Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 122 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Channelings
Satjamira ( Gast )
Beiträge:

23.01.2007 16:46
Einheitspunkt/Einheitsenergien antworten

Ein Teil meiner spirituellen Gruppenfreunde haben eine dreiwöchige Reise zum Südpol und der Antarktis hinter sich. Immer geht es darum Energien zu manifestieren, zu erkennen, zu verankern hier auf Terra Gaia.


Von Margot O. Strebel an die Gruppe 12x12+1 und alle die es interessiert:

Aloha bewusste Liebes- und Lichtfreunde

Unser WIRKEN und SEIN am Süd- und Nordpol bescherte uns folgendes Ereignis am Wochenende in Berlin:

Bei der letzten Meditation am Sonntag überlappte plötzlich eine kaum hörbare Energie meine Computer Aufzeichnungen. Ich bemerkte, dass Energie-Wesen Kontakt mit uns suchten. Was anfänglich gar nicht so einfach war. Dann erhielten wir Frequenz-Übermittlungen, dann war klar, es kommt von einem Raumschiff, dass von ganz weit her kam, und noch nie mit dieser Realität in Kontakt war, deshalb war anfänglich, wie kein klarer Kontakt da.

Plötzlich teilte sich das Raumschiff, das die Form einer waagerechten Ovale hatte, auch waagerecht in 2 Teile. Eine Hälfte befindet sich immer noch über dem Toten Punkt/Einheitspunkt/Spannungspunkt beim Nordpol, mit der offenen geteilten Seite Richtung ÖFFNUNG Nordpol und die andere Hälfte über dem Südpol am Toten Punkt/Einheitspunkt/Spannungspunkt auch die offene Seite in Richtung "ÖFFNUNG" Südpol, sodass die Erde jetzt zwischen diesen beiden Hälften IST. 

Diese beiden Hälften sind in Frequenz-Verbindung mit einander, durch die Achse Nord- Südpol. Diese Frequenzen gehen aber auch durch den ganz Planeten und alle Energie-Wesen und - Formationen, so auch durch uns Menschen. Im Moment geschieht durch diese Frequenzen ganz viel in unserem Kopf.

Diese Energien halten ein hohes Potenzial von Einheits-Energien/Priesterschaft/Androgynität. Sie unterstützen uns immer mehr und länger im Spannungs- oder Einheitspunkt zu SEIN, und damit lösen sich viele Programme bis hin zu morphogenetischen Feldern auf, die uns nicht mehr dienen, oder es geschieht Transfomation hin zu Metamorphose. Diese Freqenzen mit Nord- Süd-Pol-Verbindungen weichen die Verkrustungen, Verhärtungen am Südpol noch mehr auf, damit verbunden die Verankerung und Integration des Urmännlichen.

Um den Äquator befindet sich eine ganz spezielle Energie-Formation, die den ganzen Prozess unterstützt.

Diese Konstellation wird noch eine Zeitlang so bestehen bleiben.

Wenn Du möchtest, kannst Du Dich bewusst einstimmen auf diese Frequenzen und Konstellation. Besonders kraftvoll ist es, wenn Du im Urkristall im Zentrum Terra Gaias bist. Das Energie-Potenzial stetig erhöhst und Dich mit dem Urkristall langsam ausdehnst, bis Du innerhalb des Erd-Magnets um Terra Gaia bist. Wenn Du dann das Potenzial auf 12x12+1 erhöhst, trittst Du ausserhalb des Erd-Magnetes ins Universelle Magnet-Feld und das Christus-Bewusstseins-Gitternetz zeigt sich in seiner ganzen Pracht und alles beginnt im Christus-Bewusstsein zu vibrieren und vieles mehr.

Es wäre wunderbar, wenn möglichst viele Menschen damit jetzt bewusst WIRKEN würden. Leite dieses Mail an Menschen weiter, wenn Du innerlich dazu aufgerufen wirst und an wen Du es schicken sollst.

Teile Deine Erfahrungen mit uns, die Du bei Deinem bewussten Wirken mit dieser Konstellation machst und sei offen für Veränderungen von Dir und dieser Konstellation. Damit erdest und integrierst Du diese Energien in Dir und in dieser Realität.

Sei ganz herzlich umarmt

in Liebe Licht und Bewusstsein

Margot


ICH BIN
http://www.myspace.com/satjamira und seelenmonade der 111

wo Menschen-Seelen zu einer Seelenmonade werden.

Regina ( Gast )
Beiträge:

23.01.2007 18:09
#2 RE: Einheitspunkt/Einheitsenergien antworten

Das fühlt sich für mich nicht stimmig an...
auf die Frage, ob es eine lichtvolle Arbeit ist,
bekam ich ein klares NEIN.....

Ferry ( Gast )
Beiträge:

23.01.2007 18:12
#3 RE: Einheitspunkt/Einheitsenergien antworten

Hallo satjamira,

In Antwort auf:
Es wäre wunderbar, wenn möglichst viele Menschen damit jetzt bewusst WIRKEN würden.


Wer hat sie gebeten nun die ganze erde unter strahlenbeschuß zu setzen? Wer hat dies gewollt? Wer hat die menschen gebeten dies zu tun?

Das christusbewusstsein ist reines licht, welches sowieso kommt.
Ich sehe nicht ein warum ich es erstrahlen lassen soll - außer deshalb da es wesenheiten gibt welche die hilfe der menschen dazu benötigen da sie selbst es nicht vollbringen können.

Diese wesen wissen noch nicht das gefühle nicht einfach angezapft und verwendet werden können, genau wie dieses licht christis, es funktioniert nicht wenn menschen es nicht wollen und wesen es nicht erleben können, da sie die voraussetzungen dafür einfach in sich noch nicht schufen.

Also werde ich persönlich so etwas nicht machen.Ich prüfe die "geister".

Ferry

Michaela ( Gast )
Beiträge:

23.01.2007 19:29
#4 RE: Einheitspunkt/Einheitsenergien antworten

Das stimme ich Regina und vor Ferry voll zu....

Wir brauchen keine "Hilfe" von außen.....nöö.... also ich habe meine Einwilligung dazu nicht gegeben...

Es stimmt was Ferry sagt, die Christusenergie IN UNS ist es worauf es ankommt und nicht auf irgendwelche mysteriösen Energien von außen.


In Liebe
Michaela

Majka Offline




Beiträge: 8.781

23.01.2007 22:55
#5 RE: Einheitspunkt/Einheitsenergien antworten

Kann es sein, dass diese Wesenheiten den Aufruf von Erzengel Michael zu der Meditation an die Indigos am 7. Januar ausgelöst haben? Weil sie die Energiefelder brauchen? Es wäre ein denkbarer (und logischer) Mosaikstein in dem Puzzle.
Dass sie etwas tun, was nur ihren Zwecken dient, ist offensichtlich. Aber offensichtlich ist auch, dass es die Margot entweder nicht geprüft hat oder sie verschweigt den wirklichen Zweck dieser Energiebeeinflussung.
_______________

Liebe Grüße
Majka

Ferry ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 05:44
#6 RE: Einheitspunkt/Einheitsenergien antworten

Ich weiß nur das es wesen gibt welche keine emotionen empfinden können.

Die brauchen die menschen um an das licht, welches sie gerne für sich in anspruch nehmen würden, herranzukommen.

Doch das würde sowieso nicht funktionieren, den dieses licht kann nur über errungenes fühlen aufgenommen werden.
Gefühlsarme menschen haben hier auch ihre probleme und müssen erst selbst in sich die schwingungen erhöhen.
Dies kann nur über dem licht entsprechendes sein und tun erreicht werden.
Andere welche diesen schwingungen dieses lichtes (energie) nicht entsprechen können damit nichts anfangen.

Gleiches zieht immer zu gleichem.Selbst wenn wir aus falsch verstandener liebe solches tun wollten, funktioniert es nicht. Ein fisch kann z.B. nicht von sich aus sagen - "mein element ist ab nun die luft".
Selbst wenn wir ihn aus dem wasser nehmen um seinen wunsch zu erfüllen und in die luft setzen, wird er dies nicht ertragen können.

Somit würden wir energien freisetzen bei befolgung dieses wunsches, welche dann solche wesen für sich anzapfen könnten und so uns schwächen für unsere aufgabe.
Dieses habe ich von michael erfahren dürfen vor einiger zeit, wo er auf diese falle hinwies wenn das christuslicht mal kommen wird.
Das wahr damals eine frage der angst vor solchen "außerirdischen wesen" an erzengel michael.

Aber das menschliche wesen kann solchen wesen, durch seinen willen gebieten es in frieden zu lassen, dann muss es auf grund des gesetzes des freien willen weichen.

Minder gut wäre es angstenergien zu produzieren, den diese sind diesen wesen entsprechende schwingungsfrequenzen.
Auch das licht der liebe wird seine "aufgabe" erfüllen, da diese wesen im grunde solches licht nicht ertragen und deshalb dieses "erforschen" wollen.

Ferry


Satjamira ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 12:16
#7 RE: Einheitspunkt/Einheitsenergien antworten
Hallo ihr Lichter,

ich sehe eure Zweifel, dann ist da auch der Zweifel, dass wir Schöpfer unserer Realität siind.

Glaubt ihr, dass ihr Licht seid? Natürlich! Doofe Frage nicht??
Glaubt ihr an eure Gedankenstrukturen, dass sie eurer Leben und das des Planeten bestimmen?
Wisst ihr, dass wir Teil von unglaublich vielen morphogenetischen Feldern sind ob wir es wollen oder nicht?

Wisst ihr, dass Kristallenergien überall sind und Terra Gaia selbst ein riesiger Kristall ist? Alles Licht in und um Terra Gaia.
WIR SIND das, IHR seid das. Das ist nichts was getrennt ist oder von aussen auf uns zu kommt.

Kryon hat gesagt, er beginnt die Magnetgitter einzurichten und wir sollen unsere Energien benutzen es auszufüllen für das was wir Aufstieg nennen.

Liebe Regina,

in dem Fall bin ich in deinen Augen kein lichtvolles Wesen und ich kann mir vorstellen, dass du mit einigem nicht einverstanden bist, was ich jeweils schreibe, das ist ok. Ich sage trotzdem meine Wahrheit.
Der Text unten ist das was ich ständig tue. Es ist kein Liebesgesäusel oder rosa Sauce, es ist der klare Auftrag und eine Möglichkeit mitzuwirken, wer es so wählt. Keiner wird verpflichtet dazu.
Ich arbeite in mir an der Erweiterung meines Energiefeldes und damit auch an dem der Erde und das hat meiner Entwicklung bisher gedient .
Ich bin nicht am Südpol dabei gewesen, doch ich war man Norpol und ich habe die Energien dort sehr gut gespürt, bin mit der Gruppe in das Zentrum der Erde gereist.
Am Südpol haben sie die Delfine gesehen und die Wahle und die Mediations-CD's die dort entstanden sind bereichern mich zur Zeit.

Lieber Ferry, nicht alles läuft über die Gefühle, Geistenergie hat kein Gefühl, sie ist neutral.

Liebe Grüsse aus der verschneiten, kristallinen Schweiz
Satjamira


ICH BIN
http://www.myspace.com/satjamira und seelenmonade der 111

wo Menschen-Seelen zu einer Seelenmonade werden.

Ferry ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 15:28
#8 RE: Einheitspunkt/Einheitsenergien antworten

Liebe satjamira,

In Antwort auf:
Ich sage trotzdem meine Wahrheit.



Das ist auch gut so, dennoch ist es Deine wahrheit. Die gefühle kommen
aus der Urkraft des Lebens und dieser gehöre ich an.

Es ist richtig das ich schöpfer meiner realität bin, doch meine realität
liegt alleine bei UR.
Ich glaube dass ich aus der liebe bin und dies wieder werden kann, aber die
einzige liebe ist bei Gott den er ist das Leben und sonst niemand.

Die gedanken sind unsere macht und formen unser leben, schau Dich um und
Du siehst was wir daraus machten.
Somit sind meine gedanken als falsch entlarvt und ich denke mich demütig
zu Gott zurück, damit meine gedanken wieder Licht und liebe bringen können
für diese erde und alle ihre wesen.

Ferry

Regina ( Gast )
Beiträge:

24.01.2007 20:53
#9 RE: Einheitspunkt/Einheitsenergien antworten

Liebe Satjamira,
~~~~~Liebe Regina,

~~~~in dem Fall bin ich in deinen Augen kein lichtvolles Wesen und ich kann mir vorstellen, dass du ~~~~mit einigem nicht einverstanden bist, was ich jeweils schreibe, das ist ok. Ich sage trotzdem ~~~~meine Wahrheit.

das habe ich nicht behauptet, die Nachricht war von einer gewissen Margot...sie ist mir unbekannt und deshalb überprüfe ich solche Aufrufe zur Meditation für mich.
Du hast deinen freien Willen und kannst schreiben was du willst und brauchst mir auch nichts erklären.
Ich habe es für mich geprüft und es ist für mich nicht stimmig....ohne Wertung.....einfach so....

Majka Offline




Beiträge: 8.781

24.01.2007 23:56
#10 RE: Einheitspunkt/Einheitsenergien antworten
Liebe Satjamira,
alles was du schreibst, ist für dich stimmig - und es ist auch in Ordnung so. Ich habe genau wie Regina diesen Aufruf für mich geprüft und bekam eine andere Art von Information.
Ich konnte sehen, dass die Gruppe, die der Veranlasser dieses Aufrufs ist, sehr kraftvolle Energiefelder braucht. Solange sie selbst imstande ist für ihre Ziele diese Energien zu erschaffen und einzusetzen, ist es auch ok., denn dann agieren alle aus ihrem freien Willen. Ich gehe davon aus, dass es zum Wohle der Erde und aller Wesen gedacht wurde.
Aber gerade an dem Punkt kommt der Haken: ist es wirklich und wahrhaftig im Einklang und zum Wohle von allen? Und dabei bekomme ich ein klares NEIN - es ist nur für euere Gruppe vorteilhaft.
Natürlich beeinflusst es alle und durch diese kraftvollen Energien wirklich sehr viele. Aber gleichzeitig sind dabei Menschen und Wesen involviert, die keine Zustimmung zu so etwas gegeben haben und viele von ihnen wissen nicht einmal, wie sie sich daraus halten könnten. Das ist der Moment, wo dies GEGEN den freien Willen läuft.
Es ist meine Wahrnehmung - eine Feststellung, ohne es zu werten. Denn es ist in deiner Verantwortung und du weißt wohl sehr gut, warum und weswegen es so ist.


_______________

Liebe Grüße
Majka

 Sprung