Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 99 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Majka Offline




Beiträge: 8.781

05.08.2014 10:01
E-Mail feiert 30. Geburtstag antworten

Vor fast genau 30 Jahren wurde die erste E-Mail nach Deutschland geschickt – eine Revolution! Der Siegeszug der „elektronischen Post“ war nicht mehr aufzuhalten.

Vor 30 Jahren noch Science Fiction, heute nicht mehr wegzudenken!

Eine kleine E-Mail für ihn, ein großer Schritt für die Kommunikation im 20. Jahrhundert: Am 3. August 1984 um genau 10 Uhr 14 erhielt Professor Michael Rotert elektronische Post – eine E-Mail – vom Computer Science Network Coordination and Information Center (CSNT) in Boston. Ein ganz besonderer Tag:

Das war die erste E-Mail in Deutschland!

Herr Rotert war zu dieser Zeit technischer Leiter der Informatikrechnerabteilung an der Universität Karlsruhe. Und was stand drin, in der allerersten E-Mail, die Deutschland erreichte?

Der Inhalt lautete:
„Michael, this is your official welcome to CSNET. We are glad to have you aboard.“ Was übersetzt so viel heißt wie: „Michael, dies ist deine offizielle Begrüßung beim CSNT. Wir freuen uns, dass du dabei bist.“

Ob Herr Rotert damals schon ahnte, welch historische Botschaft er bekommen hatte? Die E-Mail ist heute der meistgenutzte Service im Internet und wird von einigen sogar als noch wichtiger eingestuft als das Internet selbst: Mit einer einzigen E-Mail kann man nicht nur Textnachrichten, sondern auch Fotos, Dokumente und Musik in Sekundenschnelle rund um die Welt versenden. Revolutionär! Millionen Menschen weltweit rücken näher zueinander und tauschen sich aus.

Anfänglich eher ausgewählten Kreisen aus Wissenschaft und Technik vorbehalten, trat die E-Mail spätestens Ende der 1990er Jahre Ihren Siegeszug in Deutschland an.

Quelle: WEB.de

*********************
Die E-Mail verdient es gefeiert zu werden... Herzlichen Glückwunsch zum 30. Geburtstag!

_______________

Liebe Grüße
Majka

Majka Offline




Beiträge: 8.781

05.08.2014 10:28
#2 RE: E-Mail feiert 30. Geburtstag antworten

Mit den E-Mails landen in der Post leider auch viele SPAMs. Was aber bedeutet SPAM eigentlich?

Zitat

Was machen Sie eigentlich mit „Spiced Pork And Meat“?
Jeder hasst sie, jeder bekommt sie: lästige und gefährliche SPAM-Mails.

SPAM ist ursprünglich eine Abkürzung für „SPiced hAM“ oder fälschlicherweise auch für „Spiced Pork And Meat“ und bezeichnet eingelegtes Dosenfleisch.

SPAM als Bezeichnung für ungewollte, kommerzielle E-Mails ist wahrscheinlich auf einen Sketch von Monty Python zurückzuführen: In einem Restaurant stehen nur Gerichte mit jeder Menge SPAM auf der Speisekarte – und die Gäste sind nicht gerade begeistert…



Quelle: WEB.de

_______________

Liebe Grüße
Majka

«« Flugzeuge
 Sprung