Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 334 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Gelesenes, Gesehenes, Gehörtes
Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

05.12.2008 17:42
Buchtipp: Heilkräftige Ernährung antworten
Das ist das zweite Buch von Galina Schatalova, die ich bereits mit "Wir fressen uns zu Tode" vorgestellt hatte. Man sollte aber unbedingt das erste Buch gelesen zu haben, um das System von Schatalova zu verstehen. Sonst klingt manches einfach aus der Luft gegriffen.

ISBN: 3442217458, Link: http://www.amazon.de/Heilkr%C3%A4ftige-E...28496233&sr=8-1

Zum Buch: Wie ich beim ersten Buch geschrieben hatte, geht die russische Ärztin Galina Schatalova davon aus, dass der Mensch bei artgerechter Ernährung, ausreichender Bewegung und richtiger Atmung 150 Jahre alt werden könnten, und das bei bester Gesundheit. Viele Krankheiten sind hausgemacht, so Schatalova, vor allem durch zuviel und falsche Ernährung.
Wie richtige Ernährung aussieht, das erklärt sie im ersten Buch, wobei sie genau auf die jeweilige Funktion im Körper eingeht, wie Verdauung funktioniert oder ähnliches. Ich fand das Buch vor allem deshalb toll, weil das eine Ärztin, die die russischen Kosmonauten trainiert und überwacht hat, geschrieben hat, und so erklärt, dass auch mein Verstand mitkommt. Soll heißen, was sie schreibt, begründet sie auch sehr gut medizinisch. Sie hat auch viele spektakuläre Heilungserfolge vorzuweisen und trainierte erfolgreich landesbekannte Sportler und Olympioniken mit ihrer Ernährung.

Neben Allgemeinem behandelt dieses zweite Buch ein langes Kapitel über Krebs, das ich sehr interessant fand. Außerdem sind viele Kochrezepte drin. Das Problem nach Lektüre des ersten Buches war für mich: "So, und was darf ich jetzt überhaupt noch kochen?" Deswegen waren für mich die Rezepte sehr wichtig.
Majka hat das erste Buch auch gelesen und ich denke, sie wird mir bestätigen, dass es wirklich tolle, wertvolle Bücher sind.

Vielleicht fühlt sich noch jemand durch den Buchtipp angesprochen. Ich kann die Bücher nur jedem ans Herz legen.
Majka Offline




Beiträge: 8.781

05.12.2008 17:57
#2 RE: Buchtipp: Heilkräftige Ernährung antworten
Danke dir von ganzem Herzen, liebe Lady.
Kannst du noch bitte ISBN ergänzen? Ich würde mir gerne das Buch kaufen.
Wie ich schon zu dem ersten Buch geschrieben habe, ihre Hinweise sind gut begründet (auch aus ärztlicher Sicht). Dank ihr hab ich ENDLICH verstanden, welche Bereiche im Körper basisch sind und welche sauer und warum es wichtig ist, das sie nicht miteinander vermischt werden. Klar, deutlich und auch für jeden Laien wie mich nachvollziehbar.
Daher bin ich eben auch an den Rezepten sehr interessiert.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

05.12.2008 18:00
#3 RE: Buchtipp: Heilkräftige Ernährung antworten

Und schon wurde Dein Wunsch erfüllt.

Majka Offline




Beiträge: 8.781

09.12.2008 10:52
#4 RE: Buchtipp: Heilkräftige Ernährung antworten

_______________

Liebe Grüße
Majka

Bekommendes »»
 Sprung