Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 814 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes
Julia ( Gast )
Beiträge:

15.05.2007 08:00
Amazing Grace #2 (in Cherokee) - Video antworten

Amazing Grace #2 (in Cherokee)

Hier reinhören:Amazing Grace #2 (in Cherokee)

Orginaltext:

Amazing Grace

Amazing grace! - how sweet the sound -
That saved a wretch like me!
I once was lost, but now I am found,
Was blind, but now I see.

'Twas grace that taught my heart to fear,
And grace my fears relieved;
How precious did that grace appear,
The hour I first believed!

Through many dangers, toils and snares,
I have already come;
'Tis grace has brought me safe thus far,
And grace will lead me home.

The Lord has promised good to me,
His word my hope secures;
He will my shield and portion be,
As long as life endures.

Yes, when this flesh and heart shall fail,
And mortal life shall cease;
I shall possess, within the veil,
A life of joy and peace.

The earth shall soon dissolve like snow,
The sun forbear to shine;
But God, who call'd me here below,
Will be forever mine.

Einige Versionen des Liedes beinhalten eine zusätzliche Strophe:

When we've been there ten thousand years,
Bright shining as the sun,
We've no less days to sing God's praise
Than when we'd first begun.


Deutsche Übersetzung:

„Staunenswerte Gnade"

Staunenswerte Gnade (welch süßer Klang)
Die ein armes Wesen wie mich errettete!
Einst war ich verloren, aber nun bin ich gefunden,
War blind, aber nun sehe ich.

Gnade war es, die mein Herz Furcht lehrte,
Und Gnade erlöste mich von meinen Ängsten;
Wie kostbar erschien mir diese Gnade
Zu der Stunde, da ich zu glauben begann!

Durch viele Gefahren, Mühseligkeiten und Fallen
Bin ich bereits hindurchgegangen;
Gnade war es, die mich sicher behütete,
Und Gnade wird mich heim geleiten.

Gutes hat der Herr mir verheißen,
Sein Wort erhält meine Hoffnung aufrecht;
Er wird mein Schild und meine Hut sein,
Zeit meines Lebens.

Ja, wenn dieses Fleisch und Herz vergehen wird,
Und der Tod meinem Leben ein Ende setzt,
So werde ich im Jenseits
In Freude und Frieden weiterleben.

Bald wird die Erde sich wie Schnee auflösen,
Und die Sonne wird ihr Scheinen einstellen;
Doch Gott, der mich hienieden gerufen hat,
Wird allzeit mein sein.

Einige Versionen des Liedes beinhalten eine zusätzliche Strophe:

Wenn wir zehntausend Jahre dort verbracht haben werden,
Hell gleißend wie die Sonne,
Werden wir nicht weniger Tage zum Preise Gottes haben,
Als wie wenn wir gerade erst begonnen hätten.

In Liebe
Julia

Julia ( Gast )
Beiträge:

15.05.2007 08:04
#2 RE: Amazing Grace #2 (in Cherokee) - Video antworten

Info zum Lied Amazing Grace aus Wikipedia.

Melodie

Die heute weltweit bekannte Melodie, die sog. New Britain, wurde von James P. Carrell und David S. Clayton komponiert und taucht erstmals in einem Gesangbuch von 1831 namens Virginia Harmony auf. Sie soll ursprünglich auf schottische oder irische Wurzeln zurückgehen. Der ursprünglich zur Melodie gesungene Originaltext ist heute verloren. Der heute üblicherweise gesungene Text von John Newton wird gelegentlich auch mit einer anderen Melodie gesungen, der 1958 in Kentucky entstandenen Old Regular Baptist.

In ihrer Nachwirkung besonders bedeutsam ist die Harmonisierung, wie sie im Gesangbuch Southern Harmony von 1835 geboten wird. Die für dieses Hymnenbuch charakteristische Setzweise, in der die Hauptmelodie in der Mittelstimme liegt und von jeweils einer darüber bzw. darunter liegenden, leiser gesungenen Stimme begleitet wird, findet sich in US-amerikanischer Musik für Vokaltrios bis auf den heutigen Tag und ist in Europa besonders bekannt durch den Stil der Andrews Sisters.

Text

In dem erstmals 1779 in den Olney-Hymnen veröffentlichten Text erzählt John Newton von seiner Bekehrung zum Christentum. Er lehnt sich lose an mehrere Bibelstellen an, genannt werden u.a. die Beschreibung von Gottes Gnade in Eph 2,8 und die Heilung des Blinden nach Joh 9,25.

Entstehungsgeschichte

Amazing Grace verdankt seine Entstehung angeblich einem Schlüsselerlebnis seines Autors John Newton, der Kapitän eines Sklavenschiffs war. Nachdem er am 10. Mai 1748 in schwere Seenot geraten und nach Anrufung des Erbarmens Gottes hieraus gerettet worden war, behandelte er zunächst die Sklaven menschlicher. Nach einigen Jahren gab er seinen Beruf sogar ganz auf, wurde stattdessen Geistlicher und trat gemeinsam mit William Wilberforce für die Bekämpfung der Sklaverei ein.

In Liebe
Julia

 Sprung