Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 407 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes
Seiten 1 | 2
Majka Offline




Beiträge: 8.785

18.03.2008 22:20
#16 RE: Filmtipp: Unsere Erde antworten
Liebe Iku,
wie ich schon geschrieben habe, musste ich bei den Jagdszenen stellenweies auch die Augen zumachen - das Leid des Opfers war zu deutlich spürbar.
Bei diesem Film faszinierte mich, dass hier auf keiner Stelle der Mensch auftaucht - es sind nur Pflanzen und Tiere, Wasser und der ewige Kreislauf.
Natürlich spürt man den Menschen im Hintergrund, die unbeschreiblich schönen Luftaufnahmen, z.B. von den Viktoriafällen (vermute ich), wo sich über die herunterprallenden Wassermassen der Regenbogen spannte - wow, das war so was von wunderbar, da bist du mitten drin und ein Bestandteil von diesen Naturkräften - sowas kann ich immer wieder haben.
Ich wusste z.B. nicht, dass die Nadelwälder des Taigas mehr als zwei Drittel aller Bäume der Welt beherbergen, die tropischen Regenwälder stellen prozentuell zwar nur einen kleinen Anteil dar, allerdings gibt es dort die größte Vielfalt von Pflanzen und Tieren.
Dieser Film ist ein richtiger Herz-Öffner. Daher hoffe ich auch sehr, dass er von vielen Menschen gesehen wird.

Und eine kleine "verborgene" Botschaft für mich habe ich darin auch entdeckt: je mehr (Sonnen)Licht und Wasser zusammenkommen, desto größere und buntere Lebensformen können sich entfalten. Wenn das in unserer Natur gilt, müsste es für die feinstoffliche Welt auch ihre Entsprechung haben, oder?
Je mehr Licht wir in die Welt bringen...

_______________

Liebe Grüße
Majka

Majka Offline




Beiträge: 8.785

15.06.2008 21:25
#17 RE: Filmtipp: Unsere Erde antworten
Hallo, ihr Lieben,

im Fernsehen läuft ab morgen, den 16. Juni, jeweils montags bis freitags um 20.15 bei ARTE eine 11-teilige BBC-Dokumentationsreihe "Planet Erde"
Die erste Folge läuft bereits um 19.00 Uhr, gleich darauf der zweite Teil um 20.15 Uhr.

„Planet Erde“ wurde für Kameratechnik und hervorragende Fotografie mit 4 Emmy Awards ausgezeichnet.

Hier die einzelnen Folgen:

Mo, 16.06.08, um 19.00 Uhr – Von Pol zu Pol
Um 20.15 Uhr: - Bergwelten

Die, 17.06. um 20.15 Uhr - Wasserwelten

Mi, 18.06. um 20.15 - Wüstenwelten

Do, 19.06. um 20.15 Uhr - Höhlenwelten

Fr, 20.06. um 20.15 Uhr - Eiswelten

Mo, 23.06. um 20.15 Uhr - Graswelten

Die, 24.06 um 20.15 Uhr - Meereswelten

Mi, 25.06. um 20.15 Uhr - Waldwelten

Do, 26.06. um 20.15 Uhr - Tiefseewelten

Fr. 27.06. um 20.15 Uhr - Dschungelwelten

Die Vorschau verspricht wunderschöne Bilder, ähnlich wie in dem Film "Unsere Erde".

_______________

Liebe Grüße
Majka

Stefan ( Gast )
Beiträge:

23.06.2008 21:33
#18 RE: Filmtipp: Unsere Erde antworten

Liebe Majka,

guck mal, die Tiere haben sich doch vorher abgesprochen,
und so läßt sich das eine das
Lamm, welches vom Wolf zur Strecke gebracht wird, töten.
Natürlich ist es traurig, doch so ist der Lauf der Dinge.
Die Frage ist ja, wo das ganze Leid hingeht, und da bleibt
nur Antwort: Die GROßE GÖTTIN

Lieben Gruß
Stefan

Majka Offline




Beiträge: 8.785

22.02.2013 15:45
#19 RE: Filmtipp: Unsere Erde antworten

Dies ist zwar ein alter Beitrag, aber der Film gehört jedenfalls hierher. Auf YouTube gibt es eine Zusammenfassung der BBC-Serie über den Planeten Erde. Lasst euch verzaubern von ihrer Schönheit.

Planet Earth

_______________

Liebe Grüße
Majka

Seiten 1 | 2
 Sprung