Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 118 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes
Elke Offline




Beiträge: 2.637

10.04.2011 17:13
Film "Beastly" antworten

Ich habe mir heute den Film "Beastly" angeschaut.
Er hat mir sehr gut gefallen.

Es ist ähnlich, wie die Schöne und das Biest.

Ein gut aussehender Student verurteilt alles, was hässlich ist und verletzt und
ignoriert alle, die nicht so sind, wie er meint, dass sie sein sollten.

Unter der Studenten befindet sich eine eigenwillig aussehende blonde Frau.
Sie wirkt auch etwas unheimlich. Nachdem der Hübsche sie beschimpft hatte,
verwandelte sie ihn, so dass sein Inneres nach Außen kam.
Nur wenn er innerhalb eines Jahres jemanden findet, der ihn so liebt, wie er ist,
wird der Zauber gelöst.

Wenn ihr mehr wissen wollt, schaut einfach bei youtube nach.

Nijemeti Alexander Offline



Beiträge: 511

10.04.2011 18:16
#2 RE: Film "Beastly" antworten

Na, wie im Geisterreich, da kann man auch sein Inneres nicht verbergen, alles kommt raus auf die Oberfläche. Eines der ursprünglichen Gesetze(Spielregeln) Gottes, die der Schöpfer an die Urgeister gegeben hatte, lautete: Euer Inneres sei auch Euer Äußeres, damit keine falsche Regung in Euch entstehe und Ihr zugrunde geht. Und noch Eine Regel: Euer Äußeres sei der getreue Widerschein Eures inneren Spiegels,in welchem sich die Liebe der Gottheit beschaut; sonst wird der innere Spiegel zerbrochen werden und Eure Gestalt wird schrecklich werden. Diese gut vergessenen "alten" Spielregeln sorgten und sorgen für Harmonie und Eintracht in den höheren Reichen der Schöpfung.

Majka Offline




Beiträge: 8.785

13.04.2011 14:27
#3 RE: Film "Beastly" antworten

Zitat
Unter der Studenten befindet sich eine eigenwillig aussehende blonde Frau.
Sie wirkt auch etwas unheimlich. Nachdem der Hübsche sie beschimpft hatte,
verwandelte sie ihn, so dass sein Inneres nach Außen kam.


Sie hat ihn eigentlich so gezeigt, wie er wirklich ist/war, oder? Ohne die äußerliche Illusion.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Elke Offline




Beiträge: 2.637

13.04.2011 17:55
#4 RE: Film "Beastly" antworten

Genau - sie zeigte ihm sein wahres Gesicht.

 Sprung