Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Online ? | Mitglieder | Chat | FAQ


 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.198 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Wohnstube
Seiten 1 | 2
Heuler Offline




Beiträge: 1.692

08.08.2007 15:08
#16 RE: Gummibärchenorakel antworten

EINSCHRÄNKUNG, MUT, FREUDE
Kann es sein, dass Sie manchmal schwarzsehen? Dass Sie glauben, Sie seien arm dran? Dass Sie Pechsträhnen haben? Sie haben nämlich zwei gelbe Bärchen gezogen. Und zweimal Gelb, das bedeutet begrenztes Denken. Einschränkung der eigenen Möglichkeit. Bedeutet, dass Sie sich selbst Fesseln anlegen. Dass Sie zu häufig Dinge tun oder mit Personen zusammen sind, die Ihre Kreativität blockieren, die Ihre Energie absaugen oder lähmen. Häufig geht das mit Geldmangel einher, der nur Ausdruck ist Ihrer eigenen Wertschätzung. Die ist nämlich mangelhaft. Nein! War mangelhaft! Jetzt haben Sie ein paar Bärchen gezogen, die leuchtende Symbole des Wandels sind. Ein rotes: Sie kriegen einen Energiekick. Bekommen die Power, etwas grundlegend zu ändern. Sie werden das tun, was Ihnen Kraft bringt, werden zu den Leuten gehen, die Sie aufbauen, nicht zu denen, die Sie runterziehen. Ein grünes: Ihr Selbstvertrauen wächst. Weil Sie entdecken, was Sie besser können als andere. Weil Sie Ihre Arbeit nicht mehr billig weggeben. Sondern weil Sie für Ihre Leistung etwas verlangen. Wofür man Sie respektiert. Ein orangenes: Sie erkennen, dass die Freude Ihr Richtungweiser ist. Freude ist eine Form der Energie. Geld ebenfalls. Und Energie zieht Energie an. Also erfüllen Sie sich Ihre Wünsche. Geld ist keine lästige Notwendigkeit, sondern ein Freund. Nur wer von Geld gut denkt, kann damit glücklich sein, sprach Experte Walt Disney. Wer Geld für etwas Verwerfliches hält, wird es verlieren. Wenn Sie Geld ausgeben, denken Sie also: Mein liebes Geld, ich gebe dich frei. Aber du weisst, du bist immer herzlich willkommen. Und natürlich kannst du alle deine Freunde mitbringen. - Die kommen glatt! Und wir auch.

Orakel vom Mittwoch, 8. August 2007, 15:06 Uhr


Lady_Masque Offline




Beiträge: 2.471

22.09.2007 09:35
#17 RE: Gummibärchenorakel antworten

Der Autor des Gummibärchen-Orakels ist ein sehr bekannter Satiriker, Dietmar Bittrich, er hat auch das zynisch (aber ich finds trotzdem lustig) Weihnachtshasser-Buch geschrieben. Daher würde ich ziemlich sicher davon ausgehen, dass das Buch nicht bierernst gemeint ist. Aber wenn man es losgelöst und als Spiel sieht... warum nicht?

Als Orakel mag ich zur Zeit sehr das "Occulatum". Es ist ein Buch, das gewissermaßen kein Ende hat, alle Seiten sind von unten und oben bedruckt und man findet auf allen Seiten Sinn-Sprüche, die ich in der Art zuvor noch nicht gehört habe.

Majka Offline




Beiträge: 8.878

24.09.2007 23:19
#18 RE: Gummibärchenorakel antworten

Bei den spritzigen und witzigen Gummibärchen-Orakeln gefällt mir, dass sie passend sind, wenn man sie zieht. Offensichtlich ist der Autor ein Begnadeter, der mit (Selbst)Ironie und Humor doch den Nagel auf den Kopf trifft.

_______________

Liebe Grüße
Majka

Seiten 1 | 2
 Sprung