Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 158 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Amiel77 Offline



Beiträge: 90

12.11.2015 19:43
Europa befindet sich in ähnlichem Zustand wie das römische Reich vor seinem Fall antworten

Ich beobachte mit Gänsehaut, wie Europa sich immer mehr in Dekadenz bewegt. Gleichgeschlechtliche Ehen, Pädophile im Parlament, Verherrlichung des Anderseins, Korruption auf höchsten Ebenen, wirtschaftlich und politisch auch. Dabei Ströme an fremden Völkern, die alle ihre Sitten hier ausleben wollen, weil es in ihren Heimatorten verboten oder unmöglich ist. Das ist genau so, wie damals, als das Römische Reich( und EU ist die historische Erbin in vielerlei Hinsicht)kurz vor dem Zerfall stand, es verrottete von innen und wurde zerrissen von außen. Ich wollte mal eure Meinungen dazu hören. Ganz frei von Herzen, was sagt ihr dazu? Manche Politiker aus neuen EU-Ländern warnen genau vor diesen Entwicklungen, weil sie noch nicht so "integriert " sind in diese Zustände.

Majka Offline




Beiträge: 8.781

13.11.2015 15:26
#2 RE: Europa befindet sich in ähnlichem Zustand wie das römische Reich vor seinem Fall antworten

Darauf werde ich dir nächste Woche antworten.

Schönes Wochenende!

_______________

Liebe Grüße
Majka

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

16.11.2015 19:06
#3 RE: Europa befindet sich in ähnlichem Zustand wie das römische Reich vor seinem Fall antworten

Was ist denn z.b falsch an gleichgeschlechtlichen Ehen?

__________________________________________________

Wenn Sie mich suchen: ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. -Genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!" (Bernd das Brot)

Renate Offline




Beiträge: 928

16.11.2015 22:39
#4 RE: Europa befindet sich in ähnlichem Zustand wie das römische Reich vor seinem Fall antworten

Hallo Amiel,

da gebe ich dir Recht, wir sind vor dem Fall, wie das römische Reich damals.
Der Meinung bin ich schon lange, aber weniger wegen gleich geschlechtlichen Ehen (mit denen ich persönlich überhaupt kein Problem habe)
sondern weil viele heutzutage nicht mehr wissen, was sie machen sollen, keine Vorbilder mehr haben, nur noch machen dürfen was sie wollen.
Wenn ich mir die Generation Handy ansehe, kommt mir das Grausen, die tun mir echt leid, die jungen leute. Ich sehe nicht selten welche,
die sitzen nebeneinander (mehrere) und jeder tippt nur noch in sein Handy ein. Wo soll da die zwischenmenschliche Kommuniktion bleiben?
Speziell in Deutschland haben die Straftäter mehr Rechte als die Opfer, Geld regiert zudem die Welt, man kann alles machen wenn man
nur genügend Geld hat, z.B. die Umwelt verschmutzen oder den Regenwald abholzen aus Profitgier. Dazu ginge es den leuten heutzutage
eigentlich gut, aber was machen einige Alkohol, zerstörerischte Drogen, dazu der immense Leistungsdruck, weil ja der Arbeitgeber
auf Kosten der leute immer mehr Geschäft machen will.
Wenn ich alleine die Jugendlichen ansehe, die sich fast Nacht für Nacht bei uns hinter dem haus auf dem "KINDER-"Spielplatz rumtreiben,
und Müll hinterlassen, zerbrochene Flaschen, keinen Abfalleimer mehr kennen zu scheinen, die Natur verschmutzen als sei das normal.
Wenn wir ehrlich sind, fressen wir uns krank (ich esse übrigens auch gerne), Mutproben indem man auf Züge klettert (einer kam bei
uns dabei um im Ort, weil er zu nah an die Starkstromleitung des Zuges kam). Es gäbe so viele Beispiele.
Es sind schon andere Völker unter gegangen, die eine hohe Kultur hatten (Ägypter z.b.) warum nicht auch Europa?

Grüße Renate

Majka Offline




Beiträge: 8.781

20.11.2015 16:09
#5 RE: Europa befindet sich in ähnlichem Zustand wie das römische Reich vor seinem Fall antworten

Lieber Amiel,
nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, war mein erster Impuls "Ja, die Ähnlichkeit ist verblüffend." Aber gleich hat sich auch eine (stille) Stimme gemeldet, die Lage doch etwas näher und tiefer zu betrachten, um die Unterschiede zu sehen.
Zur Hilfe habe ich mir mein Pendel genommen - und um ehrlich zu sein, auch das Pendel reagiert ziemlich verwirrt.
Auf jeden Fall bekam ich mehrmals ein klares NEIN zu dem Zerfall von Europa - also das steht noch nicht an.
Oder meinst du den Zerfall der Europäischen Union? Das könnte eher kommen.

Korruption, gleichgeschlechtliche Beziehungen und Pädophile gab es immer und überall, das ist nicht nur hier in Europa, das gibt es genauso in Amerika, Asien, Afrika oder Australien. Vieles, was heute aufs Tageslicht kommt, wurde jahrhundertelang unter den Teppich gekehrt. Den neuen Energien verdanken wir es, dass eben diese "Altsedimente" hochgewirbelt werden - und wir sind Zeugen davon, was sich in all den Jahrtausenden angesammelt hat - und dazu haben wir auch beigetragen - wir sind ja nicht zum ersten Mal auf der Erde.

Die ganze Welt steht momentan vor enormen Herausforderungen - und derzeitig sieht es danach aus, dass die "dunklen" Kräfte die Oberhand bekommen. Und was machen wir, die auf die Erde gekommen sind, um das göttliche Licht und die wahre Liebe unter die Menschen zu bringen? Sind wir stark genug, um den Umwälzungen von heute standzuhalten?

Die Geburt der neuen Energien bringen echt heftige Wehen mit... Trotzdem bin ich optimistisch und felsenfest davon überzeugt, dass es ein wunderbares und gesundes Kind sein wird - sprich: das neue (mehr spirituell ausgerichtete) Zeitalter.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Amiel77 Offline



Beiträge: 90

20.11.2015 21:09
#6 RE: Europa befindet sich in ähnlichem Zustand wie das römische Reich vor seinem Fall antworten

Mein Motto heißt: Nicht in Panik verfallen. Unsere Seelen sind unsterblich, also können wir im Notfall unsere Leiber opfern, wenn es der guten Sache dient. ich möchte ja auch weiter leben in Frieden, habe drei kleine Kinder habe eben mein erstes Klavierkonzert beendet, warte auf die Uraufführung, also ich brauche noch etwas Zeit hier auf Erden und Frieden dazu natürlich. Die Franzosen reagieren genau so, wie ich es gedacht habe. habe echt das Gefühl, die wussten dass es passiert, wollten aber nicht, oder konnten nicht vorbeugend eingreifen. Aber manchmal kommt mir das Ganze sehr theatralisch und gestellt vor. als wäre es dazu da, um endlich den Polizeistaat einführen zu können. Plötzlich kooperieren Russland, USA und Frankreich zusammen, wie im ersten Weltkrieg.

Morgaine999 Offline




Beiträge: 555

23.11.2015 15:30
#7 RE: Europa befindet sich in ähnlichem Zustand wie das römische Reich vor seinem Fall antworten

Zu deinem letzten Satz fällt mir dieser Artikel ein:
http://www.free21.org/wp-content/uploads...n_reloaded5.pdf
Zufall?
LG Morgaine

Amiel77 Offline



Beiträge: 90

25.11.2015 14:21
#8 RE: Europa befindet sich in ähnlichem Zustand wie das römische Reich vor seinem Fall antworten

Kein Zufall. Eher ein Plan. Türkei schießt russischen Kampfbomber ab, weil es in ihrem Luftraum war angeblich, also voll bewusst auf Konfrontation hinaus. Selbst wenn es so ist, kann man da nicht kommunizieren, bevor man schießt. Die Russen bombardieren doch nicht die Türkei? Die Situation ist ohnehin sehr angespannt, jetzt versucht man die Koalition auch noch so zu zersprengen. Wer ist auf welcher Seite? Laut Russen sind einige Magnaten aus Türkei sehr interessiert an den Geschäften mit Öl mit dem IS. Steht wieder Geld über Moral und sogar militärisches Kalkül? wollen die nie lernen, was man sät, das erntet man. Wenn man den Teufel austreiben will, kann man keine Geschäfte mit ihm machen, sonst ist man selber des Teufels.

Majka Offline




Beiträge: 8.781

08.12.2015 14:56
#9 RE: Europa befindet sich in ähnlichem Zustand wie das römische Reich vor seinem Fall antworten

Zitat
Kein Zufall. Eher ein Plan.


So sehe ich es auch.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Grexit »»
 Sprung