Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 134 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Lagerfeuer
Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

04.09.2011 17:46
Der Junge und die Nägel antworten

Ich hoffe, wir hatten die Geschichte noch nicht. Hat mir eine Freundin vor längerer Zeit mal geschickt.


Es war einmal ein Junge, der einen schlechten Charakter hatte. Sein Vater gab ihm einen Sack Nägel und sagte ihm, er müsse jedes Mal, wenn er die Geduld mit jemandem verliert, einen Nagel in den Gartenzaun schlagen. Am ersten Tag schlug der Junge 37 Nägel in den Gartenzaun. In den folgenden Wochen lernte er sich zu beherrschen. Die Anzahl der Nägel im Gartenzaun wurde immer weniger. Er hatte herausgefunden, dass Nägel schlagen viel anstrengender und schwieriger ist, als sich zu beherrschen. Endlich kam der Tag, an dem der Junge keinen Nagel mehr in den Gartenzaun schlagen musste. Also ging er zu seinem Vater und sagte ihm das. Nun sagte der Vater, dass er jeden Tag einen Nagel aus dem Zaun ziehen sollte, wenn er sich beherrscht.

Endlich konnte der Junge dem Vater sagen, dass er alle Nägel aus dem Zaun hinausgezogen hatte. Der Vater brachte den Sohn vor den Gartenzaun und sagte ihm: „Mein Sohn, du hast dich gut benommen, doch schau dir den Gartenzaun an. Er ist voller Löcher. Der Gartenzaun wird nie mehr so sein wie früher. Wenn du mit jemandem streitest und du sagst ihm etwas Böses, dann hinterlässt du ihm eine Wunde wie diese. Du kannst ein Messer in einen Menschen stecken und kannst es nachher wieder herausnehmen, die Wunde aber bleibt. Es macht nichts aus wie viel mal du dich entschuldigst, die Wunde wird bleiben. Eine verbale Wunde ist gleich schmerzhaft wie eine körperliche Wunde. Die Freunde sind rare Juwelen. Sie bringen dich zum Lachen und sie geben dir Mut. Sie sind bereit, dir zuzuhören, wenn du sie brauchst, sie unterstützen dich und sie öffnen ihr Herz.“

Elke Offline




Beiträge: 2.637

04.09.2011 22:13
#2 RE: Der Junge und die Nägel antworten

Was für eine wundervolle Geschichte.
Die kannte ich noch nicht.
Danke, liebe Lady.

Majka Offline




Beiträge: 8.785

05.09.2011 09:05
#3 RE: Der Junge und die Nägel antworten

Dankeschön, liebe Lady. Die Geschichte gefällt mir sehr.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Thalia Offline




Beiträge: 2.045

05.09.2011 12:36
#4 RE: Der Junge und die Nägel antworten

Danke für die schöne Geschichte.

Thalia

_________________________________________________________________________________

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

05.09.2011 21:42
#5 RE: Der Junge und die Nägel antworten

Toll!

__________________________________________________

Wenn Sie mich suchen: ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. -Genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!" (Bernd das Brot)

«« Herbst
 Sprung