Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 633 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Seiten 1 | 2 | 3
Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

01.05.2011 11:54
#31 RE: Tausende trauern um berühmten indischen Guru Sai Baba antworten

Zitat
Ich kriege immer die Krise, wenn die Bibel zitiert wird, insbesondere das neue Testament- das ist ein von Machtgier getriebenes Konglomerat einiger Schriften (denen andere widersprechen)der aufkeimenden Priesterlichkeit und Allmachtsansprüchen Sterblicher die ihre Position als "Stellvertreter Gottes" (welch eine Blasphemie) oder Petrus oder sonstewem rechtfertigen müssen. Ich versuch hier dauernd einen link zu setzen, geht aber nicht. Gebt einfach mal bei Google ein: Wer schrieb das neue Testament wirklich?
Ich sehe sehr oft History-channel. Da sind die neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft im Bezug auf die Jesusgeschichte und Entstehung der Bibel. Beispielsweise das Judas-Evangelium.



Das ist nach meinem Wissensstand richtig. Vielleicht sollte man mal einen eigenen Thread zur Bibel aufmachen, ich halte das für ein sehr interessantes und auch wichtiges Thema.

Nijemeti Alexander Offline



Beiträge: 511

01.05.2011 13:35
#32 RE: Tausende trauern um berühmten indischen Guru Sai Baba antworten

Jott sei Dank, setzt man Jesu Botschaft nicht mit dem Tun der Kirche/n gleich(oder doch?!), armer Jesus, die Liebesbotschaft und das Marketing der feinsten Art, wer sagt, dass die Kirche seine Lehre lebt und verbreitet, Jesus hatte zu seinen Lebzeiten allen Kirchen ihren Platz gezeigt, und sagte ein reines Herz, eines liebeerfüllten Menschen ist die wahre Kirche Gottes, man kann doch nicht so blind sein, und Jesus mit der Machenschaften der Kirch/en gleichsetzten, hatte Jesus Paläste, hatte er Zeremonien betrieben, hatte er eine Krone, hatte er eigene fahne, hatte er je gesagt, meine Kirche ist die allein seligmachende,meine Zehennägel krausen sich , wenn ich höre Kirche ist Gott, oder seine Heiligkeit der Papst, oder Dalai Lama, Man, das tut im Herzen weh, und lest mal das Johannesevangelium, aber mit dem Herzen, dann werdet ihr schon erkennen, was da falsch ist oder auch nicht.

ikuisuus Offline




Beiträge: 580

03.05.2011 10:42
#33 RE: Tausende trauern um berühmten indischen Guru Sai Baba antworten

Was dabei übrigens auch sehr schön und immer wieder erwähnenswert finde:
Jesus hat kein Gebäude gebraucht, um seine Lehren zu vermitteln, sondern der freie Himmel bzw. jeder Platz und Ort war gut.
Ebenso erwähne ich an solchen Stellen gerne, dass mittlerweile ja auch hinreichend bekannt ist, dass viele Kirchen oft und gerne auf bereits vorhandenen, bestimmten sehr sehr alten Kraftplätzen stehen.

Nijemeti Alexander Offline



Beiträge: 511

03.05.2011 16:44
#34 RE: Tausende trauern um berühmten indischen Guru Sai Baba antworten

Sehr schöne Feststellung liebe Iku, denn die Baumeister der Kirchen waren auch nicht blöd, sondern sehr oft tiefgläubige Menschen,die aus Liebe handelten, und mit Sicherheit gingen sie nicht davon aus, dass die Kirchen für eitle Zeremonien missbraucht werden, sondern sie bauten diese als Orte für Andacht und Einkehr, aber Jesus, wohl voraussehend, wohin das Bauen der Kirchen führen wird, dass bald an jeder Ecke eine Kirche stehen wird, wählte das Gotteshaus der Natur, um zu predigen, damit zeigte er deutlich genug, dass es nicht an einen Ort ankommt, auch sagte er: " von nun an wird Gott weder im Tempel zu Jerusalem, noch auf dem Berge Garizim angebetet werden, sondern Gott wird im Geiste und Wahrheit angebetet". Denn, was nützen all die Kirchen jetzt in Russland, so sie mit einem Ungetüm neugebaut werden und vergoldete Kuppeln tragen, wenn hunderttausende obdachlose Kinder auf den Strassen leben in Elend, schlechter als Hunde, wahrlich, so eine Gottesverehrung ist ein Greuel vor den Augen der ewigen Liebe, die die Gebote der Nächstenliebe gab.

Morgaine999 Offline




Beiträge: 555

03.05.2011 17:54
#35 RE: Tausende trauern um berühmten indischen Guru Sai Baba antworten

Zitat
so eine Gottesverehrung ist ein Greuel vor den Augen der ewigen Liebe, die die Gebote der Nächstenliebe gab.



Und ich sage es noch einmal: Die Liebe des ALL-EINEN oder Gottes/Goddess ist bedingungslos, das heisst sie urteilt und verurteilt nicht, und sie wird auch nicht richten.
Wir sind ebenso aufgerufen nicht zu urteilen oder verurteilen. Unsere Aufgabe in diesem Leben ist Liebe zu leben, Freude zu leben. Dorthin die Augen zu richten was das Leben für alle Menschen lebenswert macht und harmonisch, alles dafür zu tun dass es eintrifft. Dann werden die Vorhersagen erfüllt, die alte Erde bricht zusammen und eine Neue Erde wird geboren.

Es obliegt mir auch nicht den Wiederaufbau von Kirchen/Kunstdenkmälern zu kritisieren oder zu verurteilen. Das Geld kommt dafür dankenswerter Weise z.B. aus dem zweckgebundenen Fond des Weltkulturerbes und von großen Firmen.
Und ich selber gehe gerne in alte Kirchen um mir die kunsvollen Bauten und Gemälde anzuschauen und in dieser sehr dichten Stille Kraft zu schöpfen.

Im Falle von Hungernden könnte man ihnen Hilfe zur Selbsthilfe geben. Mehr nicht, wir sind nicht dafür da ihnen die Verantwortung für sich selbst abzunehmen, da bei solch einem Geschehen viel Gruppenkarma transformiert wird, diese Menschen haben sich diese Erfahrung geschaffen um etwas zu lernen. Für uns könnten sie ein Spiegel sein, für unseren Schatten, der integriert werden möchte.

Die sehr alten Kirchen wurden auf Kraftplätzen erbaut, der Ort der stärksten Kraft liegt immer unter dem Altar, dem nur Priester sich nähern durften und nur sie kamen so in den Genuss der Kraft.
Die Kathedrale von Chartres wurde zum Beispiel auf dem heiligsten Hain der Druiden errichtet.
Wer in der Nähe von Speyer wohnt kann ja mal in den Dom unten in die Gruft gehen, die liegt direkt unter dem Altar, die Energie dort ist der Wahnsinn.
LG Morgaine

Nijemeti Alexander Offline



Beiträge: 511

03.05.2011 18:45
#36 RE: Tausende trauern um berühmten indischen Guru Sai Baba antworten

O,K. klar Gott richtet nicht und wird auch nicht richten, die Worte die den Menschen gesagt worden sind, werden sie immer wieder richten, d,h, zum Nachdenken animieren, und es geht um die Kirchen in Russland, wo sehr oft Geld aus schmutzigen kriminellen Machenschaften fliessen, und die kriminelle Autoritäten prallen sogar damit, und bei den Kindern, da kann man nicht von selbsthilfe sprechen, denn sie sind zu betreuen, klar , opfern sich ihre Seelen, um den blinden Menschen zu zeigen, wie blind ihr eitles Tun doch eigentlich ist. Statt Liebe zu leben, vergolden sie Kuppeln und bauen bald um jede Ecke eine Kirche.und Krankenhäuser und Kindergärten und schulen sehen aus wie nach dem Weltkrieg, und bitte nicht Moskau mit ganz Russland gleichsetzen, denn wessen Geistes das Treiben in jener stadt ist, muss doch jedem heller sehenden Menschen einleuchtend genug sein.Und ich richte nicht, ich stelle bloß fest, was läuft. Es läuft leider traurig zu.

Morgaine999 Offline




Beiträge: 555

03.05.2011 18:53
#37 RE: Tausende trauern um berühmten indischen Guru Sai Baba antworten

Ja, aber warum muss ich dafür nach Russland schauen, wenn ich mich hier in unserem Land umschaue gibt es immer mehr zu tun, packen wir das erstmal an. Die Lebensbedingungen verschlechtern sich hier auch für Kinder. Zum Beispiel ist hier jedes 5. Kind arm.
Ich persönlich setze mich für das bedingungslose Grundeinkommen ein. Und es muss sich etwas ändern in sachen Finanzpolitik, es kann nicht angehen dass wir irre riesige Schulden haben und noch mehr erzeugen um ausländische Schulden zu tilgen.
LG Morgaine

Nijemeti Alexander Offline



Beiträge: 511

03.05.2011 21:06
#38 RE: Tausende trauern um berühmten indischen Guru Sai Baba antworten

Wir haben solche Schulden, weil die Regierungen bis jetzt das Volk ruhig halten wollten, mit scheinbarem Wohlstand, wobei in Deutschland es wirklich besser ist, als irgendwo anders, und ich meine es in breiten Massen der Bevölkerung, ich lebte in fünf verschiedene Ländern bis jetzt, ca, 7 Jahre in jedem, ich hatte die Lebensbedingungen gesehen.Und heute noch fahre ich ab und zu nach Ungarn, Ukraine, habe Verwandte in Estland , Russland und Kirgisien, und bin uptudate, was Lebensstandards in diesen Ländern betrifft.

Morgaine999 Offline




Beiträge: 555

04.05.2011 19:30
#39 RE: Tausende trauern um berühmten indischen Guru Sai Baba antworten

Hier mal eine Hintergrundanalyse:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende...d-kritiken.html
LG Morgaine

Majka Offline




Beiträge: 8.785

04.05.2011 20:44
#40 RE: Tausende trauern um berühmten indischen Guru Sai Baba antworten

Liebe Morgaine,
ein sehr gut geschriebener Artikel. Vielen Dank für den Link. Armin Risi ist eben jemand, der sowohl die indische als auch die europäische/christliche Kulturwelten sehr gut kennt und versteht.
Beim Lichtkongress 2002 hatte ich einen Vortrag von ihm gehört, ohne seinen Namen vorher jemals gehört zu haben. Er ist ein Mensch mit enorm starken und liebevollen Ausstrahlung. Jemand, der eben weiß, worum es hier geht.

_______________

Liebe Grüße
Majka

ikuisuus Offline




Beiträge: 580

08.05.2011 00:12
#41 RE: Tausende trauern um berühmten indischen Guru Sai Baba antworten

Alexander, diese Kraftplätze, auf denen z.B. viele Kirchen stehen, stammen doch aber auch aus - wenn ich dich in deinen Beschreibungen, was "Heidentum" angeht, richtig verstanden habe - auf eben solchen Plätzen. Das bedeutet doch, dass auch die, die Kirchen gebaut haben, sich der Kraft bewusst waren. Wie kann man denn das auf der anderen Seite herabsetzen und vor allem ja eigentlich als nicht richtig oder wahr betiteln?
Für mich ist da jetzt irgendwo der Wurm drin!?

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung