Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 109 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes
Majka Offline




Beiträge: 9.035

02.09.2007 13:32
Im Auge des Hurrikans antworten
Gestern abend lief auf Pro 7 ein Spielfilm "Superstorm - Hurrikan außer Kontrolle", gleich danach eine Dokumentation über extreme Stürme - Hurrikans, Taifuns usw. Schon in dem Film als auch in der Dokumentation sprachen die Meteorologen darüber, wie sie versuchen, das Wetter zu beeinflussen - mit Chemtrails. (?! )

Es war schon bemerkenswert, wie wohldosiert diese Informationen rübergebracht wurden - sie sollten bei den Menschen Angst einflößen und gleichzeitig auch zeigen, dass die Wissenschaft alles unter Kontrolle hat - unter dem Motto: "Wir sind ja die Retter vor großen Katastrophen!" .
Über die Wechselwirkungen und die Unkenntnis der größeren Zusammenhänge wurde elegant geschwiegen, die eventuellen Zweifel wurden sozusagen "unter den Teppich gekehrt".

_______________

Liebe Grüße
Majka

Ferry ( Gast )
Beiträge:

02.09.2007 14:25
#2 RE: Im Auge des Hurrikans antworten

Die wollen nicht das Wetter beeinflussen sondern den verhassten Menschen abschaffen.

Nicht das Tierwesen Mensch, das stammt ja aus ihrer Küche, nein das Lichtwesen.
Dieses wird ihnen immer gefährlicher.
Es ist das Bindeglied zwischen oben und unten, die Erde die Umwandlungsstätte.

Ferry

 Sprung