Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 294 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

14.09.2011 18:05
Geschenke-Tipps antworten

Bis Weihnachten ist zwar noch ein wenig hin, ich hole aber trotzdem schon das ein oder andere Geschenk. Vor dem Fest werden manche Sachen nämlich seltsamerweise auf einmal teurer.
Es geht nun um ein Geschenk für die Erzieherinnen unserer Kids im Kindergarten. Insgesamt sind es 4 Leute, jeder soll ein Geschenk bekommen. Mir fehlt es aber noch an Ideen.
In den letzten Jahren haben wir immer einen Büchergutschein um 10 Euro geschenkt. Das kam ganz gut an, aber wir wollen das Jahr mal was anderes verschenken, außerdem sind 40 Euro (á 10 Euro, für 4 Leute) für uns eine Menge Geld.

Jetzt bin ich auf der Suche nach Anregungen und Ideen. Gleich vorab was es NICHT sein soll: etwas selbstgebasteltes oder Deko-Kram. Damit kommen nämlich ungefähr alle anderen 19 Mütter. Und die Gesichter der Erzieherinnen sind dann angesichts von etwa 19 Kerzenständern, Kerzen, Weihnachtssternen, Hexenhäusern etc. etwas gequält.

Als Elternbeirat haben wir am Ende des Kiga-Jahres Bayernlose verschenkt. Das fand ich auch witzig, kommt nur blöd, wenn ich das jetzt gleich wieder mache.

Habt ihr Ideen? Möglichst nicht so teuer und möglichst nicht selbst gemacht. Das Bastel-Gen hat bei uns in der Familie auch jemand anders geerbt, damit kann ich nicht dienen.

Elke Offline




Beiträge: 2.637

14.09.2011 20:18
#2 RE: Geschenke-Tipps antworten

Wie wäre es denn mit einem Lotterielos oder ein Sonderlos, welches an mehreren Ziehungen teilnimmt.
Ich kenne mich da leider nicht so gut aus.

Ein Gutschein von Blume 2000 finde ich auch ganz gut

Handcreme schenke ich Frauen auch recht gern. Gepflegte Hände sind immer schön

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

15.09.2011 10:57
#3 RE: Geschenke-Tipps antworten

Vielleicht etwas süßes? Das geht dann wenigstens weg und steht nicht dauernd in der Wohnung herum *gg* Wär halt dann toll, wenn man gewisse vorlieben kennt. Das gleiche gilt für Wein etc.

__________________________________________________

Wenn Sie mich suchen: ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. -Genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!" (Bernd das Brot)

Julia Offline




Beiträge: 1.409

15.09.2011 14:41
#4 RE: Geschenke-Tipps antworten

Ich kenne mich nicht mit den Preisen in Deutschland aus...Gutschein fürs Hallenbad - Zoo - Kino - Pizza essen - Museum?
Vielleicht kennst du die Interessen der vier Personen ein wenig und hast so die Möglichkeit individuell zu beschenken.

Weshalb tut ihr euch Mütter nicht zusammen...jede gibt einen abgemachten Betrag...z.B. 4x 2 od.3 Euro pro Erzieherin... und damit werden Gutscheine oder Sachen nach Interesse der Frauen die beschenkt werden sollen gekauft.

______________________

Gruss Julia

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

15.09.2011 15:19
#5 RE: Geschenke-Tipps antworten

Dankeschön Euch schon mal.
Bei den Lotterie Losen hab ich das Problem, dass es halt dasselbe ist wie beim Bayernlos.
Bei den Gutscheinen komm ich auch nicht unter 10 Euro pro Nase hin, billiger kommt man nicht ins Kino oder kriegt einen vernünftigen Blumenstrauss. Und wie gesagt, 40 Euro ist für uns etwas viel, zudem sind die Leute vom KiGa nicht die einzigen, die beschenkt werden sollen...
Über Handcreme würde ich mich selber nicht sooo riesig freuen. Ich würde mich über tolle Putzsachen freuen, aber ich weiß nicht, ob andere das genauso sehen....

Das mit den Süßigkeiten find ich grundsätzlich gut. Mein Problem ist nur, dass von den 4 Leuten 2 stark übergewichtig sind. Ich weiß nicht, ob ich denen dann gerade Süßkram schenken sollte. Bei den anderen zwei wäre es möglich.

Dass alle Mütter zusammen was kaufen, ist schon aus organisatorischen Gründen schwierig. Wir haben das früher mal versucht, bzw ich und eine andere Mutter vom Elternbeirat. Jede holt sein Kind zu unterschiedlichen Zeiten und bringt es unterschiedlich, da ist es schon ein Kunststück, alle überhaupt zu erwischen. Zettel auf der Garderobe werden gern ignoriert, da kriegt man dann von 20 Müttern höchsten 7 zusammen, die was spenden. etc.

Majka Offline




Beiträge: 8.785

15.09.2011 23:16
#6 RE: Geschenke-Tipps antworten

Dann macht doch ein Gemeinschaftsgeschenk von den Muttis/Familien, die sich beteiligen möchten. Es müssen doch nicht alle sein. Dazu eine Karte basteln, die von den Schenkenden unterschrieben wird und fertig. So kommt mehr Geld zusammen und dann ist ein Gutschein - egal ob fürs Kino, Bücher, Blumen oder sonstwas - eine gute Lösung - und es kommt auch mehr zusammen, als nur vor einer Familie. Jeder kann dann soviel spenden, wie er es für angemessen hält - und du wirst sehen, es kommt eine Menge zusammen. Man muss sich doch nicht übertrumpfen, sondern einfach nur eine Art Anerkennung zeigen, dass ihre Arbeit von den Eltern auch geschätzt wird.
Die anderen Eltern können sich selbst den Kopf zerbrechen, wenn sie die Hinweise von dir übersehen. Es ist dann eben ihre Sache.

Das ist meine Meinung dazu.

_______________

Liebe Grüße
Majka

 Sprung