Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 210 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Rätselhafte Phänomene
Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

26.06.2013 08:28
Ägyptische Statue dreht sich von selbst antworten

Heut hab ich gleich zwei kuriose Geschichten für Euch. Dies hier ist eine davon. Beim Link ist auch ein Video mit der Statue.

Manchester – Mitarbeiter des Museums in Manchester trauten ihren Augen nicht, als sie bemerkten, wie sich eines ihrer Ausstellungsstücke von ganz allein immer weiter im Kreis drehte.

Schaut man nur zu, ist die Rotation nicht zu erkennen, doch in einem Zeitraffer-Video sieht man ganz deutlich, wie sich die ägyptische Statue entgegen dem Uhrzeigersinn um die eigene Achse dreht – aber nur tagsüber.

EINE mögliche Erklärung: Da sich die Statue nur am Tag zu bewegen scheint, könnten die Besucher des Museums verantwortlich sein. Durch ihre Schritte vibriert der Boden, und damit auch die Vitrine.

Anna Garnett, Ägyptologin des Museums, widerspricht: „Ich habe den einen Tag ungefähr anderthalb Stunden in dieser Galerie gearbeitet. In dieser Zeit hat sich die Statue um 45 Grad gedreht. Und die Galerie war leer. Niemand lief hier durch. Wie kann man das also mit Vibrationen durch Fußtritte erklären?“

Eine andere Theorie: Es könnte sich um einen Fluch handeln. Die 4000 Jahre alte Statue mit dem Namen Neb-Senu stammt aus dem Grab eines ägyptischen Pharaos.

Ägyptologe Campell Price beschäftigte sich intensiv mit der ungewöhnlichen Bewegung. Obwohl er zwischenzeitlich Grüße aus dem ägyptischen Jenseits in Betracht zog, sagt er nun: „Die logische Erklärung ist, dass die Statue durch den Verkehr außerhalb des Museums ständig leichten Vibrationen ausgesetzt ist, welche die Bewegung auslösen“, schreibt er auf dem Museums-Blog.

Damit ist auch geklärt, warum sich die Statue nur am Tag bewegt. Der Verkehr ist dann am stärksten. In der Nacht ist es ruhiger auf den Straßen. Trotzdem ist Price erstaunt darüber, dass sich die Statue so akkurat im Kreis dreht.


http://www.bild.de/news/ausland/aegyptol...77544.bild.html

Anmerkung von mir: Wenn es wirklich am Autoverkehr liegt, dann frage ich mich, warum nicht die anderen Ausstellungsstücke im Raum ebenfalls rotieren?

Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine, die du siehst,
eine, die ich sehe und
eine, die wir beide nicht sehen.

(aus China)

Majka Offline




Beiträge: 8.781

03.07.2013 13:44
#2 RE: Ägyptische Statue dreht sich von selbst antworten

Eine berechtigte Frage, liebe Lady.
Hast du auch eine Vermutung, warum sich die Statue dreht?

_______________

Liebe Grüße
Majka

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

05.07.2013 09:14
#3 RE: Ägyptische Statue dreht sich von selbst antworten

Nein, ich fand es nur ein interessantes Phänomen. Lustig wäre, wenn jemand, der astralreisen kann, mal hingeht und schaut, was sich da wirklich tut.

Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine, die du siehst,
eine, die ich sehe und
eine, die wir beide nicht sehen.

(aus China)

 Sprung