Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 471 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Satjamira ( Gast )
Beiträge:

09.01.2007 11:28
Warum bin ich in diesem oder überhaupt im Forum ? antworten
Hallo ihr Lieben,

Ich bin seit ich einen Computer habe 1999 zuerst in Chats gewesen, dann in Gruppen und dann in Foren. Aber immer überblickbar für mich, wo ich angemeldet war.

Ich habe viel gelernt über das Verhalten von Menschen und vor allem über mich. Ich habe viel begetragen zur Bereicherung und mir selbst dadurch eine Freude gemacht. Es hat mich geschult, Texte zu verfassen und ermöglichte mir, per Mails Menschen zu unterstützen in ihren Prozessen und erkannte immer auch mich selbst wieder.

Es gab Zeiten, da habe ich mich zurückgezogen weil ich fühlte, Worte müssen nicht immer und immer wiederholt werden, denn an gewissen Orten kamen immer wieder dieselben Energien und ich war irgendwie schon weiter, über das Thema hinaus. Ich will das nicht bewerten. Wenn man ständig alles loslässt, verändert sich eben auch im aussen etwas. Ok, ich konnte die andern lassen und mich neu orientieren.

Wenn ich in Foren schrieb habe ich mich eingeklinkt und eingefühlt auf sehr schnell- und hochschwingende Energien und manchmal die Zeit vergessen. Das war und ist schön und auch eine spezielle Erfahrung. So wurde das Schreiben immer öfters auch zu einem wahren, spontanen Channeln.

Es gab die Zeit wo ich mich fast in einer gewissen Abhängigkeit fühlte, konnte nicht sein ohne und dann wieder gelang es sehr gut meinem Alltag zu folgen und manchmal fühlte ich mich verbunden mit Menschen aus einem Forum ohne Kommunikation. Wie oft habe ich an Ferry gedacht, wie oft an Majka, mit Laki wollte ich mal telefonieren und es kam nie dazu etc. etc.

Foren und Gruppen sind für mich ein guter Wegweise zu mir gewesen und ich habe auch Freunde gefunden, die ich sonst wohl nicht getroffen hätte . Das Internet ist mein Medium geworden, mit dem ich Zugang zu ganz vielen Welten habe und ich muss Verständnis haben, dass sehr viel in meinem Umfeld das nicht so sehen können.

Möchtest du beschreiben, was dir das Forum gibt oder warum du es betreibst? Ich würde mich freuen

Satjamira

Ferry ( Gast )
Beiträge:

09.01.2007 14:26
#2 RE: Warum bin ich in diesem oder überhaupt im Forum ? antworten

Hallo satjamira,

In Antwort auf:
Ich habe viel gelernt über das Verhalten von Menschen und vor allem über mich.

So ist es und dann wollte ich noch etwas mehr in erfahrung bringen und wie andere über mein thema dachten und dadurch einiges neue erfahren.
Inzwischen habe ich so vieles neu dazu gewonnen das es gut ist.

Ferry

Julia ( Gast )
Beiträge:

09.01.2007 14:30
#3 RE: Warum bin ich in diesem oder überhaupt im Forum ? antworten

Liebe Satjamira,

Bei mir begann die Internetzeit im Sommer 2005. Also jetzt etwa 1 ½ Jahre. Vorher hatten wir gar keinen PC Zuhause.
Es bereitete sich zu dieser Zeit immer mehr den Wunsch aus sich mit „Gleichgesinnten“ auszutauschen.

Viele Jahre ging ich einfach meinen Weg mit Büchern als meine Begleiter die immer genau nacheinander passten und meinen Träumen die mich führten, auch wenn ich nicht immer sofort jeden Traum verstand. Herauszufinden wer ich bin und die „Arbeit“ an meinem Selbst war in diesen Jahren das eigentliche Schaffen.
Eine einzige Person die mir nahe steht entwickelte sich mit mir etwa zeitgleich im Bewusstsein, doch waren unsere Wege unterschiedlich. Und weil der Kontakt nicht sehr intensiv war, war der Austausch eher spärlich.

Es war für mich noch eine grosse Aufregung das erste Mal in einem Forum. Dieses war dann doch nicht so nach meinem Sinn und so machte ich ein eigenes auf. Das Jahr mit dem eigenen Forum war lehrreich und interessant.
Doch ich machte in der Zeit auch schmerzvollere und manchmal verwirrende Tage, wie auch lustige und schöne Erfahrungen mit Kontakten über den MSN-Chat. Es waren teils sehr intensive Kontakte in den Anfängen des kennenlernens. Mittlerweile haben sich einige ganz aufgelöst oder man spricht nur noch selten. Was alles seine Gründe hat und für mich ok ist.
Im meinem Forum waren stets eher dieselben Personen die sich zu Wort meldeten, doch wir fühlten gegenseitig wie wir uns entwickelten und wuchsen. Bis dann ein Punkt kam wo ich den Entscheid getroffen habe das Forum zu schliessen auf Ende Jahr 2006.
Es passte nicht mehr für mich.

Jedoch nebst meinem Forum besuchte ich immer mal andere und liess mich bald wieder löschen da es für mich nicht stimmig war, oder liess mich dann löschen wenn ich merkte es passt nicht mehr.
Mittlerweile bin ich überall gelöscht ausser hier im Lichtforum und noch einem anderen. Habe mich zwar da am Wochenende ebenfalls löschen lassen wollen, doch der Admin da meinte ob ich nicht noch zuwarten möchte, ich könnte dann immer noch wenn ich es später wirklich will. Nun denn habe ich das halt mal so gelassen und sollte wohl noch sein, denn ich stelle dort die Botschaften von Barbara Trapp-Hüngerle rein, und gestern kamen neue…und wie es aussieht durften sie jemanden sehr behilflich sein.

Das Lichtforum gefällt mir von der Art und Weise wie wir miteinander schreiben sehr gut, und so ganz ohne Kontakt will ich dann auch nicht sein, da ich in meinem Umfeld bisher noch niemand getroffen habe um sich auf diese Weise auszutauschen.
Jedoch bewegt sich hier und dort mal was unter meinen Bekannten und sie sprechen gerne mit mir darüber, weil sie sonst keinen haben der sie versteht. Es ist schön zu beobachten wie einige langsam erwachen…doch ich weiss…sie gehen nach ihrem Tempo…und es gehört für mich dazu mich in meinem Wissen zurückzuhalten. Es freut mich da zu sein, zuzuhören, mich mitzufreuen, hie und da mal einen Tipp geben wenn sie es möchten, und sonst mich in Geduld zu üben.

Alles was ich lernte und verinnerlichte in den letzten 1 ½ Jahren Forenzeit und Kontakt zu Gleichgesinnten, darf nun den Menschen, mit denen ich eine körperlich und persönliche Begegnung habe zugute kommen. Ich lebe und bin ja nicht grundlos da wo ich bin.

Die Zeit in Foren und mit den Kontakten die nicht mehr sind oder sind, war verbunden mit sehr wichtigen „Erfahrungs- und Erkenntnisprozesse“ für mich. . Und natürlich sind diese nicht beendet…es geht immer weiter.
Die aktive Zeit in den Foren ist jedoch soweit….. bis auf das Lichtforum hier (und dem einen was ich oben schrieb) beendet.


In Liebe
Julia

an-J-a ( Gast )
Beiträge:

09.01.2007 15:13
#4 RE: Warum bin ich in diesem oder überhaupt im Forum ? antworten

aloha - interessante frage

für mich sind foren spannend, weil ich schon immer auch den kontakt zu meinen mitmenschen suchte, auch zu jenen, die weiter als umme ecke von mir leben. ich liebe es über menschen und ihre bunten lebenswege per gedankenkraft erfahren zu dürfen und ein forum bietet vielen die möglichkeit, einfach mal aufzumachen und auch dinge zu erzählen, die sie von angesicht zu angesicht vielleicht nur mit scham oder kaum erzählen würden. das forum bietet die möglihckeit, solange es stimmig ist, zu verweilen, sich einzubringen, zu lernen, zu lehren und hinter jedem wort ist oft so schön die essenz des schreibers zu spüren, oft ohne dass angst da is, oh gott nu weiss x dat über mich wat geschieht nu mit mir? müsste man auch im real life nich unbedingt mit sich so rumschleppen als gedankenbalast, aber passiert jka immer mal wieder noch

überhaupt der reiz des online seins/internet ist für mich dass ich mich mit einem klick mit der welt da draussen verbinden kann und erfahre was immer mich interessiert. und das in sekundenschnelle.

mitlerweile bin ich auch in chats zugegen, auch das ist eine bereicherung, allerdings bietet mir ein forum oft nochmal eine ganz andere tiefe, wo ich mich im chat einfach locker unterhalte über all-tagsgeschehen.

allerdings lieb ich es auch, dann beide arten: on- und offline zu verbinden. dh. ich freue mich, wenn es dann auch immer mal wieder zu treffen ausserhalb des internets kommt, sonst ist es mir auf dauer zu einseitig und ich wandere dann irgendwann weiter. wenn es shcon all diese ebenen gibt, wieso dann nich auch ausleben?

lichtgrüße an euch von
anJa

*** jede zelle im universum tanzt im rhythmus der liebe - wenn man sie nur lässt und wenn nicht, tut sie s trotzdem ***

Elke Offline




Beiträge: 2.643

09.01.2007 18:55
#5 RE: Warum bin ich in diesem oder überhaupt im Forum ? antworten

Auch ich benutze die Foren oder die Chats, um mich austauschen zu können.
Dieser Austausch ist für mich sehr wichtig, denn es gibt nicht allzu viele Menschen, mit denen
ich mich täglich über diese Themen unterhalten kann.

Über die vielen Monate/Jahre hinweg haben sich wunderbare Kontakte ergeben.
Einige durfte ich persönlich kennenlernen, andere begegne ich immer wieder gerne im Forum oder
im Chat.

Dieser Austausch ist wie ein Lebenselexier für mich

Des öfteren stelle ich feste, dass mich einige Themen überhaupt nicht ansprechen und andere
wiederum sprechen mich sehr an.

Da jeder eine andere Version darüber hat, wie der lichtvolle Weg sein sollte, fällt es mir manchmal
schwer, alles im Detail über meine Arbeit an mir selbst zu schreiben.
Zu oft werden die Dinge noch be- u. verurteilt und das ist nicht gerade förderlich, um auf dem eigenen
Weg voranzukommen. Wo jedoch ein Austausch stattfindet und von eigenen Erfahrungen gesprochen wird,
fühle ich mich sehr angezogen. Hier besteht für mich die Möglichkeit, zu lernen, zu wachsen und selbst
Anregungen zu geben.

Licht und Liebe
Elke

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

14.01.2007 15:12
#6 RE: Warum bin ich in diesem oder überhaupt im Forum ? antworten

Mir geht es wie an-ja man kann einfach schreiben was man denkt, muss sich nciht verstellen so wie im "Real life" gg außerdem ist es einfach interresant.

( \__/ )
(O. o)
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination

HELP HIM!!!! HELP HIM!!!

Majka Offline




Beiträge: 8.878

27.01.2007 21:42
#7 RE: Warum bin ich in diesem oder überhaupt im Forum ? antworten
Mit dem Internetanschluss vor fünf Jahren öffnete sich eine neue Welt für mich, der Zugang zu Informationen war plötzlich viel einfacher, schneller und leichter.
Bei der Suche nach den Themen, die mich interessierten, entdeckte ich auch, dass es Foren gibt. Wow, was für eine Erfahrung! Ich klebte regelrecht jeden Abend paar Stunden vor dem PC, weil es mir soviele neue Ansichten vermittelte, so viele AHA-Effekte.
Durch das Internet, durch die Foren konnte ich mit vielen Gleichgesinnte meine Ansichten sortieren, vertiefen, aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten - eine unbezahlbare und für mich sehr wertvolle Erfahrung.
Aus einigen Begegnungen im Internet sind tiefe Freundschaften entstanden, die mir sehr viel bedeuten und eine große Bereicherung sind (hoffentlich nicht nur für mich).
Bei all den Themen und verschiedenen Auffassungen lernte ich enorm viel über die bunte Vielfalt des göttlichen Gartens namens Leben - vor allem Toleranz. Das Schönste dabei ist, dass die virtuellen Erfahrungen sich auch im Alltag sehr gut anwenden lassen und sich auch schon oft bewährt haben.
Allen lieben Seelen, die mir dabei begegnet sind und mich begleitet haben, danke ich von ganzem Herzen dafür!

_______________

Liebe Grüße
Majka

Elke Offline




Beiträge: 2.643

28.01.2007 15:00
#8 RE: Warum bin ich in diesem oder überhaupt im Forum ? antworten

Liebste Majka

... und ich danke Dir
Ohne das Internet hätte ich Dich nie kennengelernt

Licht und Liebe
Elke

Regina ( Gast )
Beiträge:

28.01.2007 16:14
#9 RE: Warum bin ich in diesem oder überhaupt im Forum ? antworten

Majka...

genau, ohne Internet wären wir uns niemals begegnet..
danke, das es euch gibt...

Ferry ( Gast )
Beiträge:

28.01.2007 17:36
#10 RE: Warum bin ich in diesem oder überhaupt im Forum ? antworten

Genau so ist es auch bei mir - ohne Internet kein majkalein.
Bin aber froh dass ich Dich kennelernen durfte.
Ferry

Majka Offline




Beiträge: 8.878

28.01.2007 18:25
#11 RE: Warum bin ich in diesem oder überhaupt im Forum ? antworten
Danke für die Blumen, mir geht es genauso... ohne Internet wäre ich euch nicht begegnet.
_______________

Liebe Grüße
Majka

«« Eine Frage
 Sprung