Sind wir es nicht? Auch gut, es gibt immer und immer wieder weitere Chancen, an Liegengebliebenem erneut zu wachsen, damit es uns irgendwann einmal verlassen darf.
Warten wir geduldig auf diesen Moment, ohne den Fokus aus dem Jetzt zu nehmen. Er kommt ganz sicher!


Ich wünsche Euch von ganzem Herzen eine wundervoll fruchtbare Zeit!

In Liebe
IN LAK' ECH
Verfasserin auf Anfrage

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung