Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 118 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Renate Offline




Beiträge: 931

10.08.2014 16:42
Verfügungen, Vollmachten antworten

Hallo Zusammen,

einfach mal ein Hinweis, wobei die meisten es sicher ja wissen, wie wichtig es ist eine
- Patientenvollmacht
- Betreuungsvollmacht
- Vollmacht an sich
zu machen.

Mein Mann, mein Vater und ich haben das ja schon seit langem. Jetzt ahbe ich auch erfahren, wenn es z.B. um Immobilien
geht, ist es wichtig auch diese in so eine Vollmacht einzuschließen, geht notariell.
Man hat ja in der Vergangenheit schon oft gehört, dass gesetzliche vertreter für jemanden bestellt werden, die eigenen
Verwandten nichts mehr zu sagen haben und im schlimmsten FAlle das Vermögen verschwunden ist der betreuten Person
und keiner weiß warum.
Eine gute Bekannte sagte mir zudem letztlich, sobald Immobilien oder Vermögen da sind, sind die von behördlicher Seite
sehr schnell da, einen gesetzlichen Betreuer zu stellen. sie hat selbst entsprechende Erfahrungen gemacht und konnte
das gerade noch abwenden bei ihrem Vater.

Wollte einfach nochmal drauf hin weisen, dass es absolut wichtig ist, entsprechende Vollmachten zu haben, auch solche
in denen man angeben kann, dass man keinesfalls einen gesetzlich bestimmten Vertreter haben möchte.
Und wie gesagt bei Immobiilen muss eine notarielle Vollmacht mit dem einher gehen.

Grüße Renate

Maerchenhexe Offline




Beiträge: 955

16.08.2014 19:21
#2 RE: Verfügungen, Vollmachten antworten

Das kann ich merh als unterstreichen!

Renate Offline




Beiträge: 931

01.09.2014 13:45
#3 RE: Verfügungen, Vollmachten antworten

Hallöchen,

ein Hinweis für euch. Gerade hörte ich im Fernsehen, dass 90 % der Patienten-/Betreuungsverfügungen unzureichend sind.
Deshalb können wohl Lücken gefunden werden um sie zu umgehen.

Heute 01.09. kommt um 19.25 Uhr in WISO im ZDF ein Beitrag zu solchen Verfügungen. Wen es interessiert, könnte sich
da dann schon mal vorab informieren.

Grüße Renate

Thalia Offline




Beiträge: 2.045

01.09.2014 13:58
#4 RE: Verfügungen, Vollmachten antworten

Danke für die Info, liebe Renate

Das Thema interessiert mich.

Liebe Grüße

Eva

________________________________________________________________________________

Maerchenhexe Offline




Beiträge: 955

25.09.2014 17:51
#5 RE: Verfügungen, Vollmachten antworten

Dazu möchte ich auch einen Hinweis geben: Manche Versicherungen bieten ein 50plus-Paket an, wo man eine kostenlose Patientenverfügung beim Notar machen kann. Das hab ich getan. Beispielsweise die Klausel, dass ich einverstanden wäre mit nicht zugelassenen Erprobungsmedikamenten malträtiert zu werden, flog umgehend raus. Der Notar hinterlegte das bei einer Stelle, die für Patientenverfügungen zuständig ist, man bekommt ein kleines Plastikärtchen auf dem auch Name/Anschrift eventueller Erstinformaten bzw. zu informierdender eingetragen sind. Klare Kiste.

 Sprung