Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 736 Antworten
und wurde 17.677 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Lagerfeuer
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 50
gila ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2007 07:38
#136 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten

Die besten und
schönsten Dinge auf
der Welt kann man
weder sehen noch
anfassen.
Man muss sie mit
den Herzen fühlen.

(Helen Keller)

Ich bin -wer ich sein werde

gila ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 06:27
#137 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten

Viele Spötter meinen,
reich im Geist zu sein,und
sind doch nur arm im Takt.

(Georg Christoph Lichtenberg)


********

Versuchungen sollte man
nachgeben.Wer weiß,ob
sie wiederkommen!
(Oscar White)

Ich bin -wer ich sein werde

gila ( gelöscht )
Beiträge:

30.08.2007 06:13
#138 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten

Was die Liebe betrifft,so
ist es leichter,auf ein
Gefühl zu verzichten,
als eine Gewohnheit
aufzugeben.

(Greg de Mangsessel)

Ich bin -wer ich sein werde

gila ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2007 06:21
#139 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten

Wir leben in einem
gefährlichen Zeitalter.Der
Mensch beherrscht die
Natur bevor er gelernt hat,
sich selbst zu beherrschen.

(Albert Schweizer)

Ich bin -wer ich sein werde

ikuisuus Offline




Beiträge: 580

31.08.2007 09:40
#140 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten

Der Mensch wird niemals die Natur beherrschen!
Das ist ja eines der größten Irrtümer, denen Mensch unterliegt.
Er meint, er kann sie beherrschen, aber wie man sieht, oder sehen sollte, wird Mensch ja ständig eines besseren belehrt.
Leider lernt er halt nur nicht draus.

Gegen die Natur kann man auf Dauer nicht leben.
Mensch sollte eher lernen, wieder mehr MIT der Natur zu leben und ihre natürlichen "Gesetze" zu achten und respektvoll mit ihr umzugehen.
Immerhin schenkt sie auch dem Menschen Leben, was denkt Mensch, woher er kommt?

Ferry ( Gast )
Beiträge:

31.08.2007 12:28
#141 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten

In Antwort auf:
Immerhin schenkt sie auch dem Menschen Leben, was denkt Mensch, woher er kommt?


Die Frage ist wirklich gut.

Nur Leben schenkt die Natur nicht.
Sie reguliert das irdische des Lebens nur und da nur den vergänglichen Körper des Menschen in der Beziehung zu allem anderen.

Dann wäre es auch interessant zu wissen was ist der Mensch?
Ferry

ikuisuus Offline




Beiträge: 580

31.08.2007 12:55
#142 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten
Hab ja nicht geschrieben, dass sie ausschließlich Leben schenkt. Sie nimmt auch. Ein natürlicher Kreislauf eben und der ist gut so.
Oder meintest du damit, dass sie ansich kein Leben schenkt, sondern "lediglich" reguliert?
Jedenfalls entsteht aus ihr heraus Leben und geht auch wieder in sie zurück. Verstehst du das unter regulieren?

Und "was Mensch eigentlich ist", ist eine sehr gute Frage, lieber Ferry!
Das frag ich mich auch immer und immer wieder.
gila ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2007 06:45
#143 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten

Pechvögel sind die einzige
nicht aussterbende Vogelart.

(Unbekannt)

********

Das einzige Mittel,das
Leben zu ertragen ist,es
schön zu finden.

(Rudolf Leonhard)

Ich bin -wer ich sein werde

Ferry ( Gast )
Beiträge:

01.09.2007 06:54
#144 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten

In Antwort auf:
Das einzige Mittel,das
Leben zu ertragen ist,es
schön zu finden.



Wunderbar dann sagt das mal diesen armen Kind!

Weise Sprüche können wie ein Schlag in das Gesicht sein.

gila ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2007 05:57
#145 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten
Wenn in langen trüben Stunden
unser Herz beinah verzagt.
Wenn, von Krankheit überwunden,
Angst in unserm Innern nagt;
Wir der Treugeliebten denken,
wie sie Gram und Kummer drückt.
Wolken unsern Blick beschränken,
die kein Hoffnungsstrahl durchblickt.
Oh, dann neigt sich Gott herüber,
seine Liebe kommt uns nah.
Sehnen wir uns dann hinüber,
steht ein Engel vor uns da.
Bringt den Kelch des frischen Lebens,
lispelt Mut und Trost uns zu.
Und wir beten nicht vergebens
auch für die Geliebten Ruh.

(Novalis)

Ich bin -wer ich sein werde

gila ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2007 06:20
#146 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten
Ein Pessimist ist ein
Mann der glaubt, alle
Frauen seien unmoralisch.
Ein Optimist hofft es nur.
Ein Traum jeder Frau ist
es,der Traum eines
Mannes zu sein.

(Barbara Streisand)

Ich bin -wer ich sein werde

gila ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2007 06:28
#147 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten
Ofr kommt das Glück
durch eine Tür herein,
vor der man gar nicht wuste
das man sie offen gelassen hat.

(Christoph Meyr)

Ich bin -wer ich sein werde

gila ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2007 06:30
#148 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten
Wir mögen Menschen die
frisch heraus sagen,was
sie denken-falls sie
dasselbe denken wie wir.

(Mark Twain)

Ich bin -wer ich sein werde

gila ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2007 06:36
#149 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten

Liebe macht blind, aber
nicht taub -daran ist
schon manche
hoffnungsvolle Beziehung
gescheitert.

(Gerorg Bernhard Shaw)

Ich bin -wer ich sein werde

gila ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2007 06:08
#150 RE: Gedankenperlen für den licht-vollen Alltag antworten

Unsere Wahrheit kommt
aus unserer Erfahrung
Unsere Erfahrung kommt
aus unseren Dummheiten

(Sascha Gurtig)

Ich bin -wer ich sein werde

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 50
«« Bäume
Adventszeit »»
 Sprung