Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 110 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes
Maerchenhexe Offline




Beiträge: 955

11.05.2011 18:58
Das Schloß der Schicksale antworten

Auf allgemeinen Wunsch einer einzelnen Dame möchte ich dieses Orakelspiel hier kurz vorstellen- es ist von Dietmar Bittrich, vielen bekannt als Schöpfer des "Gummibärchen-Orakel's".
Auf Seite 135 werden allgemeine Fragen beantwortet, nach Herkunft, Alter etc. Die älteste, noch erhaltene Ausgabe gehörte Eleonore von Aquitanien (1125-1204). Prinz William bekam die mittelalterliche Originalausgabe zu seinem 18. Geburtstag geschenkt.
Es funktioniert so: man betritt die Burg und sieht 9 Türen. Der Schlüssel zu einer dieser Türen ist eine numerologisch fundierte Zusammenrechnung von Geburtsdaten, ebenso wird der in diesem Saal unter 9 anwesenden Helfersymbolen "zuständige" Helfer ermittelt. Das ist eigentlich schon alles. Bewusst habe ich die Errechnung nicht weiter ausgeführt, die ist genau im Buch beschrieben.
Ich benutze es seit vielen Jahren, allerdings auch teils mit großen Pausen.
Da ich kurz vor dem Tod meines Mannes auf Seite 69 landete, habe ich es bis letzten Monat nicht mehr angerührt. Das war dann doch etwas zu heavy- wer sich das Buch besorgt, wird wissen, was ich meine.
Hab mir bei Amazon 2 Exemplare aus dem Gebrauchtbücherbereich gekauft für je 1 Euro plus Porto. Also kein teurer Spass wie seinerzeit, als es unter 19,90 nicht zu haben war.

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

11.05.2011 19:25
#2 RE: Das Schloß der Schicksale antworten

Danke! Ich glaub ich werds mir auch bestellen, es klingt sehr interessant und wie etwas das mir gut gefallen wird :P

__________________________________________________

Wenn Sie mich suchen: ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. -Genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!" (Bernd das Brot)

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

12.05.2011 08:47
#3 RE: Das Schloß der Schicksale antworten

Danke für den Tipp, das klingt wie etwas, das ich mag.

Maerchenhexe Offline




Beiträge: 955

13.05.2011 20:51
#4 RE: Das Schloß der Schicksale antworten

Gerne. Lasst mal Eure Erfahrungen dann hören, ich fand das immer passend.

 Sprung