Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 158 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Unsere Mitgeschöpfe
Renate Offline




Beiträge: 927

30.03.2012 00:19
Ostereier antworten

Hallo Zusammen,

aus aktuellem Anlass - Ostern naht - wollte ich mal anregen, ob man nicht die
bemalten Ostereier im Bioladen kaufen sollte anstatt im Supermarkt. Denn
- hoffe ich zumindest - da stammen die nicht von gequälten Hühnern in
Legebattarien sondern von artgerecht gehaltenen Tieren.
Wäre so ein kleiner Beitrag zum Tierschutz, den jeder leisten kann, denn
auch wenn man die Eier im Bioladen kauft, sind die nicht so teuer dass man
sich das nicht leisten kann.

Abgesehen davon, ich persönlich kaufe nur noch Eier im Bio-Laden seit jahren
und auch nur welche aus deutscher Freilandhaltung, weil ich mir denke bei
uns - gesetzestreu wie wir Deutschen normalerweise sind - wird das noch
am ehesten Kontrolliert.

Grüße Renate

Majka Offline




Beiträge: 8.773

03.04.2012 21:30
#2 RE: Ostereier antworten

Ein guter Hinweis, liebe Renate.
Ich kaufe zwar nicht im Bioladen, aber überwiegend Bio-Eier, die gibt es schon in jedem Supermarkt. Sie schmecken mir auch besser. Wenn es keine Bio-Eier gibt, dann Freilandeier.
Preislich sehe ich da keine grossen Unterschiede, aber für manche Leute kann auch dieser Unterschied viel Geld bedeuten, wenn sie mit jedem Cent rechnen müssen.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Renate Offline




Beiträge: 927

03.04.2012 22:13
#3 RE: Ostereier antworten

Hallo Majka,

das ist auch witzig, ich schreibe wegen den Ostereiern und heute bekomme ich so nebenbei mit, dass man
im Fernsehen auch was sagt in den Nachrichten, dass die Eier in den Supermärkten vorwiegend aus Käfig-
haltung sind, weil die dann praktisch wenn sie gefärbt und gekocht sind als verarbeitet gelten und
nicht mehr gekennzeichnet werden müssen.
Ich habe heute nochmal gefärbte Eier im Bioladen gekauft und da sah man durch die Farbe durch noch
den Stempel, Freiland-Bio... 0-DE... und das sagten auch Tierschützer wohl im TV, dass man das
im Bio-Laden meist noch sehen kann.
Na ja, auch wenn die Eier vielleicht (weiß nicht...) ein paar Cent teurer sind, bevor ich Tierquälerei
unterstütze und auch noch Eier esse von Hühnern die eitrige Hinterteile haben (ist auch nicht gesund)
zahle ich lieber ein bisschen mehr.
Ist auch ein kleiner Beitrag (wenn auch nur ein winziger) dass unsere Welt ein bisschen besser wird,
wenn man Tierquälerei nichit unterstützt in dem Falle.

Grüße Renate

Morgaine999 Offline




Beiträge: 554

04.04.2012 09:55
#4 RE: Ostereier antworten

Warum färbt ihr nicht selber? Es gibt biologisch unbedenkliche Farben fertig zu kaufen, und es geht eigentlich sehr schnell.
Die schönste Art Eier zu färben die ich kenne ist mit Zwiebelschalen, wenn man an Weihnachten anfängt diese zu sammeln hat man zu Ostern genug. Dann sucht man sich in der Natur hübsche kleine Blätter, legt die um das Ei und wickelt die Zwiebelschalen drum und kann dies zum Beispiel mit einem Nylonstrumpf fixieren, dann 10-15 Minuten in Zwiebelschalensud kochen.
Hier noch die Möglichkeit anderer Farben:
http://www.farbenundleben.de/titel/ostereier_faerben.htm

Meine letzten noch nicht zerbrochenen ausgepusteten Eier, die mit den Kindern vor Jahrenden auf diese Art gefertigt wurden:

LG Morgaine

Majka Offline




Beiträge: 8.773

04.04.2012 10:05
#5 RE: Ostereier antworten

Eier färbe ich nicht mehr, aber habe noch alte Lebensmittelfarben - kann anbieten, falls es jemand haben möchte. Mein Hinweis bezog sich auf Eier insgesamt.
Gefärbte Eier im Geschäft habe ich noch nie gekauft. Es gruselt mir schon bei dem Gedanken...

Übrigens - auch Zwiebeschalen oder Spinat bzw. Brennessel oder Rote Beete kann man als gute Farbmittel verwenden.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Maerchenhexe Offline




Beiträge: 947

07.04.2012 21:27
#6 RE: Ostereier antworten

Ich klau die.
Hab dies Jahr keine gefärbt. Unser Fitness-Studio hat Körbe mitbunten Eiern, da hab ich immer 2 mitgenommen, das reicht jetzt über die Ostertage, he he.

Morgaine999 Offline




Beiträge: 554

08.04.2012 21:06
#7 RE: Ostereier antworten

 Sprung