Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 280 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Unsere Mitgeschöpfe
Renate Offline




Beiträge: 928

21.09.2007 13:09
Gut Aiderbichl antworten

Hallo liebe Freunde,

ich bin vor 2 Jahren zum ersten Mal nach Gut Aiderbichl bei Salzburg gekommen (es gibt ja auch eines bei Deggendorf
jetzt, wo ich leider noch nicht war). Es ist ein wundervoller Ort. Man spürt so richtig die positive Energie. Ich kann
es jedem empfehlen dort mal einen Besuch zu machen, sofern es von der Entfernung her passt.
Die Tiere sind sowas von relaxt, man merkt sie wissen, da sind sie nach all dem Leid das sie zum Teil erlebt haben gut
aufgehoben. Esel, Schweine, Ziegen auch manchmal Kälber gehen einfach zwischen den Besuchern spazieren. Bei vielen
"Boxen" steht auch die Geschichte des jeweiligen Tieres. Francis ein gewaltiger Stier, der in den Libanon transportiert
werden sollte, steht auf der Weide ,ohne angebunden zu sein. Kühe, die man regelrecht umarmen kann sind da. In der Halle, wo man z.B. Kaffee trinken oder Essen kann, kann es sein, dass ein Esel oder eine Ziege an den Tisch kommt und in den
Teller schaut.
Es ist einfach wunderschön auf Gut Aiderbichl. Das Herz ist irgendwie voller Freude wenn man dort ist. Für Tierliebhaber ist es wirklich ganz super dort - aber ich denke wer Tiere nicht liebt, würde da auch gar nicht hinfahren.
Übrigens ist dieser "Gnadenhof" auf einem ehemaligen keltischen Kraftplatz errichtet worden, habe ich mir sagen lassen.
Ich habe selten an einem Ort so eine tolle Atmosphäre erlebt. Vielleicht spürt mein einfach auch die große Liebe die die
menschen die dorthin kommen zu unseren tierischen Mitgeschöpfen haben... Und Liebe ist ja die stärkste Energie des Universums.

Liebe Grüße Renate

Majka Offline




Beiträge: 8.781

22.09.2007 18:50
#2 RE: Gut Aiderbichl antworten

Liebe Renate,
du und dein großes Herz - nicht nur für Tiere...

Hier ist der Link zu Gut Aiderbichl, falls es jemand von euch besuchen möchte (nicht nur virtuell): Gut Aiderbichl

_______________

Liebe Grüße
Majka

Ferry ( Gast )
Beiträge:

23.09.2007 07:41
#3 RE: Gut Aiderbichl antworten

Dieses Gut ist interessant im Winter zu besuchen!
Ferry

ikuisuus Offline




Beiträge: 580

26.09.2007 12:15
#4 RE: Gut Aiderbichl antworten

Nur leider ist es so, dass der liebe Herr Aufhauser wohl fast nur noch das Geschäftliche sieht und die Öffentlichkeit.
Eine Bekannte von mir arbeitet dort und er scheint alles andere als einfach zu sein!
Hoffen wir nur, dass es den Tieren trotzdem immer weiter ein solch toller Ort sein und bleiben wird!!!

Ferry ( Gast )
Beiträge:

26.09.2007 16:53
#5 RE: Gut Aiderbichl antworten
So ist es liebe ikuisuus,

es ist zunächst einmal eine gute Geschäftsidee, deshalb sollte man es auch im Winter besuchen.
Oder mal mit den Arbeitern dort sprechen oder den Nachbarn.
Ferry
Majka Offline




Beiträge: 8.781

24.07.2008 10:18
#6 RE: Gut Aiderbichl antworten
Im Gut Aiderbichl versuchen jetzt die Tierhalter einer zwanzigjährigen Stute Inka das Leben zu retten, weil sie angeblich einer Wahrsagerin mitgeteilt haben sollte, dass alle Menschen "böse" sind... Daher wurde sie von ihr als "besessen" erklärt und soll deswegen getötet werden.

Viele Menschen sind einer anderen Meinung. Ich auch. Wenn das Tier eine Besetzung haben soll, kann man damit arbeiten, um es zu befreien. Deswegen das Tier zu töten halte ich für einen Schwachsinn.

Es gibt auch eine Möglichkeit, für die Rettung von Inka eine Petition zu unterschreiben.

Hier ist der direkte Link zum Gut Aiderbichl mit den Zeitungsartikeln dazu und auch zu der Petition:

http://www.gut-aiderbichl.com/page.headline.php?cid=20



Liebe Iku, ich habe schon unterschrieben.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

24.07.2008 14:42
#7 RE: Gut Aiderbichl antworten

Kein wunder, dass das Pferd glaubt dass alle Menschen böse sind! Bei so einer Halterin....

_____________________________
Give me something to believe
`cause I am living just to breathe
but I need something more
to keep on breathing for...

Majka Offline




Beiträge: 8.781

25.07.2008 09:45
#8 RE: Gut Aiderbichl antworten

Ich hoffe, dass es gelingt, die Inkas Leben zu retten.
Bei der Petition waren gestern schon fast 1800 Unterschriften.

_______________

Liebe Grüße
Majka

ikuisuus Offline




Beiträge: 580

28.07.2008 15:18
#9 RE: Gut Aiderbichl antworten

Danke liebe Majka!
Eine gute Idee, das auch ins Forum zu setzen!

Gerade sind es 3810 Unterschriften und der letzte Stand auf der Gut Aiderbichl-Seite ist die Meldung, dass sie jetzt angelich leben darf und auf einem Hof mit anderen Pferden steht, die sie bereits aus ihrer Vergangenheit kennt und ohne allzuviel Kontakt zu Menschen. Die Zeitung, die den Bereicht geschrieben hat, will weiterhin dran bleiben.
Schön wär's, wenn dem wirklich so ist. Allerdings habe auch ich noch Zweifel, bzw. auch Gedanken dahingehend, dass es hoffentlich nicht so ist, zu sagen, alles ist gut, damit sie ihre Ruhe haben und dann doch noch machen können, was sie wollen.

 Sprung