Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 782 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Seiten 1 | 2 | 3
Elke Offline




Beiträge: 2.643

08.05.2011 19:40
facebook - twitter - Blog etc. antworten

Ihr Lieben,
was sagen Euch all diese Begriffe wie: facebook, twitter, Blog etc.

Seid ihr in facebook und welche Erfahrungen habt ihr damit.

Was bedeuten twitter, Blog etc.

Ich stelle fest, dass derzeit viele Firmen auf diese Medien zurückgreifen,
um u.a. Werbung zu machen.

Sind diese Medien sicher ?

Vielleicht kann ja eine/r von Euch etwas dazu sagen.

Thalia Offline




Beiträge: 2.274

08.05.2011 19:52
#2 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Liebe Elke,

was ist schon wirklich sicher im www?

Also, ich bin bei keiner der aufgeführten Seiten angemeldet.

Wenn man dort angemeldet ist, dann hat man denke ich nicht mehr ganz viel Privatsphäre. Man ist da weltweit mit so vielen Menschen untereinander verbunden, da kannst du gar nicht wirklich sicher gehen. Es ist wie im Leben, es wird viel getratscht, und wem du heute vertraut hast, weißt du, ob der nicht morgen anderen etwas weitererzählt?

Da ist mir so ein Forum lieber. Da kann sowas auch schon mal vorkommen, aber es hält sich doch mehr in Grenzen.

Einen Blog kann jeder lesen, der die Adresse dafür hat. Du kannst antworten, aber der Bloginhaber hat immer noch die Möglichkeit die Antwort nicht zuzulassen.

Aber ob die Medien sicher sind?... ich bezweifle das.

Liebe Grüße

Thalia

Majka Offline




Beiträge: 8.878

08.05.2011 20:02
#3 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Weder Facebook noch Twitter gehören zu meinem Surf-Programm.

Facebook ist eine Website zum Erstellen und Betreiben sozialer Netzwerke, auf der sich heutzutage inzwischen etwa 600 Millionen aktive Nutzer weltweit tummeln und vieles über sich erzählen, ohne zu wissen, wozu diese Daten verwendet werden (können). Zu den beliebten "Spielen" bei den Netzwerken ist die Anzahl der "Freunde" - daraus lassen sich Rückschlüsse ziehen - für welchen Zweck auch immer.

Bei Facebook war ich eine kurze Zeit angemeldet und als ich aussteigen wollte, stellte ich fest, dass sich mein Account nicht löschen lässt. Es ruht jetzt seit ein paar Monaten, und immer noch kommen mir Mails von Facebook, dass da angeblich irgendwelche Nachrichten auf mich warten. Warum wohl? Um das Konto ständig aktiv zu halten?

Twitter kenne ich persönlich nicht und bis jetzt kann ich ohne auch leben.

Blog ist m.E. eine Möglichkeit, sich zu allen möglichen Themen zu äußern, Blogs kenne ich meistens als "Anghängsel" bei Tageszeitungen u.ä.

Zu der Sicherheit der Seiten kann ich mich nicht äußern, aber nach meiner Erfahrung mit Facebook bin ich sehr skeptisch.

Vieles darüber erfährst du in Wikipedia. Da sind die Infos ziemlich objektiv.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

09.05.2011 11:16
#4 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Bin bei keinem dieser Medien. Bin von Facebook aus ähnlichen Gründen wie Majka nicht so begeistert. Andererseits könnte es Probleme bei meiner Arbeit geben. Einige meiner Freunde, die auch auf Facebook sind, sind bei der SPD. Es wäre naheliegend, diese als Freunde zu listen, wenn ich einen Account hätte. Sobald das aber einer von den CSU-Gemeinderäten sieht, bei denen ich auch arbeitstechnisch bin, heißt es gleich "ah ja, das ist ja eine von denen", und die Zusammenarbeit wäre erschwert. Manchmal ist es besser, nicht alles von sich zu zeigen.

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

09.05.2011 18:35
#5 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Was für Rückschlüsse lassen sich den von der Zahl der Freunde machen? Oo

Also ich bin auf facebook, allerdings unter einem Nicknamen und nicht meinen echten. Gebe auch fast keine Privaten Informationen an. Außerdem habe ich viele verschiedene Sicherheitseinstellungen (es gibt ca. 10 leute die wirklich "alles" incl fotos, einträge, freunde etc sehen können. dann habe ich noch ein paar leute die einiges, aber nicht alles sehen können, und die restlichen sehen grade mal mein profilbild (was auch etwas verschwommenes ist)).

Ich benutze Fb um eben mit Leuten aus dem Freundeskreis in Kontakt zu sein. Bei meinen Fotos kommt mir dann aber doch das kalte Grausen wenn ich denke ich bewerbe mich mal bei einer Firma und die würden die sehen. Ob ich da noch eingestellt werden würde? gg Ich habe zwar die Einstellungen das die Fotos kaum jemand sehen kann, aber weis was für technische mittel Firmenchefs einsetzen, vil ist das für sie gar kein Hindernis. Da bin ich dann auch wieder froh das sie mich unter meinem echten Namen sowieso nicht finden.

Das Problem bei den Fotos ist ja, das ich sie nicht mal selbst hochlade, sondern sie wurden von anderen gemacht die sie dann in ihrem Album hochladen, da kann ich mich im bestenfalle "ent-markieren", also das dieses foto nicht mher auf meiner seite angezeigt wird.

__________________________________________________

Wenn Sie mich suchen: ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. -Genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!" (Bernd das Brot)

Elke Offline




Beiträge: 2.643

09.05.2011 19:05
#6 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Vielen Dank für Eure Antworten.

Wenn ich das so alles lese, dann lass ich es wohl besser
mit Facebook.

Hat jemand von Euch mit Twitter Erfahrungen ?

Meine Videothek meinte z.B., dass über Twitter auch Gutscheine
zu haben seien. Hhhm - irgendwie nehmen die techn. Möglichkeiten
rasant zu. Komme kaum noch hinterher.

Was bin ich froh, hier in diesem wundervollen und lichtvollen
Forum zu sein

Morgaine999 Offline




Beiträge: 564

10.05.2011 06:14
#7 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Also mein Sohn ist Informatiker und er sagte er geht dort erst hin wenn es "sicher" ist. Ich hab ihm gesagt er soll mir denne Bescheid sagen.
LG Morgaine

ikuisuus Offline




Beiträge: 580

10.05.2011 09:47
#8 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Ich bin schon eine ganze Weile und sehr viel bei facebook und muss sagen, ich habe damit definitiv bisher keine Probleme gehabt. Es ist bei mir alles gut eingestellt und läuft auch ganz brav. Dass im Internet überhaupt alles recht offen ist, ist so oder so klar. Aber ich muss ja nix reinstellen, was ich nirgends haben will, oder?

Elke Offline




Beiträge: 2.643

10.05.2011 18:36
#9 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Danke für Eure Infos.

Liebe Morgaine,
Tipps sind immer gut !

Majka Offline




Beiträge: 8.878

11.05.2011 00:49
#10 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Zitat
Was für Rückschlüsse lassen sich den von der Zahl der Freunde machen? Oo



Was weiß ich? In einer Doku erzählten einige junge Menschen über ihre Depris, weil sie weniger Freunde haben als jemand, mit dem sie ihre Konkurrenzspielchen austragen, aber es lässt sich gezielt nach Verknüpfungen suchen, das kann z.B. bei Ermittlungen aller Art hilfreich sein - nicht nur für Polizei, sondern vor allem für Marketing und gezielte Werbung. Für solche Infos müssten sie sonst teuer bezahlen, so liefern es die Leute selbst und wundern sich dann, wieso sie Werbung übers Handy oder Mail bekommen.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Morgaine999 Offline




Beiträge: 564

11.05.2011 08:01
#11 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Schon wieder ein Sicherheitsleck bei Facebook!
http://www.focus.de/digital/internet/dat...aid_626086.html

LG Morgaine

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

11.05.2011 11:09
#12 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Wahnsinn!

Zitat
In einer Doku erzählten einige junge Menschen über ihre Depris, weil sie weniger Freunde haben als jemand, mit dem sie ihre Konkurrenzspielchen austragen,

na da fehlt es aber dann schon weit xD

__________________________________________________

Wenn Sie mich suchen: ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. -Genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!" (Bernd das Brot)

Maerchenhexe Offline




Beiträge: 956

11.05.2011 19:06
#13 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Ich bin aktiv bei Facebook und w-k-w und auch bei Twitter, da allerdings guck ich schon lange nicht mehr rein. Bei Facebook hab ich mir neulich einen Wurm eingehandelt und krieg seitdem auch immer wieder Attacken auf meine private Mailadresse- aber: die kann man ja abschotten- nur mache ich das nicht, weil für mich der Werbeeffekt wichtig ist. Den auszuschöpfen, muss man allerdings auch ein wenig investieren, daran arbeite ich noch. Sonst sehen das ja nur die gelisteten Freunde und Bekannten, die es sowieso wissen. Majkalein: Logg Dich ein, kannst ja auch PW vergessen gehen falls es nicht klappt- da ist eine Funktion drin, das Konto zu löschen. War früher glaub ich nicht, denn da hatte auch ich Probleme und war sehr lange doppelt drin, da ich erst die alte Domainmail -damals noch UNSERER- Homepage hatte.
Twitter ist für mich nur lästiges Surren der Fliegen am Ohr )) - selbstverliebtes Gebrabbel meist.
Achja, bei stayfriends bin ich auch, habe dort alte Schulkameraden/innen gefunden, aber dort muss man für volle Funktionen bezahlen- ohne Bezahlung kann man nicht kommunizieren, das lasse ich auch auslaufen. Aber: der Werbeeffekt ist auch hier vorhanden: gebt mal bei Google Euren eigenen Namen ein, da werdet Ihr Euch vielleicht wundern !!

Julia Offline




Beiträge: 1.441

11.05.2011 23:44
#14 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Bin auch auf FB.
Habe so einige ehemaligen Schulkameraden wiedergetroffen. Meine Kinder sind auch drauf, mit den beiden älteren habe ich über PN dann hin und wieder Austausch der nichts kostet da wir uns nicht viel sehen. "Normale" Mails sehen sie selten nach so ist dies der schnellere Weg.
Hab aber kaum etwas privates an Angaben gemacht, auch keine Vorlieben angegeben ect. Mache auch nicht mit bei den "gefällt mir" Aktionen und die Einstellungen sind so dass Aussenstehende, sowie auch keine Freunde von Freunden, meine Seite lesen können.
Dies ist das einzige Netzwerk wo ich angemeldet bin zur Zeit und sonst neu wieder hier im Forum.

Und ja Majka es gibt bei FB jetzt die Möglichkeit den Account löschen zu können.

Gruss Julia

Morgaine999 Offline




Beiträge: 564

13.05.2011 09:20
#15 RE: facebook - twitter - Blog etc. antworten

Julian Assange: „Facebook ist eine Spitzelmaschine!“

Wikileaks-Chef Julian Assange kennt sich aus mit Geheimnissen und der Macht des Internets. Jetzt warnt der Mann, der mit der Enthüllung von Geheim-Depeschen die US-Außenpolitik blamierte, vor Facebook: Das soziale Netzwerk sei die „unheimlichste Bespitzelungsmaschine“, die je erfunden wurde!
In einem Interview mit dem TV-Sender Russia Today sagte Assange (29): „Facebook ist die weltweit umfassendste Datenbank über Menschen, ihre Beziehungen, Freunde, Adressen, Aufenthaltsorte und Kommunikationen“.

Und dann legt er nach: „Facebook ist eine US-Firma. Die ganzen US-Unternehmen wie Facebook, Google oder Yahoo haben eine eingebaute Funktion, die den US-Geheimdiensten Zugriff auf ihre Inhalte ermöglicht. Jeder sollte verstehen: Wenn er Daten von sich und seinen Freunden auf Facebook lädt, liefert er kostenlose Arbeit für die Geheimdienste!“

Facebook werde von der US-Justiz massiv unter Druck gesetzt, solche Zugangsmöglichkeiten für die Sicherheitsbehörden bereitzustellen.

Auf Anfrage von BILD.de betonte eine Facebook-Sprecherin: „Wir sind noch niemals unter Druck gesetzt worden. Wir werden auch keinem Druck nachgeben, sondern uns nur der geltenden Gesetzeslage fügen“.

Zu dem Vorwurf einer eingebauten Spitzel-Funktion für US-Geheimdienste äußert sich Facebook nur wie folgt: „Die Vorschriften, wann eine Firma Daten weitergeben muss, werden von der Regierung gemacht – und wir respektieren diesen Standard“.

In den USA haben die Behörden durch den 2001 unter George W. Bush verabschiedeten „Patriot Act“ einen deutlich vereinfachten Zugriff auf gespeicherte Daten als etwa in Deutschland. So sind Unternehmen auch ohne richterliche Anordnung dazu verpflichtet, Informationen herauszugeben.

http://www.bild.de/digital/internet/face...20662.bild.html

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung