Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 172 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes
Stefan ( Gast )
Beiträge:

05.05.2007 20:30
What the bleep do we know antworten

Liebe Lichtarbeiter,

auch sehr schön und informativ ist der Film "What the bleep do we know"
Dort wird zum Beispiel gezeigt, wie unsere Matrix funktioniert, warum
wir Deja Vus haben und wie wir mit unserem Geist unsere Welt erschaffen.
Liebe, Licht, Information und Struktur
wünscht Euch Stefan

Michaela ( Gast )
Beiträge:

05.05.2007 20:50
#2 RE: What the bleep do we know antworten
Hallöle lieber Stefan...

hab den Film sogar auf DVD schon zuhause.. und natürlich schon gesehen... einfach klasse der Film...


und PS:
ich bin kein Lichtarbeiter...ich bin einfach nur LICHT.... das reicht...


In Liebe
Michaela

*Die göttliche Schöpfung ist perfekt,in absoluter Ordnung, alles IST genau wie es sein soll,denn
ALL-es IST LIEBE*

Stefan ( Gast )
Beiträge:

06.05.2007 13:05
#3 RE: What the bleep do we know antworten

Liebe Lichtarbeiter,

ich habe lange hin und her überlegt, wie ich die Anrede am harmonischsten
formuliere, doch irgendwie ist mir nur der Begriff Lichtarbeiter in den
Sinn gekommen. Dazu ist zu sagen, dass der Begriff Arbeit in meinem Wortschatz
"positiv" besetzt ist. Außerdem ist Arbeit etwas menschliches und Licht enthält auch
den feinstofflichen Aspekt. Also stellt der Begriff Lichtarbeiter (inklusive
Lichtarbeiterin) die Vereinigung beider Welten dar. Vielleicht gibt es
ja einen harmonischeren Begriff dafür, könnt ihr mir einen Tipp geben?

Liebe, Licht, Struktur und Information
wünscht euch Stefan

Elke Offline




Beiträge: 2.637

06.05.2007 13:20
#4 RE: What the bleep do we know antworten

Hallo Stefan,
es ist wirklich nicht so einfach, was Worte anbelangt

Wie wäre es mit:
Ihr Lieben
Ihr Gleichgesinnten
Ihr Lichtvollen
Ihr geliebte Wesenheiten

Licht und Liebe
Elke

Julia ( Gast )
Beiträge:

06.05.2007 13:24
#5 RE: What the bleep do we know antworten

und weiteres...

Ihr Geschöpfe Gottes
Ihr Freunde des Lichts

...mehr kommt nicht

In Liebe
Julia

Stefan ( Gast )
Beiträge:

06.05.2007 13:35
#6 RE: What the bleep do we know antworten

Liebe Freunde des Lichts,

das gefällt mir, da sind auch beide Aspekte enthalten.
Vielen lieben Dank Julia und Elke.

Liebe, Licht, Struktur und Information
wünscht euch Stefan

Satjamira ( Gast )
Beiträge:

06.05.2007 14:17
#7 RE: What the bleep do we know antworten

Hallo Stefan, liebe Alle,

schön dass du da bist. Hast du dich ein wenig eingelesen? Dann merkst du welches Niveau an Erkenntnis hier breits herrscht.

Ich bin auch kein (LIcht-)Arbeiter - ICH BIN in jedem Moment in einer möglichst integren Präsenz.

Du wünschst uns Information und Struktur ??! Ich lasse die fixen Strukturen immer mehr los und Informationen sind etwas total eigenständiges und vergängliches, also wünsche ich mir lieber Bewusstsein und frage mich ob du denn Struktur benötigst und warum?



Huch Elke, das klingt für mich ein wenig sehr schwülstig für eine Anrede von Mensch zu Mensch in einem Forum: ihr geliebten Wesenheiten. Zugegeben wir sind solche, doch ich bin nebst einer Wesenheit, hier inkarniert mit einer gewissen Identität, die ich noch geniesse zu SEIN .
Julia, wer spricht uns denn so an: Ihr Geschöpfe Gottes. Sind wir nicht selbst GOTT weil Gott die ewige Schöpfungskraft ist, die in allem enthalten ist?


Gerade kürzlich las ich ein Channeling mit : Ihr geliebten Menschenkinder igitt, das war für mich als wären wir in einem Kindergarten....

Bin wohl grad auf dem Trip der Hinterfragung ... so sei es .

Ich umarme euch alle
Satjamira

ICH BIN
Teil der seelenmonade 111 - die Drei in Einheit

Julia ( Gast )
Beiträge:

06.05.2007 14:36
#8 RE: What the bleep do we know antworten

In Antwort auf:
Julia, wer spricht uns denn so an: Ihr Geschöpfe Gottes. Sind wir nicht selbst GOTT weil Gott die ewige Schöpfungskraft ist, die in allem enthalten ist?


Wenn es so ist liebe Satjamira, dann ist auch dieses in dem Alles enthalten. Was bezeichnen schon Worte sie sind immer nur Begrenzungen.

In Liebe
Julia

Stefan ( Gast )
Beiträge:

06.05.2007 14:51
#9 RE: What the bleep do we know antworten

Liebe Satjamire,

das ist vollkommen in Ordnung.

Und das ist auch meine Lernaufgabe zur Zeit.
Alles hinterfragen, warum warum warum. Wer nicht fragt
bleibt dumm.

Wieso ist eigentlich der Himmel blau?
Egal, ehe ich vollkommen ausufere mache ich es kurz:
Liebe und Licht ist klar. Struktur ist notwendig, damit Menschen
verstehen. Verstehen ist notwendig um Dinge zu ändern.
Information ist der Eckpfeiler in der Struktur (Also was die Struktur ausmacht)

Ordnung ist eine harmonische Struktur. Liebe, Licht, Struktur und Information
bringt Klarheit, Antrieb und Wissen. Das widerspiegelt unser trinitisiertes
Universum. Mit anderen Worten: Liebe, Wahrheit und Harmonie.
Das ist die dreifaltige Flamme.

Ich drücke auch alle ganz lieb.

Liebe, Licht, Struktur und Information
wünscht Euch Stefan


Majka Offline




Beiträge: 8.781

07.05.2007 10:13
#10 RE: What the bleep do we know antworten
Lieber Stefan,
ich finde das Wort LICHT-ARBEITER wundervoll. Es ist eine schöne Bezeichnung: eine Zusammenarbeit mit dem göttlichen Licht, das ich von der Urquelle in jede Zelle meines Seins BEWUSST hineinführe, so dass sich der Lichtkörper in aller Schönheit schon hier auf der materiellen Ebene auch manifestieren kann.
Diese Zusammen-ARBEIT mit dem LICHT bewirkt, dass das Licht überall ankommt und sich ausbreiten kann, wo sich der Mensch und jedes Geschöpf dafür öffnet.
Die Arbeit MIT dem Licht, DURCH das Licht und FÜR das Licht ist für mich das allerschönste, was ich bis jetzt erleben durfte. Es geht leicht und mühelos von statten und ist für mich DIE Arbeit für das neue Zeitalter.
Wenn das Wort Arbeit in euch "negative" Resonanzen hervorruft, fragt bitte nach, warum dem so ist.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Stefan ( Gast )
Beiträge:

07.05.2007 10:56
#11 RE: What the bleep do we know antworten

Liebe Freunde des Lichts,

ich verbinde mit Arbeit auch eine positive Resonanz,
denn Arbeit ist eine Möglichkeit, wo sich der Mensch
schöpferisch ausdrückt oder anderen dient oder einfach
seinem Bewußtsein liebe- und lichtvolle
Strukturen zuordnet. Die Arbeit beinhaltet auch
das Sammeln von Erfahrungen. Nur bei manchen Menschen
ist das Sammeln von Erfahrungen durch Arbeit negativ
besetzt, weil sie eine andere Einstellung haben, sie sind
dunkel, disharmonisch und lieblos. Was keine Bewertung
sondern eine Feststellung ist. Der/die LichtarbeiterIn arbeitet
daran, dass alle Menschen wieder in Harmonie zu sich selbst und
zu ihrer Umgebung (also aller Wesenheiten, sowohl
fein- als auch grobstofflich) stehen. Da wir in der Dualität
leben ist das nicht immer möglich.
Wie mein Yogalehrer sagen würde: "Das geht vorbei."
Ich hoffe Klarheit geschaffen zu haben.

Liebe, Licht, Struktur und Information
wünscht Euch Stefan

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

12.05.2007 16:47
#12 RE: What the bleep do we know antworten

wenn wir alle Gott sind, kann man auch gleich schreiben:Ihr Götter. Klingt trotzdem komisch.
Struktur ist notwendig.Was wäre einpuzzle ohne struktur?Eine aufeinanderhäufung von teilen,und keiner würde sie vertsehen. Unsre aufgabe ist es, sie zusammenzusetzen.


( \__/ )
(O. o)
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination

HELP HIM!!!! HELP HIM!!!

 Sprung