Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 146 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Majka Offline




Beiträge: 8.773

10.04.2012 13:37
Ein Wandel in Israel antworten

Von vilen Menschen aus Israel kommt eine neue Initiative, die sich für ein friedvolles Miteinander mit den Nachbarländern einsetzt.
Was für ein wunderbarer Gedanke!

Schaut selbst: We Love You - Iran & Israel

_______________

Liebe Grüße
Majka

Julia Offline




Beiträge: 1.402

10.04.2012 13:43
#2 RE: Ein Wandel in Israel antworten

...auf Facebook schon eine Weile präsent. Tolle Sache!

______________________

Gruss Julia

Renate Offline




Beiträge: 927

11.04.2012 10:25
#3 RE: Ein Wandel in Israel antworten

Hallöchen,

ja das wäre wirklich begrüßenswert.
Denn von Israel gingen ja meist nur Schuldzuweisungen - vor allem nach Deutschland - aus jahrelang und
ich denke, vielleicht ist das auch ein Grund, warum sie dort nie zur Ruhe kommen. Wie schon gesagt,
man macht ncihts umsonst, auch wenn wir Deutschen vor ihnen meist gekrochen sind (was ich nach so
langer Zeit nach dem Dritten Reich für absolut unangebracht halte) gibt es dann eben andere, die es
ihnen "heiß" kochen.
Wäre sicher auch für Israel an sich gut, wenn sie für ein anderes Miteinander eintreten würden.

Grüße Renate

Majka Offline




Beiträge: 8.773

12.04.2012 14:26
#4 RE: Ein Wandel in Israel antworten

Zitat
Denn von Israel gingen ja meist nur Schuldzuweisungen - vor allem nach Deutschland - aus jahrelang und
ich denke, vielleicht ist das auch ein Grund, warum sie dort nie zur Ruhe kommen.


Genauso sehe ich es auch, liebe Renate.
Die Israelis gehen - wie wir alle - ihren Lernprozess durch. Irgendwann (hoffe ich ) kommen sie zu der Auffassung, dass die wirkliche Aussöhnung mit der eigenen Vergangenheit nur durch Vergebung vom Herzen möglich ist. Solange sie keinen inneren Frieden finden (und davon sind sie als Nation weit entfernt!), werden sie das Spiegelbild ihrer eigenen Gedankenwelt erleben. Die kriegerischen Ausseinandersetzungen in dieser Region sind ein guter Beweis dafür.

Diese Initiative fand in Israel ziemlich große Resonanz - das ist wie ein kleiner Lichtstrahl in der Dunkelheit.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Nijemeti Alexander Offline



Beiträge: 511

13.04.2012 09:19
#5 RE: Ein Wandel in Israel antworten

Das Licht wird den Juden genommen und den Heiden gegeben. Da wo jetzt das grösste Licht scheint, wird dereinst die grösste Finsternis sein, und da wird Zähneknirrschen und Zähneklappern sein.Amen

henne ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2012 20:37
#6 RE: Ein Wandel in Israel antworten

Hallo Alle zusammen...

Ich habe ja ein wenig Angst davor, dass es in und um Israel herum mit der Ruhe bald vorbei ist.

Wie man so liest, plant ja Israel, den Iran anzugreifen bzw deren Atomanlagen zu zerstören. Es liegen Planungen vor, die einen Krieg an mehreren Fronten vorsieht und 30 Tage dauern soll..... und auch die Toten sind auf Israels Seite schon eingeplant....! Man geht von 500 israelischen Toten aus.

Der nahe Osten wird meinem Empfinden nach immer mehr zum Pulverfass, welches beim nächsten Funken in die Luft gehen kann...

Hoffentlich kommt es nicht so weit...

Gruß Henry

 Sprung