Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 414 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Seiten 1 | 2 | 3
Majka Offline




Beiträge: 8.785

07.12.2008 20:44
#31 RE: Unsere eigene Textschöpfung antworten

Das heilende Licht breitet sich aus,
und zeigt dem Schmerz den Weg hinaus.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Elke Offline




Beiträge: 2.637

07.12.2008 21:30
#32 RE: Unsere eigene Textschöpfung antworten

Nun ist Knecht Ruprecht wieder fit
und er denkt an einen kleinen Ritt –
hinaus zur Königin im Schnee –
auf ein Keks und Kännchen Tee.

Heuler Offline




Beiträge: 1.692

08.12.2008 12:59
#33 RE: Unsere eigene Textschöpfung antworten

Hat er auch nach zuviel Punsch und Köpfchenweh,geschworen: Nie mehr wieder!
Kaum steht auf aus dem Schnee,und die Schmerzen,die sind weg,
denkt er sich: "Ach was, sonst bin ich doch auch nicht bieder!"

_____________________________
Give me something to believe
`cause I am living just to breathe
but I need something more
to keep on breathing for...

Elke Offline




Beiträge: 2.637

10.12.2008 17:35
#34 RE: Unsere eigene Textschöpfung antworten

Doch unterwegs - was ist denn das ?
Da steht bibbernd und ganz nass -
Rentier-Freund Rudi völlig empört,
beim Schläfchen kam Vater Regen und hat ihn gestört.

Majka Offline




Beiträge: 8.785

14.12.2008 21:21
#35 RE: Unsere eigene Textschöpfung antworten






Doch paar Sonnenstrahlen kommen durch die Wolkendecke
und trocknen Rudis Fell sowie jede Hecke.












_______________

Liebe Grüße
Majka

Elke Offline




Beiträge: 2.637

18.12.2008 20:35
#36 RE: Unsere eigene Textschöpfung antworten

Und im Wald kehrt Stille ein,
müsste nicht bald Weihnacht sein ?
Viele sind am Basteln, Backen
wollen doch noch ein Päckle packen.

Majka Offline




Beiträge: 8.785

18.12.2008 23:17
#37 RE: Unsere eigene Textschöpfung antworten

Die Vorfreude breitet sich überall aus.
Es packt wirklich jeden: Kind, Greis und Maus.
Es freut sich sowohl Mensch als auch Tier,
das Weihnachtsfest steht vor der Tür!


_______________

Liebe Grüße
Majka

Seiten 1 | 2 | 3
«« Advent
 Sprung