Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 6.409 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Channelings und Botschaften
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

20.01.2011 13:58
Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo Ihr Lieben!

Dass wir in einer besonderen Zeit leben und das Greggy-Jahr 2011 sowohl viele Highlights bieten wird als auch bereits ein Highlight in der Tasche hat, haben wir sicherlich in jeder Hinsicht schon gespürt...

Mit CABAN 10 (21.12.2010) hat sich das Time Gate 2009/2010 geschlossen, um uns in einem letzten Wirbel den Rücken freizuschaufeln für die folgenden Turbulenzen, die für diejenigen Menschen eine mächtige Prüfung darstellen, welche den Schwung der Turbofrequenz nicht als Rücken-, sondern Gegenwind nutzen.

Nun sind wir im neuen Time Gate 2011a, das an CHUEN 11 (04.01.2011), am Tag der Sonnenfinsternis, mit einem grandiosen Transformations-Potential in brisante Vorwehen gegangen ist und seinen ersten Höhepunkt an AKBAL 10 (16.01.2011) bis in die frühen Morgenstunden von KAN 11 (17.01.2011) erreicht hat. Diese wundervollen Frequenzen haben uns erstmals so deutlich das Gefühl vermittelt, bereits in den höheren Himmeln zu wandeln! Ist das nicht eine geniale Erfahrung gewesen? Ganz besonders der Morgen von KAN 11 hat der Welt den wohlverdienten Gralskelch auf's goldene Tablett des Frühstückstisches gesetzt. Wir haben von diesem Nektar kosten... ... und entscheiden dürfen..., runterschlucken oder nicht?
Jeder, der auch immer mutig diesen Kelch genossen hat, wird sofort gespürt haben, dass nun alles geschehen ist, was HIER und JETZT geschehen sollte. Es ist die lang ersehnte Erlösung, die sich in diesen Tagen zeigen kann, sofern wir die illusionäre Sonnenbrille in den Ski-Urlaub schicken mögen...

Mit der heute beginnenden MANIK-Welle haben wir die beste Möglichkeit, die Geschenke der IMIX-Welle, mit den Prüfungen der IX-Welle vereint, in die Heilung zu schicken, begleitet von den Restwellen des aktuellen Time Gate Geschehens.

Therapeuten dieser Erde und auch jene, die in irgendeiner Form heilend tätig sein möchten, nutzt, sofern Ihr es wollt, die Kraft dieser Welle! Sie steht unter dem Zeichen des Heilens, des Dienens und des Vollendens.



KIN 27 MANIK 1 - Blaue MAGNETISCHE Hand 1 - Donnerstag, 20. Januar 2011
Ein mächtiger Heilungsstrahl schenkt uns Stärke für die kommende Zeit. In den nächsten 13 Tagen ist die Heilung absolut im Vordergrund und damit der Sponsor für jede Tagesqualität. Der Magnetische Ton 1 drückt die Heilung in der Dimension der Zeit aus, von der das solare Siegel seine Stütze erhält. Heilung durchdringt heute jede Pore. So kann es vorkommen, dass sich Bereiche in uns melden, die wir unbewußt/bewußt für die Heilung noch nicht vorgesehen haben. Hier gilt es hinzuschauen, um den Platz zu reinigen, der sich jetzt noch dieser dynamischen Heilungschance widersetzen möchte.
Wenn wir diese Welle verstehen und ihre Kraft nutzen, ist Voranschreiten die Belohnung.

KIN 28
LAMAT 2 - Gelber LUNARER Stern 2 - Freitag, 21. Januar 2011
Wir nutzen die Heilkraft, um polarsierende Kräfte, die unsere Lebensqualität minimieren möchten, zu harmonisieren. Wir haben heute die Chance, uns in Neutralität zu üben, damit uns der Lunare Ton 2 nicht herausfordert, sondern motiviert, zwei Gegenpole zu einen. Mit dem Gelben Stern suchen wir das Schöne, die Kunst, die Lebensfreude und die Harmonie. Heute können wir Muster heilen, die uns hindern, diese Qualitäten in vollem Umfang konsequent zu genießen und dauerhaft zu erhalten. Es ist nicht ausgeschlossen, dass uns ein Spiegel mit "Ellenbogen" begegnet, der uns testen möchte, inwieweit wir auch in Herausforderungen unsere Mitte nicht verlassen.

KIN 29
MULUC 3 - Roter ELEKTRISCHER Mond 3 - Samstag, 22. Januar 2011
Wir nutzen die Heilkraft, um Reinigung und Fluß zu ermöglichen. Der heutige Tageston 3 sendet aus der Zeitdimension einen zusätzlichen Heilimpuls. So kann Heilung wirklich auf allen Ebenen fließen. Der Neutralitätsaspekt, den sich die gestrige Tagesqualität hoffentlich erarbeitet hat, kommt uns heute als Geschenk von außen entgegen. Wie wir wissen, sind Mond-Tage u.a. eng mit dem Thema "Mutter" verbunden. So könnten wir uns heute mühelos in diese Thematik einschwingen und wie eine liebende Mutter Verantwortlichkeit und Fürsorge für alle mit uns verbundenen Welten zeigen. Der Wasseraspekt des Roten Mondes hilft, Reinigungsprozesse zu beschleunigen und, durch Veränderung der Fließgeschwindigkeit des Wassers, Träges in Aktion zu bringen sowie Staudämme abzubauen.

KIN 30
OC 4 - Weißer SELBST-EXISTIERENDER Hund 4 - Sonnstag, 23. Januar 2011
Wir nutzen die Heilkraft, um souverän unsere Herzensthemen zu erlösen. Heute haben wir es leichter, die Tore unseres Herzens zu öffnen, um auf diesem Wege die Herzen unserer Mitmenschen zu erreichen. Mit dem Selbst-Existierenden Oberton 4 halten wir mühelos den Fokus im Herzen, wenn wir einmal den Weg hierhin gebahnt haben. Bedingungslose Liebe ist angesagt. Das liebende Herz beobachtet nur und erwartet nichts. Fällt diese Haltung noch schwer, so bietet die Tagesfrequenz gute Heilaussichten und vor allem ein ehrliches Gespür für Hemmenergien, die so gern in das Sabotage-Programm ziehen möchten. KIN 30 ist die dritte Frequenz der 13 Frequenzen auf der Grabplatte des Sarkophags im Tempel der Inschriften in Palenque. Damit wird heute eine weitere bedeutsame Schnittstelle aktiv, die unser menschliches Bewußtsein für die Zeit nach 2012 vorbereitet. Wir sollten uns dieses Geschenk offenen Herzens gönnen.

KIN 31
CHUEN 5 - Blauer OBERTON Affe 5 - Montag, 24. Januar 2011
Wir nutzen die Heilkraft, um wieder mit den Augen eines Kindes schauen zu können. Mit dem heutigen Tages-KIN haben wir die Chance, unserer individuellen Heilung einen unerwarteten Schub mit auf den Weg zu geben. Das Unerwartete kann unser Leben von einer Sekunde zur anderen auf den Kopf stellen. Auf den ersten Blick droht uns ein Chaos, doch genauer hingeschaut, naht Transformation mit unmittelbarer Gnade, um Heilung auf eine besondere Art und Weise zu erfahren, mit der man nicht gerechnet hat. Die Power des OBERTON Tons 5 wünscht sich in maldekscher Matrix das einstige Paradies zurück. Mit dem Blauen Affen ist das innere Kind hellwach, das sich nach Leichtigkeit sehnt. Heute können wir kindliche Lebensfreude neu entdecken und Hinderndes liebevoll auflösen.

KIN 32
EB 6 - Gelber RHYTHMISCHER Mensch 6 - Dienstag, 25. Januar 2011
Wir nutzen die Heilkraft, um uns und unseren Mitmenschen Toleranz, Befreiung und Freiwilligkeit zu ermöglichen. Heute stellt die Tagesfrequenz die Möglichkeit in Aussicht, unzensiert ganz in unserer Spur zu bleiben. Durch den Rhythmischen Oberton 6 sind die Tagespotentiale verdoppelt, so dass sich auch mit halbem Krafteinsatz Erfolg einstellen kann. Es ist ein guter Tag, um nachzuspüren, wo nicht nur die sichtbaren Schranken herkommen, sondern auch die Limits, die wir uns selber geschaffen haben. Heute ist Durchatmen dran. Die letzten Barrieren sollen fallen, damit aus ihren Trümmern Brücken gebaut werden können. Diese Brücken könnten die Kraft der Toleranz, der Freiheit und der Weisheit zu allen Menschen, die diese Potentiale empfangen möchten, transportieren. Grenzenloses Denken, Fühlen und Handeln eröffnet neue Wege in eine grandiose Welt.

KIN 33
BEN 7 - Roter RESONANTER Himmelswanderer 7 - Mittwoch, 26. Januar 2011
Wir nutzen die Heilung, um die innere und äußere Bewegung annehmen zu können. Angelangt an der Wellenmitte, wird deutlich, mit welcher Energie die Kraft der Heilung optimiert werden kann. Hier geht es um das Erkennen von Zusammenhängen, um Verknüpfung der Kräfte, Projekte und Menschen, die der Wellenqualität den Rücken stärken. Intuitiv, wie sich der Resonante Ton 7 immer zeigt, findet er den richtigen Weg, Vorhandenes optimal auszureizen, damit das Tagesziel erreicht werden kann. Dabei können vielfältige Emotionsqualitäten ihre Buntheit zeigen, denn der Himmelswanderer ist nicht nur im Außen sehr beweglich, sondern auch im Inneren äußerst rege. Er braucht den Tango der Gefühle, um sich in seine Mitte einzupendeln, von wo aus er Wundervolles leisten kann.

KIN 34
IX 8 - Weißer GALAKTISCHER Magier 8 - Donnerstag, 27. Januar 2011
Wir nutzen die Heilung, um uns von der Ungeduld zu befreien. Wieviel Kraft könnten wir einsparen und für produktive Einsätze nutzen, wenn uns nicht immer wieder die Ungeduld überkommen würde. Heute können wir dieser Thematik noch einmal überdeutlich in die Augen sehen, denn der Galaktische Ton 8 duldet keine faulen Ausreden. Er repräsentiert die Wahrheit des Herzens und ist damit ehrlich genug, um einzusehen, dass Ungeduld nicht die Ursache in einer mit Tempo-Limit fahrenden Umgebung liegt, sondern im Ungeduldigen selbst verborgen ist. Daran möchte uns der heutige Tag massiv erinnern und uns gleichzeitig die Hilfe geben, um lernen zu können, dass alles genau die Zeit braucht, die es braucht, denn nichts geschieht zu schnell oder zu langsam. So sollten auch wir dieses Rad der Bewegung mit dem Blickwinkel des Vertrauens daraufhin betrachten, dass jedes Tempo gleichwertig, -wichtig und -wundervoll ist.

KIN 35
MEN 9 - Blauer SOLARER Adler 9 - Freitag, den 28. Januar 2011
Wir nutzen die Heilung, um unsere Vision in die Realität zu bringen. Ein mächtiges Kreativitätspotential steuert den heutigen Tag. So können liegengebliebene Pläne wieder in Aktion kommen, da der Blaue Adler fühlt, wann es soweit ist. Die vorwärtsstrebende Kraft des Solaren Tons 9 sorgt dafür, das intuitiv Gespürtes nicht weiter im Verborgenen ausharren muß, sondern umgesetzt werden kann. Heute sind die inneren Welten der Hauptfokus unserer Aufmerksamkeit. So gilt es, nicht zu intensiv die Fühler nach außen zu strecken, denn im Inneren warten Reiche, die erkannt werden wollen, damit auch im Außen der Vorhang der Verblendung fallen kann. Den Augen eines Adlers entgeht nichts, was seiner Heilung näher kommen könnte.

KIN 36
CIB 10 - Gelber PLANETARER Krieger 10 - Samstag, 29. Januar 2011
(Happy Maya-Birthday, liebe Ingeborg M.!)
Wir nutzen die Heilung, um Angstlosigkeit zu manifestieren. Heute regiert der friedvolle Krieger, der durch die Kraft der Intelligenz des Dienens siegt und niemals durch Gewalt. Ohne Angst wagt er neue Schritte, in vollem Vertrauen, dass diese auch gelingen. Der Planetare Ton 10 sorgt dafür, dass des Kriegers Kräfte sichtbar werden, damit die ihn umgebenden Wesenheiten den Mut finden können, es ihm gleich zu tun. Motiviert durch den göttlichen Kern im Zentrum unserer DNS, zeigen wir heute unsere Stärke, die aber nicht dazu dienen sollte, andere Menschen zu schwächen, vielmehr ihnen zu zeigen, dass der aufrechte Gang die Körperhaltung ist, die uns trocken durch "Wind und Wetter" bringt.

KIN 37
CABAN 11 - Rote SPEKTRALE Erde 11 - Sonntag, 30. Januar 2011
Wir nutzen die Heilung, um loszulassen, was unsere Stabilität gefährdet. Mit dem Spektralen Ton 11 ist dieser Loslaßprozess verdoppelt. Natürlich könnte es uns heute auch passieren, dass wir unser Haus durch den Schornstein verlassen, weil die Möglichkeiten, die nun gegeben sind, zu Schwebezuständen führen könnten. Dies ist manchmal notwendig, um - losgelöst von dem Sog in die Dichte der Materie - den neutralen Blickwinkel zurück zu erlangen, der uns diese Welt eher verstehen läßt. Solange der Teppich unter unseren Füßen nicht dauerhaft zum Flugobjekt wird, tut uns ab und zu ein Abstecher in die Lüfte regelrecht gut, denn häufig sind wir in der Welt der Träume kreativer als auf festem Boden.
Jeder CABAN-Tag hat, bei aller Gefahr ins Schwanken zu geraten, immer die große Sehnsucht, Himmel und Erde zu vereinen, Mann und Frau in EINEM Lichte zu sehen.

KIN 38
ETZNAB 12 - Weißer KRISTALL-KLARER Spiegel 12 - Montag, 31. Januar 2011
Wir nutzen die Heilung, indem wir in unseren Mitmenschen uns selbst erkennen (IN LAK' ECH). Kaum eine Spiegelqualität erreicht das Ausmaß der heutigen Möglichkeiten. Mit dem Kristall-Klaren Ton 12 wirkt der Spiegel flächendeckend, sodass ihm Niemand entrinnen kann. Warum auch? Es ist doch jeder Mensch im Grunde nichts Anderes als eine Möglichkeit von uns selbst. IN LAK' ECH ALA K'IN! (= Ich bin in Dir und Du bist in mir). Wieso haben wir dann Angst vor uns selbst?
Da ja jeder 12. Wellentag die letzte Chance zur Korrektur anbietet, damit das Wellenziel noch erreicht werden kann, können wir heute in einer "Last-Minute-fass'-mir-ein-Herz-Aktion" allen Mut zusammenreißen, um als ersten Schritt dem vor uns auftauchenden Spiegel wirksam zu begegnen. Indem wir das dankbar annehmen, was uns gespiegelt wird, ist schon der zweite Schritt getan. Die anstrengendste Arbeit ist ja der dritte Schritt, die Suche nach dem richtigen Knöpfchen, mit dem wir dann das neue Korrektur-Programm einstellen können, das uns fortan begleiten soll...

KIN 39
CAUAC 13 - Blauer KOSMISCHER Sturm 13 - Dienstag, 1. Februar 2011
Wir nutzen die Heilung, um unser Wellenziel zu erreichen: Störfelder transformieren, damit sie konstruktiv in unser Leben eingebettet werden können.
Das Wellenende erreicht, blicken wir ein letztes Mal auf die zurückliegenden Tagesfrequenzen und können bilanzieren. Gibt es noch ein Heilprojekt in oder um uns, das unserer Aufmerksamkeit entgangen oder gar auf der Strecke geblieben ist? Heute kann uns die Kraft des Blauen Sturms in tiefgreifende und überaus effektive Transformationsprozesse führen. Dabei wird nicht eine Sekunde nutzlos verschwendet, denn zwei "Aufpasser" sorgen für maximale Effektivität! Der Kosmische Ton 13 ist komplett im JETZT und trennt die Spreu vom Weizen. Unterstützt durch die Qualität, die das heutige galaktisch aktivierte Portal zur Verfügung stellt, kann die Transformation bestens gelingen, sofern wir uns nicht querstellen. Gibt es aber einen realen Grund, uns unsere Heilung nicht zu gönnen?

Die Urheberin ist eine Frau aus Aachen deren Mailadresse ich euch gern auf Anfrage gebe

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

26.01.2011 09:49
#2 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Danke, liebe Kumiko.

Bei mir ist an dem Tag sehr viel passiert, da hatte ich auch einen Autounfall:

CHUEN 5 - Blauer OBERTON Affe 5 - Montag, 24. Januar 2011
Wir nutzen die Heilkraft, um wieder mit den Augen eines Kindes schauen zu können. Mit dem heutigen Tages-KIN haben wir die Chance, unserer individuellen Heilung einen unerwarteten Schub mit auf den Weg zu geben. Das Unerwartete kann unser Leben von einer Sekunde zur anderen auf den Kopf stellen. Auf den ersten Blick droht uns ein Chaos, doch genauer hingeschaut, naht Transformation mit unmittelbarer Gnade, um Heilung auf eine besondere Art und Weise zu erfahren, mit der man nicht gerechnet hat. Die Power des OBERTON Tons 5 wünscht sich in maldekscher Matrix das einstige Paradies zurück. Mit dem Blauen Affen ist das innere Kind hellwach, das sich nach Leichtigkeit sehnt. Heute können wir kindliche Lebensfreude neu entdecken und Hinderndes liebevoll auflösen.

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

02.02.2011 13:38
#3 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo Ihr Lieben!

Die bevorstehende AHAU-Welle bringt das spezielle Licht mit der entsprechenden Transparenz in die Turbulenzen dieser Zeit, so dass uns nichts mehr entgehen könnte, sofern wir die Sonnenbrille im Etui lassen...
Darüber hinaus kommt mit AHAU eine wahrhaft königliche Energie in Umlauf, die uns in den nächsten 13 Tagen begleiten darf.
Auf der 3-dimensionalen Ebene können wir lernen, uns mit dem Thema "männliche Autoritäten" auseinanderzusetzen. Dabei ist die Beschäftigung mit der individuellen Vaterfigur besonders bedeutsam und heilsam.


KIN 40
AHAU 1 - Gelbe MAGNETISCHE Sonne 1 - Mittwoch, 2. Februar 2011
Majestätisch strahlt die Sonne in diese Welt. Es ist die Sonne der Klarheit und Weisheit, die uns hier ihre Kraft spendet. Der Magnetische Ton 1 repräsentiert die Schöpfungsmatrix und "stigmatisiert" jeden der 13 Wellentage mit einer außergewöhnlichen Frequenz. KIN 40 - AHAU 1 ist das vierte Siegel auf der Platte des Grabes von Pacal Votan! Beginnt eine Welle mit einem dieser 13 Siegel, geht jeder Tag der laufenden Welle in Resonanz mit dieser Besonderheit. Es ist im Übrigen die einzige Welle, die mit einem dieser Grabsiegel beginnt und damit absolut speziell ist. Die Gelbe Sonne ist das letzte Siegel der 20 solaren Siegel des TZOLKIN. Wir gehen sozusagen mit dem Schlußlicht in den Neubeginn, angereichert mit allen vorausgegangenen Potentialen. Stellt uns das Thema "männliche Autoritäten" manchmal ein Beinchen, so ist diese aktuelle Zeitqualität prädestiniert, um hier die Baustellen anzuschauen. Wir können uns unseren Vater anschauen, unseren Partner (auch Partnerinnen können männliche Autoritätszüge aufweisen!), unsere(n) Chef(in), die Nachbarn...usw. Da die Sonne auch das reinigende Feuer darstellt, können sich durchaus "heiße" Reinigungsprozesse ereignen.


KIN 41
IMIX 2 - Roter LUNARER Drache 2 – Donnerstag, 3. Februar 2011
Die heutige Tagesqualität empfiehlt einen weisen Neubeginn, denn der Lunare Ton 2, der den neuen solaren Zyklus einläutet, tendiert dazu, sich in Polaritätsthemen zu verheddern. Da dies Auswirkungen auf die nächsten 20 Tage haben könnte (ab heute gerechnet), ist es klug, am heutigen Tag die Balance zu halten, damit diese die nächsten 20 Tagesenergien tragen kann. Beginnen wir einen Zyklus in Harmonie, so haben wir die allerbesten Chancen, das Lernziel auch zu erreichen. So können wir mit der aktuellen Zeitpunktqualität in der gegenwärtigen Situation sowohl innerhalb dieser Welle als auch über diese hinaus neue Akzente setzen. In der Praxis könnte es folgendermaßen aussehen: Ein Drachentag steht grundsätzlich immer für den Neubeginn. Bezogen auf die Sonnenwelle, könnten wir üben, uns von Dominanzthemen zu befreien, ohne in polarisierende Muster zu gleiten. Unabhängig und souverän vertrauen wir unserem inneren Wegweiser und begegnen einem Dominanzmuster in Liebe. In Bezug auf den heute beginnenden solaren Zyklus, sollten wir uns darauf konzentrieren, in allen nun startenden Projekten liebende Neutralität zu bewahren, damit sie zum Erfolg führen können.


KIN 42 IK 3 - Weißer ELEKTRISCHER Wind 3 – Freitag, 4. Februar 2011
Im Rahmen der Befreiung von Dominanzthemen bietet die heutige Tagesqualität die Möglichkeit, in einem konstruktiven Gespräch heilsame Resultate zu erhalten. Der Elektrische Ton des Dienens und des Heilens stellt die notwendige Kraft hierzu zur Verfügung. Darüber hinaus ist die Neutralität ohnehin seine Stärke. IK 3 ist eine der besten Qualitäten, um produktiv und harmonisch Themen zu diskutieren, die in vorausgegangenen Erfahrungen grenzwertige emotionale Reaktionen hervorgerufen haben. Der heutige Tag könnte die Versöhnung mit dem Vater und allen hiermit verknüpften Themen erwirken. Es lohnt sich, diese Chance zu nutzen!


KIN 43
AKBAL 4 - Blaue SELBST-EXISTIERENDE Nacht 4 – Samstag, 5. Februar 2011
Mit dem Tages-KIN bewegen wir uns meisterhaft in die Welt der Tagträume! Das geheimnisvollste Zeichen aller 20 Siegel des TZOLKINs zeigt sich sehr bewusst. Der Ton 4 geht seinen Weg allein, ohne Furcht und Zweifel. Da wir heute obendrein noch ein galaktisch aktiviertes Portal haben, sind die Tore, die ins tiefste Innere unseres Wesens führen, ganz weit offen. In gleichem Maße öffnet sich das "Himmelstor", um uns den Zugang zu den Tiefen und Rätseln des Universums anzubieten. Wer hat heute den Mut, sich zu offenbaren? Ganz und gar die Wahrheit zu sprechen? Zu erkennen, dass die größte Stärke diejenige ist, zu seinen Schwächen zu stehen? Wer outet sich heute? Der Vater? Der Sohn? Der Bruder? Der Chef? Der Partner? Die Herrin?


KIN 44
KAN 5 - Gelber OBERTON Same 5 - Sonntag, 6. Februar 2011
Mit der heutigen Tagesqualität kommt das Wellenmerkmal deutlich auf den Punkt und in die Aktion. Der Oberton Ton 5 ist das Maß für Stimmigkeit und sehnt sich das einstige Paradies herbei. Nichts als reine Freude lässt er zu und sucht mit großer Power konsequent nach entgleisten Zügen, um diese wieder gangbar zu machen. Der Gelbe Same zeigt uns klipp und klar, wo wir noch Unerledigtes liegen haben. Ausgerüstet mit dem Schlüssel zu unseren DNS, bietet er uns an, Störfelder aus der väterlichen und mütterlichen Blutlinie, die zu invasiv auf uns einwirken, zu erkennen und vor allem zu beseitigen. Der maldeksche Ton 5 gibt erst Ruhe, wenn er das Gefühl hat, einen Schritt weitergekommen zu sein. Im möglichen Dschungel der Störfrequenzen wollen wir dem göttlichen Kern eines liebenden Vaters begegnen, als Zeichen für die Liebe zu allem Männlichen.


KIN 45
CHICCHAN 6 - Rote RHYTHMISCHE Schlange 6 – Montag, 7. Februar 2011
Ein starke physische Kraft regiert den heutigen Tag in doppeltem Maße. Die Materie zeigt sich komplett greifbar, spürbar und verletzlich. Der Körper will gesunden oder gesund bleiben. Durch den Rhythmischen Ton 6 sind heute alle Tagespotentiale verdoppelt und wirken beschleunigend, aber auch einend, brückenbauend. Die Trägheit der Masse ist aufgehoben, so scheint es. Die Rote Schlange stellt Gesundheit, Materie, Partnerschaft und Sexualität auf die Lernbühne. Heute können wir, befreit vom kontrollierenden Auge des "Vaters", unser sichtbares Leben selbst in die Hand nehmen, optimieren und genießen.
Dem Körper sollten wir etwas Gutes tun, unsere(n) Partner(in) als Gott & Göttin betrachten und mit ihr/ihm die Freuden einer Beziehung auskosten.


KIN 46
CIMI 7 - Weißer RESONANTER Welten-Überbrücker 7 - Dienstag, 8. Februar 2011
Angelangt in der Wellenmitte, sehen wir dem Wellenthema ins Auge: LOSLASSEN/SEIN-LASSEN! Wie auch könnten wir die Qualität dieser Welle wirklich verstehen, wenn wir nicht loslassen/SEINlassen würden? Hier geht es neben individuellen Loslaßthemen ganz besonders auch um das Loslassen kollektiv wirkender Programme, die es zu verabschieden gilt, um die neue Zeit mit ihren Möglichkeiten wirklich verstehen zu können. Das Sonnensiegel AHAU 1 auf der Grabplatte verweist auch auf die göttlichen Zwillinge, mit denen sich die Welt so langsam und vorsichtig zu beschäftigen beginnt. Es ist kaum Jemandem bewusst, was es bedeutet, sich auf dieses Thema einzulassen... Es muß schon massiv losgelassen werden, um Platz zu schaffen für das, was sich dann offenbaren könnte. Mit dem Resonanten Ton 7 ist der Blick zur Quelle nicht mehr mühsam. Hier empfangen wir die hilfreichen Signale, die uns den Weg in eine neue Frequenz weisen. Es "regiert" die Wahrheit des Herzens....


KIN 47
MANIK 8 - Blaue GALAKTISCHE Hand 8 – Mittwoch, 9. Februar 2011
Im Licht der Sonne strahlt die heilende Hand und tut ihren Dienst mit allergrößter Ausdauer. Heilung aus dem liebenden Herzen, selbstlos und ohne Erwartung, soll heute geschehen. Der Galaktische Ton 8 taktet die Wahrheit des Herzens mit größter Selbstverständlichkeit. Mit der heutigen Heilkraft kann die ganze Welt wahrhaft bewegt werden. Laßt uns alle gemeinsam von diesem Magnetismus infiziert werden, um dem Universum, der Erde und allem Lebendigen von ganzem Herzen Liebe und Heilung zu senden und dort zu verankern, wo es angenommen werden kann. Dabei können wir auch in unserem Nahbereich bei unseren Allerliebsten sehr viel Heilkraft zur Verfügung stellen und natürlich auch selbst empfangen.


KIN 48
LAMAT 9 - Gelber SOLARER Stern 9 – Donnerstag, 10. Februar 2011
Mit einem hohen Harmonieanspruch beginnt dieser Tag. Heute soll alles daran gesetzt werden, um Lebensfreude und Lebensqualität zu optimieren. Der Solare Ton 9 bleibt nicht im Wunschdenken, sondern realisiert postwendend. Die heutige Frequenz spiegelt die Harmonie in alle sieben Richtungen. Wir sind in Harmonie verbunden mit dem Licht des Ostens (ROT), mit der Weisheit des Nordens (WEISS), mit der Transformationskraft des Westens (BLAU), mit der ewigen Sonne des Südens (GELB), mit dem Ort, an welchem unsere Sternengeschwister und Ahnen verweilen, mit dem kristallenen Herzen der Erde und mit der Galaktischen Quelle, die überall und gleichzeitig ist. Der Tag bringt reine Freude, wenn wir dies zulassen können. Es ist die Chance, sich von Schuldgefühlen zu befreien, denn bedingungslose Liebe erkennt selbst in der "Schuld" die Göttlichkeit.


KIN 49
MULUC 10 - Roter PLANETARER Mond 10 – Freitag, 11. Februar 2011
Heute soll es sichtbar fließen, um das Wellenthema mit der Wellenkraft zu meistern. Dem göttlichen Vater steht eine starke göttliche Mutter gegenüber, die ihre Kraft und ihr Wissen in den Fluß bringt. Die Zeit ist gekommen, in welcher Gott nicht mehr als der Torso fungiert, den die Bischöfe des 4. Jahrhunderts kreiert haben, sondern als GÖTTLICHER VATER, ALS GÖTTLICHE MUTTER, ALS GÖTTLICHER SOHN und ALS GÖTTLICHE TOCHTER. Dazu muss die Kraft des Weiblichen sehr stark werden, natürlich nicht, um die Kraft des Männlichen abzulösen, sondern mit dem Männlichen eine Einheit zu bilden. Der Planetare Ton 10 garantiert sichtbare Ergebnisse. Wir sollten schnell die Steinchen aus dem Weg nehmen, die uns hindern, den Pfad der Einheit zwischen dem Männlichen und dem Weiblichen zu gehen, damit auch das in die Manifestation kommt, was der heutige Tag versprechen möchte.


KIN 50
OC 11 - Weißer SPEKTRALER Hund 11 – Samstag, 12. Februar 2011
Der heutige Tag begrüßt uns mit doppelter Herzensenergie! Mit dem Spektralen Ton 11 werden wir daran erinnert, alles loszulassen, was uns hindern könnte, ganz in diese Herzenskraft einzutauchen.
Wie diese umgesetzt werden soll, darf Jeder für sich entscheiden. Jede Zeit ist besonders und bereichernd.
Das galaktisch aktivierte Portal des heutigen Tages lässt uns in die tiefsten Tiefen unseres Herzens blicken, wo u.a. auch die "Verbindungskabel" zum Herzen der Erde und zum galaktischen Zentrum liegen.
So können wir u.a. erkennen, wo noch Verletzungen sind, die wir verdrängt haben, um sie nun aus ihrer Verbannung zu erlösen, in Liebe zu akzeptieren und sie zu verabschieden.


KIN 51
CHUEN 12 - Blauer KRISTALL-KLARER Affe 12 – Sonntag, 13. Februar 2011
Überraschungen hat ein Affentag immer zu bieten. So können wir heute durchaus ein Abenteuer erleben. Kinder lieben diese Energie, denn sie hat Spontaneität und jede Menge Verspieltes. Mit dem Kristall-Klaren Ton 12 will diese Qualität mit Anderen geteilt werden. Ein Tag, an dem wir wieder wie Kinder sein können. Leichtigkeit, Fröhlichkeit, Kreativität sind weitere Eigenschaften dieses munteren Tages. Heute eignen wir uns allesamt perfekt als effektive Sender dieser heilsamen und befreienden Frequenzen. Eine ideale Voraussetzung, um ganz balanciert und bewusst die Chance zu nutzen, nach eventuellen "Ungereimtheiten" zu suchen. Der 12. Wellentag steht ja immer wieder für Korrekturen zur Verfügung. Alles hat wirklich immer und immer wieder eine CHANCE! Auch heute haben wir wieder ein galaktisch aktiviertes Portal, das uns unterstützt, diese Chancen leichter zu erkennen.


KIN 52
EB 13 - Gelber KOSMISCHER Mensch 13 – Mondtag, 14. Februar 2011
Wir sind am Wellenziel und können auf eine besondere Zeit zurückblicken, während eine genauso besondere Zeit vor uns liegt. Mit der heutigen Tagesfrequenz steht Freiheit, Freiwilligkeit und Toleranz auf dem Lebensplan. Der Kosmische Ton 13 sorgt für einen klaren, fokussierten Blick. Alles Unwesentliche darf an uns vorüberziehen, ohne unsere Energie mitzunehmen. Im geschützten Raum, den wir uns schaffen, dringt nur die Kraft, die uns voranschreiten lässt, ein. Ein Hauch des Gralskelchs berührt uns ganz subtil und lässt den Blick für eine längst vergessene Wahrheit frei. Nutzen wir den Tag, uns zu erinnern, damit wir dieses kostbare Gut mit in die nächste Welle hinein nehmen können.
Heute beginnt der Kristall-Klare Mond 12, ein Zyklus von 28 Tagen, der durch die Qualität des Gelben Kosmischen Menschen 13 begleitet wird. Damit ist der Wellenausgang zugleich ein "Mond-Eingang".

Die Urheberin ist eine Frau aus Aachen deren Mailadresse ich euch gern auf Anfrage gebe

Anja Offline




Beiträge: 559

02.02.2011 15:13
#4 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

KIN 42 IK 3 - Weißer ELEKTRISCHER Wind 3 – Freitag, 4. Februar 2011
Im Rahmen der Befreiung von Dominanzthemen bietet die heutige Tagesqualität die Möglichkeit, in einem konstruktiven Gespräch heilsame Resultate zu erhalten. Der Elektrische Ton des Dienens und des Heilens stellt die notwendige Kraft hierzu zur Verfügung. Darüber hinaus ist die Neutralität ohnehin seine Stärke. IK 3 ist eine der besten Qualitäten, um produktiv und harmonisch Themen zu diskutieren, die in vorausgegangenen Erfahrungen grenzwertige emotionale Reaktionen hervorgerufen haben. Der heutige Tag könnte die Versöhnung mit dem Vater und allen hiermit verknüpften Themen erwirken. Es lohnt sich, diese Chance zu nutzen!


An dem Tag hat mein Vater Geburtstag. Wir haben jetzt seit einem Jahr nicht mehr gesprochen. Davor auch lange nicht, an seinm Geburtstag letztes Jahr habe ich nicht angerufen. Für dies Jahr hatte ich schon drüber nachgedacht es wieder zu tun, also anrufen und zum Geburtstag gratulieren. Egal wie er das findet. Das ist jetzt eine schöne Ermutigung, das auch zu machen!!

Danke fürs einstellen!

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

15.02.2011 11:05
#5 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo, Ihr Lieben alle!!!

Es geht weiter... Die neue Welle ist schon startklar, uns mit Qualitäten zu erfreuen, die uns im wahrsten Sinne des Wortes viel Bewegung bescheren werden...

Die Welle des Himmelswanderers, die uns die nächsten 13 Tage begleiten wird, hat viel zu bieten und könnte für Quantensprünge sorgen, sofern wir die Chance dieser außergewöhnlichen Frequenzen nutzen, die uns nun den Rücken stärken. In der BEN-Welle finden wir - neben dem Bezug zur Harmonischen Konvergenz - gleich drei Siegel, die auf der Grabplatte unter dem Tempel der Inschriften in Palenque eingemeißelt sind. Damit stellt die BEN-Welle etwas Einzigartiges dar, denn es gibt keine andere Welle mit dieser Besonderheit.

Die aktuelle Welle bringt die innere und die äußere Bewegung in den Fluß und auch den Blick für Zusammengehörendes, bzw. Nicht-Zusammengehörendes. Wir gehen in die Bewegung, in die innere und in die äußere, um uns langsam an das Wellenziel heranzutasten: Körper, Gesundheit, Partner, Sexualität u.v.m. in der Welt der Materie zu meistern.
FÜR NEU HINZUGEKOMMENE MÖCHTE ICH NOCHEINMAL ERKLÄREN, DASS DIE ROTEN ZIFFERN NEBEN DEM TAGES-KIN DEN COUNTDOWN DER TAGE BIS ZUM 21.12.2012 ANGEBEN.(in unserem Fall sind sie schwarz und stehen neben der KIN Zahl mit einem Abstand)


KIN 53 675
BEN 1 - Roter MAGNETISCHER Himmelswanderer 1 - Dienstag, 15. Februar 2011
Die innere Bewegung bewegt sich in die äußere und umgekehrt. Wir unterscheiden Stimmigkeit von Nicht-Stimmigkeit, um den Weg zum Wellenziel zu bahnen. Der Magnetische Ton 1 bündelt die Kraft des allumfassenden Überblicks, einer besonderen Fähigkeit des Himmelswanderers. Mit selektivem Blick konzentiert er/sie sich auf das, was wirklich zusammenpaßt. BEN liebt das Vereinen von produktiven Komponenten. Manchmal hilft er/sie ein wenig nach, wenn die "andere" Seite etwas schwerfällig auf Offensichtliches reagiert. Mit einem sensiblen "Turbomotor" wird unermüdlich nach Perfektion gesucht. Da BEN sehr gern reist, ist auch ein Ortswechsel oder ein Umzug nie ausgeschlossen. Vielleicht ist jetzt gerade dieses Vorhaben in Planung, denn der Himmelswanderer bewegt sich begeistert von der Stelle. Gibt es im Äußeren keinen direkten Anlaß zur Bewegung, dann ist BEN begeistert innen unterwegs. Da reist er/sie in die tiefsten Tiefen, die verstecktesten Ecken, immer und immer auf der Suche nach der perfekten Erklärung / Lösung, um hinter aktuelle Fragezeichen zu steigen. Auch wenn das alles ok ist, eine Pause sollte er/sie sich zwischendurch jedoch gönnen, um in den Blickwinkel der Neutralität zurückzukehren, den BEN als latenten Begleiter mehr oder weniger aktiv bei sich trägt.

KIN 54 674
IX 2 - Weißer LUNARER Magier 2 - Mittwoch, 16. Februar 2011
Die innere Bewegung verführt zur Ungeduld. Der Lunare Ton 2 liebt Herausforderungen. Die Lernaufgabe des heutigen Tages ist es, sich in Balance zu halten und polarisierende Einflüsse, die den Sog der Ungeduld in sich tragen, zu erkennen und zu neutralisieren. Es gilt, die beiden Pole zu einen, um die dritte Qualität zu erzeugen: die Geduld. Die Geduld verkörpert generell eine Frequenz der spirituellen Reife und die feine Schwingung, die uns Herausforderungen in Frieden meistern läßt. Wir wissen doch, dass jede Situation ihr spezielles, individuelles Tempo hat. Alles geschieht ausnahmslos zum richtigen Zeitpunkt, auch wenn wir diesen manchmal ungeduldig herbeisehnen....

KIN 55 673
MEN 3 - Blauer ELEKTRISCHER Adler 3 - Donnerstag, 17. Februar 2011
Frequenz des 1. Tages der Harmonischen Konvergenz (16.8.1987)

Die Tagesqualität bringt uns wieder einmal in die Energie des ersten Tages der Harmonischen Konvergenz. Als damals, am 16. August 1987 (MEN 3) eine halbe Million Menschen ihr Herz öffneten, um sich mit dem Herzen der Erde zu verbinden, veränderte sich zum ersten Mal seit Tausenden von Jahren die Frequenz der Erde. Dies war notwendig, damit sich eine Matrix aufbauen konnte, die der Vorbereitung auf den Empfang einer neuen Zeitqualität diente. Diese verankerte sich am 26. Juli 1992 (CAUAC 13) auf unserer Erde, nachdem die Voraussetzungen hierzu durch die erste Toröffnung 11:11 am 11. Januar 1992 (AKBAL 12) geschaffen wurden. Mit dem Elektrischen Ton 3 kann der Blaue Adler Heilung garantieren, denn er spürt und sieht in inneren Räumen, welcher Weg ihn hierhin führen wird.

KIN 56 672
CIB 4 - Gelber SELBST-EXISTIERENDER Krieger 4 - Freitag 18. Februar 2011
Frequenz des 2. Tages der Harmonischen Konvergenz (17.8.1987)

Während BEN durch den gestrigen Tag in einen effektiven Heilungsprozess geglitten ist, gerät er/sie heute in das Programm der Angstlosigkeit. Die innere Bewegung in BEN fordert uns auf, in eine souveräne Struktur zu gelangen, die in inneren und in äußeren Welten zum Ausdruck kommt. Das Vertrauen, den ersten Schritt in eine neue Welt gesetzt zu haben, stärkte den Menschen, die am 17. August 1987 (CIB 4) an den Zeremonien am Uluru/Ayers Rock (Australien) teilgenommen hatten, den Rücken. Ab hier gab und gibt es kein Zurück mehr. Die Welt ist seitdem nicht mehr die gleiche! - So wie damals, können wir auch jetzt den Tagesschwung nutzen und in unseren eigenen Reihen aufräumen, um Platz zu schaffen, damit unser neues Lebensprogramm starten kann. Mit dem Selbst-Existierenden Ton 4 ist Souveränität selbstverständlich. Darüber hinaus gibt er dem Gelben Krieger die Fähigkeit, hindernde Angstmuster zu verlassen.

KIN 57 671
CABAN 5 - Rote OBERTON Erde 5 - Samstag, 19. Februar 2011
CABAN 5 ist eines der 13 Siegel der Grabplatte vom Grab des mayanischen Herrscherkönigs Pacal Votan, der von 603 - 683 n.u.Z. lebte, später als Quetzalcoatl und heute als Dr. José Antonio Argüelles wiedergekehrt ist, um u.a. das Mayawissen an unsere heutige Welt weiterzugeben. Mit CABAN 5 wächst die Sehnsucht nach Uranus, dem Zwillingsplaneten unserer Erde, zumal der Oberton Ton 5 mit seiner maldekschen Prägung den Himmel auf die Erde holen möchte, eine Aufgabe, die in der BEN-Welle nahezu selbstverständlich geleistet werden möchte. Die Rote Erde hat heute die Aufgabe, im Angesicht der emotionalen Energie, die BEN durchaus freisetzen könnte und all der Sehnsucht nach dem Paradies, den Teppich unter unseren Füßen nicht zum Flugobjekt umzufunktionieren.
Ein Tag, der bestens geeignet ist, Himmel und Erde im Herzen zu EINEN.

KIN 58 670
ETZNAB 6 - Weißer RHYTHMISCHER Spiegel 6 - Sonntag, 20. Februar 2011
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer war der Weise, der ihn erfand?
Denn wollen wir nicht lernen, dann muß der Spiegel her... Heute kommt er schneller als wir denken, aber soft und brückenbauend... Mit dem Rhythmischen Ton des Gleichklangs hat der Spiegel Erbarmen. Er sucht die Harmonie und reflektiert uns liebevoll und fair, was wir nicht verstehen wollen, sodass BEN die rechte Verknüpfung herstellen kann.

Sind wir bereit, ganz und gar zu erwachen? Es gibt nämlich keinen Weckruf mehr! - Die Welle vibriert intensiv genug, um den Schlaf hinter sich zu lassen. Dazu steht heute der Schub von gestern in der Tür, um Potenziale zu vereinen. Sowohl gestern als auch heute wird die Tagesmelodie durch ein KIN getragen, das auf der Grabplatte im Tempel der Inschriften in Palenque eingemeißelt ist. Es sind die einzigen beiden KINs der Grabplatte, die im TZOLKIN nebeneinander stehen. Welch ein Zeichen und welche Weisheit wird hier ausgedrückt! Wußten doch die Mayas zu ihrer Zeit, dass wir auf diesen unnatürlichen Kalender reinfallen würden, der heute einen Großteil der Welt regiert, inkl. aller künstlichen Programme, die hieraus resultieren. Anstatt massiv gegenzusteuern, warten sie (die galaktischen Mayas!) in liebender, nicht-eingreifender Geduld auf den Moment, an dem die gegenwärtige Menschheit die alljährliche Zwillingskraft von CABAN 5 und ETZNAB 6 glücklich verstehen wird.

Bezogen auf die aktuelle BEN-Welle können wir heute den Spiegel als Reflektion unserer inneren emotionalen Bewegung betrachten. Auch hier ist ANNEHMEN der erste Schritt in die Befreiung von dem, was unser Emotionalkörper festhalten möchte.

KIN 59 669
CAUAC 7 - Blauer RESONANTER Sturm 7 - Montag, 21. Februar 2011
Wir sind in der Wellenmitte angekommen und finden hier das Lösungsthema für diese Welle. Innere Bewegung führt in den äußeren Sturm, der alles verwüstet, was nicht mehr stimmig ist, damit wir "neugeboren" in die zweite Wellenhälfte gelangen können, wo unser Ziel auf uns wartet. Mit dem Resonanten Ton 7 sind wir sehr quellverbunden und spüren aus dem Inneren, wie wir das heutige Transformationspotenzial am effektivsten nutzen könnten. Mit BEN als Schirmherr/-herrin meldet sich das, was die stärkste emotionale Ladung trägt, zuallererst. Hier gilt es zu spüren, wie das Herzeleid erträglicher wird, wenn wir es annehmen und nicht von uns weisen. In transformierter Form sieht alles anders aus. So kann dem "Drama" die Spitze genommen werden.

KIN 60 668
AHAU 8 - Gelbe GALAKTISCHE Sonne 8 - Dienstag, 22. Februar 2011
Die Bewegung aus der Wahrheit des Herzens erlöst uns in Klarheit von belastenden DNS aus der väterlichen Linie. Eine heilsame und fruchtbare Frequenz begleitet diesen Tag mit dem Zweck, Begrenzungen, die anerzogen oder "selbst-gezüchtet" sind, loszulassen. Der Schlüssel des Verstehens liegt im Herzen. Unser Herz ist die Sonne in uns, das Gold! Gold ist gefrorene Sonne. Sonne ist die Weisheit, die Transparenz, das Lebensfeuer. Das Tages-KIN repräsentiert die Herzensebene durch das solare Siegel AHAU auf der Ebene der Materie und durch den Galaktischen Ton 8 auf der Schöpfungsebene. So können wir heute den Himmel in unser physisches Herz einladen. Doch das ist noch nicht alles, denn auch heute ist der Tag durch die Weisheit und Wachstumskraft eines der Grabplattensiegel gekrönt. AHAU 8 ist das siebte dieser dreizehn speziellen Siegel und das einzige Siegel, das gleich 3x auftaucht (AHAU 7 - AHAU 1 - AHAU 8). Die Kraft des Dreifachen bestimmt auch diese Welle, denn sie sonnt sich in der Frequenz der drei Grabplattensiegel CABAN 5 - ETZNAB 6 - AHAU 8. Das ist einzigartig! Damit ich nicht mißverstanden werde: Das Grab von Pacal Votan ist nur sekundär ein Platz des Todes. Vielmehr handelt es sich hier um einen Ort der lebendigen Botschaften an die Menschheit dieser Endzeit. Der gesamte Tempel der Inschriften, inkl. Grabplatte, ist ein Computer historischen und prophetischen Wissens, der die Geschichte der Menschheit für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft schreibt.

KIN 61 667
IMIX 9 - Roter SOLARER Drache 9 - Mittwoch, 23. Februar 2011
Damit wir nicht aus der Übung kommen, können wir heute wiederum einen neuen Zyklus beginnen... Der neue 20-tägige solare Zyklus setzt auf Klarheit. Die durch BEN ausgelöste innere Bewegung sehnt sich nach Struktur. Mit dem Solaren Ton 9 kann dies gelingen, denn er gibt im Inneren wie im Äußeren den deutlichen Startschuß in einen Neubeginn auf klarer Linie. So können wir überprüfen, wo noch Unklares unser Leben belastet und wo wir selbst noch Schwammiges aussenden. Das Neue soll auf einem stabilen Boden manifestiert werden, der als Magnet für ebenso geradlinige Bausteine fungieren soll. Heute sollten wir lieber einmal mehr hinschauen, wenn es darum geht, neue Projekte zu starten, eine Veränderung in privatem oder beruflichem Territorium zu planen.

KIN 62 666
IK 10 - Weißer PLANETARER Wind 10 - Donnerstag, 24. Februar 2011
Die äußere und innere Bewegung manifestiert Fluß in die verbale und non-verbale Kommunikation. Wir verstehen einander auch ohne Worte. Der Planetare Ton 10 macht Unausgesprochenes sichtbar oder fühlbar, denn er ist der mutige Ton, der nichts im Verborgenen läßt. Wie wär's mit einer klaren Aussprache? Vielleicht könnte der Kloß, der schon seit Ur-Zeiten im Hals sitzt, endlich restlos entsorgt werden, damit es auch kein Rezidiv mehr geben kann. Mutige voran! Es lohnt sich, einen Versuch zu starten. Wovor haben wir Angst? Wir brauchen auf unserem Planeten ein starkes morphogenetisches Feld der Wahrheit. Jeder Einzelne von uns kann einen Beitrag dazu leisten, damit sich das kollektive Bewußtsein in einer feineren Schwingung ausdrücken kann. Wir können uns ganz ehrlich fragen, wo und wann wir diese absolut überflüssigen Notlügen immer noch verwenden. Wieso glauben wir denn immer noch, dass wir Jemanden verletzen, wenn wir ihm/ihr die Wahrheit sagen? Ist es nicht viel verletzender, wenn wir sie ihm/ihr vorenthalten?
Wie an jedem zehnten Wellentag, sehen wir uns auch heute von einem mächtigen Manifestationsangebot umgeben. In der Qualität von IK, dem Weißen Wind, gelingt es uns besonders gut, das gesprochene Wort in die Manifestation zu bringen.

Also, nehmt den 2er Lost Cubit Ring, heavy duty, der Light Life Tools - http://divine-geometry.blogspot.com/ - und sprecht eine dynamische Prophezeihung über Euer Leben aus. Es funktioniert!

GANZ BESONDERS BRISANT EMPFINDE ICH DIE TATSACHE, DASS WIR HEUTE GENAU 666 TAGE VOM 21. DEZEMBER 2012 ENTFERNT SIND. ES LOHNT SICH ZU BEOBACHTEN, WAS HEUTE AUF DIESEM PLANETEN SO ALLES PASSIERT. EIN GROSSTEIL DER MENSCHHEIT DIESER ERDE WURDE DARAUF KONDITIONIERT, DASS ES SICH BEI DER CODIERUNG "666" UM EINE, FREUNDLICH AUSGEDRÜCKT, ETWAS UNGÜNSTIGE ZAHLENKOMBINATION HANDELE. DOKUMENTIERT IN DER BIBEL, GENÄHRT DURCH ABERGLAUBEN UND SPEZIELLE RITUALE GEWISSER GRUPPIERUNGEN SIND DIE DREI SECHSEN NUN ZUM GRAND MALHEUR GEWORDEN.
DIE GROSSE PYRAMIDE VON GIZEH IST, WIE DER MENSCH, 666 CODIERT. FENG SHUI EXPERTEN HÄNGEN NOCH EIN PAAR SECHSEN AN UND SPRECHEN IN DIESEM ZUSÄMMENHANG VON DER FÜLLE.
WÄRE DER HEUTIGE TAG NICHT BESTENS GEEIGNET, DAS ZU PRAKTIZIEREN, WAS WIR LÄNGST SCHON WISSEN: JEDE SACHE HAT NUR DIE BEDEUTUNG, DIE WIR IHR GEBEN. ALSO, WAS GEBEN WIR IHR?

KIN 63 665
AKBAL 11 - Blaue SPEKTRALE Nacht 11 - Freitag, 25. Februar 2011
Die innere Bewegung tritt nach außen. "Geheimnisse" werden aus der Unaussprechlichkeit erlöst. Alte Verdrängungsmuster dürfen losgelassen werden. Je intensiver die Vorarbeit gestern geleistet werden konnte, desto leichter können wir uns heute "outen". Der Spektrale Ton 11 unterstützt den Weg nach vorn, indem er alles hinter sich läßt, was sein Voranschreiten blockieren könnte. Nutzen wir die heutige Tagesfrequenz konsequent, so werden wir mit einem gewaltigen Befreiungsgefühl belohnt.
Es gibt aber auch Geheimnisse, die Schätzen gleichen. Diese gehören nur in wertschätzende Herzen, damit sie ihren Wert auch behalten können. Verschwiegenheit und Offenheit sind heute gleichstarke Kräfte. Entscheiden wir mit dem Herzen, wie wir diese Kräfte einsetzen möchten.

KIN 64 664
KAN 12 - Gelber KRISTALL-KLARER Same 12 - Samstag, 26. Februar 2011
Die innere Bewegung beschleunigt die Ankopplung unserer DNS mit denjenigen unserer Erde. Wir befreien uns - für alle sichtbar - von störenden Ahnenprogrammen in unseren Genen. Wir sind bereit für unser Wellenziel. Eine letzte Korrekturmöglichkeit, die der 12. Wellentag immer wieder anbietet, können wir nutzen, um den Weg in die Akzeptanz der sichtbaren Welt konsequent weiterzugehen. Der Gelbe Same, gekoppelt an den Kristall-Klaren Ton 12, gibt uns ebenso die Möglichkeit, das kollektive Erbe zu hinterfragen, um es ins für uns rechte Licht zu rücken, denn heute sind nicht nur die individuellen, sondern auch die kollektiven genetischen Programme aktiviert. Welche globalen Muster steuern uns immer noch? Wo sind unsere Abhängigkeiten? Mit der Position, die wir heute hierzu einnehmen, können wir besonders effektiv in die eine oder auch andere Richtung Zeichen setzen. Wohin gehen WIR?

KIN 65 663
13. CHICCHAN 13 - Rote KOSMISCHE Schlange 13 - Sonntag, 27. Februar 2011
Innere und äußere Bewegung werden EINS. Wir geben unserem Körper das Beste, damit wir gesunden können. Wir geben unserem Partner das Beste, um in der Verschmelzung einen Beitrag zur Heilung der Erde leisten zu können. Die innige Verbindung einer männlichen und weiblichen Kraft kann ja bekanntlich Berge versetzen. So will das aktuelle Wellenziel diese Möglichkeit genutzt sehen: Mann und Frau als EIN Wesen, als EIN Herz in Liebe der Erde und dem Universum dienend.
Das Schlußlicht dieser Welle verbindet uns auch ganz stark mit der greifbaren Welt. Heute wird alles sichtbar, was wir in dieser Welle gelernt oder nicht gelernt haben. Sind wir zufrieden mit unserer Arbeit? Na, wundervoll! Sind wir es nicht? Auch gut, es gibt immer und immer wieder weitere Chancen, an Liegengebliebenem erneut zu wachsen, damit es uns irgendwann einmal verlassen darf.
Warten wir geduldig auf diesen Moment, ohne den Fokus aus dem Jetzt zu nehmen. Er kommt ganz sicher!


Wie immer: Ihr bekommt die Adresse von der Dame aus Aachen gerne auf Anfrage

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

28.02.2011 11:14
#6 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

"Hallo Ihr Lieben!!!

Nachdem wir hoffentlich unser Thema "Partnerschaft, Sexualität, Materie" bis zum Tag der ROTEN KOSMISCHEN SCHLANGE 13 (ist ja heute! Anmerkung: das war gestern...) - für uns klar definiert haben, können wir in der CIMI-Welle wundervoll los-/SEINlassen, was uns noch verfolgt, - vielleicht sogar unseren Partner... Das muss aber jetzt nicht unbedingt wörtlich zu verstehen sein, sondern gilt eher dem Erwartungsbild, das wir ihm / ihr als Mantel umgehängt haben.

In der CIMI-Welle dürfen wir also dafür sorgen, Hindernisse aus dem Weg zu räumen, die uns gern in den Sog der alten Muster zurückholen wollen. Manchmal holen wir uns natürlich auch selbst zurück.

Mit der morgen (Anmerkung: heute)beginnenden Welle haben wir die Chance, ganz zu uns selbst zurückzukehren und alles abzustreifen, was dieses Vorhaben blockieren möchte.

Nun - auf ins Loslassen oder besser : SEIN lassen!


KIN 66 662
CIMI 1 - WEISSER MAGNETISCHER WELTEN-ÜBERBRÜCKER 1 - Montag, 28. Februar 2011

Mit dem Magnetischen Ton 1 steht uns ein doppelt genährtes Loslasspotential (SEINlasspotential!) zur Verfügung, um mächtig entsorgen zu können, damit Neues auf gesundem Boden gedeihen kann.
Es ist die Aufgabe, zu uns selbst zu finden und den anderen Menschen ebenso ihre Eigenart zu lassen.
Wie bei jeder Welle, so ist auch hier der erste Tag richtungweisend für jedes Tagespotential innerhalb dieser 13 Tage. Wir erleben also ab heute 13 Tage lang Loslass-Chancen, die sich durch die jeweilige Tagesqualität in unterschiedlichen Energien zeigen. Diese mächtige Loslasskraft gibt es so intensiv nur einmal im TZOLKIN. So möchte ich nun allen Menschen empfehlen, diese besondere Gelegenheit nicht fruchtlos verstreichen zu lassen. Üben wir uns also gemeinsam im LOOOOOSLASSEN bzw. im SEIN-LASSEN.


KIN 67 661
MANIK 2 - BLAUE LUNARE HAND 2 - Dienstag, 01. März 2011

Wir lassen los / SEIN, damit der Weg in die Heilung nicht durch Polartätsthemen belastet wird. Es gilt, die durch den Ton 2 bedingte Herausforderung zu nehmen und Gegenpole zu einen, zu neutralisieren und als gleichwertig zu betrachten. Dazu sollten polarisierende Aktivitäten, die von außen kommen, rechtzeitig erkannt, "geliebt" und dann zum "Sender" ungenutzt zurückgegeben werden. Dabei können wir dankbar erkennen, dass sich dieser Spiegel mehr oder weniger dramatisch zeigt, damit wir uns wieder auf uns selbst besinnen und uns fragen, wo wir denn noch polarisierende Muster leben und aussenden. Da wir antipodale Eingriffe von außen lediglich neutralisieren und nicht vereinen können (das muß ja der Sender bei sich selbst bewirken, da er/sie offenbar den anderen Pol zurückbehält), ist es unsere Aufgabe, lediglich die Gegenpole in UNS zu einen, damit aus diesem Frieden heraus andere Resonanzen entstehen können, die uns dem Heilwerden näher bringen.


KIN 68 660
LAMAT 3 - GELBER ELEKTRISCHER STERN 3 - Mittwoch, 02. März 2011

Wir lassen los / SEIN, um die schönen Seiten des Lebens zu genießen. Mögen heute Harmonie und Schönheit unser Leben bereichern, damit Heilung sichtbar werden kann. Der Elektrische Ton 3 begünstigt erfreuliche, heilsame Erfahrungen, die uns beflügeln, unsere Lebensqualität zu optimieren. Erleben wir diese Qualität in ihrer Ganzheit, tauchen wir ein in reine Freude, Liebe und Glückseligkeit. Heute können wir den Himmel auf die Erde holen und das Paradies auf ein Neues gestalten. Mit liebender Kreativität kann es uns gelingen, das Projekt "Neue Erde" zu vervollkommnen.
LAMAT, der Gelbe Stern, liebt den Weg der Harmonie und mit Ton 3 ganz konsequent. Lassen wir uns also ein auf diese wundervolle Chance, oder?


KIN 69 659
MULUC 4 - ROTER SELBST-EXISTIERENDER MOND 4 - Donnerstag, 03. März 2011

Wir lassen los / SEIN, um Fluß zu ermöglichen. Die Chance, Reinigungsprozesse einzuleiten, ist heute besonders nahe. Ein guter Tag, um mögliche Mutterthemen in Souveränität zu betrachten, ohne sich darin zu verfangen. Mit dem Selbst-Existierenden Ton 4 bleibt der Fokus im übergeordneten Blickwinkel. Auch haben wir heute ein galaktisch aktiviertes Portal, welches die Tore zum galaktischen Zentrum öffnet und ebenso die Tore zu unseren eigenen inneren Welten. So können wir leichter fühlen, wo es vielleicht noch nicht so fließt, wie wir uns dies wünschen. Wann immer durch die Tagesqualität Mutterthemen in Bewegung gebracht werden, geht es natürlich auch um Mutter Erde und ihre Heilung. Durch das galaktisch aktivierte Portal erreichen wir den Code, der zwischen Himmel und Erde vibriert und uns eine spezielle göttliche Facette anbietet, die wir am heutigen Tag bewußt in uns aufnehmen können, sofern wir dies wünschen.


KIN 70 658
OC 5 - WEISSER OBERTON HUND 5 - Freitag, 04. März 2011

Wir lassen los / SEIN, um unser Herz zu öffnen, damit wir für die Freuden des Lebens wieder empfänglich werden. Durch den Oberton Ton 5, der ja zu dem zerborstenen Planeten Maldek führt, sehnen wir uns danach, das Paradies wieder auf die Erde zu holen. Eine weitere Eigenschaft des Tagestons ist die Konsequenz, mit welcher Wünsche, Projekte, Pläne u.ä. realisiert werden. Das heutige Tagessiegel schaltet die Herzensebene zu und achtet darauf, dass der Verstand in seinen Reihen bleibt. Der Weiße Hund sehnt sich nach echter Herzensverbindung und läßt den Tageston agieren, damit der Fokus ganz im Herzen bleibt. Gelingt es uns heute, all unsere Themen ausschließlich mit dem Herzen zu erfassen, könnten wir einen Riesenschritt nach vorn gehen. Das Auge des Herzens sieht nur das Göttliche und erkennt die Illusion in allem, was den göttlichen Weg verlassen hat.


KIN 71 657
CHUEN 6 - BLAUER RHYTHMISCHER AFFE 6 - Samstag, 05. März 2011

Wir lassen all unsere Erwartungen los und schauen, welche Überraschungen der BLAUE AFFE denn nun schon wieder im Gepäck hat. Ein guter Tag fürs Flexibilitätstraining, - und das gleich verdoppelt! Es ist durchaus möglich, dass unerwartete Besucher uns mit Neuigkeiten versorgen, die uns weiterbringen. Mit dem Rhythmischen Ton 6 sind keine Hiobsbotschaften zu erwarten, denn er dient als Brückenbauer von Herz zu Herz. Durch die venusische Prägung ist der Blaue Affe schnell im Herzen und schaut in die Welt mit den Augen eines Kindes, neugierig, wahrheitsliebend und spontan. CHUEN ist der Lebenskünstler, der immer eine Lösung weiß, da Flexibilität seine Heimatfrequenz ausmacht. Der heutige Tag könnte wie im Film ablaufen. Wir sitzen in der ersten Reihe und betrachten die Szenen, die an uns vorbeiziehen, ohne dass wir die Möglichkeit haben, sie festzuhalten, denn eine Sekunde nachdem wir eine Szene erlebt haben, ist diese schon wieder "Geschichte". Mit einem konsequenten Jetzt-Bewußtsein wird der heutige Tag zur wahren Freude.


KIN 72 656
EB 7 - GELBER RESONANTER MENSCH 7 - Sonntag, 06. März 2011

Wir lassen los, um Freiheit, Toleranz und Unbegrenztsein zu erleben. Mit der Position 7 sind wir beim Wellenthema, welches uns in diesem Fall sagt, dass Freiwilligkeit der Schlüssel zur Echtheitsgarantie ist. Das heutige galaktisch aktivierte Portal vibriert aus der Symetrieachsenposition zum Ton 13 vorwärts und zum Ton 1 rückwärts, um auf diese Weise die Verschmelzung zwischen Alpha & Omega auszusenden, die keine Gegenpole sind, sondern als Repräsentanten zweier unterschiedlicher Frequenzen des gleichen Ursprungspotentials zu verstehen sind. Alpha bedingt Omega und umgekehrt. Als Gralsträger verpflichtet sich der Gelbe Mensch, den Kelch des Wissens auszugießen, um vielen Menschen auf dem Weg in die eigene Göttlichkeit zu verhelfen. Heute ist ein guter Tag, um zu erkennen, woher die Informationen kommen, die uns wirklich weiterhelfen. Ein Portalstag als Wellenmitte ist mit besonders feiner Intuition und Inspiration umgeben, denn der Resonante Ton 7 als solcher ist bereits mit diesen Potentialen ausgerüstet. Also, hören wir heute ganz besonders aufmerksam auf die Impulse unseres göttlichen Herzens, welches im Takt des kristallenen Herzens unserer Erde, unserer Sonne und des galaktischen Zentrums schlägt.


KIN 73 655
BEN 8 - ROTER GALAKTISCHER HIMMELSWANDERER 8 - Montag, 07. März 2011

Wir lassen los / SEIN, um Beweglichkeit in aller Deutlichkeit zu zeigen. Heute fühlen wir, wer und was für uns stimmig ist. Die 8. Position einer Welle gibt uns immer wieder die Möglichkeit, mit dem Maß der Wahrheit des Herzens zu überprüfen, ob wir das Thema der vorausgegangenen Welle gelernt haben oder nicht. Der Galaktische Ton 8 gibt keine Ruhe, bis er die Wahrheit kennt und auch leben kann. Nichts ist ihm wichtiger als authentisch zu sein. Der Rote Himmelswanderer, der stets bedacht ist, den Überblick zu haben, auch wenn innere und äußere Bewegungen seinen Emotionalkörper ein wenig tangieren, wünscht sich heute von ganzem Herzen Klarheit und Neutralität. So können wir überprüfen, inwiefern wir das Wellenziel aus der BEN-Welle gemeistert haben oder wo noch ein Partner-, Körper-, Gesundheits- oder Materiethema auf der Strecke geblieben ist. Ist BEN in seiner Spur, gelingt ihm/ihr heute alles.


KIN 74 654
IX 9 - WEISSER SOLARER MAGIER 9 - Dienstag, 08. März 2011

Wir lassen los / SEIN, um Geduld zu lernen. Zeit ist wirklich Kunst! Wir lassen uns voll Vertrauen in die Dinge fallen, die da kommen. Wir haben den Mut, uns zu offenbaren. IX, der Weisse Magier konfrontiert uns mit der Weisheit des Zeitgesetzes. Als Wesen mit der besonderen Gabe des "Sehens" blickt er durch Zeit und Raum hindurch, solange bis er die Wahrheit gefunden hat, um diese gern der Menschheit zur Verfügung zu stellen. Mit dem Solaren Ton 9 wird er sehr konkret und geradlinig, liebt es aber auch ein paar Rätsel in seinem aurischen Feld zu speichern. Der heutige Tag ist ein Tanz zwischen Deutlichkeit und Geheimnisvollem. Er ist wie der/die Sphinx, in welcher an 12 besonderen Schnittstellen die Zeitgeflechte liegen, die auch zugleich als Dimensionstore fungieren. - Was fasziniert uns heute mehr, die Klarheit oder das Geheimnis? Beides ist spannend und verdient Beachtung.
Wir können heute wundervoll beobachten, ob wir unter der Last der vielen Aufgaben in den Ungeduldsmodus geraten oder lieber die Energie dafür verwenden, das Verborgene zu entschlüsseln und ans Tageslicht zu bringen.


KIN 75 653
MEN 10 - BLAUER PLANETARER ADLER 10 - Mittwoch, 09. März 2011

Wir lassen los, damit uns der Weg zu unserer Vision frei bleibt. Mit sicherem Gespür verlassen wir uns auf die inneren Impulse, die wir in aller Deutlichkeit an die Oberfläche bringen. Mit dem Planetaren Ton 10 haben wir einen drängenden Sponsor, der die Tagesqualität für jeden sichtbar machen möchte. Im heutigen Falle ist die Sichtbarkeit in innere Räume verlegt. Der Blaue Adler ist in seinem Element, denn seine Sehfähigkeit, die ihn unbeirrbar immer den richtigen Weg finden läßt, ist auch in inneren Reichen in souveräner, zielgerichteter Wahrnehmung. Die Vision sollte den heutigen Tag begleiten und nicht der Verstand! Es wäre unproduktiv und unbefriedigend, Lösungsmöglichkeiten oder kreative Anregungen im Kopf zu suchen, wenn uns die Tagesqualität lieber mit dem Turbogang in die Vision führen möchte.
Heute in 260 Tagen gibt es erst die nächste Möglichkeit, mit einer derart dynamischen Kraft die Vision und die Träume in die Wirklichkeit zu manifestieren.


KIN 76 652
CIB 11 - GELBER SPEKTRALER KRIEGER 11 - Donnerstag, 10. März 2011

Wir lassen Fremdstrukturen los und schaffen unsere eigenen, uns entsprechenden Schienen. Angstlosigkeit wird zur Selbstverständlichkeit. Die Position, die durch den Ton 11 gekennzeichnet ist, trägt eine doppelte Loslass-/SEINlasskraft in sich einkodiert, denn der Tageston ist der Spektrale Ton des Loslassens/SEINlassens. Er unterstützt damit kurz vor Wellenende nocheinmal in besonderem Maße das Wellenmerkmal, indem er die Leichtigkeit in diesen Prozess hineingibt. Auch wenn der Krieger manchmal ein kleiner Rebell sein mag, dient er immer dem Frieden und der Gerechtigkeit. Angstmuster zu verlassen, ist ein wichtiger Lernschritt für alle Menschen. Jeder CIB-Tag ist eine perfekte Bühne, um unsere eigenen Angstthemen aufzudecken und sie in Vertrauenspotentiale umzuwandeln, denn, wie ich schon mehrmals an Krieger-Qualitäten erwähnt habe, ist Angst eine Illusion und gehört nicht in das göttliche Gen-Programm. UNSERE GÖTTLICHEN GENE BESITZEN VON IHRER NATUR HER KEINE ANGSTINFORMATION!


KIN 77 651
CABAN 12 - ROTE KRISTALL-KLARE ERDE 12 - Freitag, 11. März 2011

Wir lassen alle Störfrequenzen los, um aus vollem Herzen kollektiv der Erde zu dienen. Stabilität und Treue zu uns selbst unterstützen diesen Prozess. Der 12. Platz in der Welle ist immer ein "Last-Minute-Korrektur-Angebot". So gilt es heute zu schauen, wo und wann uns Loslassprozesse mehr oder weniger aus den Angeln gehoben haben, denn wir sollten diesen Akt auf stabilem Boden vollziehen. Sollten wir einem Teil von uns bereits Losgelassenem dennoch nachtrauern, so können wir heute "die Nabelschnur" wirklich durchtrennen und dem Leben danken, dass es uns diese Chance ermöglicht hat. Mit dem Kristall-Klaren Ton 12 arbeiten wir im und für das Kollektiv. Jeder Einzelne von uns, der heute Stabilität beweist, ist ein Geschenk für diese Welt, die die geballte Energie stabiler, balancierter Menschen mehr denn je benötigt.
Die heutige Tagesqualität wird häufig von Eingeweihten dazu genutzt, diese Erde zu verlassen, um in die Welt des Lichtes zurückzukehren. Dies hat auch etwas damit zu tun, dass wir heute wiederum ein galaktisch aktiviertes Portal haben, welches das "Himmelstor" offenhält.
Durch das gleiche Himmelstor ist auch Jesus Christus am 1. März im Jahre 7 v.u.Z. auf die Erde gekommen, um u.a. das "Gralsblut" auf diesem Planeten zu stabilisieren...


KIN 78 650
ETZNAB 13 - WEISSER KOSMISCHER SPIEGEL 13 - Samstag, 12. März 2011

Wir lassen alle Vorbehalte los und schauen mutig in den Spiegel, um ihn lieben zu lernen. Neutralität und Harmonie stärken uns den Rücken, um von der Reflektion nicht umgehauen zu werden. Im Spiegel erkenne ich, was ich ändern muß, um mein Schicksal zu begreifen und neu zu schöpfen. Der Kosmische Ton 13 ist in besonderem Maße befähigt, den Fokus im Hier und Jetzt zu halten. Er ist ein aufmerksamer Betrachter des Spiegels. - Angelangt am Wellenziel, dürfen wir uns so annehmen wie wir sind. Genauso ist es unsere Aufgabe, auch alle anderen Menschen unkommentiert so zu lassen, wie sie sind (SEIN lassen!). Alles sind nur Erfahrungen, die unsere Seele erleben möchte. Es gibt keine Unterschiede, die guten Erfahrungen sind genauso "schlecht" wie die "schlechten" gut sind. Alles ist gleichwertig, -wichtig und -heilsam, nicht mehr und nicht weniger als die Integration von Frequenzen, die noch "offenstehen", damit der Lebensplan erfüllt werden kann. Wenn wir dies verstehen, müssen wir nicht immer und immer den gleichen Spiegel erfahren.
Alles auf diesem Planeten ist doch nur ein Spiel mit verschiedenen Frequenzen. Was ist an unseren Erfahrungen so schlimm, dass wir manchmal so finster dreinschauen, als hätten wir soeben den Weltuntergang veranlasst? Wenn die kritische Masse lernt, in jeder Situation den Humor zu bewahren, dann könnte das wahrhaftige Ziel der CIMI-Welle flächendeckend auf diesem Planeten sichtbar werden. Es lautet nämlich: Sei ein Vorbild!
BEMERKENSWERT AN DIESEM TAGES-KIN IST DIE TATSACHE, DASS KIN 78 PACAL VOTAN'S SPEZIELLES SIEGEL IST, SOZUSAGEN EIN "GEHEIMES" SIEGEL. ES ERGIBT SICH AUS DER SUMME ALLER SCHÖPFUNGSTÖNE DER 13 SIEGEL AUF DER GRABPLATTE IM TEMPEL DER INSCHRIFTEN IN PALENQUE.
So wundert es nicht, dass die meisten Botschaften und Darstellungen dieser informationsträchtigen Grabplatte erst erkannt und entschlüsselt werden können, wenn sie gespiegelt werden...

Seid von Herzen ermutigt, in Liebe in die vor uns liegende Möglichkeit zu blicken.

Eine herzliche Umarmung
IN LAK' ECH"


So weit das Zitat, wie immer, den Kontakt direkt bekommt Ihr gern auf Anfrage von mir, eine wundervolle Zeit auch von mir

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

15.03.2011 11:38
#7 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo, Ihr Lieben,

Die Sturmwelle, die heute beginnt, stellt uns eine mächtige Transformationskraft zur Verfügung und gibt uns die Chance, Qualitäten, die wir vielleicht nicht konsequent losgelassen/SEINgelassen haben, umzuwandeln, damit sie etwas "gemütlicher" in unser Leben eingebettet werden können.

Um nocheinmal zu verdeutlichen, an welche Qualität wir u.a. anknüpfen, belasse ich einige Ausführungen, die ich genau vor 260 Tagen zu dieser Welle geschrieben habe, im aktuellen Text. Ich markiere sie PINK.

Hinzukommt diesmal, dass der Wellenbeginn mit speziellen kosmischen Ereignissen verknüpft ist, welche die spirituell orientierten Menschen unseres Planeten ganz euphorisch stimmen lässt.

Zunächst einmal gibt es eine partielle Mondfinsternis, die den weiblich-mütterlichen Akzent der gegenwärtigen Prozesse auch an den Himmel setzt.

Weiterhin bilden einige Planeten unseres Sonnensystems durch ihre Positionen zueinander ein Kreuz, das für jede Menge Diskussionen sorgt.
Gechannelte Informationen zum 26. Juni 2010 werden ins Netz gesetzt, die verschiedene Standpunkte untermauern sollen.
Piktogramme im Rapsfeld, auch die "gehoaxten", werden mühevoll dekodiert, um dem Geheimnis dieses besonderen Tages ein wenig näher zu kommen.

Dennoch: Jeder Blickwinkel ist in sich logisch, und dass das Tagespotential beabsichtigen soll, die Menschen zu motivieren, in die Herzensenergie zu gehen, ist sicherlich ein gutes Ergebnis all dieser Mühen.

Ich bleibe bei all der Flut an Information und Konfusion lieber bei den Mayas und ihrer klaren Sprache. So freue ich mich auf die Chance des mächtigen Transformationspotentials dieser grandiosen Welle!


KIN 79 649
CAUAC 1 - Blauer MAGNETISCHER Sturm 1 - Sonntag, 13. März 2011

Der Spiegeltag (das Zielthema der Los-/SEINlass-Welle) zeigt uns in aller Klarheit, was es in der nun beginnenden Welle zu transformieren gilt.
Der durch den Magnetischen Ton 1 begleitete Blaue Sturm bündelt alle Transformationsthemen und ergießt sie über die 13 Frequenzqualitäten in dieser Welle. Da die Transformationskraft verdoppelt ist, können wir besonders leicht und effektiv umwandeln.
Als herausragender Lehrmeister sorgt der Blaue Sturm heute dafür, dass die Lektionen besonders gut sitzen. Auch Kreativität ist die Stärke von CAUAC. Er kann aus einem Trümmerhaufen, den er sich häufig ganz bewußt selbst schafft, einen Tempel bauen. So könnten wir uns nun auf die Suche nach unserem persönlichen Scherbenhaufen begeben und, anstatt darum zu trauern, ein neues Kunstwerk hieraus entstehen lassen.
Weiterhin stellt sich die Frage, wo unsere persönlichen Muster noch "renovierungsbedürftig" sind? Bedenken wir doch, dass uns nur heute der doppelte Schub Transformationskraft zur Verfügung steht!


KIN 80 648
AHAU 2 - Gelbe LUNARE Sonne - Montag, 14. März 2011

Wir transformieren polarisierende Vater- und Autoritätsthemen, die uns Hindernisprogramme einschleusen wollen. Die Sonne erhellt uns die Themen. Es ist gut, heute auf dem Weg der persönlichen Wahrheit zu bleiben, um zu vermeiden, dass es gegenpolig ausgerichteten männlichen Autoritätsqualitäten (die auch durch Frauen repräsentiert werden können!) gelingen könnte, uns einen Mantel überzustülpen, der nicht unserer Energie entspricht. Der heutige Tag gibt uns die Möglichkeit, den Lunaren Ton 2 zu meistern, indem wir die Herausforderung annehmen, aus zwei gleichstarken Gegenpolen ein wundervolles Ganzes zu schaffen, ohne in den Sog von einem der beiden Pole zu geraten. Die Sonne vermittelt uns Leuchtkraft und fordert uns auf, diese zu nutzen, um unsere Welt mit einem liebenden Herzen zu bestrahlen.


KIN 81 647
IMIX 3 - Roter ELEKTRISCHER Drache 3 - Dienstag, 15. März 2011

Die Chancen eines heilsamen Neubeginns wachsen, nachdem wir unsere Themen transformiert haben. Es reicht, wenn wir dies zunächst auf der mentalen Ebene praktizieren.
Heute beginnt ein neuer solarer Zyklus von 20 Tagen, der durch den Elektrischen Ton 3 für die nächsten 20 Tage den Weg in die Heilung bahnt. Mit dem Roten Drachen gehen wir jedes Mal in die Schöpfungsenergie und kreieren uns neue Möglichkeiten. Unser Fundament wird immer wieder neu gestaltet und von Zyklus zu Zyklus stabiler, klarer und authentischer. Wir schaffen uns heute die Voraussetzungen, unsere Burg in den Fels der Brandung zu transformieren.
IMIX 3 gibt uns nun 20 Tage lang die Möglichkeit, das in der Sturmwelle Transformierte in eine heilsame Neuschöpfungsenergie einzubinden.


KIN 82 646
IK 4 - Weißer SELBST-EXISTIERENDER Wind 4 - Mittwoch, 16. März 2011

Wir transformieren alles, was uns hindert, eine freie souveräne, unbeeinflußte Kommunikation zu führen. Die Toleranz, die wir hier für uns erwarten, bringen wir auch unseren Mitmenschen entgegen.
Mit dem Selbst-Existierenden Ton 4 zeigen wir Stärke, zu unserer Meinung zu stehen oder auch die Größe zu haben, unsere Auffassung zu revidieren, sofern uns ein Gegenüber mit seiner Wahrheit berührt. Fairness heißt das Kommunikationsmotto des heutigen Tages. Gemeinsam finden wir heraus, was RICHTIG ist und - nicht, wer RECHT hat. Genauso klar und ehrlich darf es auch auf der non-verbalen Ebene zugehen. Die Gedanken, die wir aussenden, sollten dem Rest der Welt dienlich sein und mit bester Absicht in Umlauf geschickt werden.
Im Feinstofflichen könnte heute eine Hyperraum-Kommunikation nahezu zum Selbstläufer werden. Die kosmische Familie freut sich über einen Herzenskontakt. Seien wir uns also der Möglichkeit einer überdimensionalen Telefonleitung bewußt...


KIN 83 645
AKBAL - Blaue OBERTON Nacht 5 - Donnerstag, 17. März 2011

Wir schieben den Schleier der Nacht zur Seite und erkennen die Fülle und den inneren Reichtum. Hier können wir auch verdrängte Geheimnisse finden, die wir mutig - möglicherweise in transformierter Form - an die Oberfläche bringen. Ein Tag, um in inneren Räumen konsequent zu forschen. Der Oberton Ton 5 liefert die erforderliche Ausdauer, die Reise nach innen ununterbrochen zuzulassen. Mit der paradiesischen Note, die durch die Verbindung zu Maldek ins Bewußtsein kommt, ist die Sehnsucht nach dem verlorengegangenen Paradies riesengroß. Wir vermissen es im Außen und hoffen, es zumindest in unserem Inneren wachzurufen, damit es auch im Außen sichtbar werden kann.


KIN 84 644
KAN 6 - Gelber RHYTHMISCHER Same 6 - Freitag, 18. März 2011

Wir transformieren "ungünstige" DNS-Programme aus unserer Ahnengalerie, die uns hindern, in die Kraft des Erblühens zu gelangen. Der Rhythmische Oberton 6 verdoppelt das Tagespotential und lenkt es in unsere Doppelhelix! Heute können wir auf sanfte und dennoch effektive Weise unseren genetischen Code "reparieren", falls erforderlich. Die Kommunikation mit unseren DNS geht nahezu wie von selbst. Gehen wir bewußt mit dieser Möglichkeit um, so können wir wahrhaft voranschreiten und uns gar wie neugeboren fühlen.
Der Gelbe Same zeigt uns heute auch die Ergebnisse unserer Handlungen, denn an der aufgehenden Saat läßt sich erkennen, wie wir das Saatgut gepflegt haben, und ob das Resultat unseren Erwartungen entspricht. Möglicherweise haben wir hier wieder eine Transformations- oder Korrekturaufgabe.


KIN 85 643
CHICCHAN 7 - Rote RESONANTE Schlange 7 - Samstag, 19. März 2011
An der 7. Position innerhalb einer Welle zeigt sich ja bekanntlich das Wellenthema. In diesem Fall geht es darum, intuitiv zu spüren, was es zu transformieren gilt, um die Bereiche Körper, Gesundheit, Sexualität zu optimieren. Es ist auch eine Qualität, um generell an 3-dimensionalen Themen zu arbeiten. Der Resonante Ton 7 unterstützt den sicheren Blick für den "richtigen" Weg, um erstarrte Materie "aufzuweichen" und ihr den Fluß zurückzugeben. Diesmal ist die Wellenmitte durch ein galaktisch aktiviertes Portal gekrönt, das vorwärts und rückwärts durch die Tagesfrequenzen dieser Welle wirkt. So können Themen, die vielleicht zur Last werden, in den Raum der göttlichen Transformation gelangen, um dort ein neues Antlitz zu erlangen, welches dann wieder im irdischen Kontext neu wirken kann. Die Tagesqualität ermöglicht die Vereinigung zwischen den Lichtwelten und der grobstofflichen, greifbaren Welt. Im Kontext mit dem Thema "Partnerschaft & Sexualität könnte es heute darum gehen, die kosmische Hochzeit auf die Erde zu bringen.


KIN 86 642
CIMI 8 - Weißer GALAKTISCHER Welten-Überbrücker 8 - Sonntag, 20. März 2011

In direkter Verbundenheit zur letzten CIMI-Welle stellt sich heute heraus, ob unsere Loslassthemen immer noch nach uns rufen. Mit dem Galaktischen Ton 8 ist die Wahrheit des Herzens das Maß für Stimmigkeit, so dass eine deutliche Sprache gesprochen wird. Sind noch Loslassthemen im Wartezimmer des "Erlösungsspeichers", so wird der Galaktische Ton 8 die nötige Schubkraft liefern, welche uns erkennen läßt, wo wir noch festhaken. Da die morgige Frequenz, um wirken zu können, Aufräumarbeit verlangt, sollten wir heute unter alles einen Schlußstrich ziehen, das nicht 1000%ig in unser Leben passt. Es ist das Merkmal eines zeitadäquat ausgerichteten Menschen, dass er jeden Augenblick und in jeder Position nichts als seine Wahrheit lebt und spricht sowie allen anderen Menschen ihre Wahrheit unkommentiert läßt (das berühmte SEINlassen). Die Transformationskraft dieser Welle steht u.a. auch dafür zur Verfügung, aus Wertungsprogrammen auszusteigen. Heute können wir uns in liebender Toleranz üben.
MIT DER POSITION 8 EINER JEDEN WELLE WIEDERHOLT SICH DIE FREQUENZ DER LETZTEN WELLE. DER GALAKTISCHE TON DER GANZHEIT UND DER WAHRHEIT DES HERZENS GIBT UNS DIE MÖGLICHKEIT, AUS KONSEQUENTER AUTHENTIZITÄT UNSER TIEFSTES INNERE SOWIE DAS GLOBALE INNERE DIESER WELT ZU BEFRAGEN, WAS ES LOS/SEIN/FREI-ZULASSEN GILT, DAMIT DIE TRANSFORMATIONSCHANCE IN DIESER WELLE WAHRGENOMMEN WERDEN KANN.
IM HINBLICK AUF DIE GLOBALE TRANSFORMATION KÖNNEN WIR ALLE GEMEINSAM DAZU BEITRAGEN, DASS SICH DIE KATASTROPHE
IN JAPAN IN EINER WEISE TRANSFORMIEREN LÄSST, DIE DEM GROSSEN UND GANZEN DIENT.
WIE IMMER, EMPFEHLE ICH AUCH DIESMAL, WEDER FÜR JAPAN ZU BETEN, NOCH IRGENDWOHIN LICHT ZU SCHICKEN, SOFERN NICHT AUSDRÜCKLICH DARUM GEBETEN WIRD! ES IST EINE EINMISCHUNG IN EIN FREMDES SEELENPROGRAMM. GERADE SOLCHE DRAMEN SETZEN ENERGIE FREI, DIE FÜR DIE BETROFFENEN BESTIMMT SIND.
IN LIEBENDER NEUTRALITÄT ZU VERBLEIBEN, DIENT DEM GROSSEN UND GANZEN MEHR ALS PERMANENTE, GUTGEMEINTE EINMISCHUNGSAKTIONEN.
ICH WEISS, DASS ES DEN MEISTEN MENSCHEN SCHWERFÄLLT, DIESEN BLICKWINKEL ANZUNEHMEN.
DAZU FÄLLT MIR IMMER WIEDER MEIN LIEBLINGSSPRUCH AUS DEM SCIO-PROGRAMM EIN: "DAS LEBEN HEILT SICH SELBST, WENN WIR AUFHÖREN ZU INTERVENIEREN..."
AUCH INTERESSIERT MICH DIE DISKUSSION NICHT, OB DER AKTUELLE TSUNAMI DIESMAL ECHT ODER WIEDER GEMACHT IST. DIESE INFORMATION ÄNDERT NICHTS AM RESULTAT.
SO VERTRAUE ICH WEITERHIN DARAUF, DASS SICH DER KOSMISCHE PLAN NUR DANN ERFOLGREICH ERFÜLLEN KANN, WENN WIR ALLE UNSEREN FOKUS NUR AUF UNSER EIGENES LEBEN RICHTEN, UNS SELBST DEN RÜCKEN STÄRKEN UND ALLE CHANCEN WAHRNEHMEN UND AUSREIZEN, MIT WELCHEN WIR MIT JEDER ZELLE UNSERES WESENS IM EINKLANG SIND. NUR SO SCHAFFEN WIR EINE EHRLICHE WELT IN LIEBE UND LICHT, IN WELCHER KATASTROPHEN UND GEFAHREN KEINEN PLATZ MEHR HABEN KÖNNEN.
DIES IST MEIN WEG, IHR DÜRFT EUCH GERN ANDERS ENTSCHEIDEN.
NOCH EINE ANMERKUNG: DAS TSUNAMI-EREIGNIS BEGANN AN CABAN 12, AM TAG DER ROTEN KRISTALLKLAREN ERDE 12. ES IST DIE TAGESFREQUENZ VON JESU GEBURT (01.03.-7) GEWESEN. WAS WILL UNS DIES SAGEN?
AN CABAN 4, ROTE SELBST-EXISTIERENDE ERDE 4 (05.05.2000) - "NAHUI OLLIN" - BEGANN DIE 6. SONNE, DIE SONNE DER BEBENDEN ERDE. CABAN 4 STEHT IN DIREKTEM BEZUG ZU CABAN 12, DENN DIE SCHÖPFUNGSTÖNE 4 UND 12 GEHÖREN ZUR GLEICHEN TONFAMILIE (4 - 8 - 12)! CABAN 4 REPRÄSENTIERT DIE ZEITTUNNEL-ENERGIE, DIE HOCHZEIT ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE (Uranus - Erde). DAS GRIECHISCHE WORT "OURANOS" BEDEUTET HIMMEL. DIES IST AUCH DIE BEZEICHNUNG DES ZWILLINGSPLANETEN UNSERER ERDE. DIE VERBINDUNG ZWISCHEN ERDE UND URANUS IST DER ZEITTUNNEL, DESSEN RE-AKTIVERUNG AN CABAN 4 (05.05.2000) ERFOLGTE. LESEN WIR IN ALTEN SCHRIFTEN VON DER HOCHZEIT ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE, SO IST IMMER DIESE PLANETARE VERBINDUNG GEMEINT UND NICHT HIMMEL UND ERDE IM BEI UNS EINGEBÜRGERTEN SINNE.
ES GEHT GANZ KLAR UM DIE "BEZIEHUNG" MIT DER ZWILLINGSSEELE. UM ZU DIESER ZU GELANGEN, BEDARF ES HÄUFIG SO MANCHER INNERER UND ÄUSSERER ERDBEBEN.

IST DIE FREQUENZ VON CABAN 4 EHER DAZU DA, DIE SEELENFAMILIEN UND -PAARE ZUSAMMENZUFÜHREN, SO ARBEITET MIT CABAN 12 EHER DIE KOLLEKTIVE SEELE IN ALL IHREN VERKNÜPFUNGEN.

AUS DER EBENE DER GÖTTLICHEN QUELLE BETRACHTET, IST ALLES NUR EIN AUSTAUSCH VON FREQUENZEN.
LASSEN WIR ALSO ZU, WAS GESCHIEHT, OHNE ZU RICHTEN, OHNE EINEN ÜBELTÄTER ZU SUCHEN. DENN WÄRE ES NICHT NOTWENDIG GEWESEN, DANN WÜRDE ES AUCH NICHT GESCHEHEN SEIN... DAS UNIVERSUM VERSCHWENDET KEINE ENERGIE MIT SINNLOSEN EREIGNISSEN.
LETZTEN ENDES DIENT ALLES EINEM ÜBERGEORDNETEN HEILUNGS- UND REINIGUNGSPROZESS.
LASST UNS ÜBER DEN HORIZONT HINAUSBLICKEN UND DAS GROSSE UND GANZE NICHT VERGESSEN! WIR LEBEN ALLE NUR EINEN TRAUM, MANCHMAL EBEN AUCH EINEN ALBTRAUM...
DENNOCH SIND WIR IN UNSERER ESSENZ ALLESAMT PERFEKTE GÖTTLICHE WESEN, KEINER DAVON AUSGENOMMEN. IST DIES NICHT EIN GRUND ZU VERTRAUEN?

JETZT GEHT'S WEITER IN DER WELLE...


KIN 87 641
MANIK 9 - Blaue SOLARE Hand 9 - Montag, 21. März 2011

Haben wir die gestrige Aufgabe erfasst und gelöst, so können wir uns heute auf die bedeutsame Frequenz einstellen, die uns wieder einmal durch ein Siegel der Grabplatte im Tempel der Inschriften in Palenque angeboten wird. Es ist das achte von dreizehn Siegeln, die die Umwandlung der Erde in besonderem Maße markieren. Diesmal geht es um eine mächtige Heilkraft, die in uns einkodiert ist. Mit dem Solaren Ton 9 gehen wir von der Theorie in die Praxis. Niemand sollte in der Lage sein, uns von diesem vorbereiteten Weg in die vollkommene Heilung abzuhalten. Alle 260 Tage integrieren wir die jeweiligen Siegel dieser 13 Sondergeschenke immer ein bißchen mehr, bis wir im Jahre 2012 die Gesamtheit dieser Frequenzen bewußt in uns tragen. Der inzwischen von unseren Wissenschaftlern tatsächlich entdeckte 13:20 kodierte Synchronisationsstrahl (den sie natürlich anders nennen) wirkt an Grabsiegel-Tagen besonders effektiv.
Da jeder Mensch von diesen Kräften berührt wird, gibt es auch kein Ausweichen, lediglich die Entscheidung, ob die Energie genutzt werden möchte oder nicht, mit allen Konsequenzen, die aus der jeweiligen Entscheidung folgen, ist ein freiwilliger Akt.


KIN 88 640
LAMAT 10 - Gelber PLANETARER Stern - Dienstag, 22. März 2011

Heute dürfen wir uns des Lebens freuen! Der Planetare Ton 10 will Lebenskunst, Freude, Schönheit und Harmonie für jedes Wesen sichtbar machen, denn er ist Meister der Manifestation. Vielleicht ist noch ein kleiner Transformationsprozess nötig, bevor wir die Möglichkeiten des heutigen Tages genießen können. Auch die Symbiose zwischen Mensch, Natur & Universum bekommt heute Unterstützung durch die Tagesfrequenz. - Betrachten wir das solare Siegel LAMAT, so entdecken wir eine horizontale und vertikale Symmetrie. Der Stern strahlt in alle Himmelsrichtungen und umarmt die gesamte Schöpfung. Himmel und Erde sind in Freude miteinander verbunden. Sind wir offen für diese Energien, können wir sie in allen Lebensbereichen wirken lassen und diese Freude mit anderen Menschen teilen.
Auch heute stehen durch das galaktisch aktivierte Portal die Himmelstüren ganz weit offen, um die Tagesenergien noch weiter zu optimieren.


KIN 89 639
MULUC 11 - Roter SPEKTRALER Mond 11 - Mittwoch, 23. März 2011

Heute können wir wieder einmal unsere Loslassfähigkeit einsetzen, um Hindernisse aus dem Weg zu räumen, die den Fluß unseres Lebens hindern und die Fließgeschwindigkeit minimieren. Der Spektrale Ton 11 bewirkt verdoppelte Loslasskraft, die uns aus der Schöpfungsebene gesponsort wird. Da sich die Verdopplung auch auf die Potentiale des solaren Siegels auswirkt, bekommt sowohl die Fließ- und Reinigungskraft, als auch die mit MULUC verbundene Mutterthematik verdoppelte Energie. Das bedeutet, das Bett unseres Lebensflusses will keinerlei Hindernisse, Ab- oder Umlenkungen. Reinigungsprozesse könnten uns in verdoppelter Dynamik ein wenig strapazieren, jedoch wachrütteln. Mutterthemen, die der Rote Mond in die Szene bringt, können durch die dynamische Tagesfrequenz leichter in die Auflösung gelangen. Auch hier ist der direkte Weg der effektivste.


KIN 90 638
OC 12 - Weißer KRISTALL-KLARER Hund 12 - Donnerstag, 24. März 2011
(Happy MAYA-Birthday "Fall der Berliner Mauer"!)

Mit der heutigen Tagesfrequenz kommt regelrecht Freude auf! Der Weiße Hund öffnet unsere Herzen ganz weit und läßt den Kopf pausieren. Der Kristall-Klare Ton 12 setzt seine Energie ganz in den Dienst des Kollektivs.
Wir können also heute üben, unser Herz derart sprechen zu lassen, dass so manche Verriegelungen der Herzenstüren gesprengt werden könnten. Ein Versuch lohnt sich in jeden Fall. Nichts ist gewaltiger als die Kraft in unseren Herzen! Wir nutzen sie viel zu wenig. Das könnte sich heute ändern, denn die Tagesfrequenz in der maximalen Ausrichtung auf das Kollektiv ist bestrebt, die gesamte Menschheit als EIN Herz takten zu lassen.
Der 12. Tag in jeder Welle stellt immer wieder ein "Last-Minute-Korrektur-Programm" zur Verfügung, welches nicht-bearbeitete Themen ein letztes Mal bewußt macht. Wie wundervoll ist es doch, das Herz als Freund und Helfer in Aktion zu haben, um Blockierendes in Liebe zu transformieren, zu erlösen, loszulassen oder gar zu LIEBEN.
IST ES NICHT BERÜHREND, IN DIESEM KONTEXT ZU REALISIEREN, WIE DIESE UNÜBERSEHBAR AGIERENDE HERZENSENERGIE AM 09. November 1989 / OC 12 - Weißer KRISTALL-KLARER Hund 12 ZUM FALL DER BERLINER MAUER GEFÜHRT HAT ?!?


KIN 91 637
13. CHUEN 13 - Blauer KOSMISCHER Affe 13 - Freitag, 25. März 2011

Wir sind am Wellenziel angelangt, der Transformations-Prozess schließt nun ab. - Der Blaue Affe als spontanes Kind, das immer wieder für neue Überraschungen sorgt, tritt heute als Prüfer auf, um uns zu testen, inwieweit wir unsere Hürden mit Leichtigkeit nehmen und es nicht zulassen, dass unsere Themen ins Gegenteil von Spontanität und Flexibilität mutieren. "Seid wie Kinder", würde Jemand sagen, der uns mit einfachen Worten das Wellenziel erlären möchte. Kinder sind absolut im JETZT, sie kümmert's nicht, was morgen ist und gestern war. Sind sie nicht wundervolle Lehrmeister? Mit dem Kosmischen Ton 13 können auch wir den Fokus leichter im Hier und Jetzt halten und es den Kindern gleichmachen.
Lasst uns so weise sein wie Kinder!


Also, liebe Kinder, bis zur nächsten Welle...

IN LAK' ECH


Wie immer: habe nicht ich mir ausgedacht, stammt von einer Dame aus Aachen, deren Kontaktadresse ich euch gerne mitteile

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

28.03.2011 07:56
#8 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

KIN 92 636
EB 1 - Gelber MAGNETISCHER Mensch 1 - Samstag, 26. März 2011
Vor 520 Tagen war dies: DER 1. TAG DER VORBEREITUNG AUF DEN QUANTENSPRUNG TIME-GATE 2009. WIR AKTIVIEREN UNSEREN GALAKTISCHEN KÖRPER

Ein mächtiges Befreiungspotential gibt uns den Rückenwind für diese Welle. Toleranz und Freiwilligkeit sollten uns 13 Tage lang begleiten. Wir achten darauf, dass niemand durch die Ausdehnung unserer Grenzen gestört oder gar eingegrenzt wird. Da der Magnetische Ton 1 die Wellen-Potentiale bündelt, entsteht durch die Kraft der aktuellen Welle eine dynamische Befreiungssehnsucht. Nichts kann und darf uns begrenzen, hindern oder manipulieren. Nur die konsequente Einhaltung unserer ganz persönlichen Werte, Programme und Wege pflegt die Identität mit uns selbst. So können wir im vollsten Vertrauen in unserer ureigenen Spur bleiben, um äußeren "Störfaktoren" in liebender Balance zu begegnen, die unsere eigene Position stabilisiert.
Damit kann EB, der Gelbe Mensch, seine Aufgabe ungestört erfüllen und als Träger des Gralskelches die heilige Weisheit über die Menschheit ergießen.
DIE RÜCKKEHR DER GRALSFAMILIE HAT OHNEHIN SEIT LANGEM BEGONNEN...


KIN 93 635
BEN 2 - Roter LUNARER Himmels-Wanderer 2 - Sonntag, 27. März 2011
Vor 520 Tagen war dies: DER 2. VORBEREITUNGSTAG AUF DAS TIME-GATE-2009. WIR AGIEREN MIT UNSEREM GALAKTISCHEN KÖRPER

Wir fühlen uns frei, innere Bewegung zum Ausdruck zu bringen. Freiheit äußert sich in Beweglichkeit. Wir einen die Pole der gegenläufigen Emotionen zu einem neutralen mittigen Ganzen. Heute werden wir durch den Lunaren Ton 2 unübersehbar herausgefordert, denn BEN kann durch seine ungeheure Beweglichkeit ganz schön hin und her schwingen. Da gilt es, sofort in Distanz zu gehen, um aus dieser Beobachterposition heraus den entgleisten Zug wieder auf die Schienen zu setzen, deren Weichen wir selbst positioniert haben. Das heutige KIN fällt in ein galaktisch aktiviertes Portal, sodass ganz besonders von denjenigen Menschen, die nicht an einem Portalstag geboren sind, besondere Konzentration und Achtsamkeit gefordert werden muss, um nicht aus dem Orbit zu geraten und in die geöffneten Himmelstore zu gelangen. Noch ist die ERDE unsere Spielbühne!


KIN 94 634
IX 3 - Weißer ELEKTRISCHER Magier 3 - Montag, 28. März 2011
Vor 520 Tagen war dies: DER ERSTE TIME-GATE-HÖHEPUNKT UND DIE STARTPOSITION! (ALPHA) - ES IST SOWEIT...
HEUTE ERLEBT EIN TEIL DIESER WELT DIE ZWEITE SONNENFINSTERNIS IN DIESEM JAHR! ENERGETISCH ABER GEHT SIE ÜBER DEN GANZEN GLOBUS, BETRIFFT UNS ALLE.
Kodiert durch die heutige Mayamelodie, erlöst sie uns aus der Welt der künstlichen Zeit und schwingt gleichzeitig in der Herzenswahrheit von CABAN 8, um den Gesang der Mondfinsternis von CABAN 10
( 21. Dezember 2010) anzustimmen.

Wir befreien uns von Energien, die uns aus der Geduld reißen wollen und erkennen, dass "Geduld haben" bedeutet, die Toleranz zu besitzen, jedem Menschen SEIN individuelles Tempo zu gönnen. Der Elektrische Ton 3 bringt das Thema "Heilung" in den Vordergrund. Im Sinne der Befreiungsenergie dieser Welle warten wir geduldig auf den geeigneten Moment, der uns den "Fluchtweg" zu unserem innersten Selbst offenbart. So können wir auch an unserer inneren Freiheit arbeiten, sodass sie mit der äußeren in Resonanz treten kann. Dabei gönnen wir uns die Zeit, die dazu nötig ist, ohne uns auch nur eine Sekunde unter Zeitdruck zu setzen.


KIN 95 633
MEN 4 - Blauer Selbst-Existierender Adler 4 - Dienstag 29. März 2011
Vor 520 Tagen war dies: DER ZWEITE TIME-GATE-HÖHEPUNKT! DAS AUSMASS DER GESTRIGEN TIME-GATE-ERFAHRUNG BESTIMMT DIE QUALITÄT DER HEUTIGEN FORTFÜHRUNG.

Wir befreien uns von starren Kopfmustern und vertrauen in Souveränität unseren Visionen. Mutig stehen wir zu unserer Intuition und lassen flankierende Störversuche mit Kußhand an uns vorüberziehen. Heute fällt es uns leichter, in inneren Räumen Lösungen zu finden, die uns zum Ausstieg aus dem Korsett der Fremdmuster verhelfen. Mit einer Überdosis spirituellen Unterscheidungsvermögens ist man mit dem Blauen Adler immer auf der richtigen Spur, vorausgesetzt, wir lassen ihm freie Hand und schicken unseren Verstand in Urlaub. Der Selbst-Existierende Ton 4 schafft Freiräume, die mühelos als Agitationsfeld fungieren könnten.


KIN 96 632
CIB 5 - Gelber OBERTON Krieger 5 - Mittwoch, 30. März 2011
Vor 520 Tagen war dies: DER ABSOLUTE TIME-GATE-HÖHEPUNKT UND OMEGA-PUNKT! HEUTE BÜNDELN SICH DIE POTENTIALE DER VORAUSGEGANGENEN VIER TIME-GATE-DAYS UND GEBEN UNS DIE CHANCE, UNSER MULTIDIMENSIONALES WESEN ZU OFFENBAREN. DIE GÖTTLICHE MATRIX UND WIR SIND EINS!

Wir befreien uns in Klarheit von Fremdprogrammen, die vorwiegend durch Angstmuster genährt werden. Als göttliche Wesen, die wir ja nun alle einmal sind, gibt es keinen Grund, an uns zu zweifeln, denn wir sind in unserem Kern absolut perfekt, und jede Angst oder Zweifel bewegt sich außerhalb dieser Göttlichkeit, im Blend-Programm der Illusionen! Die paradiesische Freude, welche durch den OBERTON Ton 5 als Sehnsuchtsqualität erlebt wird, aktiviert die in uns schlummernde maldeksche Energie und möchte den Himmel auf die Erde holen. Dabei ist er doch schon da, aber wir könnten ihn heute leicht übersehen, da der Krieger begeistert mit Kopfprogrammen liebäugelt, die ihm seinen Aufwind boykottieren möchten. Ist der Gelbe Krieger heute bereit, sich fallen zu lassen, wird er die bereitstehenden Kodierungen nutzen können, die das galaktisch aktivierte Portal ermöglicht.


KIN 97 631
CABAN 6 - Rote RHYTHMISCHE Erde 6 - Donnerstag, 31. März 2011
WIR BRINGEN DEN HIMMEL ENDLICH AUF DIE ERDE.

Wir befreien uns von allen Unsicherheiten, die den Teppich, auf dem wir stehen, zum Flugobjekt mutieren lassen könnten. Sicher und aufrecht durchleben wir den Tag mit doppelter Unterstützungskraft. So sagt uns der brückenbauende Tageston 6: "Befreie Dich, aber bleib' stabil!" Heute gilt es, in besonderem Maße fokussiert zu bleiben, denn die Rote Erde hat einen automatischen "Fahrstuhl" zum Planeten Uranus, welchen sie gern an ihrer Seite sehen möchte. Erdtage sind auch immer Partnertage! Hier können wir uns fragen, welche Partnerthemen uns aus der Bahn bringen könnten. Am heutigen Tag wünscht sich der Rhythmische Ton 6 den Gleichklang, den es zwischen Mann und Frau geben sollte.


KIN 98 630
ETZNAB 7 - Weißer RESONANTER Spiegel 7 - Freitag, 01. April 2011
WIR SPIEGELN DER WELT DIE GANZE LIEBE DES UNIVERSUMS.

Wir befreien uns von allen Hindernissen und Bedenken, die uns abhalten wollen, mutig in den Spiegel zu schauen. Wir erkennen uns im anderen Ich. Der Tag ist wie geschaffen, seinen Partner/-in zu begreifen, neu zu entdecken oder sie/ihn in Liebe loszulassen, sofern eine Beziehung geführt wird, die dem kollektiven Herzenswachstum entgegenwirkt. Als Symmetrieachse dieser Welle bemüht sich die Tagesqualität der Wellenmitte immer um eine neutrale Position. Sie resoniert mit Allem und mit Nichts sowie mit dem Dazwischen. Lassen wir doch heute den Spiegel sprechen, der uns zeigt, wo unsere Talente, aber auch unsere Defizite liegen. Lächeln wir ihn dankbar an und krempeln wir nötigenfalls die Ärmel hoch, um Korrekturarbeit zu leisten.


KIN 99 629
CAUAC 8 - Blauer GALAKTISCHER Sturm 8 - Samstag, 02. April 2011
GESTÜTZT DURCH DIE TIME-GATE-ERFAHRUNG BEWEISEN WIR UNSERE MÄCHTIGE TRANSFORMATIONSKRAFT.

Gesteuert durch die Wahrheit des Herzens, ist konsequente Transformation angezeigt. Der Spiegel vom Vortag gibt die Themen vor. Dynamisch darf es werden, denn wir wollen voranschreiten und alles, was geschieht, dient unserem Wellenthema: "Die Befreiung"! Bekanntlich ist ja die achte Position in jeder Welle die Abschlußprüfung zum Thema der vorausgegangen Welle. Durch den Ton 8 gelingt weder ein Ausweichen oder Verdrängen, denn er repräsentiert die Wahrheit des Herzens. Diese ist die Kraft, die unbestechlich ist und nur den stimmigen Weg anstrebt. Ohne Scham und Mühe offenbart sie sich und anderen Menschen ihre nicht-gemachten Hausaufgaben und gibt nicht eher Ruhe, bis diese auch bewältigt sind.


KIN 100 628
AHAU 9 - Gelbe SOLARE Sonne 9 - Sonntag, 03. April 2011
WIR LEUCHTEN MIT UNSEREM VEREINTEN HERZEN IN DIESE WELT.

Wir realisieren Befreiung und Toleranz, indem wir klar und zielgerichtet gehen. Äußerer Druck lässt uns im idealsten Falle unberührt. Der heutige Tag trägt die solare Kraft des Obertons 9. So ist er in doppelter Hinsicht (Siegel & Ton) ideal, um Vaterthemen aufzugreifen und sie eventuell zu transformieren, um zu vermeiden, dass diese in die nachfolgende Generation hineingeschleust werden. Der Solare Ton 9 ist besonders deutlich und konkret. So werden unproduktive Programme sofort erkannt und liegengelassen. Die Gelbe Sonne beglückt uns auch mit Weisheit, die wir von einem liebenden Vater selbstlos empfangen könnten.


KIN 101 627
WIR MANIFESTIEREN IN LIEBENDER TOLERANZ EINEN HARMONISCHEN NEUBEGINN FÜR ALLE MENSCHEN DIESES PLANETEN, DIE DAZU BEREIT SEIN MÖCHTEN.
101 IMIX 10 - Roter PLANETARER Drache 10 - Montag, 04. April 2011
Ein neuer solarer Zyklus beginnt. Die Befreiungsenergie dieser Welle wird zum Zündfunken für den Neubeginn. Halten wir nun 20 Tage lang diese Weite, die uns die neue Freiheit heute manifestieren lässt. Ein solcher Tag erklärt ganz deutlich das Fraktalbewußtsein der Mayas. Die Energie der letzten vier Tage dieser aktuellen Welle greift in den neuen solaren Zyklus und bereichert diesen mit zusätzlichen Kodierungen. Durch die Manifestationskraft des Planetaren Tons 10 bekommt dieser solare Zyklus die Geschenke aus der Welle in unübersehbarer Deutlichkeit. Das Ganze beseelt den Kosmischen Mond und verstärkt die mächtige Manifestationskraft.
Der heutige Tag eignet sich in besonderem Maße, neue Projekte in Gang zu bringen oder einfach nur, dem Leben eine neue, kreative Note zu geben.

WIR HABEN DEN IDEALEN TAG, UM DIE MANIFESTATIONSKRAFT ZU NUTZEN, DIE FÄHIGKEITEN, CHANCEN UND NEU-INSTALLIERTEN UNIVERSEN IN UNSER SYSTEM DAUERHAFT ZU INTEGRIEREN. WIR NEHMEN JA DIESES POTENTIAL MIT IN DIE QUALITÄT DES JAHRESWECHSELS MULUC 5 HINEIN, DIE SICH IN DER NÄCHSTEN WELLE WIEDERHOLEN WIRD. ALSO LASST UNS HEUTE VORAB GUTE WEICHEN STELLEN!


KIN 102 626
IK 11 - Weißer SPEKTRALER Wind 11 - Dienstag, 05. April 2011
WIR KOMMUNIZIEREN IN LIEBE MIT DIESER WELT, MIT DIESEM UNIVERSUM.

Wir befreien uns von einengenden Kommunikationsmustern und lernen, unsere Herzen sprechen zu lassen. Machtstrukturen und Rechthaberei sagen wir "Adieu". Ihr habt ausgedient! Wir sprechen aus unserem göttlichen Selbst mit dem göttlichen Selbst unseres Gegenübers. Es ist der Ausstieg aus verbalen Manipulationsprogrammen. Der Spektrale Ton 11 wirft kommunikationshemmende und -zerstörende Muster über Bord. Die heutige Tagesqualität ermuntert uns, neue Wege der liebenden verbalen und non-verbalen Kommunikation zu entdecken. Dabei können wir in voller Bewußtheit die Kraft unserer gesprochenen Worte nutzen, um unserer Erde, unserem Leben und Allem, an das wir angebunden sind, Heilung anzubieten.


KIN 103 625
AKBAL 12 - Blaue KRISTALL-KLARE Nacht 12 - Mittwoch, 06. April 2011
WIR BEKENNEN UNS IN LIEBE ZU UNSEREN SCHWÄCHEN.

Die Geheimnisse werden offenbart und mit dem Kollektiv geteilt. Der Tag ist da, um die inneren Reichtümer zu erkennen und zu würdigen. Die Tagesfrequenz bewegt sich auf einem sehr subtilen Level. Wer seine Sensibilität nutzt, der wird fühlen, was der Tag ihm/ihr sagen möchte, denn der 12. Wellentag ist immer wieder eine Last-Minute-Chance für Korrekturen. Die Blaue Nacht liebt das Verborgene und hält sich gern zurück. Der Kristall-Klare Ton 12 setzt auf Zusammenarbeit und tritt nach außen. Möglicherweise machen wir heute eine Gratwanderung. "Soll ich oder soll ich nicht?" könnte der innere Dialog lauten. So müssen wir uns schon entscheiden, ob wir die Vogel-Strauss-Rolle beibehalten möchten oder die Tagesqualität umsetzen, die von uns Transparenz erwartet.


KIN 104 624
KAN 13 - Gelber KOSMISCHER Same 13 - Donnerstag, 07. April 2011
WIR LIEBEN UNSER GENETISCHES PROGRAMM, DIE GÖTTLICHE DNS, UND GEHEN ALS RE-TRANSFORMIERTES WESEN AUS DIESER WELLE HERVOR.

Wir sind am Wellenziel. Der aufgehende Same zeigt uns, wo wir stehen.
Fühlen wir uns befreit? Oder hat die aufgehende Saat eine Offenbarung, die nach Arbeit ruft? Samentage eignen sich hervorragend, um unser genetisches Programm zu "überholen". Wir machen DNS-TÜV und geben alle Programme, die nicht durch uns entstanden sind, wieder an diejenigen Ahnen zurück, die sie unbewältigt an uns weitergegeben haben. Wir sind nur für unsere eigenen Themen zuständig. Bewegen wir uns in fremden Baustellen, stopfen wir unseren Seelenspeicher voll mit Themen, die dann irgendwann "verlebt" werden wollen. Ich empfehle allen Menschen, an Samentagen den Seelenspeicher von Fremdprogrammen zu leeren. Durch den Kosmischen Ton 13, der uns in dem Zustand der Gegenwärtigkeit hält, könnte uns diese Aufgabe besonders gut gelingen.
DIE KRÄFTE DIESER WELLE HABEN DIESMAL KOSMISCHE FLÜGEL BEKOMMEN - WIR AUCH?
MIT KAN 13 GELINGT UNS HOFFENTLICH EINE GUTE ERNTE ALL UNSERER MÜHEN.

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen eine ultimative Wellenerfahrung mit vielen schönen Herzenserlebnissen!!! Diese können wir gut als Treibstoff gebrauchen, um Stresserfahrungen auszugleichen...

Wie immer: Quelle gibts auf Anfrage

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

08.04.2011 14:23
#9 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo, Ihr Lieben!

Es beginnt die nächste Welle mit neuen Möglichkeiten, Herausforderungen und Überraschungen.

Im TZOLKIN, dem heiligen Kalender der Mayas, finden wir u.a. zwei Wellen, die in der Hinsicht aus dem Rahmen fallen, dass jeweils 10 KINs auf galaktisch aktivierte Portale fallen. Eine dieser Wellen beginnt nun und führt uns in das Reich der inneren Welten, die, wie wir wissen, ein Spiegel des Universums darstellen. 10 Himmelspforten sind nun geöffnet, um uns die göttliche Weisheit näher zu bringen, die ja ohnehin in unseren Zellen subtile Heimatmelodien summt.

Die folgenden 13 Wellentage sind dazu da, die äußere Welt ein wenig ruhen zu lassen und in die Stille zu gehen.

Die neue Welle, die unter dem Zeichen CHICCHAN 1, der Roten Magnetischen Schlange 1, steht, bringt uns drei Themen näher, die Materie/das Irdische, die Sexualität/die Partnerschaft und die Gesundheit/der Körper.

Um die zur Verfügung stehenden Frequenzen optimal zur Auseinandersetzung mit den genannten Themen zu nutzen, ist ganz und gar Innenschau angesagt. Jeder Versuch, Lösungen im Außen zu finden, könnte eine Blockade erzeugen.

Sind wir jedoch bereit, mit liebendem Herzen nach unseren Schwachstellen zu suchen, um diese zu transformieren, kann die bevorstehende Welle eine riesige Bereicherung werden.
Es ist nicht empfehlenswert, in dieser Welle neue Projekte zu starten,
denn es geht hier ausschließlich um das innere Voranschreiten, das
konsequenterweise zu gegebener Zeit auch im Außen sichtbar werden wird.

Weiterhin ist zu beachten, dass während der 10 galaktisch aktivierten Portale das eigene Magnetfeld sehr viel Stärkung braucht, um konsequent in der göttlichen Matrix zu bleiben, denn die Gefahr, sich mit der im "Lichtgewand" getarnten Energie des Antipoden zu verbinden, ist in dieser Phase ganz besonders stark gegeben.

DA DIE KRAFT DES TIME GATES 2009/2010 NACH WIE VOR AUCH IM TIME GATE 2011 ZU SPÜREN IST UND UNS DIE CHANCE GIBT, DEN AUSSTIEG AUS MANIPULATIONSPROGRAMMEN ENDGÜLTIG ZU VOLLZIEHEN, IST DIE AKTUELLE WELLE DIE IDEALE ÜBUNGSFLÄCHE FÜR DIESES VORHABEN.

ICH BIN ALLEN LIEBEN MENSCHEN, DIE DAMALS UNSER TIME-GATE-SEMINAR AN IX 3 (24.10.2009) BESUCHT HABEN, SEHR, SEHR DANKBAR UM IHREN WUNDERBAREN EINSATZ! DENKT DARAN, WIR HABEN DAMIT EINFLUSS NEHMEN KÖNNEN AUF DIE SIEBEN BILLIONEN JAHRE UNSERES SEINS (WO AUCH IMMER WIR GEWESEN SEIN MÖGEN) IN DER VORWÄRTS UND RÜCKWÄRTS VERLAUFENDEN ZEITWELLE, DIE WIR DURCH DAS GEÖFFNETE TIME GATE FÜHLBAR IN DIE GEGENWART GEZOGEN HATTEN.
ZUSÄTZLICH IST DIE TIMEGATE - FREQUENZ VON IX 3 ZUSÄTZLICH DURCH DIE SONNENFINSTERNIS VOM 11. JULI 2010 (AUCH IX 3) IMPRÄGNIERT WORDEN. IM ZUSAMMENHANG MIT DEM EREIGNISTAG CAUAC 1 (26. Juni 2010) HAT DAS TIME GATE EINEN
WIRKUNGSBESCHLEUNIGER ERHALTEN, DER UNS GEHOLFEN HAT, DAS AURISCHE FELD DES QUANTENSPRUNGS ZU BERÜHREN. DAMIT IST ALLES GETAN WORDEN, WAS NOTWENDIG WAR, UNS DURCH DIESE ZEIT ZU BEGLEITEN. DER GIPFEL IST ERKLOMMEN! NUN GILT ES, DEN DAUER-GRATWANDERUNGS-SCHEIN ZU ERWERBEN...


KIN 105 623
CHICCHAN 1 - Rote MAGNETISCHE Schlange 1 - Freitag, 08. April 2011

Heute nehmen wir alle Signale aufmerksam wahr, die unser Körper uns
zeigt: Haben wir Bewegungsdrang, dann geben wir diesem nach und toben uns aus.
Gibt es Beschwerden im Körper, dann schenken wir diesen volle
Aufmerksamkeit und nehmen uns alle Zeit dieser Welt, dem Körper das Beste zu geben, damit er wieder heilen kann.
Haben wir den Wunsch unser Sexualpotential auszudehnen, dann eignet sich die Tagesfrequenz hervorragend, um neue Erfahrungen zu wagen.
In der Welt der Materie stellen wir heute die Weichen für den Schwung,
der am Ende der Welle sichtbar werden kann. Durch den Magnetischen Ton 1 sind alle Tagesfrequenzen gebündelt, die ab morgen wieder freigesetzt werden, damit sie in inneren Räumen wirken können.


KIN 106 622
CIMI 2 - Weisser LUNARER Welten-Überbrücker 2 - Samstag, 09. April 2011
PORTALSTAG 1

Wir lassen los, um alte, polarisierende Muster, die durch den
herausfordernden Ton 2 ins Spielfeld gelangen, abzustreifen, damit es uns gelingt, unseren Körper, so wie er ist, anzunehmen, ihn als Tempel zu ehren und alle Freuden, die wir in ihm und mit ihm erfahren können, zu optimieren. Dabei senden wir Schuldgefühle und Mangelbewußtsein an die Transformationsdatei, um irdische Genüsse auch zulassen zu können. Innerem und äußerem Reichtum öffnen wir mit Begeisterung die Tore. "Mit meinem Partner/Partnerin gehe ich von der Polarität in die Einheit", könnte vielleicht das Tagesthema in Bezug auf Partnerschaft markieren.
Heute beginnen die zehn Portalstage mit einem besonderen Vorzeichen, denn das Tages-KIN 106 ist wieder einmal eines der 13 Siegel der Grabplatte im Tempel der Inschriften in Palenque. So "mahnt" uns diese bedeutende Schnittstelle, jede Form von Widerständen und Mustern, die uns hindern, jeden Menschen, jedes Wesen, die Erde, das Universum und alles, was dazu gehört, als Ausdruck göttlicher Schöpfung zu betrachten, loszulassen, damit sich Himmel und Erde in unseren Herzen vereinen können.


KIN 107 621
MANIK 3 - Blaue ELEKTRISCHE Hand 3 - Sonntag, 10. April 2011
PORTALSTAG 2

Der heutige Tag schwingt sowohl auf der solaren Ebene als auch in der
Zeitdimension im harmonischen Heilmodus, denn der Elektrische Ton 3 ist derjenige Begleiter der Blauen Hand, der Heilung in besonderem Maße zusätzlich zur Verfügung stellt. Im Zusammenhang mit der Schlangenwelle bedeutet dies: Wir heilen uns durch viel Bewegung und geben Gesundungsgedanken in unsere Zellen. Hier könnt Ihr u.a. die Prägungen und Manifestationen, die wir gemeinsam in meinen Breakthrough Sessions durchführen, für den physischen, emotionalen und mentalen Körper praktizieren. Ich meine die Heilung mit göttlicher Liebe, mit göttlichem Licht und mit göttlicher Lebenskraft.
Wir heilen auf die gleiche Weise, mögliche finanzielle Nöte und Sorgen, damit wir die Fülle in unser Leben einkehren lassen können.
Wir heilen unsere Partnerschaft, damit unsere Erde heilen kann.
Wir heilen unsere Sexualität, damit Frieden zwischen Mann und Frau einkehren kann, sodass sie sich wieder als Gott und Göttin begegnen können.


KIN 108 620
Lamat 4 - Gelber SELBST-EXISTIERENDER Stern 4 - Montag, 11. April 2011
PORTALSTAG 3
WIE AN JEDEM 11. APRIL, WIEDERHOLT SICH HEUTE DIE ENERGIE DES GREEN DAYS - DEM TAG AUSSERHALB VON RAUM UND ZEIT... ER DIENT DER SYNCHRONISATION VON TZOLKIN (Heiliger Kalender der Mayas) UND SONNENKALENDER. ES IST EIN TAG JENSEITS VON ZEIT IM 3-DIMENSIONALEN SINNE.
SO IST DIE HEUTIGE ENERGIE SCHWEBEND, NICHT GREIFBAR UND DOCH EINDEUTIG HEIMATMELODIE... SIE WARTET IM GRUNDE AUF FORMGEBUNG. ES IST DER ATEMSTILLSTAND, DER NEUES LEBEN VERSPRICHT, DIE RUHE VOR DEM STURM, DER DEM LEBEN DIE DYNAMIK GIBT...

Unsere Freiheit und Abnabelung von Störfaktoren läßt uns ein harmonisches Empfinden zu unserem Körper, zur Materie und zu unserer Partnerschaft entwickeln. Lebensfreude und -qualität bestimmen diesen Tag. Wir wertschätzen und lieben alles Irdische und öffnen die Tore für die Fülle, die uns das Leben in vollen Zügen dankbar genießen läßt.
Von ganzem Herzen lieben wir das wunderschöne, göttliche Haus - unseren Körper -, in welchem unser Wesen wohlbehütet verweilen darf.
Heute sollten wir mit unserem Partner ein Fest der Liebe feiern und Himmel und Erde daran teilhaben lassen, damit Glückseligkeit auf diesem Planeten einkehren kann. Der Selbst-Existierende Ton 4, der heute den Tag begleitet, liefert dem LAMAT-Siegel die Qualität, die aus dem erfahrenen Glück eine liebende Souveränität entwickeln kann.


KIN 109 619
MULUC 5 - Roter OBERTON Mond 5 - Dienstag, 12. April 2011
PORTALSTAG 4
HEUTE WIEDERHOLT SICH DIE ENERGIE DER KOLLEKTIVEN JAHRESQUALITÄT! ES IST SOZUSAGEN ZUM 2. MAL NEUJAHR...

Heute darf es mächtig fließen. Der Rote Mond repräsentiert das reinigende Wasser, aber auch das Fruchtwasser und führt damit auch in die
Mutterthematik. Dabei ist nicht nur unsere Mutter gemeint, sondern auch die Mutteranteile in uns selbst. Das gilt selbstverständlich auch für Männer.
Mit dem Verantwortungsbewußtsein und der liberalen Fürsorglichkeit einer
liebenden Mutter verwalten wir mit Sorgfalt alles Irdische.
Wir halten unseren Körper und unsere Gesundheit im Fluß. Ein perfekter
Tag zum Entgiften (nicht nur physisch!).
Mit dem Blickwinkel einer liebenden Mutter nehmen wir unseren Partner so
an, wie er ist. Wir halten die Liebe und die Sexualität im Fluß, damit wir
Heilung stabilisieren können. Da der Oberton Ton 5 immer den Bezug zu
Maldek herstellt, könnten heute Freude und Glück besonders leicht fließen,
sofern wir dies zulassen.
IN ANKNÜPFUNG AN DIE KOLLEKTIVE JAHRESENERGIE, KÖNNTEN NUN, FALLS NÖTIG, KORREKTURPROGRAMME LAUFEN, SOFERN DER GÖTTLICHE FLUSS NOCH IM IRDISCHEN STAUDAMM HÄNGEN
SOLLTE...


KIN 110 618
OC 6 - Weisser RHYTHMISCHER Hund 6 - Mittwoch, 13. April 2011
PORTALSTAG 5

Heute steht uns ein leicht zugängliches Herzenspotential zur Verfügung.
Die durch den Schöpfungston sechs bedingte Verdopplung der Herzensenergie gibt uns die sanfte Power, Brücken zu anderen Herzen zu bauen. Ein guter Tag für Verzeihen und Versöhnung.
Wir verstärken unsere Liebe zu der irdischen Welt, indem wir sie
bedingungslos annehmen. Wir verstärken unsere Liebe zu unserem Körper, indem wir seine Schönheit erkennen. Wir verstärken unsere Liebe zu unserem Partner/Partnerin, indem wir ihn/sie als anderes ICH SELBST betrachten. Du bist in mir, ich bin in Dir (IN LAK' ECH).
Mit dem Blickwinkel, welcher der Wahrheit des Herzens entspringt, können
wir mühelos auf diese Weise fühlen und handeln.
Lasst uns ein Fest der sich vereinenden Herzen feiern!


KIN 111 617
CHUEN 7 - Blauer RESONANTER Affe 7 - Donnerstag, 14. April. 2011
PORTALSTAG 6

Unser Überraschungsäffchen ist wieder aktiv! Heute darf es in Resonanz
mit der göttlichen Quelle agieren. Entsprechend sind auch die
Überraschungen eher subtil und nicht in der Holzhammermatrix.
Ein wundervoller Tag zum Experimentieren und wie ein neugieriges Kind die Welt der Physis zu erforschen.
Die Wellenmitte ist ja zugleich auch das Wellenthema. Folglich gilt das
Motto "Don't take it too seriously - but easily" für die ganze Welle.
Wir sollten uns also in einer eher kindlich verspielten Weise und Neugier
an neue Erfahrungen mit Materie, Körper und Sexualität heranwagen.
Der RESONANTE Ton 7 ist unaufhörlich mit der Quelle verbunden. An einem Portalstag bewegt er sich noch müheloser zwischen Himmel und Erde, sodass der Eindruck entstehen kann, der Himmel wäre der Erde näher als sonst.


KIN 112 616
EB 8 - Gelber GALAKTISCHER Mensch 8 - Freitag, 15. April 2011
PORTALSTAG 7

Die 8. Position einer jeden Welle gibt uns ja die Möglichkeit zu
erfahren, in welcher Qualität wir das Thema der vorausgegangenen Welle verstanden und gelebt haben. Mit dem Ton 8, dem Galaktischen Ton der Ganzheit und der Wahrheit des Herzens können wir auf konsequente Art und Weise zeigen, dass die Befreiung, die wir in der EB-Welle üben konnten, gelungen ist. Der Gelbe Mensch läßt keinerlei Einengung zu. Er läßt sich nur durch sich selbst bestimmen. Weder die Materie noch der Körper kann ihn einschränken. Keine Tabus sollten uns heute bremsen, die Fülle zu erfahren, den Körper zu heiligen und eine erfüllte Sexualität zu leben.
Spüren wir noch irgendwo Schranken, dann dürfen diese jetzt gern entsorgt werden.


KIN 113 615
BEN 9 - Roter SOLARER Himmels-Wanderer 9 - Samstag, 16. April 2011
PORTALSTAG 8

Innere und äußere Bewegung gehen heute Hand in Hand. Die Tagesqualität stellt einen guten, selektiven Blick für das Wesentliche zur Verfügung. Der Ton 9 läßt deutlich erkennen, was zusammenpasst und was nicht. Er denkt laut und handelt auch danach. Meist ist er einen Schritt zu schnell und dann ist es schon passiert... Der Lernprozess ist, die eigenen Vorstellungen mit etwas mehr Neutralität zu verpacken.
Die Themen und Fragen, die wir heute an unser Herz richten könnten, wären z.B.: Wie kann ich das Beste für meinen Körper, für meine Gesundheit tun, für meinen materiellen Wohlstand, für meine Partnerschaft? Wie kann ich mich auf der sexuellen Ebene entwickeln, um noch mehr Heilung zu erfahren, die wiederum der Erde zur Verfügung gestellt werden kann?


KIN 114 614
IX 10 - Weisser PLANETARER Magier 10 - Sonntag, 17. April 2011
PORTALSTAG 9

In Resonanz mit dem göttlichen Selbst bemühen wir uns, das Thema
"Geduld" in unser Leben hinein zu manifestieren. Geduldig erlauben wir unserem Körper, in seinem Tempo abzunehmen, zuzunehmen, schöner zu werden, denn wir wissen, dass schlußendlich alle Ungeduldsprogramme ausschließlich "nur" vom Mind gesteuert werden und diesen füttern wir - besonders heute - mit Geduld.
Unser göttliches Wesen kennt keine Ungeduld, denn es ist weise genug zu signalisieren, dass immer alles im "richtigen" Tempo passiert, weil
nämlich jede Erfahrung ein Lernprozess ist, der uns mit einer adäquaten
Frequenz in Berührung bringen soll. Realisieren wir, dass jede Frequenz ihre eigene Tempo-Dynamik hat, um die erforderliche Erfahrung optimal auszureizen, macht es keinen Sinn, ihr durch Ungeduld die Chancen der Vollendung zu entreißen.
Wenn die finanzielle Materie mal streikt, so hilft es nicht, ungeduldig
den Geldsegen herbeizurufen. Es kommt immer alles passend, so wie es unser Wesen als Erfahrung braucht.
Will unser Körper nicht so schnell genesen, wie unser Mind es gern
hätte, dann will er uns noch etwas mitteilen, was wir nicht verstanden haben. Lauschen wir doch in ihn hinein und drängen ihn nicht.
Genauso wichtig ist es, in dieser Geduld-Frequenz unserem Partner/Partnerin zu begegnen, falls sein/ihr Weg in eine lebendige, heilende Sexualität noch ein wenig blockiert sein sollte. Sie/er spiegelt uns doch nur unsere eigenen Widerstände.


KIN 115 613
MEN 11 - Blauer SPEKTRALER ADLER 11 - Montag, 18. April 2011
PORTALSTAG 10

Durch die Portalskraft des heutigen Tages sind wir doppelt motiviert, den
Verstand loszulassen, um mit dem klaren Blick eines Adlers in unseren
inneren Welten Lösungen zu finden, die unseren Körper auf allen Ebenen
bereichern und die Materie, die wir nun einmal für diese Inkarnation gewählt haben, optimal zu nutzen, um in dieser stofflichen Ebene voranzuschreiten.
Der Spektrale Ton 11, der ohnehin als Verdoppler fungiert, vervierfacht
nun das Intuitionspotential, das den heutigen Tag charakterisiert.
So fühlen wir uns mühelos in die Welt der Materie ein, um zu entscheiden, wie wir diese optimieren könnten.
Mit tiefem Einfühlungsvermögen spüren wir uns in unseren Körper
hinein, damit wir erkennen können, was ihm vielleicht fehlt.
Intuitiv tasten wir uns gemeinsam mit unserem Partner an die vielen
Möglichkeiten heran, die uns die Erfahrung der göttlichen Sexualität erleben lassen. Die Begegnung zwischen Gott und Göttin ist eine Erfahrung für den bewußten Menschen, der in der Lage ist, seine Frequenz auf einem hohen Niveau zu halten. Es ist der schnellste und effektivste Weg, Heilung zu praktizieren und Quantensprünge zu erfahren.


KIN 116 612
CIB 12 - Gelber KRISTALL-KLARER Krieger 12 - Dienstag, 19. April 2011

Da die Krieger-Qualität gern den Mind nährt, sollten wir heute ganz
bewußt den Weg des Herzens gehen, denn die Intelligenz des Kriegers ist
diejenige des Dienens und des Heilens und nicht die des Kopfes.
Natürlich hat jede Zelle Intelligenz, aber wir Westler tendieren dazu,
uns hier eine andere Form von Intelligenz vorzustellen als das solare Siegel ausdrücken möchte. Es geht aber ausschließlich um die Intelligenz des Herzens.
Ein weiteres wichtiges Merkmal des Kriegers ist die Angstlosigkeit! Angst
ist der allerschlechteste Lehrmeister und schwingt in einer Frequenz, die
rundherum bremst und blockiert. Angst ist nicht göttlich. Sie kommt von
außen und nicht von innen. Es ist eine "gemachte", eine künstliche
Eigenschaft. Hier heißt es ENTSORGEN, damit das Kollektiv motiviert wird, ebenso zu handeln, was eine mächtige Frequenzanhebung zur Folge hätte.
So haben wir Vertrauen in unseren Körper, in unsere materielle Situation,
in die Liebe zu unserem Partner.
Da der Kristall-Klare Ton 12 die Zusammenarbeit wünscht, sollten die
Tagesthemen und deren Bewältigung auch mit anderen geteilt werden, damit im Rahmen dieses Austauschs fruchtbare Impulse entstehen können, um ein eventuell anstehendes Korrekturprogramm auszulösen.


KIN 117 611
CABAN 13 - Rote KOSMISCHE Erde 13 - Mittwoch, 20. April 2011

Das Wellenziel ist erreicht, oder? Der heutige Tag gibt uns die
Möglichkeit, dem Leben mit all seinen Herausforderungen in Stabilität zu begegnen.
Nichts sollte uns irritieren. Wir sind stabil in unserem Körper, sorgen
uns nicht um die Materie, erlauben uns Lebensfreude zu erfahren, ohne dabei zum Flugobjekt zu werden oder, falls Ihr doch mal abheben solltet, bitte den Bodenkontakt nicht aus den Augen verlieren!
Haben wir den Abend des heutigen Tages erreicht, so sollten wir das
Gefühl haben, in dieser Welle alles für unseren Körper getan zu haben, um ihn perfekt zu halten, vollstes Vertrauen in diese irdische Welt zu haben, denn alles, was geschieht, ist völlig in Ordnung, wenn wir den wertfreien
Blick zulassen. Haben wir die Kraft und die Chance dieser Welle genutzt, um alles, was wir konnten, in unsere Partnerschaft investiert zu haben, damit sie durch die dritte Qualität, die zwei liebende Menschen miteinander erzeugen, "Berge versetzen" kann, um der Erde und allem, was auf ihr wächst, zu dienen.

Wir bekommen diese Wellenqualtität alle 260 Tage und haben ja immer die
Möglichkeit, an liegengebliebenen Baustellen weiterzuarbeiten.

Ich wünsche uns allen, dass wir in der Lage sind, durch eine erfüllte
Partnerschaft den Himmel auf die Erde zu holen, damit diese Welt zu dem
Paradies werden kann, welches für sie gedacht ist.


Die Urheberin nenne ich euch auf Anfrage, auch mit der Option direkt in ihren Verteiler zu gelangen und Seminarangebote zu erhalten

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

10.04.2011 10:42
#10 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Danke für Deine Mühe. Ich schau immer mal gerne in den Thread, vor allem, wenn was wichtiges ansteht.

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

23.04.2011 13:50
#11 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo Ihr Lieben,

Na, wie war die letzte Welle? Die Wirkungen des aktuellen Time Gates sind ganz intensiv, nicht wahr? Eingebettet in die 10 galaktisch aktivierten Portale der nun zuende gegangenen Welle, konnten wir die sieben Billionen Jahre Frequenzen der vorwärts und rückwärts laufenden Zeitwellen hautnah spüren. Es sind Licht- und Schattenwellen, eben alle unsere Programme, die terrestrischen und die extraterrestrischen, gleichzeitig aktiv.

Laßt uns dankbar sein um all diese Programme! Denn sie sind göttlich und helfen uns, uns selbst und diese Welt besser zu verstehen. Sie zeigen uns die vielen Varianten unseres Weges zur göttlichen Quelle in allen Nuancen.
Bis zum nächsten Time Gate Höhepunkt im August haben wir unentwegt viele, viele Chancen, unsere Dramen lieben zu lernen und unser Wesen zu harmonisieren. Machen wir uns an die Arbeit?

In der bevorstehenden Welle gibt es weder Portale, noch "Grabsiegel-Schnittstellen", sondern ganz unmißverständlich die Konfrontation mit uns selbst.

Viele liebe Mitmenschen werden uns möglicherweise in besonders
auffälliger Weise unsere nicht-integrierten Persönlichkeitsanteile spiegeln. Auch Ereignisse und Lebensumstände fungieren als deutliche Spiegel.
Die Partnerschaft ist natürlich hier ein "blendendes" Spielfeld, um uns selbst kennenzulernen.
Bleiben wir auch hier dabei, ganz ehrlich zu sein, - mit allen Menschen? Und zu uns selbst? Dann wird der Spiegel Milde walten lassen und unser allerbester Freund/Freundin werden....
...damit wir die letzten beiden Jahre bis zum glücklichen Kollaps der künstlichen Zeit in Schwung und Freude genießen können.



Nun aber zur neuen Welle:

KIN 118 610
Weißer Magnetischer Spiegel 1 - Donnerstag, 21.04.2011

Ein Tag, der viel Mut und Ehrlichkeit verlangt, denn der Magnetische
Spiegel erzeugt einen Sog, der direkt in den Kern unseres Wesens zieht. Damit starten wir in die Endlosigkeit der inneren Räume, die wir, falls
erforderlich, als Spiegel im Außen anziehen. Wir lernen, in unserer Spur zu bleiben, auch wenn der Spiegel uns Seiten zeigt, die wir bislang vermieden haben, wie die Katze den heißen Brei. Auch hier können wir die Erfahrung machen, dass auch ein heißer Brei mit ein wenig Geduld schon bald die richtige Temperatur bekommt.
Haben wir eine(n) Partner(in), dann sollten wir diese(n) heute gut beobachten, denn hier könnten wir viel über uns lernen! Mama, Papa, Oma, Opa und Kinder usw. tun's natürlich auch...


KIN 119 609
CAUAC 2 - Blauer Lunarer Sturm 2 - Freitag, 22.04.2011

Es stürmt und stürmt im Inneren und im Äußeren. Alles, was nicht
paßt, wartet auf Umwandlung. Ein Tag, an welchem wir lernen können anzunehmen und zu aktzeptieren. Der Ton 2, der Lunare Ton der Herausforderung, liebt es, uns zu provozieren. Es ist die "Gefahr", dass alles auf den Kopf gestellt wird, wenn wir uns zu unflexibel geben. So gilt es, Widerstände aufzuheben und stattdessen dankbar und liebevoll das innere Eis zum Schmelzen zu bringen. So können wir uns darüber freuen, dass ein belastendes Thema im Transformationshemdchen schon gleich anders aussieht. Hat der Ton 2 seine Aufgabe wahrgenommen, Gegenpole als gleichwertig zu betrachten und zu einen, erleben wir eine entsprechend sanfte Transformation.


KIN 120 608
AHAU 3 - Gelbe Elektrische Sonne 3 - Samstag, 23.04.2011

Autoritäts- und Vaterthemen können in die Heilung gehen, denn der Elektrische Ton 3 bringt die heilsame Kraft aus der Schöpfungsebene auf die Spielbühne Erde. Das Polarisierende vom Vortag weicht dem neutralen, harmonisierenden Blickwinkel.
Versöhnung mit männlichen Streßfaktoren (Vater, Sohn, Partner, Chef usw.) kann einen erlösenden Abschied von alten, hierarchischen
Familienstrukturen beschleunigen. Dabei gilt es, jeden einzelnen Stressfaktor als wundervollen Spiegel des adäquaten Anteils in uns selbst zu lieben. Nicht leicht, aber sehr, sehr wirksam!


KIN 121 607
IMIX 4 - Roter Selbst-Existierender Drache 4 - Sonntag, 24.04.2011

Ein neuer Solarer Zyklus beginnt! Dieser Tag kurbelt uns an, mit der Souveränität des Selbst-Existierenden Obertons 4 alle Varianten unserer Kreativität auszuschöpfen. Der Rote Drache 4 ist die einzige Frequenz in dieser Welle, die ihre aktive Wirkkraft auch über das Wellenende hinaus zeigt. Ganz besonders ist die Schöpfungskraft der inneren Göttin aktiv. Impulse kommen verstärkt aus der rechten Hemisphäre. Der Spiegel zeigt uns hier die intuitive Kreativität oder vielleicht auch, dass uns der Mut fehlt, sie zu leben...
Die Besonderheit an dem heute beginnenden solaren Zyklus ist die, dass es sich hier um den einzigen solaren Zyklus handelt, der KEINEN Spiegel hat, da er als mystische Kolonne die Symmetrieachse im TZOLKIN bildet. So fallen scheinbar paradoxerweise 10 Tage der Spiegelwelle in die "Un-Reflektierbarkeit". Die mystische Kolonne, in ihrem ureigenen Charakter aus der Dualität ausgestiegen, postuliert die Einheit beider Pole und streut ein Flair der Neutralität in diese Periode. Hier ist der Spiegel kaum zuhause und wirkt eher subtil, ganz im Verborgenen. Es kann vorkommen, dass wir ihn übersehen und ihn dann "ungewollt" aus der Reserve locken... Also zurzeit vorsichtshalber die Lupe in der Jackentasche tragen!


KIN 122 606
IK 5 - Weißer Oberton Wind 5 - Montag, 25.04.2011

Eine dynamische Kommunikation kann uns Muster spiegeln, denen wir gern ausweichen. Versuchen wir, aus dem Kopf heraus zu argumentieren und das Entgegengetönte zu analysieren, könnten wir in die Konfrontation geraten. Der Oberton 5 ist der "lauteste" Ton in der Reihe der 13 Schöpfungstöne und bringt in jede Richtung verstärkende Kraft. Er erinnert auch an das einstige Paradies auf dem zerborstenen Planeten Maldek, der einmal einen Platz zwischen Mars und Jupiter eingenommen hatte. Diese Qualität soll uns erinnern, mit dem Herzen zu kommunizieren. Nur so sind wir überhaupt in der Lage, unser Gegenüber zu verstehen. Dies wissen wir schon längst, aber setzen wir es auch um?


KIN 123 605
AKBAL 6 - Blaue Rhythmische Nacht 6 - Dienstag, 26.04.2011

Heute betrachten wir den Spiegel von der geheimnisvollen Seite. Das ewig Unausgesprochene wartet auf Befreiung. Ein genialer Tag, um Mut zu schöpfen, sich zu outen. Wer die Wahrheit liebt, der darf sich hier beweisen.
Nachttage (klingt paradox!) bewegen sich ja lieber im Verborgenen, um die innere Fülle zu betrachten. Dies kann auch zu "Fluchtverhalten" führen. Die Erfahrung, mutig das Innere in die äußere Transparenz zu bringen, führt zu einem großartigen Befreiungsgefühl. Der Ton 6 liebt es, Brücken zu bauen und macht es den Mutigen leicht, den Spiegel als großen Schatz zu lieben.


KIN 124 604
KAN 7 - Gelber Resonanter Same 7, Mittwoch, 27.04.2011

Wir sind bei der Wellenmitte angekommen und damit beim Wellenthema. Hier spätestens stellt sich die Frage, mit welcher Energie und Hilfe kann ich mein persönliches Spiegelthema so produktiv wie möglich bearbeiten und verstehen? Der Gelbe Same ist die Saat, das Reifen und die Ernte
gleichermaßen. Er zeigt uns präzise, wo wir stehen und auch, da er ja direkt mit unseren DNS in Verbindung steht, welche genetischen Verknüpfungen die Saat gedeihen, reifen oder zur Ernte frei lassen. Wo sind Hindernisprogramme, die durch unser sozio-kulturelles Um- und Nahfeld an-konditioniert worden sind?
Der Ton 7 bringt die Intuition, im Spiegel Familienmuster zu erspüren, die
wir mehr oder weniger bewusst übernommen haben. Hier können wir entscheiden, was wir behalten und was wir transformieren oder gar entsorgen sollten.
Mit der Schöpfungskraft des heutigen Tages können wir unser genetisches Programm in eine neue, parallele Zeit- und Ereignislinie setzen.


KIN 125 603
CHICCHAN 8 - Rote Galaktische Schlange 8 - Donnerstag, 28.04.2011

Die Schlangen-Welle liegt ja erst ein paar Tage zurück. Mit der heutigen
Tagesqualität werden wir unausweichlich noch einmal mit allen Themen der
letzten Welle konfrontiert: Materie/Finanzen, Körper/Gesundheit,
Partnerschaft/Sexualität. Der Ton 8, der Galaktische Ton der Wahrheit des Herzens, geht zielgerichtet auf diese Themen zu. Weichen wir ihnen aus, so holen sie uns mächtig ein. Der Spiegel reflektiert heute konkrete, greifbare Anteile von uns. Haben wir die Lektionen der letzten Welle nicht gelernt, so bietet sich nun die Chance, einen Crash-Kurs zu bestehen.
Ist es nicht wundervoll, dass jede Welle einen Tag zur Verfügung stellt,
an welchem wir liegengebliebene Aufgaben der letzten Welle erledigen
können? Das sind die Chancen, die wir immer und immer wieder haben.


KIN 126 602
CIMI 9 - Weißer Solarer Welten-Überbrücker 9 - Freitag, 29.04.2011
(Happy Wedding Day, dear Kate & William!)

Heute zeigt uns der Spiegel, wo wir loslassen/SEIN-lassen sollten. Der Oberton 9 ist eine mächtige Stütze, das Loslassen/SEIN-lassen aus dem theoretischen Level in die Praxis umzusetzen. Ist der Ton 9 in seiner Kraft, gibt es bei seinem Vorhaben keine Umkehr mehr. Hier wird eine optimale Qualität zur Verfügung gestellt, die Bedingungen schafft, das Wellenziel zu erreichen, das wir in jeder Welle in der 13. Position finden. Loslassen/SEIN-lassen bedeutet auch, sich in vollem Vertrauen fallen zu lassen, in die aktuelle Lebenssituation, in die Arme des Partners/der Partnerin und ebenso in unser eigenes Wesen, das von seiner Natur her absolut göttlich ist.
Wie mutig von Kate & William, an einem solchen Tag eine Verbindung einzugehen, obschon die Tagesqualität die Loslassfrequenz zur Verfügung stellt...!


KIN 127 601
MANIK 10 - Blaue Planetare Hand 10 - Samstag, 30.04.2011

Die mächtige Heilkraft, die heute zur Verfügung steht, ist umso
effektiver, wenn wir am Vortag das Loslassen/SEIN-lassen gut ausgereizt haben. Der Spiegel zeigt uns Bereiche, die für die Heilung bereit sind und auch solche, die noch hierfür qualifiziert werden müssen. Mit dem Ton 10, dem Planetaren Ton der Manifestation, soll Heilung Realität werden. Unsere Welt ist der Spiegel unseres kollektiven Bewußtseins. Laßt uns heute gemeinsam von ganzem Herzen unsere persönliche Heilung beschließen, denn diese ist der erste Schritt in die Heilung unserer Erde.
Sind wir selbst geheilt, dann dürfen wir uns der Heilung der Erde widmen, die schon sehnsüchtig darauf wartet, mit reinstem Herzen, strahlenden Augen, einem immer lächelnden Mund und liebevollen, aufrichtigen Gedanken begrüßt zu werden.

AUF EUREN BESONDEREN WUNSCH WIRD UNSER SEMINAR "IN LIEBE ANNEHMEN - DAS ERWACHEN DES GÖTTLICHEN MENSCHEN - TEIL 2" AUF DEN HEUTIGEN TAG VERLEGT MIT DEN GEÄNDERTEN UHRZEITEN!
SEMINARBEGINN 14:00 h
SEMINARENDE 18:00 h
DIE DETAILS HIERZU BRINGT EUCH DER OSTERHASE SCHON BALD....


KIN 128 600
LAMAT 11 - Gelber Spektraler Stern 11 - Sonntag, 01.05.2011
(Happy Maya-Birthday, 12:12!)

Sterntage signalisieren Harmonie und Lebensqualität. Im Spiegel können
wir erkennen, was es auf der energetischen Ebene loszulassen/SEIN-zu-lassen gilt, denn mit dem Spektralen Ton 11 geht dieser Prozess besonders gut voran. Es geht darum, die Lebenssituation zu optimieren. Die Tagesfrequenz nährt alles Schöne, künstlerisch Kreative, Balancierende, Romantische u.v.m. Ein Tag, der für Genüsse aller Art prädestiniert ist. Ein unkomplizierter Tag, wenn wir die uns zur Verfügung stehende Frequenz konstruktiv nutzen. Heute strahlen wir bis ins Universum hinein!!!
Ganz besonders berührend ist die Tatsache, dass das Tages-KIN identisch ist mit demjenigen vom 12:12 Ereignis am 12. Dezember 1994 (Greggy-Time), der Tag, an dem die kosmische Hochzeit der Dualseelen stattfand, um durch Lichtgeometrie-Manifestationen ein Milieu zu schaffen, das den Seelenfamilien über spezielle Lichtformen ein Zueinanderfinden ermöglichen kann.


KIN 129 599
MULUC 12 - Roter Kristall-Klarer Mond 12 - Montag, 02.05.2011

Wie an jedem 12. Wellentag, haben wir auch heute die Chance, die
Spiegelqualität in einem Last-Minute-Programm durchzugehen, falls die vorherigen Wellentage von Spiegel-Crashs begleitet gewesen sind. Mit dem Roten Mond ist - neben der Mutterthematik - das in den Fluß bringende Prinzip aktiv. Es soll also auf allen Ebenen fließen. So zeigt uns der Spiegel die Staudämme an, die wir aus ihrer Starre erlösen sollten. Der Kristall-Klare Ton 12, Ton der Zusammenarbeit, fordert uns auf, unsere Mitmenschen an diesem Prozess teilhaben zu lassen, damit diese ebenso in die Kraft des Fließens gelangen können. Fluß bedeuet Voranschreiten, vor allem im aktuellen Geschehen. MULUC-Tage können harmonische Beschleuniger sein, zumal die kollektive Jahresqualität stärkend in den Rücken regnet.


KIN 130 598
OC 13 - Weißer Kosmischer Hund 13 - Dienstag, 03.05.2011

Das Ende der Welle ist eingeläutet. Wenn wir gelernt haben, mit den
unterschiedlichen Spiegelqualitäten im Einklang zu sein, uns im jeweiligen
Resonanzprogramm mutig zuhause zu fühlen, können wir das Wellenziel "die Öffnung des Herzens" in vollen Zügen genießen. Unser Herz läßt uns niemals im Stich! Es läßt sich nicht täuschen (wie unser Verstand) und auch nicht in emotionale Krisen eintauchen (wie unser Bauch). Das Herz braucht weder Erklärungen, noch emotionale Steuerprogramme. Es ist in liebender Neutralität und kann in diesem Status geschehen lassen, denn alles ist gut so wie es ist, nichts davon ausgenommen.
Wir öffnen unser Herz für die Präsenz der göttlichen Liebe, die uns erkennen, verstehen und verarbeiten läßt...

Habt allesamt eine erfolgreiche Welle mit all den vielen Besonderheiten...
Herzlichst
IN LAK' ECH

Urheberin gebe ich auf Anfrage bekannt

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

05.05.2011 09:24
#12 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Hallo, Ihr Lieben,

schon wieder geht eine Welle zuende, damit uns eine neue Energie entgegen treten kann.

Mit der CHUEN-Welle begeben wir uns jedes Mal ins Überraschungsabenteuer, denn ihr Merkmal ist die Spontanität, das Unerwartete und die kindliche Neugier sowie das Verspielte.
CHUEN, der Affe ist auch der Gaukler, der Künstler und auch manchmal der Blender und Schwindler.

Jetzt ist es besonders wichtig, auf Ehrlichkeit zu achten und selbst die
Notlügen, die manchmal nahezu unreflektiert aus dem Munde flutschen, in die Verbannung zu schicken.


KIN 131 597
CHUEN 1 - Blauer MAGNETISCHER Affe 1 - Mittwoch, 04.05.2011
(Happy Greggy-Birthday, 5th Day of Destiny - 5. Zeittunneltag an CIB 3 - 04.05.2000!)
3. Tag im Spektralen Mond 11 - eingeleitet durch KIN 129 MULUC 12

Das Äffchen sucht mit neugierigen Kinderaugen nach Spaß und Abenteuern. Die Leichtigkeit ist angezeigt. Haben wir in der Spiegelwelle unsere Lektionen annehmen können, so dürfen diese 13 Wellentage ein Hochgenuß an Leichtigkeit werden. Der erste Wellentag gibt durch den magnetisierenden Oberton 1 der Welle den Antrieb. So entscheidet immer der erste Wellentag die Qualität, die sich über die gesamte Welle individuell ergießen wird. Seid wie die Kinder, offen und ehrlichen Herzens, damit Ihr von der Leichtigkeit, die für diese Welle vorgesehen ist, auch profitieren könnt!


KIN 132 596
EB 2 - Gelber LUNARER Mensch 2 - Donnerstag, 05.05.2011
(Happy Greggy-Birthday, 6th Day of Destiny - 6. Zeittunneltag an CABAN 4 - 05.05.2000!)

Diese Tagesqualität sehnt sich nach Befreiung und Toleranz. Mit dem
Oberton 2, dem lunaren Ton der Herausforderung, ist manchmal ein
Oppositionsprogramm aktiv. Hier kann das Äffchen mal mit einer harten Kokosnuss werfen, denn, wie schon erwähnt, sind Überraschungen dran.
Lernen wir, uns aus Polaritäts-Resonanzen abzulösen, dann können wir die beiden Pole einen, die im Trennungsstatus für das uns allen bekannte Hin und Her sorgen.
Nicht vergessen: Leichtigkeit ist unser Sponsor!
KIN 132 - EB 2 ist ein Siegel auf der Grabplatte im Tempel der Inschriften in Palenque und repräsentiert damit eine uns bislang noch nicht bekannte Schnittstelle....


KIN 133 595
BEN 3 - Roter Elektrischer Himmels-Wanderer 3 - Freitag, 06.05.2011
(Happy Greggy-Birthday, 7th Day of Destiny - 7. Zeittunneltag an ETZNAB 5 - 06.05.2000!)

Innere und äußere Bewegung bringt uns heute in die Heilung, die der Elektrische Oberton 3 zur Verfügung stellt, sofern wir hierzu bereit sind. Das Überraschungsäffchen könnte beispielsweise eine schlummernde Emotion plötzlich aktivieren. Dies sollten wir dankbar annehmen, denn sie zeigt uns, was auf der emotionalen Ebene noch nicht abgeschlossen ist. Hier kann es sich natürlich auch um etwas sehr Erfreuliches handeln. Auch diese Emotionen können aufwühlend sein. Da der Himmels-Wanderer, wenn er in seiner Kraft ist, von seinem Potential her recht neutralitätsfreundlich angelegt ist - er wandert ja schließlich durch die Himmel und schaut sich das Erdengeschehen aus der Regenbogen-Perspektive an -, kann er sich in diesem Zustand sehr gut regulieren.


KIN 134 594
IX 4 - Weißer SELBST-EXISTIERENDER Magier 4 - Samstag, 07.05.2011

Wir üben Geduld und bleiben dabei souverän im Sinne des Selbst-Existierenden Obertons 4. Für alles ist immer genügend Zeit, sofern wir die illusionäre Ebene der linearen Zeit verlassen. Zeit ist ja bekanntlich Kunst, wenn wir den Blickwinkel der Mayas berücksichtigen, aber auch eine Frequenz, die durch die mathematische Proportion 13:20 ausgedrückt wird. Sie dient nichts Anderem als der Synchronisation. Diese kosmische Mathematik ist stärker als alle illusionären Timing-Programme, in die wir so manchmal geraten. Je weiter wir uns von der natürlichen Zeit entfernen, desto mehr schwächen uns Zeitkonstrukte, die die "zivilisierte" Welt im Angebot hat. Zeit-Fluß ist aber nur möglich, wenn wir bereit sind, das künstliche Zeitprogramm zu verlassen. Der heutige Tag bietet hier den wundervollen "Ausstieg". - Kinder haben keine Zeitprobleme, denn sie sind konsequent im JETZT. Da die aktuelle Welle mit der Leichtigkeit eines kindlichen Blickwinkels gesehen werden sollte, können wir hier
üben, die lineare Zeit nicht als Druck-, sondern als Schmunzelfaktor zu
betrachten.


KIN 135 593
MEN 5 - Blauer OBERTON Adler 5 - Sonntag, 08.05.2011

Eine mächtige Intuitionskraft steht heute zur Verfügung. Spontan kann
eine Eingebung ins Bewußtsein einkehren, die dem Leben eine Wende geben möchte. Das Überraschungsäffchen könnte auf die Idee kommen, alles auf den Kopf zu stellen, falls die inneren Impulse dazu anregen sollten. Die Umwandlung kann sich auch nicht minder aktiv ausschließlich in den inneren Räumen vollziehen. Die Tagesfrequenz bekommt ihren Schwung durch den Oberton Ton 5, der immer für Dynamik sorgt, so dass das innen Gespürte kaum übersehen werden kann. Ein guter Tag für inneren Tiefgang mit äußerem Resultat. Ton 5 kann kaum etwas verbergen. Er drängt Gespürtes nach außen und freut sich, wenn andere daran teilhaben können.


KIN 136 592
CIB 6 - Gelber Rhythmischer Krieger 6 - Montag, 09.05.2011

Klarheit gleich in verdoppelter Kraft bietet uns die Tagesfrequenz des
Kriegers. Das Überraschungsäffchen möchte möglicherweise die Struktur, die der Krieger gern vorgibt, etwas irritieren. Der Ton 6 sucht die Harmonie
und kann dabei sehr schnell auch ins Gegenteil umschlagen, wenn er der
Situation nicht gewachsen ist. Der Krieger repräsentiert auch die
Angstlosigkeit. So kann er, sofern er in seiner Frequenz ist, mit der Arglosigkeit eines Kindes voller Vertrauen in neue Situationen eintauchen, ohne die Leichtigkeit einbüßen zu müssen. Die Tagesfrequenz hat auch mit dem Thema "Loslassen" zu tun, denn Angst, der Schatten des Kriegers, kommt nicht aus unserem göttlichen Kern, sondern von außen. Es ist ein künstliches Programm, das auf Entsorgung wartet (aber bitte nicht in das Recycling-Abteil werfen!).
Am Abend des heutigen Tages sollten wir mit einem entspannten Gefühl ins Bett gehen können.


KIN 137 591
CABAN 7 - Rote RESONANTE Erde 7 - Dienstag, 10.05.2011

Das Überraschungsäffchen hat in der heutigen Tagesfrequenz einen
leichtfüßigen Partner. Die Erde ist die Kraft der Navigation. Sie wirft, bei
allem, was sie tut, den Blick auf Uranus, ihrem Zwillingsplaneten. Diese
Qualität eignet sich hervorragend, um Balance, Bodenständigkeit und Sicherheit zu üben, auch wenn die Welt Kopf stehen sollte, der Stress überhand nimmt oder der/die Liebste mit dem charmantesten Lächeln dieser Welt zum Seiltanz auffordert.
Der Resonante Ton 7 hält Dauerkontakt zu Quelle, verlangt daher eine
tiefe Erdverwurzelung, damit dieser Kontakt produktiv dem spirituellen Wachstum dienen kann.
Die Wellenmitte ist ja zugleich auch das Wellenthema und so sind wir
aufgefordert, während dieser 13 Tage in Balance zu bleiben, auch wenn das Überraschungsäffchen noch so sehr an den Kronleuchtern schwingen sollte.


KIN 138 590
ETZNAB 8 - Weißer GALAKTISCHER Spiegel 8 - Mittwoch, 11.05.2011

Wie jeder achte Tag in der Welle, können wir auch hier wieder üben,
korrigieren oder auffrischen, was wir in der vorangegangenen Welle an
Lektionen, Herausforderungen und Quantensprüngen erfahren haben. Der Ton 8 liebt mit Penetranz die Wahrheit des Herzens. Er versteckt sich nicht und zeigt mutig seine Schwächen. Es stellt sich die Frage: Wo gibt es noch Hausaufgaben zu den Themen "Selbstentdeckung, Verzeihen, Akzeptanz und Selbstliebe". Der Leitsatz des Tages könnte heißen: "Ich nehme heute JEDEN Spiegel dankbar an, denn er gibt mir die Möglichkeit, mich von Verdrängungsmechanismen zu erlösen.


KIN 139 589
CAUAC 9 - Blauer SOLARER Sturm 9 - Donnerstag, 12.05.2011

Wie schön, dass es den Blauen Sturm gibt! Mit dem Ton 9 sorgt er dafür,
dass wir Transformations-Möglichkeiten nicht nur im Fokus haben, sondern
auch wirklich umsetzen. Ist der Solare Ton 9 einmal in seinem
Durchsetzungspotential, dann gibt es kein Zurück mehr. Er liebt die Theorie, aber die Praxis noch mehr und scheut keine Mühe, das, was er sich vorgenommen hat, auch zu realisieren. Dabei rennt er Hindernisse manchmal um. Da ist es gut, wenn man ihn kräftig stürmen läßt, damit er sich schon bald in seinem zarten, liebevollen Gewand zeigen kann, wenn sich die Wogen wieder geglättet haben. Hier sollten wir schauen, dass unser inneres Kind nicht im Außen zum trotzigen Kind wird.


KIN 140 588
AHAU 10 - Gelbe PLANETARE Sonne 10 - Freitag, 13.05.2011
Juchuuuuuuu! Es ist Freitag der 13! Ein Glückstag!
Die Kraft der Sonne strahlt in unser Herz, um es von Störfeldern zu
befreien. Vaterthemen und alles, was mit männlichen Autoritätsthemen in
unserem Leben zu tun hat, kann sich zeigen. Die Sonne stellt uns auf die Bühne, läßt ihre Strahlen ungehemmt auf unsere Themen leuchten. Wehren wir uns gegen das Hinschauen, wird die Strahlung immer stärker. Der Plantare Ton der Manifestation läßt solange nicht locker, bis er sein Tagesziel erreicht hat: Mutig in das Antlitz des Vaters, des Chefs, des Partners zu blicken, ohne den eigenen Weg der Wahrheit des Herzens auch nur einen Millimeter zu verlassen. Anpassungs- und Unterordnungsprogramme schicken wir in Dauerurlaub und manifestieren unsere Mündigkeit.
HEUTE FINDET WIEDERUM BEI UNS DIE ATLASPROFILAX STATT.
MIT DER KRAFT VON AHAU 10 KÖNNEN WIR GANZ BESONDERS AUFHELLENDE ERFAHRUNGEN MACHEN. ICH BEGLÜCKWÜNSCHE JEDEN MENSCHEN, DER HEUTE ZU UNS KOMMT, ZU DIESEM SCHRITT IN DIE NEUGEBURT!


KIN 141 587
IMIX 11 - Roter SPEKTRALER Drache 11 - Samstag, 14.05.2011

Ein neuer solarer Zyklus von 20 Tagen beginnt! Kurz vor Wellenende darf nochmal etwas Neues beginnen, das, mit der Qualität der CHUEN-Welle angespornt, den nächsten Zyklus und die hieran anschließende Welle komplett überlagert. Der Neubeginn erhält durch den Spektralen Ton des Loslassenens ideale Voraussetzungen, schöpferisch aktiv zu sein, ohne alte Projekte mitzuschleppen. Das neugierige Kind, welches fasziniert auf eine Fülle neuer Angebote blickt, vergißt, was gestern war und widmet sich ganz dem neuen Spiel. Das Äffchen bleibt bei der Leichtigkeit und vergißt niemals, dass alles, was wir erleben, lediglich eine Illusion ist.
Ab dem heutigen Tag können wir, unterstützt durch den Schöpfungsfunken
des Roten Drachens, eine neue Wunschqualität installieren, die uns über
die nächsten 20 Tage hinweg begleiten wird.


KIN 142 586
IK 12 - Weißer KRISTALL-KLARER Wind 12 - Sonntag, 15.05.2011

Die heutige Tagesfrequenz ermöglicht das Erkennen einer intensiven
Vernetzung auf globaler Ebene. Kommunikation ist angesagt, die verbale und die non-verbale. Mit feinem Gespür kann wundervoll zwischen den Zeilen gelesen werden. Mit dem Kristall-Klaren Ton 12 ist die Zusammenarbeit im Vordergrund. Der Weiße Kristall-Klare Wind ist die ideale Qualität für Seminare, Vorträge, offene Aussprachen, globale Meditationen, Heilungen über das Gespräch (perfekt zum Manifestieren durch die Lost Cubit Ringe, 1er oder 2er heavy duty!) u.v.m.... Da Kommunikation nicht auf den 3-dimensionalen Raum beschränkt ist, können wir mit der heutigen Tagesqualität auch in die Vernetzung mit anderen Sternpopulationen gehen.


KIN 143 585
AKBAL 13 - Blaue KOSMISCHE Nacht 13 - Montag, 16.05.2011

Wir sind am Wellenziel! Mit AKBAL, der Blauen Nacht, ist dieses etwas
geheimnisvoll. Wir erkennen die Qualität meist erst auf den "zweiten Blick",
denn das Äußere tritt weitgehend in den Hintergrund. Es gilt, den Schleier
der Nacht zu lüften, um den inneren Reichtum zu erfahren, die Fülle, die
vielen, vielen Möglichkeiten, die sich in der inneren Unendlichkeit
erforschen lassen. Die AKBAL-Frequenz hat etwas Zauberhaftes, Magisches. Dieses spezielle solare Siegel ist wohl das geheimnisvollste von allen zwanzig Frequenzen.
Aber was ist die Lernaufgabe in dieser Welle?
In der inneren Ebene haben wir unendliche Möglichkeiten, Tiefen zu
ergründen. Mit dem Ton 13 haben wir die Fähigkeit, dabei bewußt und fokussiert vorzugehen. So können wir lernen, in innere Welten einzutauchen, deren Schönheit die äußere um ein Vielfaches übersteigt. Auf diese Weise läßt sich das eine oder andere Thema, das uns die äußere Welt als Stresspaketchen gerade zustellt, relativieren.
Im 3-dimensionalen Leben ermuntert uns die Blaue Nacht, Verdrängungspotentiale aus dem Abstellgleis in die direkte Bahn zu bringen. Wir lernen, den Mut zu finden, Belastendes auszusprechen, Emotionen zu zeigen, die WAHRHEIT ZU SAGEN. Es ist umso einfacher, je mehr wir die Herausforderungen der Spiegelwelle zugelassen haben.

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen eine wunderbare Welle!!!

Urheberin gebe ich auf Wunsch bekannt, vielleicht habt Ihr Lust,ihr Seminarprogramm einzusehen.

Majka Offline




Beiträge: 8.781

05.05.2011 21:59
#13 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Liebe Kumiko,
wenn ich die Texte nur "so" lese, sagen sie mir nicht viel.
Witzigerweise zeigt sich ihr Sinn für mich erst im nachhinein.
Z.B. am Wochenende vom 30. April zum 1. Mai fühlte ich mich wie ein "Wackelpudding", habe an einem Retreat mit Reinigungsübungen teilgenommen. Und siehe da - gestern verstand ich besser, warum.

Auch der einleitende Text von heute ist eine klare Botschaft, eine gute Anregung für den Alltag:

Zitat
Jetzt ist es besonders wichtig, auf Ehrlichkeit zu achten und selbst die
Notlügen, die manchmal nahezu unreflektiert aus dem Munde flutschen, in die Verbannung zu schicken.



Vielen Dank!

_______________

Liebe Grüße
Majka

Kumiko9 Offline



Beiträge: 143

10.05.2011 15:28
#14 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Ja, ich empfinde es manchmal mittlerweile schon, wenn ich mitten drin bin im Prozess. So am Sonntag: ich durfte die Entscheidung treffen, meine Tochter für mehr als ein Jahr ins Ausland zu verabschieden, mir dazu 'ne falsche Maske aufsetzen und "feindliches Terrain" betreten oder in meinen Innenwelten ganz ohne viel Energie zu verwenden für mich die Antwort zu finden, dass ich so verletzt bin, dass eine Maske nicht mehr zeitgemäß ist und ich sie ziehen lasse, zumal sie mir ebenfalls aus dem Weg gegangen ist und wohl sehr verletzt ist. Mit der Tagesenergie bekomme ich oft einen Frieden hin oder eine Erdung, zurück in meinen Beobachter in der Mitte.
Danke für dein feedback, zeigt mir, das Inetresse an dem "Newsletter" besteht, die Anzahl der Klicks, wer es schon gesehen hat, zeigen auch Interesse.

Majka Offline




Beiträge: 8.781

11.05.2011 00:43
#15 RE: Aktueller Maya Kalender antworten

Ehrlichkeit zu den anderen, aber vor allem zu sich selbst verlangt eine Portion Mut.
Danke, dass du zu uns gefunden hast.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung