Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 130 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Julia Offline




Beiträge: 1.409

15.10.2012 10:12
Roswell - Der Stratosphärensprung antworten

Roswell - Felix Baumgartner ist eine sensationelle Leistung geglückt: Der österreichische Extremsportler hat seinen Sprung aus 39 Kilometern Höhe zur Erde gemeistert. Nach ersten Daten rauschte er mit mehr als 1340 Kilometern pro Stunde in die Tiefe und erreichte damit Überschallgeschwindigkeit, wie der Experte der Federation Aeronautique Internationale (FAI), Brian Utley, auf einer Pressekonferenz nach der Landung sagte.

weiter....: http://www.spiegel.de/wissenschaft/welta...e-a-861241.html

--------------------------------------------------------------------------------------

Beeindruckend und mit Spannung verfolgten wir "live" den Sprung von Felix Baumgartner aus der Stratosphäre. Schon "verrückt" was ein Mensch in der Lage ist auszuhalten...natürlich mit entsprechenden "Hilfen" und viel und langem Traning.
Roswell wird nun künftig nicht nur mit Alien und Ufos in Verbindung gebracht, sondern mit dem ersten Menschen welcher Überschallgeschwindigkeit mit seinem Körper geflogen ist. Felix Baumgartner ist sozusagen ein "Nachbar" von uns, denn er wohnt unter anderem in Arbon das am Bodensee liegt und nur 3 Dörfer am See entlang weiter liegt als wo wir leben.

______________________

Gruss Julia

Julia Offline




Beiträge: 1.409

15.10.2012 13:10
#2 RE: Roswell - Der Stratosphärensprung antworten

Ein schönes Video mit den ersten Absprungbilder...ein miterleben da die Kamera vorn am Anzug steckt.

http://www.bluewin.ch/de/index.php/43,68...de/sport/sport/

______________________

Gruss Julia

Elke Offline




Beiträge: 2.637

15.10.2012 19:33
#3 RE: Roswell - Der Stratosphärensprung antworten

Das ist wirklich beeindruckend.

Majka Offline




Beiträge: 8.785

16.10.2012 01:36
#4 RE: Roswell - Der Stratosphärensprung antworten

Die Bilder hab ich heute in den Nachrichten gesehen. Er muss echt gut vorbereitet gewesen sein, um die Überwindung der Schallgrenze auszuhalten. Er hat selbst gesagt, er sei dabei fast ohnmächtig geworden.
Aber gleichzeitig beweist er, dass der Mensch mehr aushalten kann, als er sich bis jetzt vorstellen konnte.
Gefährliche Aktion, aber beeindruckend.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Thalia Offline




Beiträge: 2.045

16.10.2012 05:33
#5 RE: Roswell - Der Stratosphärensprung antworten

Als ich den Sprung gesehen habe, war ich erstaunt, dass er die Welt auch nur als Kugel sehen konnte. Damit hätte ich nicht gerechnet. Sich dann so fallen zu lassen, in diese Ungewissheit - mir käme da der Gedanke was ist, wenn ich die Erde verpasse? Ich weiß nicht ob sowas Mut, oder Wahnsinn ist.

Thalia

_________________________________________________________________________________

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

16.10.2012 09:00
#6 RE: Roswell - Der Stratosphärensprung antworten

Für mich ist der Mensch eher, um es freundlich zu sagen, ein Wichtigtuer, der sowas macht, um Aufmerksamkeit zu erregen. Was soll dieser Sprung irgendeinem Menschen bringen? Ich finde es nicht gerade toll, so mit seinem Leben zu spielen. Jetzt schreibt er noch ein Buch darüber, also gehts auch darum, das finanziell zu nutzen.
Meins ist es nicht.

If you want to live high, live high
And if you want to live low, live low
'Cause there's a million ways to go
You know that there are.


(Cat Stevens)

Julia Offline




Beiträge: 1.409

18.10.2012 11:41
#7 RE: Roswell - Der Stratosphärensprung antworten



Baumgartners Vision vor 40 Jahren
Wenn Kinderwünsche in Erfüllung gehen: Im Alter von fünf Jahren malte Felix Baumgartner sich schon seine Zukunft aus.

--> Artikel hier: http://www.bluewin.ch/de/index.php/43,68...de/sport/sport/

______________________

Gruss Julia

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

24.10.2012 23:48
#8 RE: Roswell - Der Stratosphärensprung antworten

Ich hab mir auch gedacht, wäre besser wenn sie das Geld in ein Projekt gesteckt hätten, das Menschen in ihrem Leben hilft. Natürlich ist das beeindruckend was er gemacht hat, ich bin auch aufgeregt und gespannt vorm Fernseher gesessen-aber am Ende war es Unterhaltung und nicht viel mehr. Voll die Geldverschwendung Oo

__________________________________________________

Wenn Sie mich suchen: ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. -Genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!" (Bernd das Brot)

Amiel77 Offline



Beiträge: 90

28.10.2012 21:36
#9 RE: Roswell - Der Stratosphärensprung antworten

Liebe Heuler. Die ganze Rüstungsindustrie ist Geldverschwendung und was für eine. Oder die Agrar-Subvention in der Eu, statt eine Gemeinschaft aufzubauen in der Welt und Nahrungsmittel gesund und gerecht zu erzeugen. Aber, so läuft es leider zur Zeit in der Welt. Und das sind nur einige Verschwendungen.

 Sprung