Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 582 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Lebens-Mittel im Neuen Zeitalter
Seiten 1 | 2
Simon Offline




Beiträge: 234

24.07.2007 18:44
Lebensmittel - welche geeignet? antworten

Aloha ihr LIeben

Mich würde da was interessieren, und zwar geht es speziell um Ernährung die eine geistige Schulung begleiten soll, insbesondere die außersinnliche Wahrnehmung nicht behindern soll. Mir is klar, dass keiner hellsichtig wird aufgrund seiner Ernährung, aber es gibt doch offensichtlich Nahrungsmittel die diesbezüglich besser geeignet sind als andere...

Nikotin, Koffein und Alkohol zähl ich nich zu den Nahrungsmitteln, bei denen ist mir auch klar, dass sie jegliche höhreren Wahrnehmungen behindern (Ausnahmen mögen evtl die Regel bestätigen)

Aber sonst? Habt ihr Erfahrungen diesbezüglich? Bin auf eure Antworten gespannt

Alles Liebe!
Simon

Elke Offline




Beiträge: 2.637

24.07.2007 19:22
#2 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten

Hallo Simon,
alle "lebenden" Nahrungsmittel sind zu empfehlen.

Zum Beispiel:
Obst, Gemüse, Nüsse

Leckere Salate und einen schönen Obstsalat würde ich empfehlen.
Dazu Brot.

Herzliche Grüße
Elke

Stefan ( Gast )
Beiträge:

24.07.2007 19:35
#3 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten

Lieber Simon,

Kardamom als Zusatz zu Nahrungsmitteln oder als Kaugummiersatz
ist etwas sehr leckeres.
Hier ist ein Text, der die von Elke beschriebenen Nahrungsmittel
ergänzt:
http://www.sbg.at/oberegger-anita/natlebmi.html
--Anfang

Natürliche Lebensmittel



DOKTOR "NATÜRLICHE LEBENSMITTEL"


Ihr Körper ist ein wundervolles Instrument des Universums. Gibt man ihm die richtige Kraftsoffmenge, reine Luft, Bewegung, Sonnenschein und hält ihn durch Fasten innerlich rein, dann kann der Körper lange leben und einwandfrei funktionieren.

Ein gesunder Körper ist eine leistungsfähige chemische Fabrik. Durch Zuführung der richtigen Rohmaterialien ist er in der Lage, starkes Gewebe zu entwickeln und ausreichend Widerstand gegen die meisten Bakterien, Viren und andere Umwelteinflüsse aufzubauen. Es sei denn, er wird durch Unfälle geschädigt.

Der Körper ist die einzige Maschine, die ich kenne, die ihren eigenen Reperaturservice besitzt und Wunder vollbringen kann, wenn ihr die richtigen Werkzeuge zur Verfügung gestellt werden. Viele Zellen des Körpers werden in jeder Sekunde zerstört und wieder aufgebaut. Biologisch besitzt der Körper kein Alterslimit und es besteht tatsächlich kein biologischer Grund für den Menschen zu altern.


Der Körper besitzt den Samen für das ewige Leben. Der Mensch stirbt nicht. Er begeht nur lamgsam Selbstmord durch seine unnatürlichen Lebensgewohnheiten.

Wissenschaftler behaupten, dass jede Zelle in unserem Körper innerhalb von elf Monaten erneuert wird. Wie kann dann jemand behaupten, dass er alt sei?

Wenn die Menschen wüssten, wie sie sich ernähren sollen und entsprechend leben, dann würde der alte Vater Zeit sein Bündelchen schnüren und sich davon machen. Forschungen beweisen, dass Tausende von Menschen an Unterernährung leiden. Allerdings nicht, weil sie zuwenig essen. Millionen roter Blutzellen im Körper sterben fortlaufend und werden wieder erneuert. Diese können jedoch nicht richtig erneuert werden, wenn die geeigneten Aufbausubstanzen fehlen. Die geeigneten Substanzen müssen aus der Nahrung bezogen werden, aus ganzheitlicher, natürlicher, lebendiger Nahrung. Was Sie heute, morgen, in der nächsten Woche, im nächsten Monat und in den nächsten zehn Jahren sein werden, hängt zu einem wesentlichen Teil auch davon ab, was Sie essen. Wie Sie aussehen, wie Sie sich fühlen und wie Sie Ihr Leben leben, hängt auch davon ab, was Sie essen.


Auswirkungen der Nahrung auf den Geist

Auf den ersten Blick meint man, dass es keine Verbindung zwischen der Nahrung und dem Denkprozess gibt. Dennoch versichere ich Ihnen, dass dies der Fall ist. Genauso wie die Nahrung alle anderen Körperteile beeinflusst, so beeinflusst sie auch Ihre Denkweise. Unsere Gedankenabläufe werden direkt von dem, was wir gegessen haben, beeinflusst. Vielleicht nicht gerade von der Nahrung, die wir jetzt gegessenhaben, mit Sicherheit jedoch von den Produkten, die wir gewohnheitsmässig zu uns nehmen.

Das Gehirn ist das grosse Reflexzentrum, von dem alle Nerven ausstrahlen, die Bewegungen und Empfindungen des Körpers kontrollieren. Unsere Blutzusammensetzung (der sogenannte Blut-Status) wird ja von unserer Nahrung bestimmt. Hirnnahrung -bestehend aus Blut und Sauerstoff - ist über die Blutzufuhr der Nährstoffe also gewiss von der Körpernahrung abhängig.

Wird das Gehirn mit Blut genährt, das verschiedene Giftstoffe und toxische Abfallstoffe enthält, dann ist es nicht in der Lage, wirksam zu arbeiten. Die toxischen Stoffe können das Gehirn derartig beeinflussen, dass klares Denken unmöglich ist. Um einen klaren, aufgeweckten, scharfen Geist zu haben, müssen die Giftstoffe im Blut auf einem möglichst niedrigen Stand gehalten werde. Sie sollten daher eine Kost essen, die jede Zelle des Gehirns ausreichend ernährt.

Vermeiden Sie raffinierte und behandelte Fabriksnahrung!

Essen Sie Früchte, Gemüse und Salate!

Essen Sie Nüsse roh und ungesalzen (mit Schale kaufen)!

Essen sie Vollkornprodukte!

Essen Sie so wenig wie möglich Fleisch!



"WER IM ÜBERMASS LEBT IST GENAUSO KRANK WIE JENE DIE AM HUNGERTUCH NAGEN!"


--Ende

Stefan

Majka Offline




Beiträge: 8.785

24.07.2007 22:42
#4 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten
Hallo, ihr Lieben,
"lebende" Nahrungsmittel - das sind eigentlich diejenigen, die wir als wirkliche LEBENS-MITTEL bezeichnen können, stimmt?
@Stefan, wo hast du immer gleich die interessanten Artikel her? Hast du noch welche im Ärmel parat?

_______________

Liebe Grüße
Majka

Ferry ( Gast )
Beiträge:

25.07.2007 07:25
#5 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten

Lebensmittel welche Samenkörner enthalten oder sind, tragen Leben in sich.
Fleisch ist tot.
Gebackenes und gegartes, vermischtes und gekochtes ist bereits verändert und nicht mehr in reinster Form.

Gemüße und Obst, Kräuter und Hülsenfrüchte sind wertvolle Energiespender.

Reines klares Wasser und reine Luft sind die Grundlage des Aufrechterhaltes unserer Lebenskraft(Od).
Sie schaffen die Kraft damit unser Körper den Kanal der Lebenskraft, das Blut erst in Bewegung bringt.
Die Organe des Körpers zerlegen und sortieren die Nahrung aus und bestimmen was wir davon brauchen und leiten es weiter in den Körper sowie aus dem Körper.

Wir entscheiden wie wir diesen dabei helfen indem wir das zu uns nehmen was sie effektiv verwenden können.

Ferry

Regina ( Gast )
Beiträge:

25.07.2007 08:47
#6 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten

Auch Cranberries sind sehr zu empfehlen, die gibt es getrocknet oder frisch(eher selten)
und zusammen mit Nüssen, einfach lecker und gesund.

Stefan ( Gast )
Beiträge:

25.07.2007 11:21
#7 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten

Liebe Majka,

das liegt wohl an http://www.google.de und den geeigneten Suchwörtern.
Noch mehr habe ich momentan nicht parat.

Stefan

Majka Offline




Beiträge: 8.785

25.07.2007 15:03
#8 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten
Es liegt nicht nur an Googeln, sondern auch an deiner schnellen Reaktion!

Übrigens, Nüsse waren schon immer meine Lieblingsnahrung. In der letzten Zeit sind es insbesondere die Walnüsse, in der Hitze durch Walnuss-Eis ersetzt.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Stefan ( Gast )
Beiträge:

25.07.2007 15:32
#9 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten

Liebe Majka,

Du bist auch immer sehr prompt bei den Antworten
und das wissen hier wohl alle auch zu schätzen, oder?

Stefan

Majka Offline




Beiträge: 8.785

25.07.2007 15:36
#10 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten
Eher Berufsmacke, mein lieber Stefan... Schlagfertigkeit gehört einfach dazu.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Simon Offline




Beiträge: 234

25.07.2007 15:36
#11 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten

Vielen Dank für Eure Antworten!



Kardamom als Kaugummiersatz muss ich echt mal ausprobieren, das hab ich noch nie gehört... Bin ab dem Wochenende eine Woche in Oberfranken, das werde ich mal als Anlass nehmen, mit dieser Ernährung zu beginnen

Werde berichten wenn ich zurück bin

Bis denne alles Liebe und Danke allen Antwortern

Majka Offline




Beiträge: 8.785

25.07.2007 15:49
#12 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten

Viel Spaß, Simon - freu mich auf deinen Bericht!

_______________

Liebe Grüße
Majka

Stefan ( Gast )
Beiträge:

25.07.2007 15:52
#13 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten

Liebe Majka,

dich und Beate möchte ich mal zusammen live erleben.

Stefan

Majka Offline




Beiträge: 8.785

25.07.2007 16:14
#14 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten

Alles ist möglich, lieber Steffan, bist du dir sicher, dass es unterhaltsam sein könnte?

_______________

Liebe Grüße
Majka

Stefan ( Gast )
Beiträge:

25.07.2007 16:59
#15 RE: Lebensmittel - welche geeignet? antworten

Liebe Majka,

ich lasse mich überraschen.

Stefan

Seiten 1 | 2
 Sprung