Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 231 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Satjamira ( Gast )
Beiträge:

01.01.2007 13:12
Eine Auszeit nehmen antworten
Liebe Leute von heute,

wann entscheiden wir eine Auszeit zu nehmen? Warum?
Müssen wir das kund tun
- sind wir unersetzlich
- oder etwa unersättlich??

Wenn ich daran denke, habe ich mir auch oft eine Auszeit genommen, genau dann wenn ich an einen heiklen Punkt kam und ich bin wieder geflüchtet. Entspannt dabei zu bleiben, schien mir nicht möglich. Immer glaubte ich, es werde etwas erwartet, was ich nicht mehr geben kann oder ich müsse etwas tun.
Das habe ich mehrfach praktiziert. Ich gab viel Energie in etwas und dann wurde es mir zu viel.

Dann wieder war es sehr heilsam mich zurückzuziehen, damit ich wieder ganz zu mir finden konnte. Das hiess jedoch nicht, dass ich mein Verhälten geändert hatte, denn dies kann ich nur langfristig, wenn ich in jeder Situation bei mir bleiben kann.

Ob das in der Beziehung , im Geschäft, in der Arbeit, in einem Forum ist - wie lange dauert es, damit eine Auszeit fruchtbar ist oder anders gefragt, gibt es eine Auszeit, die dann in der wieder Inzeit nicht wieder dasselbe geschehen lässt.

Wie geht ihr damit um, wenn ihr euch nicht mehr wohl fühlt?

Ferry ( Gast )
Beiträge:

01.01.2007 13:29
#2 RE: Eine Auszeit nehmen antworten

Liebe satjamira,
wie du siehst gehe ich meiner meinung nach ganz gut damit um.
Ich schaue mir die situation an, wäge ab und entscheide.Das Gefühl über die situation habe ich geschrieben und somit "abgelegt".

Ich bin noch da und die auszeit dauerte nur kurz - eine meditation lang.
Bei manchen dauert es etwas länger, doch ich habe bereits gelernt mich wieder auf- zu- fangen und in der mitte einzufühlen.
Dann sieht die sache schon wieder ganz anders aus, eine andere perspektive, blickwinkel und man überschaut ein neues feld.
Dazu ist die emotion Zorn ja auch da und soll gelebt werden. Als unersätzlich kann ich mich nicht fühlen, den dazu müsste ich nicht mehr sein wollen und das ist unmöglich als ich bin.

Ferry

Majka Offline




Beiträge: 8.781

01.01.2007 19:34
#3 RE: Eine Auszeit nehmen antworten
Eine Auszeit finde ich für mich auch als eine passende Methode, um das Thema, das mich beschäftigt, gründlich und in aller Ruhe betrachten zu können.
Eine Auszeit brauche ich dann, wenn ich mich getrieben/gezwungen fühle bzw. wo ich denke, es gibt da Erwartungen, die ich nicht erfüllen mag und will.
Sie kann kürzer oder länger sein - je nach dem. Meine Methoden, die ich dabei verwende, habe ich im Adminbereich beschrieben.
Andererseits wünsche ich mir, auch ohne Auszeit rechtzeitig zu erkennen, wo mich der Schuh drückt, um eine passende Lösung zu finden. Damit ich sozusagen nicht sehr langen gegen eine verschlossene Tür renne oder an einem harten Knochen herumbeiße, wenn ich anklopfen kann oder den Knochen loslassen könnte...
Dies ist aber mein Thema und meine Lernaufgabe!
_______________

Liebe Grüße
Majka

Satjamira ( Gast )
Beiträge:

01.01.2007 20:37
#4 RE: Eine Auszeit nehmen antworten

Hallo Ferry,

also aus für heute mit dem Auszeit ............

ich habe immer noch nicht herausgefunden, warum du dir denn im Dream eine sooooo lange Auszeit genommen hast. Vielleicht sollte ich diese Frage begraben? Mich dafür in ein anders Forum einloggen, das werde ich nicht.

Ich sehe es so, dass je klarer wir sind, je weniger mit irgendwelchen Resonanzen behaftet, desto kürzer wird die Auszeit, die wir benötigen.

Manchmal kann ich sogar während eines Gesprächs, innerlich mir eine Auszeit geben und schon verändert sich der Gesprächslauf... oder der andere geht weg

Es ist aber nicht umsonst, dass Jesus in die Wüste ging und andere sich aus dem Trubel absondern, weil sie dann mit dem konfrontiert sind was sie am wenigsten möchten, nur noch mit sich selbst ohne Ablenkung und dann kommen die Energien aber gewaltig rein ...

Ferry ( Gast )
Beiträge:

06.01.2007 12:10
#5 RE: Eine Auszeit nehmen antworten

Liebe stjamira,
manchmal wird einem so eine auszeit auch gegeben wenn man darum bittet.
Bei mir war es so und ich habe dabei sehr viel erhalten dürfen.
Ferry

 Sprung