Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 181 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes
Elke Offline




Beiträge: 2.637

09.10.2008 19:04
Film "Krabat" antworten

Hallo Ihr Lieben,
kennt ihr die Geschichte "Krabat" ??

Seit heute läuft der Film im Kino.
Die Vorschau wirkt recht unheimlich.

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

09.10.2008 19:14
#2 RE: Film "Krabat" antworten

Ich warte schon seit wochen darauf ^^
Das Buch hat mir recht gut gefallen jetzt will ich natürlich auch den Film sehen.

_____________________________
Give me something to believe
`cause I am living just to breathe
but I need something more
to keep on breathing for...

Regina ( Gast )
Beiträge:

09.10.2008 20:44
#3 RE: Film "Krabat" antworten

nöö...kenne ich nicht.....
noch nicht...

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

10.10.2008 22:23
#4 RE: Film "Krabat" antworten

Will ich unbedingt sehen! Fand das Buch auch klasse, eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Werde wohl an meinem Geburtstag reingucken.

Majka Offline




Beiträge: 8.785

12.10.2008 10:55
#5 RE: Film "Krabat" antworten

Bei der Filmvorschau, als ich letztes Mal im Kino war, sah der Film ziemlich düster aus...
Könnte jemand etwas mehr zu der Geschichte schreiben?

_______________

Liebe Grüße
Majka

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

12.10.2008 11:48
#6 RE: Film "Krabat" antworten

INHALT: Der Betteljunge Krabat wird im Traum von einer Stimme aufgefordert, zur Mühle im Koselbruch zu kommen. Zunächst erscheint ihm dies seltsam, doch nach einigem Zögern, und auch durch die Aussicht angelockt, jeden Tag ein warmes Essen und jede Nacht ein Dach über dem Kopf zu haben kommt er dieser Aufforderung nach und wird Lehrjunge im Koselbruch. Schnell findet er mit Tonda, dem Altgesellen der Mühle, einen Freund unter den Müllersburschen, und dieser hilft ihm über die anstrengende Lehrzeit mit manchmal magisch erscheinender Kraft hinweg. Doch auf der Mühle geschehen in manchen Nächten seltsame Dinge, die Krabat zunächst nicht verstehen kann. Auch an sich selbst bemerkt er komische Vorgänge, ihm scheint es, als altere er schneller. Am Ende seines ersten Lehrjahres stirbt Tonda durch einen tragischen Unfall. Damit nimmt das Unheil seinen Lauf. Krabat lernt schnell dazu, denn nun weiß er, daß er hier nicht nur gelandet ist, um das Müllern zu lernen. In der schwarzen Schule des Müllermeisters ist er bald der eifrigste Schüler, denn er ahnt, daß dies der einzige Weg ist, um aus der Hand des Meisters zu entkommen. Doch der Meister hat seine Augen überall. Durch die Liebe eines Mädchens gelingt es Krabat schließlich, den Meister zu überwinden und sich und die anderen Gesellen zu retten.

Ist sowohl literarisch, sprachlich als auch magisch gut gemacht, obwohl Preußler sicher kein Okkultist ist.

Majka Offline




Beiträge: 8.785

14.10.2008 06:48
#7 RE: Film "Krabat" antworten
Dankeschön, Lady!
Es liest sich für mich als ein "Thema" von Gebrüder Grimm. Nur mehr "erwachsenen-gerecht" aufgearbeitet.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

14.10.2008 17:42
#8 RE: Film "Krabat" antworten

Ab wann ist der Film denn in den Kinos? Ich glaube,in Deutschland soll er schon seit 9.10 laufen. Ich bin gespannt, wann er endlich auch hier anläuft.

_____________________________
Give me something to believe
`cause I am living just to breathe
but I need something more
to keep on breathing for...

Elke Offline




Beiträge: 2.637

14.10.2008 19:46
#9 RE: Film "Krabat" antworten

Hallo Heuler,
in Berlin läuft er schon seit einigen Tagen.
Der Trailer im Internet ist "spannend" *bibber

ikuisuus Offline




Beiträge: 580

16.10.2008 10:23
#10 RE: Film "Krabat" antworten

Hab ja ausnahmsweise mal schwer vor, diesen Film anzuschauen! Kann gern berichten, wenn wir waren.
Das Wochenende ist dazu anvisiert. Bin ehrlich gesagt "verhalten gespannt" sozusagen, da ich deutsche Filme in der Regel jetzt nicht so wahnsinnig gut empfinde. Aber die Vorschau hat mich echt neugierig gemacht!
Und schön duster und gruselig mag ich eh gern!

Elke Offline




Beiträge: 2.637

17.10.2008 20:46
#11 RE: Film "Krabat" antworten

Heute habe ich mir den Film angeschaut.
Die Vorschau war meines Erachtens auch das Spannendste.
Ich hatte mir von dem Film mehr Zauberei, mehr Aktion erwartet.

Stattdessen ging es um den Meister der 12 Schüler um sich in einer Mühle hatte.
Diese arbeiteten sehr stark, wurden in einige Zauberkünste eingewiesen und waren von ihm abhängig.
Von Zeit zu Zeit kam Vater Tod mit einer Kutsche und lieferte Säcke ab (mit Knochen). Diese wurden zu Mehl gemahlen.
(Muss zugeben, dass hatte ich nicht so recht verstanden, warum).

Bevor das neue Jahr begann, wurde der Meister alt, grauhaarig und gebrechlich. Dann fuhr er mit einer Kutsche/Schlitten davon.
Die Nacht darauf starb ein Schüler. Kurz darauf kam der Meister verjüngt wieder.

Dies wiederholt sich ständig.

Natürlich verliebt sich ein Schüler in ein Mädchen. Dies kostet ihm fast das Leben.

Nun - das Ende werde ich nicht erzählen

Die Story würde ich mir nicht einmal als DVD kaufen - aber das ist ja Geschmackssache.

Vielleicht gefällt Euch ja der Film.

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

18.10.2008 15:10
#12 RE: Film "Krabat" antworten

Also, mir gefällt dass sich der Fim ja anscheinend an das Buch hält (dort wurde z.B auch nicht ersichtlich warum dort die Knochen gemahlen wurden.)

Bei uns läuft er noch immer nicht-was ist bloß los? ()

_____________________________
Give me something to believe
`cause I am living just to breathe
but I need something more
to keep on breathing for...

Majka Offline




Beiträge: 8.785

20.10.2008 10:50
#13 RE: Film "Krabat" antworten

An diesem Donnerstag (9.10.) startet aber erst einmal "Krabat" nach dem Jugendbuch-Klassiker von Otfried Preußler in den deutschen Kinos (Österreich-Start: 28. November).

So hab ichs im Internet gefunden. Da musst du dich wohl noch etwas gedulden, Liebes.
Vielleicht wird es in Österreich mit der "Gruselzeit" von Halloween verbunden?

_______________

Liebe Grüße
Majka

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

20.10.2008 16:05
#14 RE: Film "Krabat" antworten

achsoo..danke ^^ naja passt ja auch ziemlich gut dazu.

_____________________________
Give me something to believe
`cause I am living just to breathe
but I need something more
to keep on breathing for...

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

28.10.2008 09:27
#15 RE: Film "Krabat" antworten

Also, jetzt hab ich den Film auch gesehen. Was daran gut war, waren meiner Meinung nach die Darsteller, auch war die Gestaltung, das Setting schön gemacht, wie man es sich von dem Buch her vorstellen konnte.

Die Geschichte hingegen hätte "nach Motiven des Buches von Otfried Preußler" heißen müssen, denn die Handlung wurde grob verändert, Sachen eingebaut, die im Buch nie vorkamen, und viele Charaktere agierten plumper und weniger überzeugend als im Buch, wo sie sehr feinschichtig und vieldimensional aufgebeut sind. Preußler war selbst im Interview über die Maßen höflich, wenn er diesen Film als "gelungene, werksgetreue Umsetzung" bezeichnet. Denn das war es meiner Meinung nach ganz und gar nicht.

Fazit: Man kann den Film mal gucken, aber wer eine fantastisch erzählte Geschichte mit vielen subtilen Zusammnhängen haben will, der sollte doch besser das Buch lesen.

Star Wars »»
 Sprung