Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 30 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Meditation
Majka Offline




Beiträge: 9.035

31.05.2018 08:41
Meditation für die Erde antworten

Aus dem Newsletter vom Zentrum der Erdenhüter-Kristalle - Webseite: http://erdenhueter-kristalle.de/

Zitat

Die geplante Sommertagung Anfang Juni müssen wir leider schweren Herzens wegen mangelnder Teilnehmerzahl absagen, obwohl das konkrete "Arbeiten am Weltfrieden" momentan gerade aus weltpolitischer Sicht mehr als nötig gewesen wäre!

Nichtsdestotrotz ist aber ein gelegentliches gemeinsames spirituelles Arbeiten mit den Erdenhüter-Kristallen unbedingt notwenig. Doch haben wir alle hier aus der Geistigen Welt ganz stark die Eingebung bekommen, dass momentan für Erdheilung selbst ein noch stärkeres Bedürfnis vorliegen würde, und so haben wir uns kurzerhand spontan entschlossen, mit dieser Mail zu gemeinsamen Fernheilungs-Meditationen mit dem europaweiten Netzwerk aus Amethyst-Erdenhüter-Kristallen aufzurufen, an denen sich bitte möglichst viele meditationserfahrene Menschen beteiligen, die überdies auch noch ein mitfühlendes Herz mit unserer leidenden Mutter Erde haben.

Am Samstag, den 02. Juni, sowie Sonntag, den 03. Juni, jeweils zwischen ca. 18-20 Uhr seid ihr herzlich
eingeladen, bei unserer gemeinsamen Fernheilungs-Meditation für die Erde mitzumachen und euch mit lichten Heilungsenergien und Segenswünschen mit einzuklinken und damit kraftvoll zum Gelingen des Ganzen beizutragen.


Denn inzwischen ist auch schon wissenschaftlich erwiesen, dass die gebündelten Mental-Energien von Hunderten oder sogar Tausenden von Menschen konkrete Auswirkungen im Physischen zeigen, wenn sich alle Menschen gemeinsam auf die selben Inhalte konzentrieren! Dies haben ja schon frühere große Fernheilungs-Aktionen mit den Erdenhüter-Kristallen
immer wieder auch bewiesen, wo wir diese als geistige Verstärker und Sender für Erdheilungs-Meditationen eingesetzt haben.

Diesmal wollen wir vorrangig eine ganz spezifische Form von Fernheilungs-Meditationen für die Erde gemeinsam durchführen: Nämlich das geistige Aufstellen/ Platzieren/ Verankern von violetten Lichtsäulen, um damit enorm transformierende Lichtkräfte an kritischen und dunklen Gegenden, Kriegsschauplätzen, verseuchten Gebieten usw. überall auf der Erde verteilt zum Einsatz zu bringen. Dazu könnt ihr euch geistig mit dem europaweiten Amethyst-Schutzkreis verbinden, der sich aus über 1.200 einzelnen Amethyst-Erdenhüter-Kristallen inzwischen zusammensetzt und einen wunderbaren Verstärker und geistigen Sendemast für Heilungsenergien darstellt und den ihr euch einfach als einen riesigen, gigantischen, feinstofflichen, kilometergroßen Amethyst-Kristall vorstellen könnt, dessen Atome die einzelnen Amethyst-Erdenhüter sind.

Falls ihr die Meditations-CD von Wolfgang mit den Erdheilungs-Meditationen (CD-Nr. 5) noch nicht besitzt (davon ist es die Meditation 2) könnt ihr sie auch auf unserer Facebook-Seite als MP3-Datei kostenfrei herunterladen.

Wir freuen uns auf das gemeinsame kraftvolle Meditieren sowie globale "Punktieren" aller dunklen und belasteten Plätze der Erde mit den höchst transformierenden und heilsamen Kräften des violetten Lichtes, was sicherlich einiges an schon lange notwendigen Veränderungsimpulsen weltweit freisetzen dürfte!



Mein Erdenhüter-Amethyst und ich sind bestimmt dabei.

_______________

Liebe Grüße
Majka

 Sprung