Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 593 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Seiten 1 | 2
Julia ( Gast )
Beiträge:

12.12.2006 11:21
Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

Weiss nicht sicher ob das hier rein gehört? Ansonsten um Verschiebung wird gebeten

Hallo ihr Lieben,

Bin hier auf einen Artikel gestossen und ich habe mich entscheiden euch diesen nicht vorzuenthalten.
Tja...gerade frage ich mich selbst warum?? ich dies tun möchte...doch es ist etwas was mich drängt dies zu tun.
Ich gebe dazu weder meine Meinung noch eine Wertung darüber aus. Es soll jeder in sich selbst nachfühlen....und danach in sich Selbst bleiben.
Jeder wird für sich die eigene Wahrheit fühlen...in diesem Sinne hört NUR auf eure innere Stimme.


Info:http://www.gandhi-auftrag.de/amma.htm


In Liebe
Julia

Majka Offline




Beiträge: 8.781

12.12.2006 21:18
#2 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

Liebe Julia,
ich hatte noch keine Zeit, es zu lesen, hab den Artikel kurz überflogen.
Wenn du dich etwas geduldest, können wir darüber diskutieren, denn dabei können wir versuchen auch herauszufiltern, was stimmt und was Verleumdungen sind.
Ist für mich auch gleich so was wie eine Hausaufgabe für meine Ausbildung.
_______________

Liebe Grüße
Majka

Julia ( Gast )
Beiträge:

13.12.2006 06:50
#3 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

Den Titel hier habe ich so gewählt, weil er auf der Homepageseite dieses Artikels stand...wusste dazu keinen anderen

In Liebe
Julia

Satjamira ( Gast )
Beiträge:

05.01.2007 21:12
#4 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten
Liebe Julia, warum dir das so wichtig ist weiss ich nicht, das weisst nur du.

Ich habe Ama einen Nachmittag in der Schweiz erlebt, war zwei Stunden in ihrem Ashram in Indien und war befreundet mit einer Anhängerin von ihr.
Führte lange Gespräche mit der Freundin, genau darüber, dass wir keinen Guru im aussen brauchen. Sie meinte, Ama sei für sie wie eine Mutter, die sie nie gehabt habe. Irgendwann hat sie durch meinen "schlechten" Einfluss erkannt, dass alle Zeichen darauf hindeuteten, sich von Ama zu lösen.Sie hatte einen Totalschaden mit dem Auto als sie von einem Abend mit Ama heimfuhr und schrieb mir ganz gerührt: Stell dir vor was alles hätte passieren können. Ama hat mich beschützt, es war nur das Auto kaputt, mir geht es gut.
Meine Antwort: Stell dir vor du wärst nicht in der Energie von Ama gewesen, vielleicht wärst du dann mehr bei dir gewesen und der Unfall wäre gar nicht passiert, was ja auch eine Möglichkeit wäre. Für mich ist das ein Wink mit dem Zaunpfahl.
Ich hörte längere Zeit nichts von ihr. Ein Jahr später hat sie sich tatsächlich gelöst.

Viele Menschen die zu Ama gehen, sind ziemlich energielos, krank und fühlen sich nach der Umarmung gestärkt, was natürlich nie wirklich lange anhält. Ich ging nicht zurm Darshan hin, habe aber die Mediation mit 2'000 Leuten sehr genossen. Es war eine schöne Energie und für mich sehr stimmig.

Sie hat auch bis jetzt nicht damit aufgehört, war letztes Jahr wieder in der Schweiz wie ich in TV sah und sie umarmte und umarmte und umarmte.

Was ich ihr anrechne, ist dass sie die Gelder die zusammenkommen wirklich nutzt für Spitäler und helfende Institutionen in Indien. Ich empfinde sie als eine bescheidene Frau - in wieweit sie selbst das Gurusein pflegt, kann ich nicht sagen. Aber keiner kann Guru werden, wenn sich nicht auch Anhänger finden. Also tragen die Anhänger die Verantwortung für ihr eigenes Erleben.

Energieklau gibt es für mich nicht.

Der Artikel rüttelt sicher auf, doch er zeigt auch, dass die Schreiber sich über Ama stellen und das spricht nicht gerade für sie.

Julia ( Gast )
Beiträge:

05.01.2007 21:40
#5 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

Liebe Satjamira....wichtig...habs schon wieder vergessen diesen Beitrag...*lächel*

Nun als ich durch ein anderes Forum auf diesen Link stiess ging ich hin zum Lesen und fragte mich was da dran sein kann. Und weil ich damals erst kürzlich von einigen hörte die sehr begeistert von Amma waren und auch schon bei ihr waren... und dieser Autor ja so wie er geschrieben hat ebenfalls Kontakt hatte mit dem ganzen...es wäre vielleicht gerade wegen dieser Guru Sache interessant für jene es mal aus einer anderen Perspektive zu lesen. Mich selbst zog Amma nie an, ausser das mir mal dieses oder jenes Zitat gefiel was ich hier und dort las. Es ging vom Thema her nicht nur um Amma...gibt ja noch viele andere. Aber es stimmt was du sagst, das ist mir vollkommen klar....ohne Anhänger keine Guru`s ect. Und auch sie gehen alle ihren Weg aus einem für sie bestimmten Grund.

Ich selbst bin und war nie eine Anhängerin von einer Person, oder verehrte jemanden wegen was auch immer. Ich achte, ja kann auch manchmal Bewunderung sein, einen Menschen für gewisse Dinge, doch ich würde mich nie aufgeben und einen "anzuhimmeln".

Aber wie gesagt...ist mir nicht mehr wichtig. Von mir aus kann man diesen Thread sogar löschen.

In Liebe
Julia

Jeannette ( Gast )
Beiträge:

05.01.2007 22:11
#6 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

Ich merk schon:

Ihr seid alle nicht gerade Amma-freundlich... Ich bins übrigens. Meine spirituelle Dualseele und Freundin Alexandra ist im September nach Indien emigriert forever. Sie hat mir viel von ihr erzählt und war dort auch in ihrem Ashram und ist noch mit nem Neffen von ihr verheiratet. Letzteres wird sich ändern...Tja, es gibt viele Lügen auf dieser Welt. Wer kann sich wirklich davon freisprechen? Und wenn ihr euch ihre Seite mal anschaut: amma.de seht ihr dies vielleicht auch anders. Wer daran Interesse hat, sich mit mir über sie auszutauschen, kann mir gerne eine PM schicken. Ich denke mal, die bei ihr sind, suchen zu sehr die Liebe im Aussen, deswegen sehen sie auch so fertisch aus. Und, was noch viel tragischer ist: Sie bekämpfen sich gegenseitig dort mit oberschlauen Wahrheiten und jeder will der bessere Guru sein. Ziemlich witzlos das Ganze, viel Neid ist dort angesagt.

Ist nicht der Papst viel schlimmer oder einer von den muslimischen Oberhäuptern irgendwo im Iran zur Zeit beispielsweise? Sie beschwören mit ihren Lügen Kriege herauf! Amma geht nur überall hin und verkündet Liebe und gibt diese auch weiter. Und was sie mit dem davon erhaltenen Geld macht, ist nichts Anrüchiges. Im Gegenteil: ihr letztes Geld hat sie in das erfolgreiche Bauprojekt einer Brücke für die dortigen Flutopfer des Tsunami investiert.


-----------

Meine Leinwände stapel ich bevorzugt queer zur Wand.

Jeannette ( Gast )
Beiträge:

05.01.2007 22:27
#7 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

Im Übrigen sind es in ihrem Ashram hauptsächlich die europäischen Möchte-Gern-und-Kann-Nicht-Gurus, die den Ashram zu dem gemacht haben, was er ursprünglich dort nicht war, lt. Alexandra, die schon einige Jahre dort war.
-----------

Meine Leinwände stapel ich bevorzugt queer zur Wand.

Jeannette ( Gast )
Beiträge:

05.01.2007 22:36
#8 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten
Der Typ, Julia, den Du hier anführst...Ich habe mir seine Seiten näher angesehen. Es ist unschwer, zu erkennen, dass seine Frau eifersüchtig auf Amma war. Deswegen, weil er bei ihr war und nicht das bekommen hat, was er sich für seinen männlichen Stolz erhofft hat. Da isser wie ne beleidigte Leberwurst zu seiner Frau gezockelt, hat ihr das ein bisken falsch rüber gebracht und schon ist das Gerücht inner Welt. In meinen Augen ist sie die Verbitterte! Und das verkündet er jetzt lauthals auf seiner Seite, was sie mit ihm gemacht hat? Nää, Du, verarschen kann ich mich auch selbst. Der kämpft um die Gunst seiner Angehimelten, nicht mehr und nicht weniger steckt dahinter. Amma ist eine sehr liebe Frau. Basta.
-----------

Meine Leinwände stapel ich bevorzugt queer zur Wand.

Julia ( Gast )
Beiträge:

06.01.2007 07:41
#9 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

Liebe Jeannette,

natürlich habe ich mir auch Amma`s Seite angeschaut, vorher schon mal. Und es ging mir nicht darum Amma freundlich oder nicht, und Liebe sind wir alle...ich finde es sogar enorm was sie tut...reist durch die Welt um den Menschen zu zeigen, dass sie geliebt werden. Also mir wär das zu anstrengend diese Aufgabe.:-)
Es war für mich eher die Sache mit dem anhängen an eine Person.


In Liebe
Julia

Ferry ( Gast )
Beiträge:

06.01.2007 07:54
#10 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

Dabei fällt mir wieder nur eines ein:

Als Gott gefragt wurde wie er aussieht - meinte er nur lächelnd - WIE WILLST DU das ich aussehe, denke es einfach und so bin ICH.
Wenn ihn/sie einer als LIEBE in ihrer reinsten form denkt dann ist er/sie es -
aber er ist ALLES gut und böse, links und rechts, oben und unten, da es nichts gibt ohne ihm/ihr.

Also der mensch entscheidet durch sein darüber denken.......wie denkt man da richtig - Licht oder Dunkelheit!
Was fühlt sich dabei besser an und wo fühlen wir uns als mensch besser?
Ferry

Michaela ( Gast )
Beiträge:

06.01.2007 10:11
#11 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

Jaaa genau lieber Ferry,

weil es so was wie Gut und Böse gar nicht gibt. Es ist nur allein das denken darüber wie etwas zu sein hat.
Wer entscheidet ob etwas positiv oder negativ ist??? Ob etwas gut oder böse ist?? Natürlich wir sebst und so wird es dann auch sein.

Da gibt es rein gar nix was uns von außen beinflussen kann, es schaut nur so aus, daß es so ist... wir selbst sind es die der Sache die Bedeutung überstülpen wie wir sie gerade so wollen.

In Liebe
Michaela


Michaela ( Gast )
Beiträge:

06.01.2007 10:15
#12 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

Der Threattitel lautet: Wo sind die Lügen dieser Welt??

Die gibt es nicht.. diese Lügen, es gibt nur die eigene individuelle Wahrheit.
Und die kann für jeden ganz anders aussehen.

In Liebe
Michaela

Julia ( Gast )
Beiträge:

06.01.2007 10:27
#13 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

interessant, da war etwas bald einen Monat in der Versenkung (der Thread) und nun wird rege geschrieben.

Denn Titel habe ich wie irgendwo schon beschrieben gewählt, weil ich nicht wusste was nehmen, und weil es der Seitentitel der HP zum Thema war.

Ok...für mich ist nun dieses Thema beendet.

In Liebe
Julia

Jeannette ( Gast )
Beiträge:

06.01.2007 13:33
#14 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

Wieso will mir das Lied von Zarah Leander nicht aus dem Kopf:

"Kann denn Liebe Sünde sein?"


-----------

Meine Leinwände stapel ich bevorzugt queer zur Wand.

My_Way ( Gast )
Beiträge:

06.01.2007 13:44
#15 RE: Wo sind die Lügen dieser Welt? antworten

hi, jeannette

was verstehst du persönlich unter dem begriff "liebe"?
-----------
Liebe Grüße
My Way
__________________________________________________

Seiten 1 | 2
 Sprung