Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 398 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes
Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

23.09.2012 11:52
Super Sendung auf 3sat: Das Steinzeitrezept antworten

Kam am letzten Freitag um 20.15 Uhr. Ich habe über eine halbe Stunde auf 3sat gesurft und nicht rausgefunden, ob sie es wiederholen. Falls ja, unbedingt reingucken, super interessant und wissenswert!

Das Steinzeitrezept
Wie wir unsere Zivilisationskrankheiten besiegen
Film von Tilman Achtnich

Wir sind Steinzeitmenschen, nicht für das moderne Leben gemacht, nicht angepasst. Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Rückenschmerzen oder Allergien plagen uns, weil uns die Steinzeit in den Knochen steckt, wir uns aber nicht à la "Steinzeit" verhalten. Unsere Zähne sind gemacht, um feste Nahrung zu zerkleinern, nicht Hamburger oder Hot Dogs. Das Resultat: degenerierte Kiefer und Zahnspangen. Unser Bewegungsapparat ist dazu gemacht zu laufen - barfuß. Stattdessen trampeln wir auf Asphalt, sitzen im Auto und vor dem PC. Resultat: Rückenprobleme und Plattfüße. Gute Futterverwerter unter unseren Vorfahren hatten einen Überlebensvorteil bei knapper Nahrung. Heute, angesichts übervoller Supermarktregale, ist gute Futterverwertung ein Risiko. Rund um die Welt elektrisiert Wissenschaftler eine neue Sicht auf den Körper, die Evolutionsmedizin. Sie stellt die Schulmedizin manchmal auf den Kopf. Krankheiten versucht sie aus unserer Entwicklungsgeschichte zu verstehen. Was kann man tun, um heute gesund zu bleiben? Ärzte entwickeln Heilverfahren, indem sie quasi die "Steinzeit" imitieren: Allergiker werden zum Beispiel mit Parasiten wie dem Schweinepeitschenwurm besiedelt, um Allergien zu vermeiden. Denn unser Körper hat sich Jahrmillionen darauf eingestellt, mit Parasiten zu leben. Keiner will zurück in die "Steinzeit" mit ihren harten Lebensbedingungen, ihren Gefahren, ihren tödlichen Infektionen. Aber zu verstehen, wofür unser Körper eigentlich gemacht ist, hilft erstaunlich viel.
Die Dokumentation "Das Steinzeitrezept" liefert einen verblüffend neuen Blick auf das, was jedem wehtut und was jeder machen kann.

Hier sind noch ausführlichere Infos zur Sendung: http://www.3sat.de/page/?source=/ard/dok...4587/index.html

If you want to live high, live high
And if you want to live low, live low
'Cause there's a million ways to go
You know that there are.


(Cat Stevens)

Amiel77 Offline



Beiträge: 90

25.09.2012 22:34
#2 RE: Super Sendung auf 3sat: Das Steinzeitrezept antworten

Na ja, mit Würmern sich besiedeln lassen ist ja was unangenehm. Aber ganz eifaches Beispiel aus meiner Kindheit und Jugend. In unserem Dorf lebten Zigeuner, sie wuschen sich nicht, liefen barfuß, Kinder sogar nackt rum bis Schulalter und wohnten in ziemlich naturbelassenen Hütten und waren doch kerngesund. Ich sagte das schon damals zu meinen Eltern, es ist besser für die Abwehr des Körpers, aber ich konnte als Kind schon nicht ungewaschen ins Bett gehen, ich konnte aber auf dem Heuhaufen schlafen aber dann angezogen in Tageskleidung. Also bei mir war entweder sauber und reines Bett oder ungewaschen und Heuhaufen. Das erste Mal merkte ich die Abwesenheit des Drecks und die Auswirkung dieser Tatsache auf meinen Körper, als ich in Ungarn studierte. Da waren die sanitären Bedingungen ja himmelweit besser als in meinem kleinen Dorf, aber ich hatte bemerkt, das die kleinen Verletzungen an meiner Haut sich immer wieder entzündeten, wenn ich sie wie früher in meiner Kindheit einfach so verheilen ließ ohne zu desinfizieren. Dann hatte ich mit meinen Augen gesehen, was Zivilisation und Reinheitsverhalten mit der Immunabwehr des Menschen anstellen und zwar in kürzester Zeit (2-3 Jahren). Das war für mich sehr lehrreich. Aber ich möchte trotzdem nach der Arbeit duschen oder zumindest mich mehr oder weniger waschen, sonst fühle ich mich unwohl in meiner Haut, die ja auch nur ein Haus der Seele ist, oder in New Age das dreidimensionale Gefährt der Seele.

Majka Offline




Beiträge: 8.773

26.09.2012 15:45
#3 RE: Super Sendung auf 3sat: Das Steinzeitrezept antworten

Zitat
Wir sind Steinzeitmenschen...


Mag sein, aber mir kommt es als ein krampfhafter Versuch vor, Tatsachen zu erklären, die vielschichtig sind. Darüber hinaus zeigt dieser Satz starke Zweifel an der Evolutionstheorie von Darwin. Kann es sein, dass alles anders ist?
Es ist doch angeblich wissenschaftlich auch bewiesen, dass sich Tiere sehr schnell an ihr Umfeld anpassen - und zwar in einigen wenigen Generationen. Soll es für den Menschen wohl nicht gelten? Das wäre ein Ding...

_______________

Liebe Grüße
Majka

 Sprung