Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 100 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Majka Offline




Beiträge: 8.781

24.06.2016 11:48
Großbritannien und EU: Wer wagt - gewinnt antworten

In den letzten Tagen habe ich meine Englischkenntnisse bissl aufgefrischt und die Debatten zu dem sog. "Brexit" lieber bei englischen TV-Sendern mitverfolgt. Aus den deutschen Debatten hatte ich eher Kopf- und Magenschmerzen. Die Briten haben eine Diskussionskultur, von der man im deutschen Fernsehen nur träumen kann. Jeder kann seine Meinung wirklich frei äußern, ohne vom Moderator auf eine Schiene oder in eine gewünschte Richtung gedrängt zu werden bzw. von den Mitdiskutierenden in Lautstärke übertönt zu werden, ohne den Gedanken zu Ende bringen zu können.

Das Geschäft mit der Angst, was vor allem die "EU-Bleiber" geschürt haben, hat bei den Briten nicht gewirkt - bzw. nicht wirklich. Daher bin ich jetzt echt gespannt, wie sich Brüssel und das ganze Europa dazu stellen wird. Wenn mir jemand wochen- und monatelang mit den Ängsten und Gründen kommen würde, warum ich etwas NICHT tun soll, dann würde ich - justament - eher das Gegenteil tun. Natürlich kann es auch sein, dass es so gewollt war - denn diese neue Situation bietet eine Chance für alle. Kann sein, dass es wirklich ein WIN-WIN sein wird - das zeigt uns die Zukunft.

Denn ich bin der festen Überzeugung: WER WAGT, GEWINNT! ...und drücke den Briten die Daumen.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Julia Offline




Beiträge: 1.406

28.06.2016 11:34
#2 RE: Großbritannien und EU: Wer wagt - gewinnt antworten

______________________

Gruss Julia

Renate Offline




Beiträge: 928

24.07.2016 18:38
#3 RE: Großbritannien und EU: Wer wagt - gewinnt antworten

Hallo Majka,

ja bin auch mal neugierig wie es letztlich alles wird, und wünsche den Briten auch das Beste, schon weil das
ein Volk ist, das ich gerne mag. War ja auch mehrmals schon in Großbritannien.

Ich verstehe beide Seiten, diejenigen die gerne in der EU geblieben wären wegen Arbeitsfreiheit, Zöllen usw.
Aber auch diejenigen die die Nase voll haben von diesen zum Teil echt unsinnigen Diktaten von Brüssel.

Neugierig bin ich generell ob die EU auf Dauer Bestand haben wird. Denn es könnte ja durchaus sein,
dass der Brexit nicht der einzige Austritt innerhalb der nächsten Jahre war. Aber vielleicht lernt man
in Brüssel auch daraus, dass diese Einmischung in nationale Belange in der Art und Weise und so massiv
eben nicht geht.

Grüße Renate

Maerchenhexe Offline




Beiträge: 947

07.08.2016 11:46
#4 RE: Großbritannien und EU: Wer wagt - gewinnt antworten

Naja, da geht auch nichts voran. Viel gefährlicher sind CETA und TTIP, vorausgehend TISA. Dann sind wir sowas von im Eimer............!! Und die EU ist da leider pro.

Majka Offline




Beiträge: 8.781

08.08.2016 20:31
#5 RE: Großbritannien und EU: Wer wagt - gewinnt antworten

Beide Abkommen sollen im Handel mehr Vorteile für die USA bzw. Kanada bringen und erlauben, u.a. gentechnisch veränderte Lebensmittel oder auch andere Produkte auf den Markt zu bringen. Sie werden auch in aller Stille vorbereitet, warum wohl?

_______________

Liebe Grüße
Majka

Maerchenhexe Offline




Beiträge: 947

17.08.2016 11:39
#6 RE: Großbritannien und EU: Wer wagt - gewinnt antworten

Es wurden schon erfolgreich Milliardenklagen durchgezogen, wenn Länder nicht konform gehandelt haben und das auch noch mit Erfolg. Verfolg das bei fb, da sind etliche Organisationen, die glaubhaft und seriös berichten.

Majka Offline




Beiträge: 8.781

17.08.2016 14:25
#7 RE: Großbritannien und EU: Wer wagt - gewinnt antworten

Facebook ist nicht mein Ding, Häggs. Ich bin eine der Ausnahmen, die an sozialen Netzwerken nicht teilnehmen.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Thalia Offline




Beiträge: 2.039

19.08.2016 12:21
#8 RE: Großbritannien und EU: Wer wagt - gewinnt antworten

Zitat von Majka im Beitrag #7
Facebook ist nicht mein Ding, Häggs. Ich bin eine der Ausnahmen, die an sozialen Netzwerken nicht teilnehmen.


Ich verweigere auch mich bei FB oder Ähnlichem anzumelden.

Liebe Grüße

Eva


Majka Offline




Beiträge: 8.781

19.08.2016 21:44
#9 RE: Großbritannien und EU: Wer wagt - gewinnt antworten

Liebe Eva, lass dich umarmen. Freut mich, dass wir ähnliche Bedenken haben.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Amiel77 Offline



Beiträge: 90

25.10.2016 23:56
#10 RE: Großbritannien und EU: Wer wagt - gewinnt antworten

Liebe Leute. Das ist alles nur die Oberfläche. Der Austritt bedeutet nur eins: Wer jetzt aus der EU raus ist, kommt nie wieder rein. Der bleibt ausserhalb des Friedensreiches, weil er den Profit gewählt hat und nicht das Zusammenleben und Gemeinwohl.Wir sind in den Endzeiten, alle Zeichen der Offenbarung sind deutlich zu sehen. Wer Augen hat ist klar im Vorteil.FB ist extra gemacht worden , um die Dummheit auszunutzen, um leichter an die Intiminformationen zu kommen, damit man alle Kaninchen gut im Auge behalten kann.

«« Türkei
 Sprung