Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.369 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Meditation
Ferry ( Gast )
Beiträge:

16.01.2007 20:03
Gehirnhälften verbinden antworten

Gehirnhälften verbinden
Übung der Plejadier

Schließe die Augen und entspanne Dich. Stell Dir nun eine liegende 8 vor, die vor Deinem geistigen Auge erscheint. Diese liegende 8 projiziere auf die Stelle zwischen Deinen Augen in Höhe der Augenbrauen, wo das Stirnchakra, Dein Drittes Auge sitzt.

Schicke nun Energie durch die liegende 8. Lass sie regelmäßig durch die liegende Acht fließen. Regelmäßig und gleichmäßig fliesst die Energie durch die liegende Acht.

Nun visualisiere Dich als kleine Person in den Schnittpunkt der Acht. Stell Dir vor, dass Du als kleine Person im Schnittpunkt stehst und die Energien durch Dich fliessen.

Lass die Energien weiter durch die liegende Acht fliessen und spüre die Zentrierung, die Ruhe, die sich einstellt. Die Energien kommen tief aus Deinem Inneren und verbinden sich zu einer Einheit. Wahrheiten und Antworten werden nun zugänglich. Du kannst jetzt Fragen an Dein Höheres Selbst stellen und wirst Antworten erhalten.


Michaela ( Gast )
Beiträge:

16.01.2007 20:17
#2 RE: Gehirnhälften verbinden antworten

die Übung kenne ich, eine wunderbare Übung... allerdings obs von den Plejadern kommt weiß ich nicht *lach*...


Alles Liebe
Michaela

Majka Offline




Beiträge: 8.785

17.01.2007 07:28
#3 RE: Gehirnhälften verbinden antworten

Diese Übung kenne ich in einer etwas geänderter Form:
Den rechten Arm ausstrecken, Daumen nach oben und die liegende Acht damit in der Luft zeichnen, soweit es geht. Die Augen auf den Daumen fixieren und ihm soweit folgen, wie es geht. Der Kopf bleibt nach vorne gerichtet.
Nach einer gewissen Zeit (etwa 5 Min.) die Übung mit dem linken Arm wiederholen.
Ich weiß nicht, ob die Übung von Plejadiern stammt, weil ich sie aus Yoga kenne. Dort gehören die Übungen zum Harmonisieren der beiden Gehirnhälften zum "Standardprogramm".
_______________

Liebe Grüße
Majka

Ferry ( Gast )
Beiträge:

17.01.2007 07:43
#4 RE: Gehirnhälften verbinden antworten

Mag schon sein das es irgendwo her kommt - hauptsache es wirkt.
Jedenfalls finde ich es wichtig, wen man von seiner mitte aus wirken will mit beiden dingerchen dies zu tun auch materiel.
Ferry

Majka Offline




Beiträge: 8.785

17.01.2007 07:51
#5 RE: Gehirnhälften verbinden antworten

Das finde ich auch...
_______________

Liebe Grüße
Majka

Simon Offline




Beiträge: 234

22.01.2007 11:59
#6 RE: Gehirnhälften verbinden antworten

Eine wundervolle Übung!

Kann mir vorstellen, dass man damit auch leicht das Stirnchakra öffnen kann. Es ist ja ein zweiblättriger Lotus und eine liegende 8 ist dafür ein schönes Symbol.

Ich hab vor ein paar Jahren für mich eine andere Methode entwickelt, die Hirnhälften zu verbinden...

Man nimmt in jede Hand einen Stift, legt die Hände entspannt auf ein Blatt Papier und schließt die Augen. Dann schreibt man mit beiden Händen einen beliebigen Text auf - als Rechtshänder schreibt man dabei mit der linken Hand in Spiegelschrift. Um so genauer das Spiegelbild des Textes ist, desto besser sind die Hirnhälften verbunden...^^

Alles Liebe
Simon

 Sprung