Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 240 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Lebens-Mittel im Neuen Zeitalter
Maerchenhexe Offline




Beiträge: 947

02.10.2011 07:41
Fett antworten

Fettsteuer in Dänemark.
Hamsterkäufe in Supermärkten in den letzten Wochen in Dänemark: die Regierung hat eine Steuer auf Fett eingeführt. Und zwar eine drastische. So hofft sie die Gesundheit ihrer Bürger positiv beeinflussen zu können (sagt die Regierung, welch ein Schwachsinn!). Die Steuer ist gesalzen: so kostet Butter (auch ungesalzen, hihi) 40 Cent mehr!
Meines Wissens hat Dänemark auch eine schlechte medizinische Versorgung für ihre Bürger. Ich las oft von angehenden Heilpraktikern in meinem Studienforum darüber, das hörte sich katastrophal an!

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

03.10.2011 18:03
#2 RE: Fett antworten

Das ist so ein unsinn....gilt das eig auch für ungesättigte fettsäuren? die gelten nämlich als gesund

__________________________________________________

Wenn Sie mich suchen: ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. -Genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!" (Bernd das Brot)

Majka Offline




Beiträge: 8.781

03.10.2011 19:47
#3 RE: Fett antworten

Hm, und wie ist es mit Margarine? Wenn die im Preis gleich bleibt, weiß man, welche Lobby hinter der Preiserhöhung steckt. Chemie-Cocktail wird als "gesunder Butterersatz" angepriesen.
Ich staune immer noch, dass es Menschen gibt, die glauben, sowas wäre gesünder als Butter.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Maerchenhexe Offline




Beiträge: 947

04.10.2011 12:45
#4 RE: Fett antworten

Ich hab mir nicht alles angehört, soweit ich weiß nur gehärtete tierische Fette. Wird noch oft genug erwähnt werden denke ich....um dann in Europa um sich zu greifen, alles was Bürgerlein mit Scheinbegründungen besser schröpfen kann ist doch willkommen.

Morgaine999 Offline




Beiträge: 555

04.10.2011 16:01
#5 RE: Fett antworten

Ich finde erstmal eine Äpfelsteuer sinnvoll, Pferdeäpfel

Majka Offline




Beiträge: 8.781

04.10.2011 16:35
#6 RE: Fett antworten

_______________

Liebe Grüße
Majka

Nijemeti Alexander Offline



Beiträge: 511

08.10.2011 00:45
#7 RE: Fett antworten

Also ich weiss es nicht, aber in einer Sendung, glaube ich Monitor, hatte man klar gesagt, dass Margarinen schädlicher sind als Butter. Warum? Weil in ihnen gehärtete Öle enthalten sind, und bei der Herstellung dieser gehärteten Fette gesundheitsschädliche Stoffe entstehen, die einfach mit drin bleiben, allerdings hatte man zwei Margerinensorten genannt, die sehr wenig von diesen unerwünschten Nebenprodukten enthielten, eine davon war Becel Original, also ich weiss nicht ob es schleichende Werbung war, ich weiss nur, seit mein Vater komplett auf Becel umgestiegen ist, sind seine Cholesterinwerte dreimal niedriger als davor(zum Zeitpunkt seines Herzinfarktes, denn er liebte Speck und Eier sehr und auch Butter, und auch Bewegungsmangel kamen zunehmend dazu), seine Werte sind jetzt wie bei einem gesunden Menschen, obwohl er sich nicht mehr, als vor dem Infarkt bewegt. Das sind nun mal Tatsachen.Ich weiss es auch von mir selbst, als ich vor Jahren Plasma spendete, ernährte ich mich ausschliesslich mit Fisch(statt Fleisch und Derivate davon)und fuhr beinahe täglich mit dem Fahrrad 30 Km, da ich mein Praktikum in Düren hatte und gewohnt in Aachen,da waren meine Werte ideal, und mein Blut dünnflüssig und das Blutplasma kristallklar, wofür mich die Ärzte nicht genug loben konnten, das waren nunmal auch belegte Tatsachen. Ich glaube, wenn es einem Staat tatsächlich an der Gesundheit seiner Bürger liegen würde( wobei der Staat auch Menschen sind), dann könnte er mit einfachsten Mitteln seine Ziele ohne "Blutvergiessen" erreichen, denn alles ist durch Preise regulierbar, z.B. will man wirklich die Umwelt schonen, dann erhöht man die Spritpreise stark und lässt Fahrkartenpreise sinken , baut Nahverkehr aus, und die Menschen werden massenweise in Busse und Bahnen umsteigen, denn glaubt mir meine Lieben, alles sind wir Menschen bereit zu opfern, aber mit Bequämlichkeit hat es seine geweisten Wege bei uns.Warum geschieht es nicht nach diesem Muster, na klar, weil Menschen mit Steuern aus fossilen Energien , Autobau(Arbeitsplätze) usw. Geld verdienen.Ja das liebe Geld. Ich werde ausgelacht, weil ich immer noch kein Auto besitze, ja nicht einmal einen Führerschein, und das mit Familie und zwei Kleinkindern, ich will aber ein Beispiel zeigen, dass es in so einer urbanisierten Gegend , wie hier bei uns es auch ohne Auto geht.

Majka Offline




Beiträge: 8.781

12.10.2011 11:14
#8 RE: Fett antworten

Ich habe seit 20 Jahren mit Chemikern zu tun. Jeder Chemiker weiß, was für ein Chemiecocktail so eine Margarine an sich ist. Von denen, die ich kenne, isst die Margarine keiner.
Wird aber von der Ärzteschaft als "gesund" angepriesen... Warum wohl?
Die Zusammenhänge zwischen gesunden Ernährung und wohlwollenden Auswirkungen auf den Körper sind klar. Was ist denn aber wirklich und wahrhaftig gesund? Das meine ich jetzt nicht im Allgemeinen, sondern individuell! Denn wenn jemand sich wohl nach Haferbrei bzw. Müsli wohl fühlt, soll er es essen, mein Körper protestiert dagegen.
Alex, du hast dich vom Fisch ernährt... Hm, woher kam er? Wenn aus der Nordsee, dann hatte dein Körper bestimmt eine Menge Schadstoffe abbauen müssen.
Es ist leicht zu sagen, Fisch ist gesund... ist aber das Wasser, wo der Fisch lebt, auch in Ordnung?

Cholesterin wird schlecht gemacht, ist er wirklich für Herzinfarkte "verantwortlich"? Es gibt auch Studien, die behaupten, dass die "Zivilisationskrankheiten" von Viren verursacht werden.
Ich schätze, dass die Medizin bzw. Pharma/Chemieindustrie immer nur einen kleinen Ausschnitt von Erkenntnissen gleich als die ganze Wahrheit verkaufen mögen. Prüfen, prüfen, prüfen - das ist die Devise.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Nijemeti Alexander Offline



Beiträge: 511

13.10.2011 05:45
#9 RE: Fett antworten

Ja, ich sage auch, alles ist Lobby, aber nichtdestotrotz sind einfach Tatsachen da, die bestimmte Lebensweise als gesünder dastehen lassen, mein Fisch kam aus Alaska, wenn man überhaupt den Etiketten im Supermarkt trauen darf, ich sparte da nicht, nur Wildlachs, wild und frech, ja, ich fühlte mich damals auch viel leichter als jetzt, aber Essen ist nicht das Wichtigste, wichtig ist es, was der Mensch denkt, spricht und handelt, das hatte vor langer Zeit ein kluger Mann gesagt, alles was in den Mund kommt verunreinigt den Menschen nicht, wenn es im Maßen dareinkommmt, aber was aus dem Herzen durch den Mund rauskommt, das verunreinigt den ganzen Menschen, Margerine und Cholesterin hin oder her.

 Sprung