Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 456 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Unsere Mitgeschöpfe
Seiten 1 | 2
LaLune ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2008 20:29
#16 RE: Ladet die Tiere ein mitzugehen antworten

Lach das hört sich lustig an .

Bei uns war kein Gewitter, nicht mal Regen, nur mal kurz ein paar Tropfen.

Ich weiss schon warum er nicht kam, es war für ihn in letzter Zeit zu viel, er wusste nicht mehr wohin er gehört. Das hat sich aber jetzt gelegt, er kommt inzwischen freiwillig mehrmals am Tag nachsehen ob wir da sind. Er hat vorher nie einen Ton von sich gegeben, jetzt ruft er schon von weitem um sicher zu gehen das wir ihn hören.

Ich bin Dankbar das er wieder Kontakt zu uns aufgenommen hat, es sah so aus als wenn er wieder ganz verwildern würde.

liebe Grüsse Renée

Majka Offline




Beiträge: 8.775

03.06.2008 07:21
#17 RE: Ladet die Tiere ein mitzugehen antworten

Ich habe mich inzwischen angewöhnt, mit dem ersten Vogelgezwitscher den Kater aus dem Haus rauszulassen (meistens so um halb fünf), dann kann ich mich noch kurz hinlegen. Sonst benutzt er meinen Körper als "Sprungschanze" und rennt hin u. her, um mir zu zeigen, was er will.
Tja, so ist es - Hunde haben Besitzer, Katzen haben PERSONAL! - Mein schwarzer Stubentiger zeigt mir ganz deutlich, dass er sich bewusst ist, seinerzeit eine verehrte ägyptische Gottheit gewesen zu sein.

Früher hätte es mich geärgert, jetzt nehm ich es ganz gelassen - er hat seine Freiheit, ich meine Ruhe.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Seiten 1 | 2
 Sprung